Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 15:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Corona und Gaming: Absage der E3? Mögliche Verschiebung von PS5 und Xbox Series X!

Discussion on Corona und Gaming: Absage der E3? Mögliche Verschiebung von PS5 und Xbox Series X! within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Corona und Gaming: Absage der E3? Mögliche Verschiebung von PS5 und Xbox Series X!

Vom neuartigen Corona-Virus CoVid-19 (SARS-CoV-2) dürften wir alle schon gehört haben. Es sei denn, ihr habt die letzten Monate ausschließlich gezockt und euch von der Außenwelt abgekapselt, seit nun aber aus eurer Höhle zurückkehrt um erstmal auf EPvP nach dem Rechten zu sehen. So sei euch gesagt, dass viele Events, die bisher geplant wurden, noch oder schon abgesagt und verschoben wurden. Auch der Bundesliga stehen viele Geisterspiele bevor. Messen finden nicht planmäßig statt, Großveranstaltungen wurden verboten. Das trifft auch den eSport und die Gaming-Szene im Allgemeinen.


Corona traf so ziemlich jeden bisher. Von Börse (der schwarze Montag gepaart mit dem Ölpreis-Crash) über die komplette Abriegelung Italiens (Ganz Italien ist nun Sperrzone). Auch den eSport und damit die Gaming-Szene hat es entsprechend getroffen. So wurden bereits die FIFA FUT Champions Cup oder die Rocket League World Championship (hierum trauere ich besonders) abgesagt oder andere Events wie die Hearthstone Pro Tour von Asien in die USA verlegt. Doch ob das wirklich hält?

Denn Corona hat bisher nicht nur die EU hart getroffen, davon am schlimmsten Italien mit weit über 10.000 infizierten und hunderten Toten. Auch die USA sieht sich einer möglichen Epidemie bevor. Und damit man nicht der Weiterverbreitung beiträgt, werden auch mehr und mehr Großevents abgesagt. Und für die Gaming-Szene besondere und große Veranstaltung steht noch aus: Die E3. Diese sollte eigentlich Anfang Juni stattfinden, doch akutellen Gerüchte zufolge steht das Event wegen Corona auf der Kippe. Mehr noch, Publisher wie Devolver Digital richten bereits über Twitter aus, man solle »Übernachtungen und Flüge« streichen. Ehemaliger Redakteur von Game Informer und Industrieberater Mike Futter meint über viele verschiedene Quellen gehört zu haben, dass am 11. März, also heute, eine offizielle Bestätigung der E3-Veranstalter folgt. Denn die steht noch aus. Doch es sieht düster aus.

Doch was würde eine Absage für die E3 bedeuten? Geplant war, dass die Messe »Electronic Entertainment Expo« statt nur für Journalisten, auch ihren Fokus auf Consumer, also Kunden und damit Gamer, ausrrichten wird. Man habe sich dabei an der gamescom in Köln orientiert. Das Motto: »Fan, Media und Influencer Festival.« Eine Absage sieht Jason Schreier, eine Industriegröße und Games-Journalist bei Kotaku, als besonders gefährdend für die E3. Denn wenn sie dieses Jahr nicht stattfinden sollte, dann müssten Publisher auf andere Wege ihre Produkte bewerben. Und da bleiben nur noch eigene Livestreams. Und es dürfte, laut seiner Meinung, wohl so sein, dass die Entwickler und Publisher relativ schnell merken könnten, dass man auf die E3 längst nicht mehr angewiesen sei und nächstes Jahr genau diese Messe nimmer existieren wird. Denn wo kein Publisher, da keine E3.

Natürlich gilt es erstmal abzuwarten, ob dieser Fall wirklich eintreten sollte. Denn die E3 vereint alle Gamer zu einem bestimmten Datum. Der Marketingprofit dürfte größer sein, sich hier im Bunde zusammenzuschließen und die kostenlose und deutlich üppigere Berichterstattung und Millionen von Augen, die auf Bildschirmen gespannt der Veranstaltung folgen, mitzunehmen, statt auf eigene Faust Live-Events zu starten. Welche auch mal schnell in die Hose gehen können und darüber hinaus eigene Organisation und Infrastruktur bedürfen. Die E3-Veranstaltung nimmt einem hier dann doch einiges an Arbeit weg.

Positiv ist zumindest, dass sich die E3 bereits Gedanken gemacht hat, ansprechender zu werden für die Massen, um die Relevanz nicht zu verlieren. Sollte es zu einer Absage kommen (oder eventuell einer Verschiebung), dann wäre dies nur ein weiterer Anlass, darüber hinaus zu überlegen, wie man ansprechend bleibt für uns Gamer und auch für die Publisher, dass diese nicht abspringen.


Doch neben der E3 müssen Gamer dank Corona noch mehr befürchten ... Außer natürlich, dass ihre Großeltern an der Lungenkrankheit sterben können. Denn neben all der Hysterie oder dem Kleinreden des Virus sollte man natürlich nicht vergessen, dass besonders unseren mittelalten und besonders die älteren Mitbürger im hohen Maße gefährdet sind. Aber auch die durch Vorerkrankung oder chronisch bedingt geschwächten Menschen können Corona nicht auf die leichte Schulter nehmen … Das wollte ich nur kurz gesagt haben.

Zurück zum Thema. Corona bedroht auch den Release unserer kommenden Konsolengeneration. Davon gehen zumindest erste Annahmen aus. Offiziell bestätigt wurde aber noch nichts, weder von Sony noch von Microsoft. Aber China ist als Wirtschaftsraum weiterhin lahmgelegt. Auch wenn die dortige Regierung dies gerne nicht wahrhaben will und andere Zeichen versucht zu setzen. Und sollte das so bleiben, könnten sich die Veröffentlichungstermine unsere heiß ersehnten PlayStation 5 oder Xbox Series X sogar auf das Jahr 2021 verschieben. Lieferengpässe und gedrosselte Industrie, schwache Kaufkraft und schwächelnde Wirtschaft würde wie andere Teile auch entsprechend die Gaming-Industry betreffen. Sei es nun die Konsole oder andere Hardware, Games und mehr.

Natürlich ist Corona noch im vollen Gange, aber auch sehr jung. Man muss die kommenden Monate abwarten, die Entwicklungen an Börse, Wirtschaft und dem Markt genaustens beobachten. Es wird sich abzeichnen, wie sich der Virus auswirkt. Und dann kommt noch der Herbst. Dann kann und wird wahrscheinlich, schenkt man Virologe Christian Drostender der Berlin-Charité oder Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, Glauben, der Corona-Virus eine zweite und vermutlich dramatischere Welle auslösen als bisher. Wie dann die Wirtschaft und die Bevölkerung auf solch ein Ereignis reagiert, ist auch abhängig von der Politik und welche Maßnahmen sie ergreifen wird. Und ob schon ein Impfstoff verfügbar sein wird, was eher unwahrscheinlich ist.

Abschließend kann man nur noch sagen: Bleibt gesund, lasst uns auf das Beste hoffen und bewahrt Ruhe. Denn noch haben wir hier auf dem Land Desinfektionsmittel und Handschuhe, noch können meine Mutter und ich sich um meine pflegebedürftige Großmutter kümmern. Ich möchte nicht auf Kondom als Ersatzhandschuh umsteigen müssen. Danke.
Attached Thumbnails
Corona und Gaming: Absage der E3? Mögliche Verschiebung von PS5 und Xbox Series X!-small-epvp22.png  



Toshio Riko is offline  
Thanks
3 Users
Old 03/11/2020, 09:53   #2
 
elite*gold: 22
Join Date: Jul 2010
Posts: 740
Received Thanks: 191
Mir geht diese ganze Corona kacke ziemlich auf den Senkel. Alle tun so, als würde die gesamte Menschheit vom Aussterben bedroht sein..


Erugos is offline  
Old 03/11/2020, 09:53   #3


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Ohh Gott diese Panikmache ist so schlimm, ich bin mir ziemlich sicher das ich den Corona Virus auch hatte, war nicht schlimmer als eine Erkältung, die Halsschmerzen waren ein wenig nervig aber sonst...
nusim6MV is offline  
Thanks
1 User
Old 03/11/2020, 09:58   #4
 
elite*gold: 22
Join Date: Jul 2010
Posts: 740
Received Thanks: 191
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Ohh Gott diese Panikmache ist so schlimm, ich bin mir ziemlich sicher das ich den Corona Virus auch hatte, war nicht schlimmer als eine Erkältung, die Halsschmerzen waren ein wenig nervig aber sonst...
Amen!
Wenn man keine Lungenkrankheit hat und jung ist + sich allgemein in einem akzeptablen Gesundheitszustand befindet, soll man Bettruhe bewahren und viel trinken. Aber ja, wir werden alle sterben. Was mir am meisten auf den Sack ging ist die Tatsache, dass man zich Supermärkte abstottern musste, um verfickte Nudeln, Klopapier und Handseife kaufen zu können.

Lustig ist auch, dass Atemschutzmasken ausverkauft waren oder sind? und trotzdem keine Sau damit rum läuft. (Soll ja eh nichts bringen.)


Erugos is offline  
Thanks
1 User
Old 03/11/2020, 10:19   #5


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Quote:
Originally Posted by Erugos View Post
Amen!
Wenn man keine Lungenkrankheit hat und jung ist + sich allgemein in einem akzeptablen Gesundheitszustand befindet, soll man Bettruhe bewahren und viel trinken. Aber ja, wir werden alle sterben. Was mir am meisten auf den Sack ging ist die Tatsache, dass man zich Supermärkte abstottern musste, um verfickte Nudeln, Klopapier und Handseife kaufen zu können.

Lustig ist auch, dass Atemschutzmasken ausverkauft waren oder sind? und trotzdem keine Sau damit rum läuft. (Soll ja eh nichts bringen.)
Naja mein körperlicher Zustand ist nicht so der beste, aber anscheinend noch nicht so schlecht wie ich dachte.

Ohja müssen total oft in einen zweiten Supermarkt fahren damit wir Nudeln oder so bekommen.
nusim6MV is offline  
Old 03/11/2020, 10:21   #6

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Ohh Gott diese Panikmache ist so schlimm, ich bin mir ziemlich sicher das ich den Corona Virus auch hatte, war nicht schlimmer als eine Erkältung, die Halsschmerzen waren ein wenig nervig aber sonst...
Wenn du dir so sicher bist, warum hast du dich nicht testen lassen?

Mir geht die ganze Panikmache auch auf den Senkel. Denn die resultiert eben in genau diese unnötigen Hamsterkäufe und Diebstähle von Infektionsmitteln in Krankenhäusern und Co.

Quarantaine für Erkrankte gibt es nur, damti Risikogruppen nicht bedrohter sind, als sie es eh bereits sind. Nämlich, wie im letzten Absatz erwähnt, meine an Alzheimer erkrankte Großmutter. Sie würde ohne jede Zweifel sterben an Corona, wenn es auf die Lunge geht. Die Kraft hat sie nicht mehr. Und ohne Handschuhe, Desinfektionsmittel etc. können wir hier nicht gewährleisten, dass weder wir noch meine Großmutter an sonstigen Krankheiten erkrankt. Wenn Spinner wieder Apotheken leerkaufen, ist sie und wir und andere, die zwingend aus etlichen Gründen darauf angewiesen sind, die Gearschten. Während irgendein ***** das Desinfektionsmittel im Unterschrank verrotten lässt.

Ansonsten gehts hier nur um die Auswirkung auf die Gaming-Branche.
Toshio Riko is offline  
Old 03/11/2020, 10:29   #7


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Quote:
Originally Posted by Toshio Riko View Post
Wenn du dir so sicher bist, warum hast du dich nicht testen lassen?

Mir geht die ganze Panikmache auch auf den Senkel. Denn die resultiert eben in genau diese unnötigen Hamsterkäufe und Diebstähle von Infektionsmitteln in Krankenhäusern und Co.

Quarantaine für Erkrankte gibt es nur, damti Risikogruppen nicht bedrohter sind, als sie es eh bereits sind. Nämlich, wie im letzten Absatz erwähnt, meine an Alzheimer erkrankte Großmutter. Sie würde ohne jede Zweifel sterben an Corona, wenn es auf die Lunge geht. Die Kraft hat sie nicht mehr. Und ohne Handschuhe, Desinfektionsmittel etc. können wir hier nicht gewährleisten, dass weder wir noch meine Großmutter an sonstigen Krankheiten erkrankt. Wenn Spinner wieder Apotheken leerkaufen, ist sie und wir und andere, die zwingend aus etlichen Gründen darauf angewiesen sind, die Gearschten. Während irgendein ***** das Desinfektionsmittel im Unterschrank verrotten lässt.

Ansonsten gehts hier nur um die Auswirkung auf die Gaming-Branche.
Wieso? Weil ich in den nächsten zwei Wochen mehrere Hotelbesuche habe und auch der 18 Geburtstag meines kleinen Bruders ist und ich da nicht Zuhause bleiben möchte!
nusim6MV is offline  
Old 03/11/2020, 10:31   #8

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Wieso? Weil ich in den nächsten zwei Wochen mehrere Hotelbesuche habe und auch der 18 Geburtstag meines kleinen Bruders ist und ich da nicht Zuhause bleiben möchte!
Weil sich genau so der Virus ausbreiten kann und die von mir erwähnte Gruppe gefährderte Menschen erst recht angesteckt werden kann. Bissel selbstsüchtig, deine Einstellung. Wobei ich nicht denke, dass du Corona hattest, sondern das eh nur so dahergesagt hast. Also wayne.
Toshio Riko is offline  
Old 03/11/2020, 10:33   #9


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Quote:
Originally Posted by Toshio Riko View Post
Weil sich genau so der Virus ausbreiten kann und die von mir erwähnte Gruppe gefährderte Menschen erst recht angesteckt werden kann. Bissel selbstsüchtig, deine Einstellung. Wobei ich nicht denke, dass du Corona hattest, sondern das eh nur so dahergesagt hast. Also wayne.
Ja da habe ich auch ein gutes Recht zu da selbstsüchtig zu sein Soll man ja auch mal dürfen.
Naja die Symptome waren die gleichen und vorher war ich in einer Stadt wo es bereits mehrere Fälle gab, ist nur eine Vermutung aber mir ist es sowieso egal.
nusim6MV is offline  
Old 03/11/2020, 10:37   #10

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Ja da habe ich auch ein gutes Recht zu da selbstsüchtig zu sein Soll man ja auch mal dürfen.
Naja die Symptome waren die gleichen und vorher war ich in einer Stadt wo es bereits mehrere Fälle gab, ist nur eine Vermutung aber mir ist es sowieso egal.
Natürlich. Du kannst so selbstüschtig sein, wie du willst. Habe ich dir ja nicht verboten. Also wenn du Fieber und Atemwegsprobleme hattest, und nicht deinen Arzt angerufen hast, bist du aber auch ein *********, aber das nur meine Meinung. Weil du ja nun bewusst so Menschen anstecken würdest, die daran sterben könnten, während du wie ich nicht gefährdet sind.

Damit sollte dann alles gesagt sein.

PS: Nimm meine drastische Äußerung nicht persönlich. Man sollte meine direkte Art ja kennen.
Toshio Riko is offline  
Old 03/11/2020, 10:45   #11
Direwolf


 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2013
Posts: 12,963
Received Thanks: 2,655
Auch wenn es hier eigentlich um die Auswirkungen auf die Gaming-Branche geht, frage ich mich, wie manche nur so stur sein können.

Denkt doch mal an eure Mitmenschen, an eure Großeltern. Wollt ihr dafür verantwortlich sein, dass eure Großeltern sich infizieren und vielleicht daran sterben? Schon klar geht es nicht darum, dass der Virus für einen jungen gesunden Menschen gefährlich ist. Das Gefährliche ist einfach die sehr hohe Ansteckungsgefahr. Und da muss man einfach Rücksicht auf schwächere, ältere Menschen nehmen
Jinbei is offline  
Thanks
6 Users
Old 03/11/2020, 10:49   #12


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Quote:
Originally Posted by Jinbei View Post
Auch wenn es hier eigentlich um die Auswirkungen auf die Gaming-Branche geht, frage ich mich, wie manche nur so stur sein können.

Denkt doch mal an eure Mitmenschen, an eure Großeltern. Wollt ihr dafür verantwortlich sein, dass eure Großeltern sich infizieren und vielleicht daran sterben? Schon klar geht es nicht darum, dass der Virus für einen jungen gesunden Menschen gefährlich ist. Das Gefährliche ist einfach die sehr hohe Ansteckungsgefahr. Und da muss man einfach Rücksicht auf schwächere, ältere Menschen nehmen
Warum sollten mich meine Mitmenschen interessieren? Die interessieren sich doch auch nicht für andere, siehe diese Hamsterkäufe, Mobbing und vieles mehr.

Selbst wenn man alt ist kann man davon nicht so leicht sterben, man muss einfach nur rechtzeitig zum Arzt gehen.

Und das wegen dieser GRIPPE so viele Messen abgesagt werden ist einfach nur lächerlich, wenn man zur Risikogruppe gehört dann hat man da nichts verloren fertig.
nusim6MV is offline  
Old 03/11/2020, 11:01   #13

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Warum sollten mich meine Mitmenschen interessieren? Die interessieren sich doch auch nicht für andere, siehe diese Hamsterkäufe, Mobbing und vieles mehr.

Selbst wenn man alt ist kann man davon nicht so leicht sterben, man muss einfach nur rechtzeitig zum Arzt gehen.

Und das wegen dieser GRIPPE so viele Messen abgesagt werden ist einfach nur lächerlich, wenn man zur Risikogruppe gehört dann hat man da nichts verloren fertig.
Also meine Großmutter macht vieles, aber sicher keine Einkäufe. Bei einfacher Influenze kommt sie gar nicht mehr aus dem Bett (was sie ohnehin schon kaum schafft) und stirbt beinahe (keine Übertreibung.) Wenn jetzt eine der Pflegekräfte hier zuhause oder in der Tagespflege genau deine Einstellung hat, dann hat sie ganz schnell das Zeitliche gesegnet, obwohl wir Fulltime dafür sorgen, dass sie noch einen angenehmen Lebensabend hat.

Und Risikomenschen gehen da sicherlich nicht hin, die werden ja dann über Umwege von Leuten wie dir angesteckt. Wenn du jetzt, nehmen wir – auch wenn ich es dir nicht glaube – an, wirklich den Corona-Virus hattest und du das schon geahnt hast, dir aber die Hotelbesuche wichtiger sind und irgendein Geburtstag, als die Gesundheit der Menschen auf diesem Geburtstag, dann frage ich mich ... Was hast du auf einem Geburtstag zu suchen, wenn dir die Menschen eh egal sind? Und wenn du Corona hast/hattest und da jetzt 3 von 10 Personen angesteckt hast, und einer dieser Personen morgen im Altersheim seine Großmutter besucht, steckt er dort extrem viele Menschen an, von denen viele sterben werden. Die Toten würden, in diesem Fallbeispiel, auf dein Konto gehen.

Bissel über den Tellerrand schauen. Und am Ende wäre dein Test eh sehr wahrscheinlich negativ gewesen und alles wäre toll gewesen.

Jetzt wirds aber Zeit, wieder bisschen den Weg zurück zum Ursprungsthema zu finden. Oder nicht?


PS: Wieder sehr direkt, aber Menschen mit einer Einstellung wie deiner sind die viel größere Gefahr für meine Familie als irgeldwelche Spinner, die Hamsterkäufe tätigen. Ich klappere lieber 10 Apotheken ab für Desinfektionsmittel, statt auch nur einen, pardon, Bastard wie dich im Umfeld zu haben, der sich zwar über Hasterkäufe aufregt, aber selbst ohne mit der Wimper zu zucken meine Großmutter (oder die Großmutter von irgemdwem, die krank ist etc.) abmurksen würde.
Toshio Riko is offline  
Thanks
1 User
Old 03/11/2020, 11:19   #14


 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2018
Posts: 705
Received Thanks: 101
Quote:
Originally Posted by Toshio Riko View Post
Also meine Großmutter macht vieles, aber sicher keine Einkäufe. Bei einfacher Influenze kommt sie gar nicht mehr aus dem Bett (was sie ohnehin schon kaum schafft) und stirbt beinahe (keine Übertreibung.) Wenn jetzt eine der Pflegekräfte hier zuhause oder in der Tagespflege genau deine Einstellung hat, dann hat sie ganz schnell das Zeitliche gesegnet, obwohl wir Fulltime dafür sorgen, dass sie noch einen angenehmen Lebensabend hat.

Und Risikomenschen gehen da sicherlich nicht hin, die werden ja dann über Umwege von Leuten wie dir angesteckt. Wenn du jetzt, nehmen wir – auch wenn ich es dir nicht glaube – an, wirklich den Corona-Virus hattest und du das schon geahnt hast, dir aber die Hotelbesuche wichtiger sind und irgendein Geburtstag, als die Gesundheit der Menschen auf diesem Geburtstag, dann frage ich mich ... Was hast du auf einem Geburtstag zu suchen, wenn dir die Menschen eh egal sind? Und wenn du Corona hast/hattest und da jetzt 3 von 10 Personen angesteckt hast, und einer dieser Personen morgen im Altersheim seine Großmutter besucht, steckt er dort extrem viele Menschen an, von denen viele sterben werden. Die Toten würden, in diesem Fallbeispiel, auf dein Konto gehen.

Bissel über den Tellerrand schauen. Und am Ende wäre dein Test eh sehr wahrscheinlich negativ gewesen und alles wäre toll gewesen.

Jetzt wirds aber Zeit, wieder bisschen den Weg zurück zum Ursprungsthema zu finden. Oder nicht?


PS: Wieder sehr direkt, aber Menschen mit einer Einstellung wie deiner sind die viel größere Gefahr für meine Familie als irgeldwelche Spinner, die Hamsterkäufe tätigen. Ich klappere lieber 10 Apotheken ab für Desinfektionsmittel, statt auch nur einen, pardon, Bastard wie dich im Umfeld zu haben, der sich zwar über Hasterkäufe aufregt, aber selbst ohne mit der Wimper zu zucken meine Großmutter (oder die Großmutter von irgemdwem, die krank ist etc.) abmurksen würde.
Ja mir ist so ein Geburtstag wichtiger, denn ich wüsste nicht das man zwei mal 18 wird aber gut, auf dem Geburtstag ist ja deine Großmutter sowieso nicht, also sollte das kein Problem sein.

Und ja auch die Hotelbesuche sind mir wichtiger, die sind nämlich nicht umsonst, wusstest du das? Wüsste auch nicht das man das Geld wieder bekommt!

Du kannst gerne direkt sein, aber beleidigend werden? Naja sagt vieles über dich aus.
nusim6MV is offline  
Old 03/11/2020, 11:29   #15

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,609
Received Thanks: 1,184
Quote:
Originally Posted by nusim6MV View Post
Ja mir ist so ein Geburtstag wichtiger, denn ich wüsste nicht das man zwei mal 18 wird aber gut, auf dem Geburtstag ist ja deine Großmutter sowieso nicht, also sollte das kein Problem sein.

Und ja auch die Hotelbesuche sind mir wichtiger, die sind nämlich nicht umsonst, wusstest du das? Wüsste auch nicht das man das Geld wieder bekommt!

Du kannst gerne direkt sein, aber beleidigend werden? Naja sagt vieles über dich aus.
Wie gesagt, unnötig zu diskutieren, da du eh anscheinend wenig Beachtung dem schenkst, was ich sage. [Mein Fallbeispiel hast du leider gänzlich ignoriert] Warum ich Menschen mit Einstellung wie deiner als Bastarde empfinde, habe ich im folgenden Nebensatz erläutert. Falls du trotzdem findest, dass ich dich persönlich als Menschen, also darüber hinaus, beleidigt habe, tut es mir A) leid und B) kannst du mich ja melden.

Hast du dennoch Diskussionsbedarf, solltest du mir ne PN schicken; ab sofort. Damit das hier nicht weiter zugespammed wird der Thread.


Okay .... PS! Geburtstage kann man locker easy nachfeiern. Habe noch nie am Tag meines Geburtstages, wenn überhaupt, je gefeiert. Das nur so am Rande.


Toshio Riko is offline  
Thanks
2 Users
Reply

Tags
corona, e3, esport, gaming, next-gen


Similar Threads
Battlefield: Hardline Beta! So bekommt ihr sie trz. "Absage"
06/17/2014 - Tutorials - 80 Replies
Hey Leute ;) da ich ja kürzlich erst den Beitrag erstellt habe wie man die Battlefield Hardline Beta bekommt (http://www.elitepvpers.com/forum/tutorials/329457 6-battlefield-hardline-closed-beta.html) und ich merke das kaum Leute diese bekommen zeige ich hier ein Trick wie ihr sie trz. bekommt. Es muss nicht Klappen hat aber bei mir funktioniert. Schritt 1: Geht auf http://help.ea.com/de/ und klickt auf "Hilfe für ein Spiel anfordern." Nun wählt ihr Battlefield 4 aus und klickt unten...



All times are GMT +1. The time now is 15:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2020 elitepvpers All Rights Reserved.