Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > School & Education
You last visited: Today at 21:41

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement
Bitcoin Dice Game


Eure effektive Lernmethoden?

Discussion on Eure effektive Lernmethoden? within the School & Education forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 295
The Black Market: 411/0/0
Join Date: Dec 2009
Posts: 5,381
Received Thanks: 898
Eure effektive Lernmethoden?

Hallo,
ich stehe kurz vor meiner Abschlussprüfung und war immer einer, der nie für seine Klausuren gelernt hat, sondern 1 Tag davor alles reingefressen und in der Klausur dann alles wiedergeben, was ich aufgesogen habe. Nun bei 24 umfangreiche Themen kann ich das natürlich nicht machen.

So suche ich effektive Lernmethoden oder gibt es Hausmittel / legale und nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die einem dabei helfen? Vielleicht auch durch Musik, um sein Gehirn besser anzuregen o.ä.

Listet bitte mal eure Lernmethoden oder andere Rituale auf



Goku. is offline  
Old 05/01/2020, 18:43   #2

 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,820
Received Thanks: 2,096
Mindset.

Lernen wollen und nicht lernen müssen. Schon geht man das mit einer anderen Sicht an. Ruhiger Raum, ohne Ablenkung, Smartphone bloß weit weg und einfach nur voll dran.


Special is offline  
Thanks
1 User
Old 05/01/2020, 20:10   #3



 
elite*gold: 0
The Black Market: 369/1/1
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,535
Received Thanks: 1,589
Spicken
Jiames is offline  
Thanks
5 Users
Old 05/01/2020, 20:32   #4
 
elite*gold: 7
Join Date: May 2009
Posts: 6,908
Received Thanks: 4,497
Habe immer 4-6 Wochen vorher angefangen richtig intensiv zu lernen. Vorher wenn dann nur bei richtig schwierigen Verständnis-Fächern sichergestellt, dass ich es mir später selbstständig merken/beibringen kann.

Meine Methoden:

A: Quasi über den ganzen Tag verteilt 15min lernen (bis man eine Erkenntnis hat oder eine Aufgabe gelöst hat) und dann 10min chillen (Handy, Essen suchen, 5 gegen Willi etc.). Enorme Zeitverschwendung, aber anders hat es bei mir tagsüber nicht geklappt.

B: 20 - 3 Uhr abends lernen, wenn es weniger Ablenkungen gibt. Nur in diesem Zeitraum konnte ich mich auch längere Zeit ohne Unterbrechungen konzentrieren. Aufgrund der deutlich besseren Effektivität als Methode A habe ich B auch am Wochenende angewandt, was leider mangelnde soziale Interaktion zur Folge hatte.


Chicken17 is offline  
Old 05/01/2020, 20:57   #5


 
elite*gold: 27
The Black Market: 192/0/0
Join Date: Jan 2011
Posts: 11,456
Received Thanks: 7,657
Wenn möglich sollte man an einem Tag mehrere Fächer lernen, dadurch wird es nicht so fadisierend. Beschäftige dich mit dem Thema, falls es schwierige Dinge sind, google es und schau dir Videos an o.ä.

Hau dir kein Zeug rein, das hilft dir auch nicht, wenn du keinen Bock hast...
epvpers LUL is offline  
Old 05/01/2020, 21:05   #6
 
elite*gold: 2479
Join Date: Jan 2018
Posts: 332
Received Thanks: 70
Optimal ist es finde ich immer mit wem anderen zusammen zu lernen. Muss noch nicht mal das gleiche sein. Alleine das der andere lernt und du dir denkst: nee ich kann doch jetzt nicht ans Handy während er da lernt hat mir geholfen. Am ende des Tages dann immer rekapitulieren und der anderen Person die Grundlage erklären.
Joni939 is offline  
Old 05/01/2020, 22:55   #7
 
elite*gold: 50
Join Date: Sep 2018
Posts: 285
Received Thanks: 500
ritalin
A$AP Alice is offline  
Thanks
2 Users
Old 05/02/2020, 14:15   #8
ich lebe das klischee




 
elite*gold: 0
The Black Market: 334/1/0
Join Date: Jan 2012
Posts: 12,161
Received Thanks: 4,789
Arrow Off Topic -> School & Education

#moved

btw:
Kraizy is offline  
Old 05/02/2020, 14:49   #9
 
elite*gold: 370
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,970
Received Thanks: 1,516
Quote:
Originally Posted by Special View Post
Mindset.

Lernen wollen und nicht lernen müssen. Schon geht man das mit einer anderen Sicht an. Ruhiger Raum, ohne Ablenkung, Smartphone bloß weit weg und einfach nur voll dran.
Du hättest nur Smartphone schreiben müssen.

Dieses kleine Gerät ist wirklich das schlimmste was einem passieren konnte, das merke ich im Studium sehr stark. Das lenkt einfach mega ab.

Deswegen mein Tipp Handy zuhause lassen ab in die Bib(ok jetzt gerade ist das schlecht) aber Regulär, wenn alles wieder auf hat.

ich stehe kurz vor meiner Abschlussprüfung

Da bin ich dir ehrlich und da musst du auch ehrlich zu dir sein. Du hast wieder den gleichen Fehler gemacht, die Konsequenz wird 100% Folgen, außer du bist mega aufnahmefähig und schreibst trz noch eine solide Note. Du kannst jetzt nur noch die restliche Zeit nehmen und durch ballern, je nach dem wie viele Tage du hast ist das natürlich mega unterschiedlich.

Schlau wäre es jetzt eine Struktur rein zubringen falls du noch 1 Woche oder 2 hast. Wenn du nur 1-2 Tage hast musst du natürlich eine spontane schnelle Struktur schaffen und möglichst viel reinhauen wie möglich. Da hilft es auch bis kurz vor der Klausur zu lernen(meiner Meinung nach) hat mich bei einer Klausur schon gerettet in der Uni.

Sprich Unterlagen zusammenkratzen, ggf andere Fragen Altklausuren alles. Möglichst effizient vorgehen Pareto 80/20 Prinzip mäßig.

1x Ritalin zu nehmen, ist natürlich eine Option, wäre rational betrachtet gar nicht mal so dumm. ABER Menschen können einfach nicht die Finger von Sachen lassen die funktionieren, genau wie der Effekt der bei dir immer wieder eintrifft "ich lerne nur 1 Tag das klappte ja immer". So kann es auch schnell passieren, dass du immer in die bredouille kommst und immer wieder Ritalin konsumieren wirst, deswegen unterm Strich keine gute Idee.


Spicken ist auch immer so eine Sache


Es ist halt immer das gleiche, man macht sich vor das nächste mal immer alles besser zu machen. Aber es wird nie eintreffen. Deswegen könntest du auch Spicken Ritalin nehmen alles, aber kannst du zu 100% sagen, dass es eine Ausnahme bleibt? Deine Vergangenheit sagt was anderes. Glaub mir ich spreche aus Erfahrungen und habe mich mit dem Thema schon länger auseinandergesetzt.

Wo ist das Problem wie löst du es?Für die Prüfung erstmal gar nicht mehr, es dauert tatsächlich lange um wirklich lernen zu lernen, das ist kein einfacher Prozess, deswegen bin ich auch kein Freund von diesen Videos wie man 10x schneller lernt etc, die meisten Leute die solche Videos gucken sind Leute wie wir. Da bringt es herzlich wenig, klar ist es gut gemeint, und logisch, aber wenn man das einmal versucht klappt irgendwas nicht und gibt auf. Ka wie stark das bei dir ausgeprägt ist, aber kann nur von mir reden.

Und habe bis heute tatsächlich auch noch keine richtige Lösung gefunden, um das Problem zu lösen. Ich habe halt das Glück, extremst viele zu kennen dadurch an viele gute und einfachen Unterlagen zu kommen das die Effizienz um ein vielfaches steigert.

Wünsche dir viel Erfolg in der Prüfung.
Achileus is offline  
Thanks
1 User
Old 05/02/2020, 23:25   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2015
Posts: 3,356
Received Thanks: 1,359
Quote:
Originally Posted by Special View Post
Mindset.

Lernen wollen und nicht lernen müssen. Schon geht man das mit einer anderen Sicht an. Ruhiger Raum, ohne Ablenkung, Smartphone bloß weit weg und einfach nur voll dran.
der tipp ist quasi wie nem süchtigen zu sagen "mach einfach Entzug, Mindset"
Odang is offline  
Old 05/03/2020, 18:17   #11

 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,820
Received Thanks: 2,096
Quote:
Originally Posted by Odang View Post
der tipp ist quasi wie nem süchtigen zu sagen "mach einfach Entzug, Mindset"
Eine Ansichtssache auf Lernen mit einer Sucht zu vergleichen welche aktiv Dopamine ausschüttet und einen davon abhängig macht ist wie wenn man ein Flugzeug mit einem Auto vergleicht.

Zwei komplett verschiedene Kategorien.
Special is offline  
Old 05/08/2020, 12:11   #12


 
elite*gold: 5
The Black Market: 241/0/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 10,700
Received Thanks: 596
Quote:
Originally Posted by Goku. View Post
Hallo,
ich stehe kurz vor meiner Abschlussprüfung und war immer einer, der nie für seine Klausuren gelernt hat, sondern 1 Tag davor alles reingefressen und in der Klausur dann alles wiedergeben, was ich aufgesogen habe. Nun bei 24 umfangreiche Themen kann ich das natürlich nicht machen.

So suche ich effektive Lernmethoden oder gibt es Hausmittel / legale und nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die einem dabei helfen? Vielleicht auch durch Musik, um sein Gehirn besser anzuregen o.ä.

Listet bitte mal eure Lernmethoden oder andere Rituale auf
Naja, du wirst hier sicherlich keine Antwort finden die dich erleuchtet. Ritalin als "Lernanfänger" zu nehmen ist auch wirklich nicht der sinnvollste Weg.
Musst dich jetzt wohl durchquälen, erfolgreiches Lernen ist nicht nur ne Mindsetsache, sondern eben auch ein eigener Skill den man lernen und trainieren muss.

Mach dir ne schöne aufwendige Gliederung bis wann du was können willst, bestenfalls auf deinem Lieblingsmedium (Handy, Kalender, Notizbuch, PC whatever), und setz ein Haken nach jedem erfolgreichen Lernelement.
Ky0n' is offline  
Old 05/08/2020, 16:38   #13
 
elite*gold: 295
The Black Market: 411/0/0
Join Date: Dec 2009
Posts: 5,381
Received Thanks: 898
Ich gehe das Risiko ein und vertraue mein Kurzzeitgedächtnis, wird schon schiefen gehen. Aber wie soll ich bitte schön 160 DIN A4 Seiten in den Kopf bekommen?
Goku. is offline  
Old 05/08/2020, 18:38   #14
 
elite*gold: 248
The Black Market: 133/0/0
Join Date: Apr 2011
Posts: 5,637
Received Thanks: 1,502
Quote:
Originally Posted by Goku. View Post
Ich gehe das Risiko ein und vertraue mein Kurzzeitgedächtnis, wird schon schiefen gehen. Aber wie soll ich bitte schön 160 DIN A4 Seiten in den Kopf bekommen?
Was machst du denn, dass du 160 Seiten A4 auswendig können musst?

Dein Problem ist wahrscheinlich das Selektieren von prüfungsrelevanten Informationen. Dozenten sagen immer "Ihr müsst alles können". Aber 80% der Sachen in den Büchern sind unmöglich abzufragen. Geh also immer durch "Kann man das in einem Test als Frage stellen? Wenn ja, wie wahrscheinlich ist es, dass so ein unwichtiger Nebensatz eine Prüfungsfrage wird?". Das heißt, damit skimmst du die 160 durch und pickst dir die 20% der relevanten Themen raus, die zu extrem hoher Wahrscheinlichkeit abgefragt werden. Wenn du alte Prüfungen hast, lern damit.

Ich hab mich früher mit recht viel Modafinil zugeballert zum Lernen. Man kann durchgehender arbeiten. Mehr nicht, man behält nichts besser im Kopf. Problem: Am Tag danach ist man übelst gecrasht und kann auch mit Modafinil nicht anständig lernen bzw. ne Prüfung schreiben. Das heißt, selbst illegale Substanzen helfen nicht mal wirklich. Was hilft, ist Schlaf. Wenn du 3h pennst verarbeitest du kaum was und bist am Prüfungstag komplett verwirrt weil dein Kopf nicht klarkommt. Sagt zwar jeder, klingt einleuchtend, aber am Ende sitzt man wieder um 3 uhr nachts am lernen. Setz es also wirklich um. Hat meine Noten drastisch verbessert.

tldr: Themenblöcke aufbauen, 20% der relevanten Infos rausfiltern, nur die lernen, genug schlafen.
.Crowd is offline  
Thanks
2 Users
Old 05/08/2020, 20:32   #15
 
elite*gold: 295
The Black Market: 411/0/0
Join Date: Dec 2009
Posts: 5,381
Received Thanks: 898
Wenn ich die 20% davon lerne, aber dann plötzlich die anderen 80% abgefragt werden?

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das eine "leichte" Prüfung wird, eher im Gegenteil, der Prüfungsausschuss denkt, die haben durch Corona nun eine längere Vorbereitungszeit... aber berücksichtigen nicht, dass wir arbeiten müssen, dass wir klausuren schreiben, dass die praktische Prüfung vor der schriftlichen ist, und man quasi auch nicht mehr lernen kann.

Du kannst nicht das Thema "Standardisierung nach Medienstandard" von 86 Seiten auf 17 Seiten runterbrechen, da könnte alles abgefragt werden.

Was ich kann: Nutzenrechnung, Audiodatenberechnen, SQL, CSS-Grid, DTD. (obwohl ich praktisch damit nichts am Hut habe, bis auf Nutzenrechnung...)


Goku. is offline  
Reply



« Bücherliste - Self-Development & Business | Techniker Schule | Facharbeit Themen ? »

Similar Threads Similar Threads
Lernmethoden
01/05/2018 - School & Education - 2 Replies
Hey Leute, wollte euch fragen wie euer Lernprozess aussieht während des Semesters und dann halt noch die Vorbereitung für die Klausurphase. Musste mich krass umgewöhnen nach der Schule und zurzeit wiederhole ich jede Woche die meisten Vorlesungen. Dazu versuche ich die meisten Übungen für die jeweiligen Kurse zu machen. Ich bin aber eher der faule Mensch und lerne meiner Meinung nach so in der Woche grob gesagt 1-2 Stunden pro Tag. Wie sieht es bei euch aus ? Welche Methoden habt ihr und seid...
Effektive Werbung??
12/28/2011 - Minecraft - 10 Replies
Guten Morgen, nachdem mein Server recht gut ausgestattet ist und fertig konfiguriert ist habe ich wieder ein neues Problem b.z.w Thema. Der Server ist seid zwei Wochen online und wir haben nochnichtmals täglich 5 Spieler online. Wir haben natürlich schon ein paar Stammspieler aber noch nicht sehr viele und deswege kommt hier meine Frage: Wie kann ich effektive und gute Werbung machen und wo? Ich habe eine Vorstellung bei epvp,bei Minecraftde und 4 Videos bei YouTube. WÜrde mich über...
Effektive Aufnahme mit Fraps?
04/12/2011 - General Gaming Discussion - 1 Replies
Heyh0, habe mal eine frage zum video aufnhame proggi fraps ich benutze dieses erst seit kurzem und kenne noch niocht alle einstellungen.. Also ich möchte ein Spiel aufnehmen ( ASCB ) Tuhe dies mit fraps es laggt nicht oder sonstiges und nimmt gut auf jedoch ist nach 30 sec die aufnahme 4 gb groß bitte helft mir ich möchte kleine dateien haben :D!
Effektive tricks gegen Hacker
05/21/2010 - WarRock - 24 Replies
Hey Ich wollte mal Fragen wie ihr euch so vor Hackern schützt... Ich bin immer mit paar kumpels im raum so das wir die immer sofort kicken können und ich persönlich meide Server wie GERMANY 1,2,3 und EU Andere Tipps und Tricks sind willkommen



All times are GMT +2. The time now is 21:41.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2020 elitepvpers All Rights Reserved.