Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 23:05

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



League of Legends Macher Riot spendet Vermögen für Coronahilfen!

Discussion on League of Legends Macher Riot spendet Vermögen für Coronahilfen! within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 0
The Black Market: 370/1/1
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,552
Received Thanks: 1,596
League of Legends Macher Riot spendet Vermögen für Coronahilfen!

Sonst kennt man den Spieleentwickler Riot vor allem für MOBA Spiele wie League of Legends oder Shooter-Games wie Valoran, doch nun macht der Publisher ganz andere Schlagzeilen. Wie jetzt nämlich bekanntgegeben wurde, möchte auch Riot sich beim Kampf gegen das neuartige Coronavirus beteiligen und wichtige finanzielle Mittel spenden. Besonders überraschend kommt diese Meldung angesichts der Tatsache, dass wegen der aktuellen Krise bereits zahlreiche LoL-Events abgesagt werden mussten. Geld könnten deswegen auf der Strecke bleiben.


Trotz der bereits abgesagten Events und den möglichen Einbußen, möchte der Spieleentwickler insgesamt 1,5 Millionen Dollar für einen guten Zweck spenden und gleichzeitig auch dafür sorgen, dass sich diesem Beispiel andere Firmen anschließen. Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind. Es ist allerdings nicht das erste mal, dass sich Riot für gute Dinge bekräftigt. Der eigens entwickelte Wohltätigkeitsfond namens Riot Games Social Impact Fund hat in der Vergangenheit bereits 25 Millionen Dollar an 15 verschiedene Projekte gespendet.

An der Spende für die Auswirkungen der Corona-Krise beteiligten sich neben Riot selbst auch die Mitbegründer Brandon Beck und Marc Merrill. Jeweils sollen eine halbe Millionen Dollar an das Los Angeles County geflossen sein. Neben den Entwicklern selbst hatten sich auch schon namhafte Profispieler dazu durchgerungen, etwas aufgrund der momentanen Pandemie zu spenden.
Attached Thumbnails
League of Legends Macher Riot spendet Vermögen für Coronahilfen!-riot.jpg  
Jiames is offline  
Thanks
11 Users
Old 03/29/2020, 23:54   #2
 
elite*gold: 15
Join Date: Sep 2009
Posts: 324
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.


wie kann man bitte so etwas behaupten? die krankenhäuser sind alles andere als "leer"
das ist unfassbar respektlos denen gegenüber, die tagtäglich in krankenhäuser arbeiten und auch denen, die daran leiden. das video ist nur eines von vielen. ich hoffe du erkundigst dich richtig und verbreitest nicht weiter so einen zusammenhangslosen schwachsinn
.Joe is offline  
Thanks
1 User
Old 03/30/2020, 00:04   #3



 
elite*gold: 0
The Black Market: 370/1/1
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,552
Received Thanks: 1,596
Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.


Gute Besserung.
Jiames is offline  
Thanks
18 Users
Old 03/30/2020, 08:00   #4
Trade Restricted

 
elite*gold: 0
The Black Market: 119/0/1
Join Date: Dec 2016
Posts: 998
Received Thanks: 270
Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.



Bei der Summe könnte sich Riot auch eine andere Art von Promotion gönnen, wenn es nur um das eine gehen würde.
Ich finde es eine tolle Aktion. @ Danke für den Beitrag
Armytrix™ is offline  
Thanks
1 User
Old 03/30/2020, 09:56   #5


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 824
Received Thanks: 131
Quote:
Originally Posted by .Joe View Post
wie kann man bitte so etwas behaupten? die krankenhäuser sind alles andere als "leer"
das ist unfassbar respektlos denen gegenüber, die tagtäglich in krankenhäuser arbeiten und auch denen, die daran leiden. das video ist nur eines von vielen. ich hoffe du erkundigst dich richtig und verbreitest nicht weiter so einen zusammenhangslosen schwachsinn
Was hat das eine mit dem anderen zutun? Natürlich sind die Krankenhäuser voll, wegen der Panikmache.



Ist ein sehr gutes Video und sollte ma nsich geben, vor allem weil es auf Fakten basiert
nusim6MV is offline  
Old 03/30/2020, 10:04   #6
„Ich bin Igneel's Sohn!“




 
elite*gold: 118
The Black Market: 480/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 10,416
Received Thanks: 1,760
Starke Leistung, aber auch nicht anders zu erwarten. Wie bereits erwähnt, in der Vergangenheit wurde schon viel hin und her gespendet, da kann man auch nun was für Corona tun!
Natsu Dragneel is offline  
Old 03/30/2020, 12:57   #7


 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2016
Posts: 897
Received Thanks: 201
Da wäre es wohl sinnvoller gewesen von riot die rp preise runter zu schrauben ....
anstatt 1,5 million einfach so in den sand zu setzen.
immerhin hab ich jetzt ein weiteren grund bei riot kein geld aufzuladen
@ danke für den beitrag
Singleplayer™ is offline  
Thanks
1 User
Old 03/30/2020, 13:04   #8

 
elite*gold: 89
The Black Market: 282/0/1
Join Date: Feb 2014
Posts: 7,553
Received Thanks: 822
Respekt. Finde ich sehr gut
BosniaWarlord is offline  
Old 03/30/2020, 13:10   #9
 
elite*gold: 126
Join Date: Jun 2017
Posts: 41
Received Thanks: 4
Ich finde es auch schön, dass Riot hin und wieder mal was spendet. Klar sind 1,5 Millionen für einen Milliardenkonzern wie Riotgames nicht extrem viel aber ist doch besser als nichts? Und es ist ja wohl allen klar, dass Riot sein Image damit verbessern will aber sollen sie doch?
B_lue is offline  
Old 03/30/2020, 15:42   #10



 
elite*gold: 105
The Black Market: 310/0/0
Join Date: Aug 2014
Posts: 7,757
Received Thanks: 2,158
Quote:
Originally Posted by Jiames View Post
Gute Besserung.
Holy shit, die Facebook-Gruppe ist der beste Part. Da sind wohl nur Aluhüte und "Die Erde ist flach"-Theoretiker drinne. Da frag ich mich wirklich, ob die sich dumm verstellen oder die Grundschule nach der 2. abgebrochen haben.

Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.
Bist du denn auch selbst mal in ein Krankenhaus gegangen? Man hört doch von unterbezahlten Krankenschwestern und Pflegern in ganz DE, das diese überfüllt sind und nicht mehr hinterherkommen..
Castiel' is offline  
Thanks
3 Users
Old 03/30/2020, 22:44   #11
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,659
Received Thanks: 1,285
Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.

Menschen sterben, Ärzte sind gezwungen zu entscheiden, wer lebt und wer sterben muss.

Für nichts hast Du leider eine gesicherte Quelle / Belege. Niemand will das Bargeld abschaffen. Wir laufen eben nicht auf ein totalitäres System hinzu. Ich sehe zumindest niemanden in Deutschland (außer die üblichen Verdächtigen in Blau getarntes Braun), der unsere Demokratie beschneiden will. Jeder renommierte Virologie, Wissenschaftler und Mediziner wird deine Aussage, das Sars-CoV-2 Virus existiere nicht, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, widerlegen. Ich glaube eher Menschen, die ihr Leben diesen Fachgebieten gewidmet haben, als ominösen Webseiten. Aber das musst Du ja für Dich selbst am besten wissen.

Aber irgendwo hast Du ja recht: Rechtspopulisten wie Orbán nutzen die Krise in ihrem Land, um sich selbst mehr Macht zu verschaffen. Sehr traurig. Die Krise lässt uns auch Zehntausende Kinder und Menschen in Lagern vergessen, die dort wie Tiere zur NS-Zeit eingesperrt sind und auf sich selbst überlassen. Es zerreißt einem das Herz, noch mehr, dass man nichts dagegen unternehmen kann. Es zerreißt einem das Herz zu sehen, wie Menschen in Italien, Spanien und anderswo nicht mal sich von ihrem Liebsten, von ihren Vätern, Großeltern und eigenen Kindern mehr verabschieden können, die an Covid-19 gestorben sind.

Ich finde es ehrlich schade, dass Du so denkst und durch deine Verleumdung andere Menschen gefährdest. (Auch wenn Du durch deine Ansicht das nicht so sehen wirst.) In Anbetracht dessen kann man hier positiv erwähnen, dass solche Aussagen zum Beispiel von Twitter gelöscht werden. Selbst, wenn sie vom Präsidenten von Brasilien getätigt werden.

Aber eine starke Gesellschaft, in der die Mehrzahl (und weit über 95 %, das kann man dank Umfragen sicher sagen) wissen um die Gefahr von Sars-CoV-2 Bescheid, erkennen sie, akzeptieren die Regulierungen. Für eine Grundimmunität in der Bevölkerung reicht das und damit können wir Einzelgänger wie dich gut auffangen. Deswegen bin ich auch nicht mehr böse, wenn ich sowas lese.

Zum Thema:
Ich hasse zwar das Spiel LoL, also ich mag es einfach nicht; aber in der Corona-Krise sieht man sehr schön, welche Firmen man gerne nach dem Lockdown supporten will und welche man lieber meidet. Nur weil ich es gerade zuletzt gesehen habe ein schönes Beispiel: Becks (aber nicht nur Becks natürlich) produziert nun Desinfektionsmittel und lässt es jenen zukommen, die es am dringendsten benötigen. Sowas und viel mehr gilt es hervorzuheben.



PS: Wie ich auf meine Aussage komme, dass die deutliche Mehrheit eben nicht deine Meinung teilt:

Du wirst es kaum glauben; Das ist eine seriöse Quelle.
Toshio Riko is offline  
Thanks
4 Users
Old 03/30/2020, 23:35   #12
 
elite*gold: 2
Join Date: Sep 2010
Posts: 4,533
Received Thanks: 792
Ich poste das mal hier einfach Random rein:

Lese ich grade und... es ist wahnsinn, Indien war eh zum erschrecken, weild as Land ne Katastrophe ist und deren Geniale Idee einfach alle einzusperren... wow.

Gönnt euch den Artikel :/
Auf Echtheit nicht überprüft, aber ich vermute das es stimmt, weil naja... in Indien kannste kaum was machen, es wundert mich, wieso nicht berichte kommen, dass in Indien 100.000 tote sind, wieso man nur von Italien und Spanien hört.

Eigtl. müsste ganz Indien tot sein, aber vielleicht wurden die einfach nicht infiziert, weil da nicht so viele Leute hinreisen? ach keine Ahnung. Sagt Ihr es mir.
DrackenDarck is offline  
Old 03/30/2020, 23:51   #13
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,659
Received Thanks: 1,285
Quote:
Originally Posted by DrackenDarck View Post
Ich poste das mal hier einfach Random rein:

Lese ich grade und... es ist wahnsinn, Indien war eh zum erschrecken, weild as Land ne Katastrophe ist und deren Geniale Idee einfach alle einzusperren... wow.

Gönnt euch den Artikel :/
Auf Echtheit nicht überprüft, aber ich vermute das es stimmt, weil naja... in Indien kannste kaum was machen, es wundert mich, wieso nicht berichte kommen, dass in Indien 100.000 tote sind, wieso man nur von Italien und Spanien hört.

Eigtl. müsste ganz Indien tot sein, aber vielleicht wurden die einfach nicht infiziert, weil da nicht so viele Leute hinreisen? ach keine Ahnung. Sagt Ihr es mir.
Das ist korrekt, die Informationen im Artikel.

Mehr Antworten gibt es hier:
Toshio Riko is offline  
Thanks
2 Users
Old 03/31/2020, 01:48   #14
 
elite*gold: 2
Join Date: Sep 2010
Posts: 4,533
Received Thanks: 792
Und wieso keine riesigen Totenzahlen, aufgrund von Corona, mangelnde Reporter und kaum eigene Reporter im land, weil das Land so kaputt und arm ist?
Oder unterdrückt dessen Regierung die Presse?
Oder... ja kp. ist da einfach keiner hingereist mit dem Virus?
DrackenDarck is offline  
Old 03/31/2020, 05:28   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2009
Posts: 11
Received Thanks: 8
Quote:
Originally Posted by ThinkFree View Post
Schöne PR von Riot. Für eine Pandemie spenden die nicht existiert außer in den Medien für Ihre Agenda.
"Das Geld soll hauptsächlich Menschen zugute kommen, die durch das Coronavirus in Not geraten sind."
Normale Menschen und Kleinunternehmen. Genau das ist der Plan. Große Konzerne wie Amazon und Co sind große Gewinner dieser "Pandemie". Der Finanz Crash kommt so oder so, inkl Bargeld Abschaffung(totale Kontrolle). Wir laufen direkt auf ein totalitäres System hinzu und der Bürger merkt es nicht einmal. Hier sollten einige mal das Buch "Orwell 1984" lesen. Wir sehen live zu wie es passiert. Wie viele von Euch sind eig mal in ein Krankenhaus gegangen? Alle total leer. 1.5 Millionen € für Riot ist wie 10 Cent für nen normalen Menschen, lächerlich. Der dumme Systemling findest bestimmt wieder toll das eine Firma "gespendet" hat.
Mein Fresse, bist du ein nerviger Vollpfosten.
gamekopp is offline  
Thanks
4 Users
Reply

Tags
league of legends, riot


Similar Threads Similar Threads
[Selling] Sa:Mp Vermögen und Accounts
01/16/2015 - Grand Theft Auto Trading - 0 Replies
Hallo Liebe elitepvpers community, Hiermit verkaufe ich mein Vermögen und Accounts auf manchen Roleplay Servern der Deutschen SA:MP Community. Ich verkaufe dies, da ich derzeit 23 Jahre alt bin und jetzt keine Zeit mehr auf die ganze kacke habe wie zocken usw. Folgendes Vermögen besitze ich auf folgenden Servern: Server|Vermögen Revival Gaming Network|1,8 Mrd German-Crimetime|500Mio German-Roleplay (GRP-O)| 2Mrd
Tausche mein gesamtes Shiro2 Vermögen !!!
04/05/2014 - Metin2 Trading - 7 Replies
#Closed
[S] Animations banner, Clan bild macher,Intro macher (NUR PROFI'S) [B] e*gold/PSC
07/28/2012 - elite*gold Trading - 3 Replies
Hiho, erkläre euch alles über skype, nur leute die es auch richtig können (PROFI'S); wenn jemand alles kann biete ich auch mein origin account an. Was ich biete: ~e*gold ~PSC ~ origin account; wert: (100€) Addet mich in Skype: iceicepinguin1



All times are GMT +1. The time now is 23:05.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.