Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > User Submitted News
You last visited: Today at 09:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Mega: Tauschbörse von Kim Schmitz starte im Januar!

Discussion on Mega: Tauschbörse von Kim Schmitz starte im Januar! within the User Submitted News forum part of the News & More category.

Reply
 
Old   #1
 
Darius''s Avatar
 
elite*gold: 14
Join Date: Mar 2012
Posts: 2,594
Received Thanks: 1,854
Mega: Tauschbörse von Kim Schmitz starte im Januar!

"Mega", so heißt das neue Projekt vom Megaupload-Gründer Kim Schmitz. Im Januar 2013 soll die neue Tauschbörse nun ihr Pforten öffnen. Außerdem hat Schmitz ein neues Konzept, was den Behörden das Leben zur Hölle machen soll.

Kim Schmitz plant mit seinem Projekt "Mega" eine neue Tauschbörse zu öffnen. Diese soll wie Megaupload funktionieren, allerdings möchte der Megaupload-Gründer den Behörden das Leben ein Stück schwerer machen: Bei Uploaden einer Datei wird diese Verschlüsselt, so weiß weder Behörde noch Betreiber der Tauschbörse wobei es sich bei dieser Datei handle. Beim Downloaden der Datei wird diese dann erst entschlüsselt.

Falls es sich um urheberrechtlich geschütztes Material handelt, hat Schmitz nicht zu befürchten. Er kann behaupten, er wusste nicht wobei es sich bei diesem Material handelt.

Nun sucht Megaupload-Gründer Schmitz nach Investoren die dafür sorgen, dass "Mega" kostenlos bleibt. Doch noch hat der Deutsche Landsmann andere Probleme: Die USA will den Deutschen in Neuseeland ausgeliefert bekommen und ihn dem Prozess wegen Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material machen.
Attached Images
File Type: jpg ff_kimdotcom2_large1.jpg (887.9 KB, 965 views)
Darius' is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
Kim Schmitz kriegt 37 000 Euro Taschengeld
03/23/2012 - User Submitted News - 2 Replies
Nach dem Beschluss eines neuseeländischen Gerichts steht dem auf freien Fuß gesetzten Megaupload-Gründer Kim „Dotcom“ Schmitz monatlich 37 000 Euro Taschengeld zur Verfügung. Er zeigte sich sichtlich glücklich, denn laut einer Zeitung namens New Zealand Herald darf er nun seinen geliebten Mercedes wieder fahren. So hat die neuseeländische Justiz zumindest einen geringen Teil des eingefrorenen Vermögens des deutschen Megaupload-Gründers Kim Schmitz freigegeben und somit stehen ihm nun rund...
Kim Schmitz ist wieder frei
02/27/2012 - Gaming News - DE - 148 Replies
Wie ihr letzten Monat in unseren News sehen konntet, wurde Kim Schmitz, der Betreiber von Megaupload und gleichzeitiger Multimillionär, am 20. Januar festgenommen. Daraufhin wurde ebenfalls seine allerseits bekannte Filesharing-Seite Megaupload.com dicht gemacht. Den 38-jährigen hat es dann schließlich nach Neuseeland in Untersuchungshaft verschleppt. Nach knapp einem Monat U-Haft kommt dieser nun wieder frei. Er wurde im Januar nach einem Auftrag seitens des FBI, zusammen mit 3 Managern von...
KIM SCHMITZ ist wieder frei
02/22/2012 - User Submitted News - 4 Replies
Überraschende Wende: Der umstrittene Megaupload-Gründer Kim Schmitz ist nach seiner Festnahme in Neuseeland auf freien Fuss gesetzt worden. Er muss allerdings die Finger vom Internet lassen. Kim Schmitz alias Kim Dotcom ist nicht mehr im Gefängnis. Laut einer Mitteilung des Justizministeriums in Wellington wurde bei einer Gerichtsanhörung am Mittwoch entschieden, dass im Falle des deutsch-finnischen Gründers der früheren Online-Plattform Megaupload keine Fluchtgefahr bestehe. Die...
[Kim Schmitz]Schuldig oder nicht?
01/26/2012 - Off Topic - 37 Replies
Hey Com, ich würde gerne eine kleine Diskussionsrunde starten. Thema: Schuldig oder nicht? Vorab: Falls es so einen Thread schon gibt, bitte ich diesen zu Schließen.
Megaupload geschlossen, Kim Schmitz verhaftet
01/20/2012 - Off Topic - 15 Replies
US-Behörden haben den Filehoster Megaupload geschlossen und Mitarbeiter des Unternehmens mit offiziellem Sitz in Hong Kong festgenommen, darunter auch Megaupload-Chef Kim Schmitz. Die Megaupload-Betrieber sollen rund 175 Millionen US-Dollar mit dem Dienst verdient haben. Das US-Justizministerium wirft dem Betreiber des Filehosters Megaupload weitreichende Urheberrechtsverletzungen vor und geht im Zusammenhang mit der Website gegen sieben Personen und zwei Unternehmen vor. Ihnen wird...



All times are GMT +2. The time now is 09:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2022 elitepvpers All Rights Reserved.