Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 16:07

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Hardware Chit-Chat

Discussion on Hardware Chit-Chat within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old 06/27/2018, 11:17   #16591

 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,210
Received Thanks: 2,789
Dass beim rezensieren aber auch der Anbieter mit kritisiert wird, finde ich als berechtigt. Vielleicht sollte man dies aber trennen in der Sterne-Bewertung.

Genauso finde ich es berechtigt, dass Leute negativ bewerten, die das Produkt nicht bedienen können. Das lässt nämlich auf eine schlechte Bedienerfreundlichkeit schließen. Klar, manche sind doof wie Brot, aber das liest man eben dann auch raus, weil sie die Probleme ja meistens näher beschreiben. Es ist ja die Aufgabe des Herstellers dafür zu sorgen, dass auch der DAU es bedienen kann. Dass dies für uns dann den ein oder anderen Kopfschüttler verursacht ist klar. So reagieren bestimmt auch Autofreaks, wenn ich Felgen rezensiere. Die Käufer sind eben vielschichtig, genau das bringt uns immer bessere Produkte.. vorausgesetzt der Hersteller gibt was auf die Rezensionen. Es wird nicht von Technik-Nerds für Technik-Nerds bewertet, wie in einem Fachmagazin.

Die erkauften Rezensionen sind halt wirklich ein Problem. Nicht nur um ein Produkt gut dastehen zu lassen, sondern ein Konkurrenz-Produkt auch schlecht zu machen, wird dies genutzt.



Chicken.ShooT is offline  
Old 06/27/2018, 13:12   #16592
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,919
Received Thanks: 2,652
Anbieterbewertungen gehören nicht in die Produktrezensionen. Dafür gibt es eine eigene Bewertungsmöglichkeit im Verkäufeeprofil.


fenster3000 is offline  
Old 06/27/2018, 21:58   #16593
 
elite*gold: 88
The Black Market: 103/0/0
Join Date: Oct 2013
Posts: 5,052
Received Thanks: 1,425
Lohnt sich ne SSD für reines Office oder reicht mir da ne 5,6k rpm hdd?
Nevada' is offline  
Old 06/27/2018, 23:49   #16594
 
elite*gold: 65
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,650
Received Thanks: 505
rpm sagt nix aus btw, gibt einige 5,6k rpm HDD's die schneller als manche 7,2k rpm HDD's sind. Aber das nur am Rande

Ob sich ne SSD lohnt ist immer die eigene Frage. Das einzige was es beschleunigt sind Ladezeiten und ggf. Wenn das Betriebssystem darauf installiert ist das booten dieses.

Das System fühlt sich einfach deutlich schneller und "smoother" an, von daher würd ich nie wieder ohne Leben wollen, aber brauchen tut man sie nicht.

Aber ich denke, für 99% der Leute lohnt sich ne SATA-SSD schon, da das System sich einfach deutlich schneller anfühlt


South-Park is offline  
Old 06/28/2018, 20:11   #16595
 
elite*gold: 109
Join Date: Jun 2010
Posts: 1,179
Received Thanks: 49
Kann jemand gute Lautsprecher fürs Zimmer vorschlagen ... Preis bis 1000 +-200€ ...


Falls ihr irgendwas wissen müsst einfach fragen ��✌️
Depas is offline  
Old 06/28/2018, 21:01   #16596
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,919
Received Thanks: 2,652
Wie viel Platz hast du denn? Wo würden die LS stehen.
Bei sowas wäre eine Raumskizze mit eingezeichneten Türen usw. gut.
Auch wie viel Abstand zur Rückwand usw. ist, ist sinnvoll zu erwähnen.
fenster3000 is offline  
Old 06/29/2018, 18:01   #16597
 
elite*gold: 109
Join Date: Jun 2010
Posts: 1,179
Received Thanks: 49
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Wie viel Platz hast du denn? Wo würden die LS stehen.
Bei sowas wäre eine Raumskizze mit eingezeichneten Türen usw. gut.
Auch wie viel Abstand zur Rückwand usw. ist, ist sinnvoll zu erwähnen.



Lautsprecher kommen drauf an wie groß die sind aber prinzipiell könnte ich die überall hinstellen mich stört das auch nicht wenn die auch ein bisschen im Raum stehen ... Anliebsten würde ich welche mit starken tief Tönern haben ...
Depas is offline  
Old 06/29/2018, 18:20   #16598
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,919
Received Thanks: 2,652
Viel Platz scheinst du nicht zu haben für Standlautsprecher.
Für ein korrektes Stereodreieck sollten die beiden Lautsprecher so weit auseinander sein wie du weg von denen sitzt. Wenn die Skizze halbwegs korrekt ist müsste man die Lautsprecher dann ja mitten in den Raum stellen.

Je nachdem wie die Front aussieht würde ich eher sagen, dass sich da Regallautsprecher auf Stativen eher eignen. Dazu dann ggf. einen Subwoofer. Wobei du da ggf. halt auch gucken musst wo der hin kann. Wäre es sonst noch mal möglich ein Foto von "der Front" zu sehen. Also da wo der TV steht? Nehme mal an, dass du da auch in etwa die Lautsprecher hin haben wolltest.

Ist ansonsten schon ein AVR/AVV oder Verstärker vorhanden? Oder soll der auch noch ins Budget?
fenster3000 is offline  
Old 06/30/2018, 17:10   #16599

 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,210
Received Thanks: 2,789
Quote:
Originally Posted by LekoArts View Post
Ja, mein Paket kam auch heute an. Aufladen ging schnell, Firmware Update auch und bisschen in der Stadt rumlaufen war schon super. Aber gebe denen noch etwas Zeit und werd sie auch mal über mehrere Stunden tragen und dann gucken.

Die Beschwerden auf Amazon über die Ladeschale und dass man immer übers Kabel das rausziehen müsste kann ich als Unfähigkeit derjenigen abstempeln, da man den Clip nicht am Kabel rausziehen muss - der Magnet ist schwach genug um das rauszuhebeln.
Firmware Update kann man bei den BT gar nicht machen.

Mittlerweile hab ich auch passende Ohrstöpsel gefunden, dank Sennheiser und nun sitzen sie besser im Ohrkanal und klingen gleich viel besser. Finde dass 4 unterschiedliche Paare (bei dem BT) ein bisschen zu wenig sind. Man kann natürlich auch andere nachkaufen. Die Fernbedienung lässt sich super bedienen, gut platziert, Knöpfe haptisch gut ertastbar/unterscheidbar. Akkulaufzeit beträgt ungefähr 6 Std bei 80% Lautstärke - 7,5 Std werden angegeben. Das ist in Ordnung, damit kommt man auch über den langweiligsten Tag. Was halt bisschen nervt... er ist nicht für Wind/Fahrtwind geeignet. Radfahrer sollte davon absehen, weil die Bauform der Hörer nicht grad aerodynamisch ist und man den Wind auf jeden Fall hören wird. Beim Joggen fällts nicht auf.

Zum wichtigsten..
Der Klang ist super für die Preisklasse bis 150€. Er spielt die Höhen ganz gut aus und ist im Bassbereich präsent aber nicht overpushed. Zur Bühne kann man nicht viel sagen, es ist halt ein geschlossener In-Ear. Sie ist dezent vorhanden, aber definitiv kein Punkt den man hervorheben kann. Wäre mein Ersteindruck bestehen geblieben, hätte ich wohl eher zu den Teufel Move geraten, aber der Punkt geht an Beyerdynamic.

Rundum ein solider Kopfhörer, vor allem für das Geld.
Chicken.ShooT is offline  
Old 06/30/2018, 17:15   #16600
ars aurea
 
elite*gold: 56799
Join Date: Nov 2011
Posts: 9,244
Received Thanks: 5,542
Quote:
Originally Posted by Chicken.ShooT View Post
Firmware Update kann man bei den BT gar nicht machen.

Mittlerweile hab ich auch passende Ohrstöpsel gefunden, dank Sennheiser und nun sitzen sie besser im Ohrkanal und klingen gleich viel besser. Finde dass 4 unterschiedliche Paare (bei dem BT) ein bisschen zu wenig sind. Man kann natürlich auch andere nachkaufen. Die Fernbedienung lässt sich super bedienen, gut platziert, Knöpfe haptisch gut ertastbar/unterscheidbar. Akkulaufzeit beträgt ungefähr 6 Std bei 80% Lautstärke - 7,5 Std werden angegeben. Das ist in Ordnung, damit kommt man auch über den langweiligsten Tag. Was halt bisschen nervt... er ist nicht für Wind/Fahrtwind geeignet. Radfahrer sollte davon absehen, weil die Bauform der Hörer nicht grad aerodynamisch ist und man den Wind auf jeden Fall hören wird. Beim Joggen fällts nicht auf.

Zum wichtigsten..
Der Klang ist super für die Preisklasse bis 150€. Er spielt die Höhen ganz gut aus und ist im Bassbereich präsent aber nicht overpushed. Zur Bühne kann man nicht viel sagen, es ist halt ein geschlossener In-Ear. Sie ist dezent vorhanden, aber definitiv kein Punkt den man hervorheben kann. Wäre mein Ersteindruck bestehen geblieben, hätte ich wohl eher zu den Teufel Move geraten, aber der Punkt geht an Beyerdynamic.

Rundum ein solider Kopfhörer, vor allem für das Geld.

Welche Ohrstöpsel hast du genommen?
Ja, das Firmware Update hab ich sofort draufgeladen, um die Sprachansagen zu deaktivieren. Die Ton/Bild-Signale reichen mir.

Ich bin tatsächlich auf 7,5h gekommen. Ich werd noch testen wie viel Zeit man auf 30min aufladen rausholen kann.

Mit dem Klang bin ich zufrieden, das mit dem Wind stimmt. Vorgestern wars sehr windig und man „hörte“ es.
LekoArts is offline  
Old 06/30/2018, 17:28   #16601

 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,210
Received Thanks: 2,789
@
Die waren bei dem Sennheiser MM80i dabei damals. Sind irgendwie die einzigen mit denen ich vollends zufrieden bin. Sind solche doppelten, also wie die ganz unten auf dem ersten Produktbild.
Chicken.ShooT is offline  
Old 06/30/2018, 17:55   #16602

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,029
Received Thanks: 2,362
Irgend eine Empfehlung für nen modularen Switch, managed?
-i.nwA_ is offline  
Old 07/02/2018, 01:24   #16603

 
elite*gold: 10
The Black Market: 558/0/0
Join Date: Jun 2014
Posts: 17,234
Received Thanks: 616


Taugt der was?
Bobo is offline  
Old 07/02/2018, 10:37   #16604

 
elite*gold: 50
Join Date: May 2010
Posts: 5,253
Received Thanks: 2,530
Quote:
Originally Posted by Bobo View Post


Taugt der was?
Liefern doch nur in die USA und UK?
Soundwave ♪ is offline  
Old 07/02/2018, 14:12   #16605
 
elite*gold: 109
Join Date: Jun 2010
Posts: 1,179
Received Thanks: 49
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Viel Platz scheinst du nicht zu haben für Standlautsprecher.
Für ein korrektes Stereodreieck sollten die beiden Lautsprecher so weit auseinander sein wie du weg von denen sitzt. Wenn die Skizze halbwegs korrekt ist müsste man die Lautsprecher dann ja mitten in den Raum stellen.

Je nachdem wie die Front aussieht würde ich eher sagen, dass sich da Regallautsprecher auf Stativen eher eignen. Dazu dann ggf. einen Subwoofer. Wobei du da ggf. halt auch gucken musst wo der hin kann. Wäre es sonst noch mal möglich ein Foto von "der Front" zu sehen. Also da wo der TV steht? Nehme mal an, dass du da auch in etwa die Lautsprecher hin haben wolltest.

Ist ansonsten schon ein AVR/AVV oder Verstärker vorhanden? Oder soll der auch noch ins Budget?


Leider nichts vorhanden wenn ich jetzt anstatt für 1200 für 1500 Euro ein deutlich besseres Setup bekomme wäre das auch noch möglich ....

Besten Dank schonmal


Mfg


Depas is offline  
Reply



« Lohnt sich der Laptop für den Preis? | - »



All times are GMT +2. The time now is 16:07.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.