Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 09:31

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WoW IP bann?!? HILFE!

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 31
Received Thanks: 1
Exclamation WoW IP bann?!? HILFE!

Hey alle zusammen,

ich habe mal eine Frage. Ich Habe heute schon den ganzen Tag über "IP-Bann" gelesen. Manche sagen das es nur ein Myth ist, und manchen sagen das es schon vorkommen kann. Habe vor ein par Minuten angefangen zu botten, und zwar mit ein Fishing bot(MrFishIt). Natürlich botte ich nicht auf mein main Account, habe den alten Account von mein Kumpel gekriegt und Scroll of Ressurection benutzt (nicht von mein main accout ressurected).

Mein bot Account ist auf mein Laptop und mein main Account auf mein Computer. Ich spiele nicht gleichzeitig WoW und will auf kein fall das mein main Account etwas zustösst.

Falls ein IP-bann passieren würde kann man es dann nicht einfach abstreiten und sagen das man ein offenes Netzwerk hat wo jeder zugang zu hat, und das man es selber nicht war? (falls der main account auch gesperrt sein würde?)

Gibt es irgendeine chans auf der etwas "sicheren" seite zu seien ohne ein VPN server zu benutzen?

P.s, ich botte NUR auf ein account.

Hoffe ihr könnt mir helfen! :-)



CookieMage is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 70
Received Thanks: 3
IP Bans gibt es nicht. Zumindest noch nicht bei Blizzard Wenn dann würde es MAC-Adressen bans geben. Aber das gibt es auch nicht Also Fishbot würde ich dir aber nicht Mr.FishIT empfehlen sondern die kostenlose Version von MMO Crawler! Wenn du weitere Infos zum sicher botten brauchst schreib mir einfach eine PM!

MFG nVz LeaD


nervenlos is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Servus,

Ich selbst botte mit 22 accs und wen einer gebannt wird werden die anderen acc's auch nicht gebannt und wen doch mal ein zwei mehr gebannt werden kann man einen ip bann ausschließen.
Sonst wären ja ALLE 22 weg.
Laut deren AGB's (wen ich noch gut informiert bin) dürfen die dich nur bannen wen sie es dir nachweißen können bzw ein dringlicher verdacht besteht das du Cheatest aber wen du jetzt zwei ACC's hast wird der andere nicht zwangsläufig auch gebannt, er wir vllt nur auch in so eine "schwarze liste" aufgenommen und öfter kontrolliert und mit einem SoR acc solltest du niemals botten weil die so schnell gebannt werden ... das glaubt man gar nicht und ICH für mein teil finde das die angeblichen IP Banns alle anders erklärbar sind und ein Mythos ist

Quote:
Originally Posted by nervenlos View Post
IP Bans gibt es nicht. Zumindest noch nicht bei Blizzard Wenn dann würde es MAC-Adressen bans geben. Aber das gibt es auch nicht Also Fishbot würde ich dir aber nicht Mr.FishIT empfehlen sondern die kostenlose Version von MMO Crawler! Wenn du weitere Infos zum sicher botten brauchst schreib mir einfach eine PM!

MFG nVz LeaD
Naja das mit den Mac Adressen Banns ist auch so eine tolle Geschichte da könnte man tagelang diskutieren aber da besteht halt ein höherer verdacht das alle acc's die auf einem bestimmten pc laufen (eiso laut Mac Adressen) aber sowas ist auch zwielichtig weil ich nicht glaub das sowas durch ihren jetzigen AGB's erlaubt ist
mania1 is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 70
Received Thanks: 3
Nein Blizzard hat das Hausrecht und darf dich auch ohne Begründung, also auch wenn du in der Theorie gar nichts gemacht hast. Das hast du alles durchs bestätigen der AGB abgesegnet! Hättest du den Prozess zwischen Bosslands und Blizzard betrachtet wüsstest du das aber auch. Blizzard hat das Recht auf ihren Servern Gott zu spielen! Sie bannen z.B. auch bei großen Ankauf von gedupedten Materialien.

MFG nVz LeaD

Quote:
Originally Posted by mania1 View Post
Servus,

Ich selbst botte mit 22 accs und wen einer gebannt wird werden die anderen acc's auch nicht gebannt und wen doch mal ein zwei mehr gebannt werden kann man einen ip bann ausschließen.
Sonst wären ja ALLE 22 weg.
Laut deren AGB's (wen ich noch gut informiert bin) dürfen die dich nur bannen wen sie es dir nachweißen können bzw ein dringlicher verdacht besteht das du Cheatest aber wen du jetzt zwei ACC's hast wird der andere nicht zwangsläufig auch gebannt, er wir vllt nur auch in so eine "schwarze liste" aufgenommen und öfter kontrolliert und mit einem SoR acc solltest du niemals botten weil die so schnell gebannt werden ... das glaubt man gar nicht und ICH für mein teil finde das die angeblichen IP Banns alle anders erklärbar sind und ein Mythos ist



Naja das mit den Mac Adressen Banns ist auch so eine tolle Geschichte da könnte man tagelang diskutieren aber da besteht halt ein höherer verdacht das alle acc's die auf einem bestimmten pc laufen (eiso laut Mac Adressen) aber sowas ist auch zwielichtig weil ich nicht glaub das sowas durch ihren jetzigen AGB's erlaubt ist
Wie gesagt es gibt NOCH keine MAC/IP Adressen bans aber es könnte sie ja mal geben. Und wie auch schon geschrieben Blizzard darf dich bannen egal was du machst. Du solltest dir die AGB mal durchlesen und dir vergangene Gerichtsverfahren ansehen! Bitte ohne Stichhaltige beweise nichts schreiben, das verwirrt den neuen User nur!


nervenlos is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 31
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by nervenlos View Post
IP Bans gibt es nicht. Zumindest noch nicht bei Blizzard Wenn dann würde es MAC-Adressen bans geben. Aber das gibt es auch nicht Also Fishbot würde ich dir aber nicht Mr.FishIT empfehlen sondern die kostenlose Version von MMO Crawler! Wenn du weitere Infos zum sicher botten brauchst schreib mir einfach eine PM!

MFG nVz LeaD
Achso, phew, da fällt mir aber ein Stein vom Herzen
MMO Crawler also, aber ich dachte das ist nur ein kostenpflichtiger Bot.. wo kriege ich die kostenlose version?
CookieMage is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 70
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by CookieMage View Post
Achso, phew, da fällt mir aber ein Stein vom Herzen
MMO Crawler also, aber ich dachte das ist nur ein kostenpflichtiger Bot.. wo kriege ich die kostenlose version?
Der volle Bot ist kostenpflichtig aber der Fishbot und noch ein paar weitere kleine Features sind kostenfrei. Einfach mal in diesen Thread schauen:
http://www.elitepvpers.com/forum/wow...rbots-com.html
Da findest du alles was du wissen musst
Solltest du irgendwann richtig botten wollen also Gold/Geld damit machen wollten -> PM an mich Dafür brauchst du aber am besten Honorbuddy damit kannst du dann richtig Gold machen^^*
Hier noch der direktlink zum bot:
nervenlos is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Quote:
Originally Posted by nervenlos View Post
Nein Blizzard hat das Hausrecht und darf dich auch ohne Begründung, also auch wenn du in der Theorie gar nichts gemacht hast. Das hast du alles durchs bestätigen der AGB abgesegnet! Hättest du den Prozess zwischen Bosslands und Blizzard betrachtet wüsstest du das aber auch. Blizzard hat das Recht auf ihren Servern Gott zu spielen! Sie bannen z.B. auch bei großen Ankauf von gedupedten Materialien.
Naja hast du beweise für diese aussage sie haben zwar das Hausrecht aber man hat ein vertrag abgeschlossen und sie dürfen uns nicht ohne grund aus einem Vertrag ausschließen auser wen man gegen die Vertragsbedingungen verstoßen hat.

Kannst ja hier nachlesen Punkt Drei

Nur das sind eig. die Gründe weshalb sie jemanden aus einem Vertrag ausschließen dürfen. Wen das nicht der Fall ist und die Gott bei Verträgen sind würd ich gerne ein beweiß sehen ^^

Mein Fund bissher :


sind das jetzt genug beweiße?

Und über diese Gerichtsverfahren von Bossland vs Blizzard geht es ja nur darum das Bosslang beschuldigt wird durch den vertrieb ihrer Software die ökologie von WoW zu zerstören.
Ich habe noch nie davon gehört das ein Botter verklagt wurde (zu minderst in der EU nicht in der USA ist das schon mal passiert aber da sind die Regelungen anders)^^

und Natürlich gibt es einige "Sicherheitssysteme" von Blizzard da dürfen sie einen acc zum schutz "blockieren" und das wegen einer IP Adresse weil man sich von einer anderen IP eingeloggt hat und das ist auch rechtens weil das kein Ausschluss vom Vertrag ist das selbe KANN auch bei einer MAC adresse auftreten aber das wäre einfach schwachsinnig in meinen Augen.
Link zu einem Thema dies ist jedoch NUR eine Sicherheitsmaßnahme eiso wen sowas kommt Net sofort in Panik verfallen einfach PW ändern und gut is
mania1 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 70
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by mania1 View Post
Naja hast du beweise für diese aussage sie haben zwar das Hausrecht aber man hat ein vertrag abgeschlossen und sie dürfen uns nicht ohne grund aus einem Vertrag ausschließen auser wen man gegen die Vertragsbedingungen verstoßen hat.
Jop such einfach "Bosslands Blizzard Verfahren" da gibt es Gerichtsprotokolle usw. die alles beweisen. Sollte man aber als Botter aber wissen. Und das Hausrecht kann angewandt werden auch wenn man keine Straftat oder keinen Vertragsbruch begangen hat! So ist das Gesetz hier in Deutschland...

MFG nVz LeaD
nervenlos is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Quote:
Originally Posted by nervenlos View Post
Jop such einfach "Bosslands Blizzard Verfahren" da gibt es Gerichtsprotokolle usw. die alles beweisen. Sollte man aber als Botter aber wissen. Und das Hausrecht kann angewandt werden auch wenn man keine Straftat oder keinen Vertragsbruch begangen hat! So ist das Gesetz hier in Deutschland...

MFG nVz LeaD
Wen ich in eine Disko etc. gehe schließe ich ja kein Vertrag ab und dan können sie ein Hausrecht anwenden weil ich kein vertrag abgeschlossen habe. aber wen ich ein vertrag für wow zb eingehe verpflichte ICH mich brav zu sein und Blizzard verpflichtet sich mir seinen Dienst zur Verfügung zu stellen und natürlich muss ich mich dan auch an gewisse regeln halten genauso wie Blizzard.
Und wen man jetzt Bossland vs Blizzard anschaut merkt man doch nur das die, die Botter von ihrer haupt quelle abschneiden möchte und die sagen doch nur das die Ökonomie etc beschädigt wird durch diese Bots aber das brauchen wir jetzt nicht Ausdiskutieren wen du keinen Unterschied zwischen Vertrag und Hausrecht kennst ... Leider kann man sich von einem Vertrag nicht so leicht Rauß wurschteln sonst würden das so viele Firmen machen aber das können sie meist leider nicht weil man sich an einem Vertrag halten muss!
mania1 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 1550
Join Date: Aug 2010
Posts: 1,069
Received Thanks: 129
IP-Bann ist in Deutschland verboten
Snow96 is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Quote:
Originally Posted by Snow96 View Post
IP-Bann ist in Deutschland verboten


Wen ich jetzt eine IP Range sperre ist das von meiner seite aus ein IP-Bann und erlaubt eine ganze masse ohne grund von einem Vertrag auszuschließen ist zu minderst in AT und DE verboten solange es nicht im Vertrag geregelt wurde. Beweiße kann ich dafür nicht erbringen aber das sollte eig. logisch sein ...
mania1 is offline  
Old   #12
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,349
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by mania1 View Post


Wen ich jetzt eine IP Range sperre ist das von meiner seite aus ein IP-Bann und erlaubt eine ganze masse ohne grund von einem Vertrag auszuschließen ist zu minderst in AT und DE verboten solange es nicht im Vertrag geregelt wurde. Beweiße kann ich dafür nicht erbringen aber das sollte eig. logisch sein ...
Hä? Widersprichst du oder befürwortest du das jetzt??

Jedenfalls bin ich der Meinung, dass IP-Range-Bans legitim sind. Schließlich kann ich auch eine Party veranstalten und sagen, dass nur meine Familie und Freunde kommen dürfen. Somit habe ich eine andere große Masse grundlos ausgesperrt (übertragen also gebannt) und das ist wohl alles andere als verboten, nicht wahr?
Frosttall is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Quote:
Originally Posted by Frosttall View Post
Hä? Widersprichst du oder befürwortest du das jetzt??

Jedenfalls bin ich der Meinung, dass IP-Range-Bans legitim sind. Schließlich kann ich auch eine Party veranstalten und sagen, dass nur meine Familie und Freunde kommen dürfen. Somit habe ich eine andere große Masse grundlos ausgesperrt (übertragen also gebannt) und das ist wohl alles andere als verboten, nicht wahr?
Ich meinte damit eig. das ich solange keine Verträge im spiel sind jedem auser ein paar ausschliesen kann von meinem dienst bzw Netzwerk aber sobald Verträge im spiel sind muss ich die Verträge berücksichtigen und kann net sagen "och der kunde darf trotz Vertrag der ihn berechtigt mein Netzwerk zu nutzen nicht mein Netzwerk betreten"

und Legitim ist es auch nur Dan wen man sich nicht verpflichtet hat das Netzwerk offen zu halten
illegal dann wen jetzt Blizzard eine IP-Range sperrt obwohl da hunderte Zahlende Kunden dran hängen die das Recht haben den Dienst zu verwenden
mania1 is offline  
Old   #14
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,349
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by mania1 View Post
Ich meinte damit eig. das ich solange keine Verträge im spiel sind jedem auser ein paar ausschliesen kann von meinem dienst bzw Netzwerk aber sobald Verträge im spiel sind muss ich die Verträge berücksichtigen und kann net sagen "och der kunde darf trotz Vertrag der ihn berechtigt mein Netzwerk zu nutzen nicht mein Netzwerk betreten"

und Legitim ist es auch nur Dan wen man sich nicht verpflichtet hat das Netzwerk offen zu halten
illegal dann wen jetzt Blizzard eine IP-Range sperrt obwohl da hunderte Zahlende Kunden dran hängen die das Recht haben den Dienst zu verwenden
Dann informiere dich mal über Amazons Methode die Lieferanten abzuwimmeln.. Die machen es nämlich ganz genau so
Frosttall is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 30
Join Date: May 2009
Posts: 185
Received Thanks: 19
Quote:
Originally Posted by Frosttall View Post
Dann informiere dich mal über Amazons Methode die Lieferanten abzuwimmeln.. Die machen es nämlich ganz genau so
ja ok da Kenn ich mich ehrlich gesagt net aus aber das ist alles so eine Rechtsgeschichte und die Verträge sind ÜBERALL anders etc. aber man siehe jetzt haben wir schon drei verschiedene Themen über die Rechtsgeschichte als nächstes könnte ich noch von der 1&1 anfange wie die kunden zwingen bei sich zu bleiben etc...^^ da gibst so vieles :P


mania1 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
IP BANN hilfe
hey guys, also ich hab nen ip bann auf extrem kal bekommen aber mein account ist nicht blocked also mein kollege kann sich einloggen nur wenn ich...
12 Replies - Kal Online
Hilfe bekomme bann?
Hi ich bekomm evtl. bann: ExtrAcT- - Combat Arms User Abuse Reports - Nexon Europe YouTube - ExtrAcT- | Proof #1 | No Powerlevelling! ...
10 Replies - Combat Arms
[HILFE]IP BANN !
Hallo Leute ich Habe Die Größte Frage an EUCH !!!! Was muss ich machen , wenn ich ip bann habe???????? Also das meine ich .... weil ich...
20 Replies - Combat Arms
Hilfe Crossfire IP Bann
Edit close pls
10 Replies - CrossFire



All times are GMT +1. The time now is 09:31.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.