Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 08:30

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Blizzards Klage gegen HB

Reply
 
Old   #16

 
elite*gold: 88
Join Date: Jun 2009
Posts: 264
Received Thanks: 129
Quote:
Originally Posted by Varawel View Post
Wieso sollte Blizzard auch nicht gewinnen is ihr gutes Recht..
wie kann man so ein unwissen auch noch verbreiten wollen...
erklär mir doch mal, WARUM es blizzards gutes recht ist zu gewinnen?



k1nGsTiRe is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 1,050
Received Thanks: 147
Laut deutschem Recht sind die AGBs zwiespaltig...
Klar ist es schwer sich mit Blizzard anzulegen, aber nicht unmöglich!


Exonist is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 553
Received Thanks: 96
Quote:
Originally Posted by Spuds© View Post
Wieso ist es ihr gutes Recht ? Was ist das für ein Humbuk ?
So wie ich das verstanden habe, ist einer der Gründe die Verleitung zum Vertragsbruch. Das Ganze wird zwar angefochten, aber dennoch sieht es für Honorbuddy auf dem deutschen Markt ziemlich schlecht aus.

Nachdem ja gegen Demonbuddy auch schon eine einstweilige Verfügung erwirkt wurde, kann man sich schon denken, wie es im Fall Honorbuddy ausgeht.

Interessant sind aber auch die Gegenklagen im Punkto AGBs, Echtgeld-Auktionshaus in D3, etc.
Lumpy is offline  
Old   #19



 
elite*gold: 146
Join Date: May 2009
Posts: 4,075
Received Thanks: 6,940
AGB interessieren in diesem Falle nicht und ehrlich gesagt wäre es eine Schande der deutschen Justiz, wenn Blizzard gewinnt. Denn hier geht es nicht direkt um WoW und auch nicht um die Nutzung von Bots. Hier geht es um den Verkauf eines Produkts, mit dem Blizzard in erster Linie gar nichts zu tun hat. Wäre da nur die Sache mit der Verleitung zum Vertragsbruch...


Whoknowsit is offline  
Thanks
1 User
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 222
Received Thanks: 1,541
Ich hab zwar keine Ahnung von der Rechtssprechung, aber es wird schon seinen Grund haben, dass sich das Verfahren überhaupt solange hinauszögern lässt. Ich glaube kaum, dass hier im Forum jemand die Rechtslage (speziell für diesen Fall) so gut kennt, dass er behaupten könne (Blizzard hat (un)Recht).

Über wie viele Runden der Fight schon geht oder was die Ergebnisse der Einzelnen Punkte sind, kann man hier:
nachlesen. Einfach mal durch die letzten Artikel klicken.

(Wenn der Link unerwünscht ist, bitte ich dies zu entschuldigen)

Liebe Grüße,
fortiZ
fortiZ1337 is offline  
Old   #21
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,347
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by fortiZ1337 View Post
Ich hab zwar keine Ahnung von der Rechtssprechung, aber es wird schon seinen Grund haben, dass sich das Verfahren überhaupt solange hinauszögern lässt. Ich glaube kaum, dass hier im Forum jemand die Rechtslage (speziell für diesen Fall) so gut kennt, dass er behaupten könne (Blizzard hat (un)Recht).

Über wie viele Runden der Fight schon geht oder was die Ergebnisse der Einzelnen Punkte sind, kann man hier:
nachlesen. Einfach mal durch die letzten Artikel klicken.

(Wenn der Link unerwünscht ist, bitte ich dies zu entschuldigen)

Liebe Grüße,
fortiZ

Der Grund dass das so lange läuft? Ganz einfach: Je mehr Geld mehr man hat, desto länger läuft der Prozess.


Ich bin zwar selbst Entwickler, mit meiner Meinung aber trotzdem etwas zwiegespalten...
Frosttall is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 222
Received Thanks: 1,541
Solange die Einnahmen damit größer sind als die Ausgaben ;D
fortiZ1337 is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 392
Received Thanks: 46
wenn blizzard WOLLTE wäre HB seit jahren gesperrt. ich glaube nicht das dezember aus ist mit botten aber einfach abwarten
axess123 is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 4
Join Date: Aug 2010
Posts: 960
Received Thanks: 164
Quote:
Originally Posted by axess123 View Post
wenn blizzard WOLLTE wäre HB seit jahren gesperrt. ich glaube nicht das dezember aus ist mit botten aber einfach abwarten
Bullshit, solange der richter keine einstweilige verfügung unterschreibt müssen die garnix.

Blizzard wird gewinnen, weil sie nicht aufgrund der AGB klagen (agb sind verhaltens richtlienen und keine GESETZE)

sonder des verkaufes für geld, währe HB Kostenlos könnte Blizzard nichts machen.vor 2-3 jahren hat blizzard in den USA mal ein paar Jugendliche auf 80millionen usd verklagt, wisst ihr noch wiso, weil sie geld mit dem spiel verdient hatten, bzw mit ihrem pserver.Den Blizzard wird nicht von Gaming NErds sondern von Eiskalten geschäftmännern geführt, von Anwälten und PR managern.
Cuяse is offline  
Old   #25
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2010
Posts: 72
Received Thanks: 12
Quote:
Originally Posted by Cuяse View Post
blizzard in den USA mal ein paar Jugendliche auf 80millionen usd verklagt
auch nur weil sie blizz daten genommen und verändert hatten, das ist ja was anderes
Luahna is offline  
Old   #26

 
elite*gold: 26
The Black Market: 144/0/2
Join Date: Jul 2011
Posts: 920
Received Thanks: 122
Ich finde es immer Lustig wie User immer noch die Frage stellen bezüglich HB und Gericht.

Bossland hat soweit ich weiß schon selbst Preisgegeben das er berufung einlegt. ( Damit würde selber beim Verlieren noch ein gutes Jahr verzögen bis Schluss wäre )

Jeder der sich ETWAS mit dem Thema befasst findet schnell raus das vor einiger Zeit Bossland Cybot aufgekauft hat. Man könnte 1 und 1 zusammen zählen und sich ein Bild machen?


Achja für alle andern ihr habt nur noch 3 Tage bis zur verhandlung AAAAA !!!! Bottet schneller..
cheap_4_you is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 32
Received Thanks: 4
ich denke, ein deutsches verbot fuer honorbuddy wuerde dem guten bossi ganz gut gefallen. grund:

ueberlegt mal, wie viele leute honorbuddy in deutschland nutzen. ein paar tausend denke ich werden es sein. nun muss hb seinen dienst einstellen. boeses, boeses blizzard, bossi kann ja nichts dazu.
aber... bossi hat nen neuen bot. und die paar tausend deutschen hb nutzer wollen weiter botten. hb bietet "qualitaet", und ein paar tausend deutsche hb nutzer kaufen sich nun den neuen bot von bossi.
und der neue ist meiner meinung nach sogar monatlich zahlbar (ich mag mich irren).

bossi macht ne schoene mark, wenn hb in D abgeschaltet werden muss.
xBoTuSeRx is offline  
Old   #28
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,347
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by xBoTuSeRx View Post
ich denke, ein deutsches verbot fuer honorbuddy wuerde dem guten bossi ganz gut gefallen. grund:

ueberlegt mal, wie viele leute honorbuddy in deutschland nutzen. ein paar tausend denke ich werden es sein. nun muss hb seinen dienst einstellen. boeses, boeses blizzard, bossi kann ja nichts dazu.
aber... bossi hat nen neuen bot. und die paar tausend deutschen hb nutzer wollen weiter botten. hb bietet "qualitaet", und ein paar tausend deutsche hb nutzer kaufen sich nun den neuen bot von bossi.
und der neue ist meiner meinung nach sogar monatlich zahlbar (ich mag mich irren).

bossi macht ne schoene mark, wenn hb in D abgeschaltet werden muss.
Die einstweilige Verfügung und Unterlassungserklärung ist dann gegen die Bossland GmbH sowie gegen den Gründer "Zwetan Letschew". Möglicherweise auch gegen die Entwickler, aber darüber habe ich keine Informationen.

Er wird nie wieder etwas für WoW schreiben können da ihm dann pro Fall eine Strafe von max. 250.000€ blüht.
Frosttall is offline  
Old   #29


 
elite*gold: 25
The Black Market: 790/0/0
Join Date: Nov 2011
Posts: 12,444
Received Thanks: 1,386
Quote:
Originally Posted by Frosttall View Post
Er wird nie wieder etwas für WoW schreiben können da ihm dann pro Fall eine Strafe von max. 250.000€ blüht.
Wenn ich mich nicht irre haben GmBH eine max Haftungspflicht von 25.000 Euro, da für genau solche Fälle eine GmbH geschaffen wurde.
♊ Spuds-Gaming is offline  
Old   #30
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,347
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by Spuds-Gaming View Post
Wenn ich mich nicht irre haben GmBH eine max Haftungspflicht von 25.000 Euro, da für genau solche Fälle eine GmbH geschaffen wurde.
25.000€ sind das Stammkapital welches jedoch jederzeit aufgestockt werden kann.

Die Einstweilige Verfügung und Unterlassungserklärung läuft dann sowohl gegen die Bossland GmbH als juristische Person als auch ihren Geschäftsführer als natürliche Person.

Er wird niemals wieder etwas in dieser Richtung machen können, nichtmal unter einem neuen Firmennamen.


Frosttall is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
WoW: Früherer Game Master reicht Klage gegen Activision Blizzard ein
Jeder Wow-Spieler kennt sie, die Murlocs. Unter diesen gibt es einen Teil, der sie verabscheut und einen Teil, welcher sie liebt. Es wäre nicht...
65 Replies - Gaming News - DE
Scrolls: Bethesda droht Minecraft-Erfinder wegen Markenrechtsverletzung mit Klage
Scrolls ist das neue Rollenspiel-Projekt von Mohjang, den Schöpfern von Minecraft. The Elder Scrolls ist eine etablierte Rollenspiel-Reihe von...
3 Replies - User Submitted News
Klage wegen Ausbleiben von Axe-Effekt
Klage wegen Ausbleiben von Axe-Effekt Ein 26-jähriger Inder nimmt es besonders ernst mit einem Werbeversprechen und hat den Unilever-Konzern...
26 Replies - Off Topic
Blizzards vorgehen gegen Goldkäufer?
Hallo, wollt mal wissen ob wer weis ob blizzard derzeit verstärkt gegen goldkäufer vorgeht oder ob se ruhig sind mfg
11 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
Wow Glider entwickler verliert klage gegen blizz
gulli: Blizzard: Gewinnt Copyrightklage gegen Glider-Entwickler dachte es könnte euch interessieren ;) sollte ich hier falsch gepostet...
12 Replies - WoW Bots



All times are GMT +1. The time now is 08:30.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.