Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Private Server
You last visited: Today at 07:59

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Ich möchte einen eigenen MoP Privatserver erstellen!

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
Received Thanks: 0
Ich möchte einen eigenen MoP Privatserver erstellen!

Liebe Community,

wie ihr schon von der Überschrift übernehmen könnt auf was ich aus bin, wollte ich euch Profis mal damit einweihen. (Daher ich die Überschrift nicht mehr edit. kann, wollte ich noch sagen das der patchstand egal ist, würde mich auch mit BC, WotLk, Cata zufrieden geben).

Ich würde gerne einen MoP Server erstellen. Daher ich selbst nicht die besten Kenntnisse dafür habe, würde ich Leute suchen die sich damit auskennen. Das Finanziell notwendige würde ich übernehmen, natürlich dürft ihr aber auch dazu sponsern wenn ihr wollt

zu mir:
Ich komme aus der schönen grünen Steiermark (Österreich), bin junge 20 Jahre alt und besitze neben meinem richtigen Beruf Messtechniker noch die Programmiersprachen C , C++. Wobei C# dann nicht mehr schwer ist.

Ich selbst habe 2 Jahre als Co-Head Gamemaster auf einem Privatserver meinen Unfug getrieben und daher ich eher der kreative Mensch bin und nicht gerne der Anwender bin würde ich eben gerne einen Privatserver erstellen.


Falls jemand Interesse hat, kann er mir ja eine E-Mail an "" senden.


Mit freundlichen Grüßen

Euer Anetheronglave



Anetheronglave is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
hmm das soll also was größeres werden,
Gleich einen Server mieten währe überstürzt da du viel volauf brauchen wirst bis alles wie gewünscht läuft. Bis dahin kannst du ja einen PC bei dir zuhause über portforwarding online bringen, je nach internetverbindung ist das zwar keine lösung, aber zum testen ideal, und du stürzt dich nicht gleich in unkosten.

Desweiteren würde ich dir empfehlen den Server auf Linux aufzusetzen:
VORTEILE:
1. Linux ist stabiler
2. Linux ist ressourcensparender
3. Linux ist weniger anfällig für vieren, etc.

NACHTEILE:
1. Die Administration ist ggf. Schwieriger

Die Core musst du eh selbst Kompilieren um den PC maximal ausnutzen zu können.

Am Besten, Schnellsten, und Professionellsten ist eine rein textbasiernde (ohne grafischer oberfläche) version einer Stable Version, desweiteren währe ein Selbstkompilierter Linux Kernel am besten, sodass Dein server nur das kann was er können muss:

Apache Web Server
MYSQL Server
Realm Server
World Server

Ab einer gewissen Spieleranzahl ist das fast unumgänglich!

Meine Linux kenntnisse sind leider eingerostet betreibe meinen server selbst auf Windows Server 2003 *SCHÄM*

Ich hoffe ich konnte dir Einen guten Rat geben, und einen Überblick verschaffen!

Gruß Peredor


Peredor is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
Received Thanks: 0
Vielen dank für deine schnelle Antwort

was meinst du mit portforwarding?
Leider habe ich mit Linux auch wenig am Hut, also würde ich das gerne auf Windows betreiben.

woher bekomm ich die datei um Sie kompilieren zu können.

Wenn du Zeit und Lust hast gemeinsam etwas aufzubauen, würde ich das sehr gerne mit dir machen.

Mit freundlichen Grüßen

anetheronglave
Anetheronglave is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
Portforwarding bedeutet das du ports von deiner Gateway (in deinem fall dein router) weiterleitest zu deinem server spricht alle anfragen die an einem bestimmten port zu deinem router geschickt werden (über die öffentliche ip), werden zu einer bestimmten ip adresse (deinem home server) weitergeleitet, das kannst du bei jedem router einfach konfigurieren.

Das einzige was du dabei umgehen musst ist das dein router ständig wechselnde öffentliche ip ardessen hat, du brauchst dazu eine dynamischen Domainnamen und ein programm das die ip automatisch auf den domainserver updated.
Ich benutze eine kostenlose dynamische adresse von (einfach account erstellen und kostenlose subdomain auswählen heist halt dann deinname.subdomain.de oder so) zusätzlich kannst du natürlich auch eine normale DNS (internetadresse) mit deiner dynamisch verknüpfen, das prgramm das ich verwende um die ip upzudaten heist FreeDNS update, da musst du nur deinen freedns account eintippen und schon zeigt die dns immer auf deine öffentliche ip und wenn du portforwarding (auch portweiterleitung genannt, meist bei portregeln dabei) eingestellt hast kommt alles was zu deiner dynmischen dns adresse gesendet wird an deinem server an.
Desweiteren brauchst du ein script das in der datenbank vom loginserver updated da dein World server ja ständig eine andere adresse hat.
Ich habe dazu ein script programmiert: WAN IP in realmd Datenbank aktuell halten

du kannst also gleich mit deinem pc wo du grad davorsitzt anfangen einen server aufzubauen

die core, loginserver, compiler und datenbanken findest du auf github (und da am besten über google), hier zum beispiel eine Trinity core auf 5.0.5: (weis leider nicht welche core momentan die beste ist arbeite auf mangos 2.4.3 TBC)


desweiteren brauchst du C++ Redistributeable, und NET. Framework von Microsoft also die librarys (bibliotheken unter windows .dll dateien)

für den anfang kannst du dich ja mit einen webserver über portforwarding probieren, ich selbst benutze für webserver mysql, PHP und ein PHP-basierendes Datenbankmanagementsysthem names phpmyadmin, ein fertiges paket namens WAMPSERVER, Webserver (Port 80 TCP weiterleiten) und Mysql und PHP brauchst du ohnehin für deinen Späteren Server.
Das einzige problem ist beim portforwarding: du selbst kannst von deinem eigenen internetanschluss nicht auf deine domain zugreifen (ähnlich vorstellbar wie von deinem Festnetztelefon dein eigenes telefon anrufen, geht nicht weil belegt ist) du kommst nur übers lokale netz an den server, sprich du brauchst immer jmd anderen von einem andern internetanschluss um das zu testen

Quote:
Wenn du Zeit und Lust hast gemeinsam etwas aufzubauen, würde ich das sehr gerne mit dir machen.
Lust klar, aber bei der Zeit haperts so ein server macht vieel vieel arbeit binn bei meinem immernoch am fehler beheben, meiner ist nur ein fun server meiner gilde auf offi, kein server wo wirklich gespielt wird

Hoffe konnte dir wieder bisschen helfen, aber ums selber informieren kommst du nicht rum binn selbst oft stundenlang am googlen.

Gruß Peredor


Peredor is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 529
Received Thanks: 198
Quote:
Selbstkompilierter Linux Kernel am besten,
Als Anfängen einen Kernel selbst zu compilieren... davon würde ich abraten.
Aber anstatt einen LAMP, lieber mit einer minimal anzufangen und dann anschließend die SW selbst bestimmen die dort laufen soll ist immer zu empfehlen.
Kent_Brockman is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
natürlich klein anfangen, um sich das wichtigste know how anzueignen. Und mit den Aufgaben wachsen, aber dorthin wird es iwann fürhren wenn es die spieleranzahl unumgänglich macht
Peredor is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 529
Received Thanks: 198
Wenn es die Spieleranzahl unmöglich macht, dann schreibt man nach und nach die Core um, denn da kann man mit Sicherheit noch ne Menge herausholen.
Kent_Brockman is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
ein debian server Stable onhne grafische oberfläche mit abgespecktem kernel gibt eine menge ressourcen Preis die sonnst sinnlos verballert werden, natürlich ist eine saubere programmierung des cores unumgänglich aber ich gehe davon aus das die cores darauf ausgelegt sind und nicht auf irgenwelche "programmiertricks" zurückgreifen, was passieren kann bei alten cores sind buffer owerflows, da bei früheren versionen oft speicher adressiert und danach nicht mehr freigegeben worden sind. Das sind dann die server nachdenen man die uhr stellen konnte je nach spielerzanzahl immer mehr laggten und pünktlich nach zb 6h uptime abgekackt sind

ich hab mich mal n bisschen in den source code reingelesen ok ich kann kein C++ bzw C aber es ist alles sauber geschrieben und schön in funktionen unterteilt, ich glaub kaum das man dort viel verbessern kann wenn man nicht selbst ein sehr guter programmierer ist. Will jetzt nicht sagen das alles perfekt ist!
Peredor is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 529
Received Thanks: 198
sauber geschrieben ist anders...
Kent_Brockman is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
Zum Thema zürück, fang an mit nem home server, evtl ein fertig kompiliertes packet! Auf dich werden dort schon genug probleme zukommen, corrupte datenbankdateien, courrupte maps, maps neu extrahieren, neue datenbanken runterladen einbatchen, evtl datenbank an die core anpassen etc wenn das dann alles läuft kannst du anfangen auf der gleichen version eine eigene core zu kompilieren, items, npc etc in die datenbank einfügen. Wenn du dass alles hinkriegst kannst du laaaangsam daran denken einen server zu mieten!

Auch ich fühle mich für soetwas bei einer grossen community zu unerfahren va beim patchen des servers wirds interresannt wenn sich die datenbank ändert und man die character datenbank mithilfe von scripten umschreiben muss sodass die core wieder was damit anfangen kann (ok auch soetwas muss vorher vorbereitet und getestet werden), ok würds hinkriegen aber das kann dauern und mann kann die spieler net ne woche in der luft hängen lassen

gruß Peredor

@kent
hmm naja wie gesagt hab mir die core angeschaut aber kann kein C++ kann zwar einigermaßen lesen was passiert durch meine erfahrung in andern sprachen (binn ein copy and paste programmierer dessen größter feind die syntax ist) .... aber an verbessern ist da nicht zu denken
Peredor is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
Received Thanks: 0
Das ganze hat keinen Stress, wenn du möchtest können wir uns mal im Teamspeak treffen. Dann könntest mir ein paar Schritte erklären und ich versuche die dann zu bewältigen. Ich lerne schnell ��
Anetheronglave is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 15
Received Thanks: 0
ok das ließe sich einrichten nächste woche oder so loischerweise erst nach der Arbeit. habe TS auf meinem Server. Lern ich mit sicherheit auch wieder was

werde mich dann montag oder dienstag hier im Thread melden bzw dir per PN schreiben

Ach ja binn weder informatiker noch ein Profi, Google ist mein bester freund. Aber ich habe ein gesundes Wissen Was Computer Server und Programmieren betrifft

Gruß Peredor

PS: Wir Verstehn uns auch ohne hochdeutsch komme aus niederbayern *PROST* oO
Peredor is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 12
Received Thanks: 0
ok machen wirs so.

das hört sich gut an, hasse nichts mehr als hochdeutsch zu sprechen :P

bis die tage ...
lg


Anetheronglave is offline  
Reply

Tags
co-head admin gesucht, eigener pserver, erstellen von p server, mitarbeiter gesucht, pserver



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Möchte eigenen Flyff sever erstellen
Ich möchte einen neuen flyff P-server erstellen´und brauche jmanden der mir alles erklärt und auch schon erfahrung hat mit flyff server erstellen
1 Replies - Flyff PServer Advertising
[HILFE] Möchte eigenen Hamachi-server erstellen.
Hallo com, ich hab 0 ahnung davon wie man nen eigenen server macht über hamachi wollte fragen ob mir hier jemand helfen kann was ich runterladen...
7 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Metin2 Eigenen Privatserver erstellen
Ich suche ein Tutorial, bei dem alles ausführlich erklärt ist wie man Metin2 eigenen Pserver erstellt.Nur ich möcht drauf spielen. Und die Dateien...
1 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
möchte mein eigenen WR hack erstellen
hey also wie stelle ich das am besten an ich wollte gerne einfach mal mit stamina und superjump + nfd anfangen ... ist das nun auch so das man...
3 Replies - WarRock
wie mach ich mir einen metin2 privatserver einen eigenen
wer mir helfen kann und programme hat einfach einen link schicken würde mich mit 20 thanks bedanken
33 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 07:59.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.