Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 16:11

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Corona: Rockstar Games wird 5 % der Einnahmen spenden!

Discussion on Corona: Rockstar Games wird 5 % der Einnahmen spenden! within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1
 
Toshio Riko's Avatar
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,680
Received Thanks: 1,367
Corona: Rockstar Games wird 5 % der Einnahmen spenden!

Der neuartige Corona-Virus Sars-CoV-2 hat uns immer noch fest im Griff, war ja leider auch abzusehen. Auch, wenn es in Deutschland ersten Optimismus gibt, dass die Zahlen der Neuinfektionen die kommenden Tage und Wochen langsam sinken werden. Aber noch heißt es: Abwarten, durchhalten und Zusammenhalt durch Distanz zeigen.


Jeder kann was dafür tun, dass wir die Pandemie so gut es gelingt überstehen. Dabei kann man zum Beispiel auch als Gamer etwas tun. Entweder nutzt man seine Grafikkarte (wir berichteten) und auch, wenn man einen 3D-Drucker hat (siehe hier), kann dieser aushelfen. Doch am wichtigsten ist es jetzt, als Gesellschaft, eine weltweite Gesellschaft, sich gegenseitig Mut machen und mit Einhalten der Regeln die Ältesten und Schwächsten schützen – dann ist jedem schon geholfen.

Jeder eben, so viel er kann. Das sieht man auch bei Rockstar Games so. "Während sich unsere Teams durch diese schweren Zeiten navigieren, sehen wir unsere lokalen Gemeinschaften in Nord Amerika, Großbritannien, Indien und darüber hinaus, wie sie schwer getroffen werden. Kleine Geschäfte mussten ihre Türen schließen […] Der Weg vor uns wird herausfordernd sein, und wir wollen helfen, wo wir nur können."

So leitet Rockstar Games auf Instagram einen Beitrag ein, der erneut die Thematik rund um den grassierenden Virus behandelt. Weiter kündigt man an, ab dem 1. April bis Ende Mai, also ganze zwei Monate, insgesamt 5 % der anfallenden Einnahmen aus jeglichen Käufen, die in den Spielen GTA Online und Red Dead Online anfallen, an COVID-19 Hilfsaktionen zu spenden. Denn, so weiter, "diese Spenden sollen der Bevölkerung und den Geschäften zugutekommen, die mit der Krise besonders zu kämpfen haben." Entweder sollen die Spenden direkt hierhin fließen oder an die "großartigen Organisationen, die direkt vor Ort jenen helfen, die von der Krise betroffen sind." In Zukunft will man mehr Details über die bis dahin geleistete Bemühungen bekanntgeben.

Und ganz ehrlich, ich bin froh, dass Rockstar lieber derartiges ankündigt am 1. April. So muss man ausnahmsweise nicht diesen unleidlichen Gerüchten über das angebliche GTA 6 im Zusammenhang mit diesem Entwicklerstudio lesen. Und Rockstar ist damit nicht das einzige Studio, dass einen Beitrag leistet.

Bleibt gesund. Passt auf euch auf. Haltet den Abstand und euch an die Regeln. Gemeinsam auf Distanz schaffen wir das!
Attached Thumbnails
Corona: Rockstar Games wird 5 % der Einnahmen spenden!-small-epvp-rockstar-spendet.png  
Toshio Riko is offline  
Thanks
4 Users
Old 04/01/2020, 16:26   #2

 
Singleplayer™'s Avatar
 
elite*gold: 53
Join Date: Feb 2016
Posts: 1,268
Received Thanks: 316
Erst will Riot kein geld mehr von mir und jetzt auch noch rockstar ?
Versuche immer noch raus zu finden warum die solche aktionen starten , ich meine promo benötigt rockstar ja sicherlich keine mehr , also warum wasten die dann 5% ihrer einnahmen
Villeicht ists ja auch nur nen april scherz , würd ich persönlich hart feiern

@
mal wieder nen schön formulierter beitrag , thx
Singleplayer™ is offline  
Old 04/01/2020, 18:40   #3


 
Special's Avatar
 
elite*gold: 31
Join Date: Dec 2010
Posts: 3,136
Received Thanks: 2,380
Quote:
Originally Posted by Singleplayer™ View Post
also warum wasten die dann 5% ihrer einnahmen
Villeicht ists ja auch nur nen april scherz , würd ich persönlich hart feiern
tf?

Hoffe mit dir ist nichts falsch. Rockstar hat ein jährlichen Verdienst von 335 Millionen Dollar. Die 5% sind etwas mehr als 16 Millionen, welche Rockstar für Corona spendet.

Aber ja, ist bestimmt witzig wenn in einem Land etwas mehr als 800 Menschen/tägl. an Corona drauf gehen.
Special is offline  
Thanks
1 User
Old 04/01/2020, 20:13   #4

 
Singleplayer™'s Avatar
 
elite*gold: 53
Join Date: Feb 2016
Posts: 1,268
Received Thanks: 316
Quote:
Originally Posted by Special View Post
tf?

Hoffe mit dir ist nichts falsch. Rockstar hat ein jährlichen Verdienst von 335 Millionen Dollar. Die 5% sind etwas mehr als 16 Millionen, welche Rockstar für Corona spendet.

Aber ja, ist bestimmt witzig wenn in einem Land etwas mehr als 800 Menschen/tägl. an Corona drauf gehen.
wären immerhin 16 million die rockstar in entwickler , grafiker und co investieren könnte anstatt die einfach so ausn fester zu werfen.



bezüglich der 800 toten pro tag (bin mir nicht ganz sicher ob du damit italien meinst) , das sind aufs jahr gerechnet ~ 292.000 tote , also grade mal halb so viel personen die so oder so im jahr sterben in italien, damit würde dieses jahr eventuell ein anstieg von 50% zu verzeichnen sein (wenn es bei 800 toten pro tag bleibt)

kurz gesagt: solang es keine 80.000 pro tag sind ist alles noch im grünen bereich
Singleplayer™ is offline  
Old 04/02/2020, 08:25   #5
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,357
Received Thanks: 682
Quote:
Originally Posted by Special View Post
tf?

Hoffe mit dir ist nichts falsch. Rockstar hat ein jährlichen Verdienst von 335 Millionen Dollar. Die 5% sind etwas mehr als 16 Millionen, welche Rockstar für Corona spendet.

Aber ja, ist bestimmt witzig wenn in einem Land etwas mehr als 800 Menschen/tägl. an Corona drauf gehen.
In welchem Land sterben 800 ppls am Tag an Corona? Das musst du mir erklären und belegen! Aber wahrscheinlich haste das von seriösen Nachrichtensendern.

Ansonsten super Aktion von Rockstar! Werden bestimmt bald ein paar nachziehen. #playaparttogether ist ja auch schon angekündigt.
.smooth is offline  
Old 04/02/2020, 10:21   #6
 
Toshio Riko's Avatar
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,680
Received Thanks: 1,367
Quote:
Originally Posted by .smooth View Post
In welchem Land sterben 800 ppls am Tag an Corona? Das musst du mir erklären und belegen! Aber wahrscheinlich haste das von seriösen Nachrichtensendern.

Ansonsten super Aktion von Rockstar! Werden bestimmt bald ein paar nachziehen. #playaparttogether ist ja auch schon angekündigt.
John Hopkins Universität, die verschiedensten Gesundheitsämter und die Staaten selbst. Das sind die Quellen, auf die sich dann auch die Nachrichten stützen auf tagesschau.de und Co. Ja, das sind seriöse Quellen, seriöser geht es nicht.

Aber vielleicht haben sich Italien, Spanien und Co. die Zahlen ja nur ausgedacht, weils so lustig ist, über die Toten zu lachen.
Toshio Riko is offline  
Thanks
2 Users
Old 04/02/2020, 13:12   #7
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,357
Received Thanks: 682
Italien zählt alles was stirbt und danach Positiv getestet wird. Das ist Seriös? Wie zählt den die John Hopkins Uni die Fälle und tote? Bestätigte Fälle sind das nicht. Es sind aus mehreren Quellen stammende zahlen die dann hochgerechnet werden. Und die Fallzahlen steigen auch nur so rasant weil VIEL mehr getestet wird als vor 2-3 Wochen.
Das die leute an Covid19 sterben glaube ich genauso wenig. Evtl. beschleunigt Covid19 den Vorgang aber der Auslöser für den Tot ist es nicht. Das wird euch in den Medien so propagiert, dass Covid19 der rollende tot ist. Nein, einfach nein.

Ihr solltet euch mal ein paar Virologen anhören die nicht zu diesem "Elitären-Kreis" gehören! Den nur diese Elite wird gehört, darf sprechen und die leute verrückt machen. Lasst euch nicht von den Medien blenden. Sicher haben die Medien in manchen dingen recht aber vieles davon ist einfach falsch.
Warum rennen wir vor dem Virus eigentlich weg? Ich habe gelernt sich seinen Problemen zu stellen und sie zu bekämpfen. Das was wir machen ist einfach feige wegrennen und hoffen wir bekommen es eingedämmt. Gesundheitssystem hin oder her. Schaut euch Schweden an, die Sorgen für eine Immunität des Volkes, wir scheißen uns ein und fahren die ganze Wirtschaft an die Wand wegen ein paar tausend toten.
.smooth is offline  
Old 04/02/2020, 13:55   #8
 
Toshio Riko's Avatar
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,680
Received Thanks: 1,367
"... es beschleunigt den Prozess"

und damit ist alles gesagt. Du widersprichst dich ja selbst gerade. Natürlich "beschleunigt" Covid-19 den Prozess des Sterbens. Wenn man nicht gerade jämmerlich erstickt, was dann eine ziemliche Beschleunigung ist.

Beschleunigt bedeutet, mehr Menschen brauchen dringend ärztliche Hilfe und sterben schneller auf einmal = Überlastung. Ohne Covid-19 wären sie ja wohl kaum gestorben. Oder wie kannst du dir die plötzlich steigenden Todesraten erklären und die überlasteten Bestatter und Krankenhäuser? Ist alles gewollt, oder wie?

Zeig mir doch mal diese Virologen. Verschiedene Meinungen anhören ist ja definitiv nicht verkehrt. Aber ich würde gerne wissen, was für "nicht elitäre" Virologen das sind ...

Und in Schweden, joa in Schweden steigen die Fallzahlen gerade schneller an. Aber was solls. Experten sagen, man muss noch Wochen abwarten, bis man tatsächliche Trends sehen kann.

Aber mit Blick auf das Top-Beispiel Südkorea oder auch Taiwan sieht man, dass hier die Erfahrung der damaligen Sars-Epidemie sich positiv auf die Entwicklung ausgewirkt hat. Früh und richtig reagiert. Wir nicht. Schweden macht exakt das Gegenteil von Südkorea. Aber hey ... Vielleicht klappt es ja.

Es ist aber zu früh, das jetzt zu beurteilen.

PS: Niemand stirbt am Rauchen. Aber die Begleiterkrankungen sind die Todesursache, die sich direkt auf das Rauchen zurückzuführen lassen. Oder willst du mir mit deiner Argumentation jetzt sagen, dass Rauchen gar nicht gefährlich ist? Egal ...

Quote:
Ich habe gelernt sich seinen Problemen zu stellen und sie zu bekämpfen.
Dann renn gleich noch auf Ebola, AIDS und die Vogelgrippe zu. Stell dich den Viren. (Was für eine Aussage, sorry ... )


Wir reden Ende April nochmal.
Toshio Riko is offline  
Thanks
1 User
Old 04/03/2020, 00:57   #9


 
Professor Linebeck's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,342
Received Thanks: 1,599
Ich finds top das ihr uns mit gaming related Corona-News versorgt!
Hab von all den Gaming News in letzter Zeit tatsächlich nur selten außerhalb von Elitepvpers etwas mitbekommen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mich grundsätzlich nur über die üblichen bekannten Medien informiere und den Rest möglichst meide, damit ich nicht so ende wie Menschen, die glauben man müsste den Virus in die Arme laufen.
Professor Linebeck is offline  
Thanks
1 User
Old 04/03/2020, 13:41   #10
 
Toshio Riko's Avatar
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,680
Received Thanks: 1,367
Schweden ändert langsam seinen Kurs:

Das nur so nebenbei. Ich verwette mein linkes Ei, dass in 5-7 Tagen dort richtig die Kacke am Dampfen ist, da man ja "auf die Vernunft" gesetzt hat. Doof nur, dass die Straßen Schwedens gut belebt und so der Virus sich deutlich ungehinderter Ausbreiten kann.

Die Zahlen sind übrigens keine Hochrechnungen. Sondern bestätigte Fälle verschiedenste Institute, Gesundheitsbehören oder aus den Medien, die sich wiederum auf Zweiteres beziehen.

Würde man die Zahlen hochrechnen ... Ich will nicht wissen, wo die Dunkelziffer liegt.
Toshio Riko is offline  
Thanks
1 User
Old 04/03/2020, 15:29   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2020
Posts: 16
Received Thanks: 0
Tolle Aktion von einem meiner Lieblingsentwickler!
Hut ab!
Roccotheevil is offline  
Old 04/21/2020, 20:48   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2020
Posts: 1
Received Thanks: 0
I totally agree, we should be together and make all for our future. I have read some facts about pandemic and I think it can help.
Declan6 is offline  
Old 04/22/2020, 09:13   #13
 
ZandyBandy's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2019
Posts: 31
Received Thanks: 1
Great promotion from one of my favorite developers!
ZandyBandy is offline  
Old 05/01/2020, 10:22   #14
 
Inspectør's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2020
Posts: 19
Received Thanks: 77
Ehrenmann!
Inspectør is offline  
Reply

Tags
corona, covid-19, gta online, rockstar games


Similar Threads Similar Threads
Corona und Gaming: Absage der E3? Mögliche Verschiebung von PS5 und Xbox Series X!
03/12/2020 - Gaming News - DE - 22 Replies
Vom neuartigen Corona-Virus CoVid-19 (SARS-CoV-2) dürften wir alle schon gehört haben. Es sei denn, ihr habt die letzten Monate ausschließlich gezockt und euch von der Außenwelt abgekapselt, seit nun aber aus eurer Höhle zurückkehrt um erstmal auf EPvP nach dem Rechten zu sehen. So sei euch gesagt, dass viele Events, die bisher geplant wurden, noch oder schon abgesagt und verschoben wurden. Auch der Bundesliga stehen viele Geisterspiele bevor. Messen finden nicht planmäßig statt,...
Monitor. Corona/Ghosting Effekt??
12/21/2013 - Technical Support - 0 Replies
Hey Leute, Ich habe mir vor 2 Tage einen neuen Monitor gekauft. Und zwar den Asus vg248qe. Das problem ist jetzt, wenn ich FIFA zocke und anfange mich schnell zu bewegen habe ich immer so einen komischen Effekt hinter dem Spieler sieht aus als währe da ein Geist Ich habe mich ein bischen umgeguckt und habe was vom Corona effekt gelesen aber nicht wie man dieses Problem beheben kann. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen MFG



All times are GMT +2. The time now is 16:11.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2024 elitepvpers All Rights Reserved.