Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Suggestions & Feedback
You last visited: Today at 13:56

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Drogen-Section

Discussion on Drogen-Section within the Suggestions & Feedback forum part of the General category.

View Poll Results: Soll es eine Drogen-Section geben?
Ja 59 42.45%
Nein 80 57.55%
Voters: 139. You may not vote on this poll

Reply
 
Old 05/25/2018, 03:01   #91


 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2011
Posts: 3,386
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by Dr.Toni View Post
Das hat absolut nichts mit zerstritten zu tun, wenn ich von meinem gegenüber eine sinnvolle und sachliche Antwort erwarte
Naja in anbetracht der Posts die du abgibst, unabhängig von diesem Thread hier, geht dein Postverhalten stark in diese Richtung
Flogolo is offline  
Old 05/25/2018, 08:44   #92
 
elite*gold: 50
Join Date: Mar 2013
Posts: 8,915
Received Thanks: 4,469
Quote:
Originally Posted by Flogolo View Post
Naja in anbetracht der Posts die du abgibst, unabhängig von diesem Thread hier, geht dein Postverhalten stark in diese Richtung
Nur weil du meine Posts so auffasst, heißt es nicht, das es so ist.
Du bist der einzige der sowl etwas bis jetzt erwähnt hat.
Aber jetzt mal zurück zum Thema.
Dr.Toni is offline  
Old 05/25/2018, 11:26   #93


 
elite*gold: 51
The Black Market: 369/0/0
Join Date: Mar 2007
Posts: 22,683
Received Thanks: 9,323
Drogen sind böse! Wer Drogen nimmt, hat die Kontrolle über sein Leben und eindeutig den Bezug zur Realität verloren. Außerdem, und das scheinen hier viele zu vergessen, Drogen sind illegal!
Looneytune is offline  
Thanks
2 Users
Old 05/25/2018, 11:41   #94

 
elite*gold: 65
Join Date: Jan 2013
Posts: 1,886
Received Thanks: 256
Quote:
Originally Posted by Looneytune View Post
Drogen sind böse! Wer Drogen nimmt, hat die Kontrolle über sein Leben und eindeutig den Bezug zur Realität verloren. Außerdem, und das scheinen hier viele zu vergessen, Drogen sind illegal!
Cannabis ist illegal, weil es illegal ist! (c) Marlene Mortler



Section ID verified machen so das nur 18 jährige reinkönnen fertig.
-Käptän Obv. is offline  
Old 05/25/2018, 12:38   #95
Meenzer Bub





 
elite*gold: 0
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 22,844
Received Thanks: 4,585
Quote:
Originally Posted by Status View Post
Du bist gegen eine Sektion, würdest die Möglichkeit den Thread anzupinnen aber unterstützen? Wo ist denn da noch der große Unterschied. Wird der Thread angepinnt, wird er bewusst hervor gehoben und als "wichtiges" bzw. relevantes Thema gekennzeichnet. Der wirkliche relevante Unterschied zu einer eigener Sektion wäre dann imo schlichtweg nur noch die Tatsache, dass man eine Sektion wesentlich besser beobachten und moderieren kann, dadurch dass diese wenigstens strukturiert ist.
Da hast du natürlich Recht. Deswegen sehe ich es nur als eine mögliche Alternative, sollte es wirklich von einer großen Anzahl von Benutzern befürwortet werden. Bezüglich der Moderation ist vermutlich ein einziger Thread einfacher als eine ganze Sektion, die man auch im Fall der Fälle, kurzfristig oder langfristig wenn man merken sollte, dass es sich ins negative entwickelt, schließen könnte. Grundsätzlich bin ich aber dagegen, gebe dir aber Recht, dass mein Beitrag mit der Alternative etwas widersprüchlich gesehen werden kann.
Bench is offline  
Old 05/25/2018, 14:08   #96


 
elite*gold: 11
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,318
Received Thanks: 4,550
Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Da hast du natürlich Recht. Deswegen sehe ich es nur als eine mögliche Alternative, sollte es wirklich von einer großen Anzahl von Benutzern befürwortet werden. Bezüglich der Moderation ist vermutlich ein einziger Thread einfacher als eine ganze Sektion, die man auch im Fall der Fälle, kurzfristig oder langfristig wenn man merken sollte, dass es sich ins negative entwickelt, schließen könnte. Grundsätzlich bin ich aber dagegen, gebe dir aber Recht, dass mein Beitrag mit der Alternative etwas widersprüchlich gesehen werden kann.
Ein so großer Thread ist sicherlich nicht einfacher zu moderieren als eine eigenständige Sektion. Im Topic muss man sich praktisch darauf verlassen, dass Beiträge gemeldet werden - Versteh mich nicht falsch, auch in einer Sektion sollte ein Moderator persönlich nach dem rechten schauen und sich nicht nur auf Meldungen verlassen, aber was glaubst du denn, ist realistischer? Dass ein Moderator im OT sich alle neuen Seiten des Topics regelmäßig komplett durchließt oder, dass er in einer strukturierten Sektion regelmäßig vorbei schaut. Also aus Erfahrung kann ich dir ziemlich sicher sagen, dass eine Sektion eher und vor allem effizienter sauber gehalten wird.
Status is offline  
Thanks
3 Users
Old 05/25/2018, 16:52   #97
Meenzer Bub





 
elite*gold: 0
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 22,844
Received Thanks: 4,585
Quote:
Originally Posted by Status View Post
Ein so großer Thread ist sicherlich nicht einfacher zu moderieren als eine eigenständige Sektion. Im Topic muss man sich praktisch darauf verlassen, dass Beiträge gemeldet werden - Versteh mich nicht falsch, auch in einer Sektion sollte ein Moderator persönlich nach dem rechten schauen und sich nicht nur auf Meldungen verlassen, aber was glaubst du denn, ist realistischer? Dass ein Moderator im OT sich alle neuen Seiten des Topics regelmäßig komplett durchließt oder, dass er in einer strukturierten Sektion regelmäßig vorbei schaut. Also aus Erfahrung kann ich dir ziemlich sicher sagen, dass eine Sektion eher und vor allem effizienter sauber gehalten wird.
Deine Einwende ist völlig berechtigt, verstehe das schon nicht falsch, finde es sogar mehr als gut und schön, dass du auf diesen Punkt weiter eingehst. Ergibt natürlich Sinn und ist auch verständlich, liegt vermutlich aber auch daran wie der jeweilige Moderator eben in der Sektion agiert und aktiv ist. So müsste zum Beispiel auch der jeweilige Moderator alle einzelnen Threads durchgehen - zu mindestens die ersten 1-2 Seiten, um eben eigenständig, unabhängig von den Reports, seine Sektion sauber halten zu können. Muss aber zugeben, dass ich einen Aspekt nicht so sehr überdacht habe und zwar den, dass der OT-Moderator eben allgemein viel um die Ohren haben kann in dem Bereich.
Bench is offline  
Thanks
1 User
Old 05/25/2018, 17:51   #98


 
elite*gold: 11
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,318
Received Thanks: 4,550
Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Ergibt natürlich Sinn und ist auch verständlich, liegt vermutlich aber auch daran wie der jeweilige Moderator eben in der Sektion agiert und aktiv ist. So müsste zum Beispiel auch der jeweilige Moderator alle einzelnen Threads durchgehen - zu mindestens die ersten 1-2 Seiten, um eben eigenständig, unabhängig von den Reports, seine Sektion sauber halten zu können.
Natürlich hängt es vom Moderator ab, wie sauber eine Sektion gehalten wird, das ist wohl klar. Den höheren Aufwand wirst du trotzdem im Topic haben. In einer Sektion solltest du zwar, da hast du recht, auch mal in die Topics reinschauen, dadurch, dass allerdings neue Topics entsprechend gekennzeichnet werden und man Topic-Titel hat, ergibt sich alleine daraus eine wesentlich angenehmere Struktur um zu moderieren - Da es übersichtlicher ist. Selbstverständlich ist eine Überschrift kein 100%iger Garant für den Inhalt des Topics, trotzdem gibt sie in der Mehrheit der Fälle sicherlich eine Hilfe.
Unangebrachter Inhalt lässt sich so beispielsweise auch wesentlich angenehmer entfernen, da man Threads löschen kann. Im Sammelthread kann eine einzige Diskussion den falschen Inhalt darstellen, was dazu führen kann, dass du mehrere Posts bearbeiten musst, wenn entsprechende Beiträge nicht nur den Inhalt einer Diskussion enthalten. Alles in allem ist eine Sektion dementsprechend wesentlich entspannter. Natürlich sollte man sich überlegen wie man die Sektion aufzieht und in die richtige Bahn lenkt, keine Frage, aber dieser Mehraufwand ist für mich kein Grund diese Sektion nicht zu erstellen.

Um es mal bildlich darzustellen:

Stell dir vor du hast einen Saal (Der Drogen Sammelthread). In dem Saal reden alle Leute praktisch durcheinander und du weißt erst worüber geredet wird, wenn du hin gehst und zuhörst. (Sprich du musst in den Sammelthread schauen, zwangsweise)
Da jeder in dem Saal was eigenes zu erzählen hat, kannst du dir nie ganz sicher sein, worum es geht. Du musst also dauerhaft kontrollieren was passiert und ob es in Ordnung ist.

Jetzt Stell dir vor du hast einen langen Gang mit verschiedenen Zimmern. (Der Gang ist die Sektion, die Zimmer sind die Topics). Wenn ein Gast ein neues Zimmer bezieht (Topic wird eröffnet) kriegst du dies mit und weißt auch sofort, was in dem Zimmer passiert, sobald du einmal reinschaust. Sicherlich können auch hier neue Leute mit einem anderen Thema aufkreuzen, grundsätzlich hat jedoch jedes Zimmer eine eigene Thematik, wodurch du erst mal grob weißt, welche Zimmer du eher unbeaufsichtigt lassen kannst und welche nicht.
Solltest du nach einer Weile feststellen, dass das Beziehen der Zimmer nicht ohne Probleme von statten geht, legst du eben fest, dass jedes Zimmer vorher bei dir angemeldet werden muss. (Sprich man stellt es so ein, dass jeder erstellte Thread erst genehmigt werden muss, bevor er veröffentlicht wird).

Ist nun nicht die beste Metapher aber ich denke es ist klar, was ich damit meine.

Es mag sein, dass es erst mal so aussieht, als wenn die Sektion einen Mehraufwand erfordert, aber schlussendlich ist das eher umgekehrt. Wobei man sagen muss, dass, selbst wenn eine eigene Sektion aufwändiger wäre - Diese immer noch deutlich besser kontrollierbar ist.

Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Muss aber zugeben, dass ich einen Aspekt nicht so sehr überdacht habe und zwar den, dass der OT-Moderator eben allgemein viel um die Ohren haben kann in dem Bereich.
Das kommt eben noch dazu - Man hat schließlich nicht einen Moderator für das ganze Topic, sondern einen Moderator für die ganze Sektion+ das Topic. (Ob im OT jetzt mehrere Mods sind, weiß ich gerade nicht, zugegebener Maßen).
Status is offline  
Thanks
1 User
Old 05/26/2018, 00:57   #99
Meenzer Bub





 
elite*gold: 0
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 22,844
Received Thanks: 4,585
Quote:
Originally Posted by Status View Post
Ich bin nicht davon ausgegangen, dass du meine Einwende als Angriff siehst, falls du darauf anspielst. Das Thema interessiert mich nur, das ist alles - Und ich liebe Diskussionen. Insofern ist zumindest bei mir alles okay


Natürlich hängt es vom Moderator ab, wie sauber eine Sektion gehalten wird, das ist wohl klar. Den höheren Aufwand wirst du trotzdem im Topic haben. In einer Sektion solltest du zwar, da hast du recht, auch mal in die Topics reinschauen, dadurch, dass allerdings neue Topics entsprechend gekennzeichnet werden und man Topic-Titel hat, ergibt sich alleine daraus eine wesentlich angenehmere Struktur um zu moderieren - Da es übersichtlicher ist. Selbstverständlich ist eine Überschrift kein 100%iger Garant für den Inhalt des Topics, trotzdem gibt sie in der Mehrheit der Fälle sicherlich eine Hilfe.
Unangebrachter Inhalt lässt sich so beispielsweise auch wesentlich angenehmer entfernen, da man Threads löschen kann. Im Sammelthread kann eine einzige Diskussion den falschen Inhalt darstellen, was dazu führen kann, dass du mehrere Posts bearbeiten musst, wenn entsprechende Beiträge nicht nur den Inhalt einer Diskussion enthalten. Alles in allem ist eine Sektion dementsprechend wesentlich entspannter. Natürlich sollte man sich überlegen wie man die Sektion aufzieht und in die richtige Bahn lenkt, keine Frage, aber dieser Mehraufwand ist für mich kein Grund diese Sektion nicht zu erstellen.

Um es mal bildlich darzustellen:

Stell dir vor du hast einen Saal (Der Drogen Sammelthread). In dem Saal reden alle Leute praktisch durcheinander und du weißt erst worüber geredet wird, wenn du hin gehst und zuhörst. (Sprich du musst in den Sammelthread schauen, zwangsweise)
Da jeder in dem Saal was eigenes zu erzählen hat, kannst du dir nie ganz sicher sein, worum es geht. Du musst also dauerhaft kontrollieren was passiert und ob es in Ordnung ist.

Jetzt Stell dir vor du hast einen langen Gang mit verschiedenen Zimmern. (Der Gang ist die Sektion, die Zimmer sind die Topics). Wenn ein Gast ein neues Zimmer bezieht (Topic wird eröffnet) kriegst du dies mit und weißt auch sofort, was in dem Zimmer passiert, sobald du einmal reinschaust. Sicherlich können auch hier neue Leute mit einem anderen Thema aufkreuzen, grundsätzlich hat jedoch jedes Zimmer eine eigene Thematik, wodurch du erst mal grob weißt, welche Zimmer du eher unbeaufsichtigt lassen kannst und welche nicht.
Solltest du nach einer Weile feststellen, dass das Beziehen der Zimmer nicht ohne Probleme von statten geht, legst du eben fest, dass jedes Zimmer vorher bei dir angemeldet werden muss. (Sprich man stellt es so ein, dass jeder erstellte Thread erst genehmigt werden muss, bevor er veröffentlicht wird).

Ist nun nicht die beste Metapher aber ich denke es ist klar, was ich damit meine.

Es mag sein, dass es erst mal so aussieht, als wenn die Sektion einen Mehraufwand erfordert, aber schlussendlich ist das eher umgekehrt. Wobei man sagen muss, dass, selbst wenn eine eigene Sektion aufwändiger wäre - Diese immer noch deutlich besser kontrollierbar ist.


Das kommt eben noch dazu - Man hat schließlich nicht einen Moderator für das ganze Topic, sondern einen Moderator für die ganze Sektion+ das Topic. (Ob im OT jetzt mehrere Mods sind, weiß ich gerade nicht, zugegebener Maßen).
Gut dein Beispiel macht es anschaulicher und verständlicher. Kann dir soweit auch zustimmen (ich stelle mir gerade nur die Frage wie es dann allgemein mit gewissen Sammelthreads läuft z.B. "Chit Chat/Genneral Talk/Längste Threads"; In diesen Threads würde ja demnach auch ein Regelverstoß schwer auffallen sollte niemand diese reporten und der zuständige Moderator dort weniger aktiv sein).

Ich finde jedoch im Vergleich zu einer ganzen Sektion ist ein Thread einfacher wieder rückgängig zu machen. So gesehen, anders geschrieben, der "Prototyp", um zu sehen, ob das überhaupt im Allgemeinem klappen kann, ob die Nutzer dort eben seriös miteinander kommunizieren können oder ob dies eben ausschreitet und in die falsche Bahn einlenkt. Gebe dir aber natürlich Recht, dass es im Allgemeinem schwieriger zu moderieren ist. Demnach könnte man, sollte es falsch laufen, den Thread schließen/löschen und das Thema wäre mehr oder weniger vom Tisch. Andererseits hat man natürlich auch keine Garantie, dass es dann zwangsweise gut laufen muss, wenn man eine Sektion bezüglich öffnet nachdem der Thread gut verlaufen ist.
Bench is offline  
Old 05/26/2018, 02:03   #100


 
elite*gold: 11
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,318
Received Thanks: 4,550
Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Gut dein Beispiel macht es anschaulicher und verständlicher. Kann dir soweit auch zustimmen (ich stelle mir gerade nur die Frage wie es dann allgemein mit gewissen Sammelthreads läuft z.B. "Chit Chat/Genneral Talk/Längste Threads"; In diesen Threads würde ja demnach auch ein Regelverstoß schwer auffallen sollte niemand diese reporten und der zuständige Moderator dort weniger aktiv sein).
Natürlich fallen Regelverstöße da weniger auf, wenn beides nicht gegeben ist. Rein aus meiner Erfahrung ist es sogar eine einfache Tatsache, dass Verstöße in solchen Topics allgemein weniger auffallen, bis zu einem gewissen Grad - Je nach Sektion, wird dann eher das gemeldet, was die User als unangebracht ansehen, sprich allgemein Dinge, wie Rassismus, heftige Beleidigungen, deutliche persönliche Beleidigungen/ Mobbing oder auch Pornografie. Klar, das kannst du nun nicht als Regel betrachten, wie gesagt variiert das von Sektion zu Sektion, aber, wie auch schon gesagt, sind das die Erfahrungen die ich gesammelt habe.
Übrigens ist das mit ein Grund, warum ich generell gegen Talk Threads oder Chit Chats bin, das mal nur am Rande. Auch als CoMa habe ich mich deutlich dafür eingesetzt, dass solche Topics nicht "einfach so" erstellt werden oder am besten gar nicht. Auch wenn da natürlich noch mehr Gründe eine Rolle spielen, als nur Regelverstöße. Wobei ich mit der Ansicht relativ alleine bin, weswegen es eben so viele gibt, da solche Topics allgemein ein Anlaufpunkt für Aktivität sind - leider.

Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Ich finde jedoch im Vergleich zu einer ganzen Sektion ist ein Thread einfacher wieder rückgängig zu machen.
Wieso? Technisch gesehen kannst du beides einfach löschen.

Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
So gesehen, anders geschrieben, der "Prototyp", um zu sehen, ob das überhaupt im Allgemeinem klappen kann, ob die Nutzer dort eben seriös miteinander kommunizieren können oder ob dies eben ausschreitet und in die falsche Bahn einlenkt.
Das kann ich so nicht unterschreiben. Der Thread ist im OT, das heißt, dass sehr wahrscheinlich die Mehrheit der User dieses Topics auch aus dem OT kommen. Sicherlich schauen sich auch User den Thread an, die sonst gar nichts mit dem Ot am Hut haben (Ich zum Beispiel), aber wenn man sich prozentual anschauen würde, welche Userbase dort mehr verfasst hat, würde ich darauf wetten, dass die User aus dem OT deutlich überwiegen. Erstellt man nun eine eigene Sektion, ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass sich für diese Sektion eine eigene Userbase bildet. Wenn man die Sektion dann noch etwas strenger leitet und in die richtige Bahn lenkt, ist die Chance meiner Ansicht nach, auch relativ hoch, dass die dortige Userbase sich ganz passabel verhalten würde.
Um meine Antwort darauf aber einmal ohne Umschreibungen direkter zu verfassen: Ich denke nicht, dass das Verhalten in diesem Thread dem Verhalten in einer ganzen Sektion gegenüber gestellt werden kann, geschweige denn werden sollte, so wie du es nun darstellst - Wenn vielleicht auch ungewollt.

Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Gebe dir aber natürlich Recht, dass es im Allgemeinem schwieriger zu moderieren ist. Demnach könnte man, sollte es falsch laufen, den Thread schließen/löschen und das Thema wäre mehr oder weniger vom Tisch.
Wie gesagt, das wäre auch mit einer Sektion möglich. Wäre, soweit ich weiß, auch längst nicht die erste Sektion, die ausm Forum fliegt. Allerdings halte ich deine Sichtweise auch für nicht zeitgemäß. Der Thread wurde 2014 eröffnet und hat 14.287 Antworten sowie 593.610 Aufrufe. Damit ist dieser Thread stellenweise deutlich aktiver als ganze Sektionen hier im Forum. Würde der Thread entweder nicht gut laufen oder würde das Thema nicht toleriert werden, hätte schon unlängst der Thread geschlossen werden müssen, alles andere macht keinen Sinn.
Genau deswegen ist diese Diskussion, ob man die Sektion nun erstellt oder nicht auch relativ sinnlos. Es macht absolut Sinn die Sektion zu erstellen, perse spricht alles dafür. Es gibt, für mich, nur zwei Punkte, bei denen ich nachvollziehen könnte, wenn man diese als Grund nennt, warum keine Sektion erstellt wird (Aus administrativer Sicht).

1.) Werbeeinnahmen gehen flöten.
2.) Man will mit dem Thema nichts zu tun haben.

Das Problem dabei ist, dass ich zu Punkt 1 wenig sagen kann aufgrund keinerlei Erfahrungen in diesem Bereich - Ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich so hart ins Gewicht fallen könnte, aber dazu müsste sich vermutlich Lukas äußern.
Bei Punkt 2 ist logischer Weise der Thread das Problem. Hätte man etwas gegen das Thema, gäbe es diesen Thread nicht. Natürlich könnte man nun sagen, dass eine Sektion erst einmal prinzipiell mehr Aufmerksamkeit bekommt, aber auch da muss man einwerfen: Der Thread hat mehr Aufmerksamkeit als viele andere Sektionen im Forum.

Quote:
Originally Posted by .Bench View Post
Andererseits hat man natürlich auch keine Garantie, dass es dann zwangsweise gut laufen muss, wenn man eine Sektion bezüglich öffnet nachdem der Thread gut verlaufen ist.
^this.
Damit hebelst du dein eigenes Argument von oben genau mit dem aus, was ich bereits schrieb. Egal wie der Thread läuft, ob positiv oder negativ, das sagt in keiner Weise voraus, wie die Sektion laufen wird.
Status is offline  
Thanks
2 Users
Old 05/26/2018, 16:33   #101



 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2008
Posts: 2,071
Received Thanks: 290
Quote:
Originally Posted by Looneytune View Post
Drogen sind böse! Wer Drogen nimmt, hat die Kontrolle über sein Leben und eindeutig den Bezug zur Realität verloren. Außerdem, und das scheinen hier viele zu vergessen, Drogen sind illegal!
Das ist wohl der größte Irrsinn den ich seit langem gelesen habe. Ich nehme auch Drogen - Kaffee und Nikotin sind auch Drogen - also habe ich mein Leben auch nicht unter Kontrolle? Und auch wenn ich Ex-Cannabiskonsument bin, habe ich in der Zeit sowohl meine Berufschule als auch meine Pflichten im Betrieb wahrnehmen können - also verzapf keinen Unsinn.

Quote:
Originally Posted by FlyffServices View Post
klares nein. Kann man auf eve-rave machen wenn man so ein drang hat anderen zu zeigen wieviel drogen man genommen hat um cool zu sein
Ich denke eher weniger, dass es darin ausartet sich gegenseitig zu erzählen wieviele Pillen oder Lines man intus hat. Aber dennoch - obwohl ich ein Befürworter der Entkriminalisierung von Cannabis bin, bin ich auch gegen seine Sektion. Aber nur aus dem einen, sinnvollen Grund, dass dieses Thema in diesem Forum nichts zu suchen hat.
'~BuFu_-© is offline  
Old 05/26/2018, 17:50   #102


 
elite*gold: 11
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,318
Received Thanks: 4,550
Quote:
Originally Posted by '~BuFu_-© View Post
Das ist wohl der größte Irrsinn den ich seit langem gelesen habe. Ich nehme auch Drogen - Kaffee und Nikotin sind auch Drogen - also habe ich mein Leben auch nicht unter Kontrolle? Und auch wenn ich Ex-Cannabiskonsument bin, habe ich in der Zeit sowohl meine Berufschule als auch meine Pflichten im Betrieb wahrnehmen können - also verzapf keinen Unsinn.

Also wirklich @ so etwas geht ja gar nicht
Status is offline  
Thanks
4 Users
Old 05/26/2018, 18:41   #103


 
elite*gold: 51
The Black Market: 369/0/0
Join Date: Mar 2007
Posts: 22,683
Received Thanks: 9,323
Quote:
Originally Posted by '~BuFu_-© View Post
Das ist wohl der größte Irrsinn den ich seit langem gelesen habe. Ich nehme auch Drogen - Kaffee und Nikotin sind auch Drogen - also habe ich mein Leben auch nicht unter Kontrolle? Und auch wenn ich Ex-Cannabiskonsument bin, habe ich in der Zeit sowohl meine Berufschule als auch meine Pflichten im Betrieb wahrnehmen können - also verzapf keinen Unsinn.
Looneytune is offline  
Thanks
2 Users
Old 06/02/2018, 13:35   #104



 
elite*gold: 12
Join Date: Dec 2010
Posts: 31,916
Received Thanks: 5,154
Quote:
Originally Posted by Looneytune View Post
Looney... ich bitte dich.....

Verstehe nicht wirklich, weshalb man hier solch einen Aufstand macht. Mir kommt es oft so vor, als hätten einige User nicht wirklich den Weitblick um zu erkennen, dass es den Leuten nicht darum geht Drogen als gut dar stehen zu lassen. Klar können diese Schaden anrichten. In gewissen Dosen sind diese jedoch nicht gefährlich. Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln und mal über den Tellerrand den uns diese Gesellschaft vorgibt zu schauen, hat einigen in Ihrem Leben nicht geschadet.

Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, dass man solch eine Sektion nur für die ID Verified Gruppe frei gibt. Damit ist das mit dem ab 18 Thema geklärt.

Und was soll die Diskussion, dass es dazu weiterhin nur den Thread geben soll? Was ändert dies bitte? So hat jeder den Zugriff auf dieses Thema (auch unter 18 jährige?) und es bleibt weiterhin ein völlig wirres Thema, wo man sich seine Sachen raus suchen muss ohne irgendeinen Überblick.

Ich finde es bis heute schwachsinnig Leute nicht aufzuklären und alles was man nicht beherrschen kann zu verteufeln.
Autrux is offline  
Thanks
1 User
Old 06/03/2018, 02:21   #105
ich lebe das klischee



 
elite*gold: 1
The Black Market: 312/1/0
Join Date: Jan 2012
Posts: 11,047
Received Thanks: 4,118
Quote:
Originally Posted by Autrux View Post
Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, dass man solch eine Sektion nur für die ID Verified Gruppe frei gibt. Damit ist das mit dem ab 18 Thema geklärt.
Das Problem dabei wird wohl sein, dass die ID-Verifizierung nur in Deutschland und in keinem anderen Land verfügbar ist.
Somit würde man jeden Nicht-Deutschen quasi ausschließen an dieser Section teilzunehmen, auch wenn die Person ü18 ist.
Kraizy is offline  
Reply


Similar Threads
Erfahrungen mit Drogen ("mildere" Drogen [Natur bis Anfänger der Chemie])
08/07/2011 - Off Topic - 8 Replies
Aufgrund der Langeweile eine Art Diskussions- und Erfahrungsthread. (Ähnlich wie bei Foren, die sich auf das Thema spezialisiert haben.) Und zwar: Ich möchte gerne von euch wissen, ob und welche Erfahrungen ihr mit folgenden Drogen gemacht habt. Gute, sowie auch schlechte Erfahrungen zählen. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich keinesfalls den Drogenkonsum unterstütze, und ich will euch auch bitten halbwegs ernst zu bleiben und keine Metin2-Storys wie: "Ey jo altah!1! 15g schnelles...
Wasfür Drogen nehmt ihr?
06/21/2007 - Off Topic - 77 Replies
Hab bei der Suchfunktion nichts gefunde, also seid nich pöse, wenns das schon gab greez Blinkx



All times are GMT +1. The time now is 13:56.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.