Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Off Topic
You last visited: Today at 22:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Coronavirus

Discussion on Coronavirus within the Off Topic forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old 03/08/2020, 18:08   #16
 
elite*gold: 31
Join Date: May 2019
Posts: 115
Received Thanks: 74
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Wenn es denn "nur Panikmache" ist, wieso hat dann der Corona Virus eine Sterblichkeitsrate von 3,5%? Wieso sind schon über 100.000 Infizierte (das 10fache mehr von SARS, das 4fache mehr von Ebola), wieso sind es dann über 3000 Tote?

Du übertreibst die Lage komplett. Das hängt von der medizinischen Versorgung in den betroffenen Regionen ab, heißt wir sind kaum gefährdet.

Btw:
"In China lag beispielsweise die Covid-19-Sterberate von unter 40-Jährigen bei lediglich 0,2 Prozent".



Connor McMecha is offline  
Thanks
8 Users
Old 03/08/2020, 18:17   #17



 
elite*gold: 0
The Black Market: 126/0/0
Join Date: Mar 2016
Posts: 1,435
Received Thanks: 237
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Wenn es denn "nur Panikmache" ist, wieso hat dann der Corona Virus eine Sterblichkeitsrate von 3,5%? Wieso sind schon über 100.000 Infizierte (das 10fache mehr von SARS, das 4fache mehr von Ebola), wieso sind es dann über 3000 Tote?

Ich denke ihr unterschätzt das Virus. Es ist höchst ansteckend! Wir können eher von einer Pandemie reden anstatt einer Epidemie - ganz geschweige von der Dunkelziffer.
Experten gehen davon aus, das alle ~6 Tage sich die Anzahl der Infizierten verdoppelt. Rechne das mal seit Anfang Januar hoch. Die OFFIZIELLE Zahl liegt bei 100.000, die Dunkelziffer ist diese Zahl * 10.

Keiner weiß WER das Virus überleben wird. Bis jetzt waren nur DIE MEISTEN alt, oder mit Vorerkrankungen. Junge Ärzte sind dennoch daran gestorben. Wieso? Weil du nicht in dein Immunsystem hineingucken kannst! Du kannst dich zwar heute noch gut fühlen, aber sobald dein Immunsystem nur ein bisschen geschwächt ist, so stirbst du an Organversagen.

Man sollte das gesamte Thema nicht so verharmlosen, wie es hier getan wird. In Deutschland waren es vor zwei Wochen noch nur 18 Infizierte, Ende dieser Woche sind wir nun bei 950, somit haben wir das Modell mit "alle 6 Tage verdoppelt es sich" mehr als nur geknackt! Italien liegt schon bei über 5000 Infizierten, und China verharmlost die Zahlen!

Glaubt definitiv nicht der chinesischen Regierung. Diese Fassen keine Infizierten mehr auf die keine Symptome aufzeigen, somit wird die Zahl definitiv verschleiert. (Wir wissen dennoch, das man Infiziert sein kann ohne Symptome zu zeigen - traurig das diese Zahlen absofort in China verschleiert werden!)
Jeder von uns kann an Corona sterben, solange er nur genug Stress, Schlafmangel o.ä. ausgesetzt war, denn dann leidet das Immunsystem! Nimmt es nicht auf die leichte Schulter! Besonders wenn man in Risikogebieten lebt (NRW dieser eine Kreis dort)! Hamsterkäufe lohnen sich immer.

Karte von allen OFFIZIELLEN bekannten Infizierten (nur die Anzahl) pro Land:
https://gisanddata.maps.arcgis.com/a...23467b48e9ecf6

Noch ein paar Nebenfakten:
- das Virus kann bis zu 2 Wochen in deinen Körper herrschen, d.h. du bist 2 Wochen ansteckbar
- es kann bis zu 9 Tagen auf Oberflächen überleben (z.B. Türklinken)
- man hat die selben Symptome einer Grippe

Wie gesagt, das heimtückischste an diesem Virus ist, JEDER von uns kann derzeitig Infiziert sein OHNE es zu wissen.
Was erzählst du fürn Mist, von wegen man sollte es nicht „verharmlosen“, dass COVID ist vielleicht etwas schlimmer als eine normale Grippe, jedoch wird momentan einfach nur maßlos übertrieben in den Medien. Du solltest immer deine Hände waschen und ggf desinfektieren und nicht nur weil dieses „COVID“ im Gange ist lol?


Katakuris is offline  
Thanks
5 Users
Old 03/08/2020, 18:31   #18



 
elite*gold: 122
Join Date: May 2014
Posts: 2,598
Received Thanks: 495
Quote:
Originally Posted by Connor McMecha View Post
Du übertreibst die Lage komplett. Das hängt von der medizinischen Versorgung in den betroffenen Regionen ab, heißt wir sind kaum gefährdet.

Btw:
"In China lag beispielsweise die Covid-19-Sterberate von unter 40-Jährigen bei lediglich 0,2 Prozent".
Du redest hier von der Sterblichkeitsrate auf ein bestimmtes Alter bezogen. Ich rede von der Sterblichkeitsrate insgesamt. Diese sind OFFIZIELL gerade 3,364% (107000 Infizierte, davon 3600 Tote), kannst du ganz einfach Nachrechnen wenn du magst, somit ist das Virus definitiv nicht zu verharmlosen.
Das ganze hat auch nichts mehr mit der medizinischen Versorgung zu tun. Man kann das Virus derzeitig NICHT behandeln, man MUSS es auskurieren, man kann nur versuchen die Symptome zu "verringern" mittels vorhanden Medikamenten! Die medizinische Versorgung hat bei Deutschland mittlerweile auch VERSAGT. Gesamt Deutschland kann maximal 100 Personen in Quarantäne stecken, wir sind aber bei derzeitig 950 Infizierten, davon circa 20 geheilt.
Ach und wenn es so sehr regionbedingt ist, wieso haben wir dann den ersten toten in Deutschland? Wieso über 900 Infizierte? Liegt ganz bestimmt alles nur an der medizinischen Versorgung xD

Quote:
Originally Posted by Katakuris View Post
Was erzählst du fürn Mist, von wegen man sollte es nicht „verharmlosen“, dass COVID ist vielleicht etwas schlimmer als eine normale Grippe, jedoch wird momentan einfach nur maßlos übertrieben in den Medien. Du solltest immer deine Hände waschen und ggf desinfektieren und nicht nur weil dieses „COVID“ im Gange ist lol?
Das Virus ist derzeitig noch nicht erforscht, bedeutet es wird nur gesagt es sei wie eine schlimmere Grippe. Das Virus besteht (laut derzeitigen Informationen) aus 2 Typen, die ein Impfstoff noch verschwerern. (L und S-Typ, kannst du gern nach googlen). Wenn das Virus aber "nur wie eine Grippe sei", dann frag ich mich, wieso der internationale Notstand ausgerufen wurde?
Warum werden Grenzen geschlossen? Ganz bestimmt weil das Virus so harmlos ist, das man keine bedenken haben müsste.


"Tödlicher als die Grippe und womöglich ohne bleibende Immunität"


So viel zu eurem "ist ja nur ein bisschen mehr als eine Grippe".

Ich beobachte das Virus zusammen mit einer Gruppe von Menschen schon seit über 5 Wochen, wir haben Südkorea beobachtet wie die Zahlen anfangs von 20 Infizierten innerhalb von 2 Wochen auf 5000 geklettert ist - wir wissen enorm viel über den Virus, und deshalb machen wir uns auch dementsprechend Sorgen. Nicht nur alte Menschen sterben, sondern auch junge Menschen. Tut es also nicht mit dem Satz ab "Wir jungen Menschen sind nicht alt, uns passiert nichts" - seid froh wenn ihr nicht Infiziert seid!
Melli- is offline  
Thanks
2 Users
Old 03/08/2020, 18:40   #19
Meenzer Bub





 
elite*gold: 1
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 23,018
Received Thanks: 4,666
Ich mache mir tatsächlich viele Gedanken um diesen Virus, weniger wegen mir selber, mehr um meinen Vater. Er gehört zu den Menschen, die vom Virus schwer erkranken können (Diabetes, Herzprobleme & Raucher). Dementsprechend bin auch ich sehr vorsichtig, etwas pingelig sogar wenn man denn mag, da ich es vermeiden möchte, dass dieser Virus ihn irgendwie (u.a. ggf. durch mich eben) erreicht.

An sich sollte man definitiv vorsorglich handeln. Ich finde es auf jeden Fall negativ wenn man diesen Virus kleinredet und alles verharmlost. Klar sind die meisten Nutzer hier und im Web als heranwachsende von diesem Virus weniger gefährlich betroffen, jedoch eben die Älteren und Vorerkrankten.


Bench is offline  
Thanks
8 Users
Old 03/08/2020, 18:41   #20



 
elite*gold: 0
The Black Market: 126/0/0
Join Date: Mar 2016
Posts: 1,435
Received Thanks: 237
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Du redest hier von der Sterblichkeitsrate auf ein bestimmtes Alter bezogen. Ich rede von der Sterblichkeitsrate insgesamt. Diese sind OFFIZIELL gerade 3,364% (107000 Infizierte, davon 3600 Tote), kannst du ganz einfach Nachrechnen wenn du magst, somit ist das Virus definitiv nicht zu verharmlosen.
Das ganze hat auch nichts mehr mit der medizinischen Versorgung zu tun. Man kann das Virus derzeitig NICHT behandeln, man MUSS es auskurieren, man kann nur versuchen die Symptome zu "verringern" mittels vorhanden Medikamenten! Die medizinische Versorgung hat bei Deutschland mittlerweile auch VERSAGT. Gesamt Deutschland kann maximal 100 Personen in Quarantäne stecken, wir sind aber bei derzeitig 950 Infizierten, davon circa 20 geheilt.



Das Virus ist derzeitig noch nicht erforscht, bedeutet es wird nur gesagt es sei wie eine schlimmere Grippe. Das Virus besteht (laut derzeitigen Informationen) aus 2 Typen, die ein Impfstoff noch verschwerern. (L und S-Typ, kannst du gern nach googlen). Wenn das Virus aber "nur wie eine Grippe sei", dann frag ich mich, wieso der internationale Notstand ausgerufen wurde?
Warum werden Grenzen geschlossen? Ganz bestimmt weil das Virus so harmlos ist, das man keine bedenken haben müsste.

By the way: erster Todesfall in Deutschland. Das war erst der Beginn vom Ganzen. Auch wenn die Forscher hoffen das der Virus in den Sommermonaten sich verzieht, da er hitzeempfindlich ist, das wird noch lange nicht das Ende sein.

Du willst wissen warum die Grenzen geschlossen werden ? Wegen solchen Leuten wie dir, die unnötig Panik verbreiten, es gibt soviel schlimmere Sachen als dieses Virus. Du solltest weniger Googeln, im Internet steht zu oft Mist, was dann viele als echt interpretieren..Google macht dich krank.

Auf die Statistik ist geschissen, weil du nicht wirklich weist ob soviele wirklich betroffen sind, die Panik wird betrieben, weil man damit ordentlich Geld verdienen kann, die ganzen Medien verdienen Geld wegen so einem WIE DIR und CLICKBAITEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU LOL.

Hätten die Medien dieses Thema nicht so hart ins Visier genommen um jede 5 Minuten davon zu berichten, hätten die Großteil der Menschen dies schon längst vergessen, weil wir sowas schon mehrmals hatten. Du tust so, als ob wir eine Zombie Apokalypse momentan haben Lol
Katakuris is offline  
Thanks
4 Users
Old 03/08/2020, 18:45   #21




 
elite*gold: 0
The Black Market: 143/0/0
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,003
Received Thanks: 320
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Du redest hier von der Sterblichkeitsrate auf ein bestimmtes Alter bezogen. Ich rede von der Sterblichkeitsrate insgesamt. Diese sind OFFIZIELL gerade 3,364% (107000 Infizierte, davon 3600 Tote), kannst du ganz einfach Nachrechnen wenn du magst, somit ist das Virus definitiv nicht zu verharmlosen.
Das ganze hat auch nichts mehr mit der medizinischen Versorgung zu tun. Man kann das Virus derzeitig NICHT behandeln, man MUSS es auskurieren, man kann nur versuchen die Symptome zu "verringern" mittels vorhanden Medikamenten! Die medizinische Versorgung hat bei Deutschland mittlerweile auch VERSAGT. Gesamt Deutschland kann maximal 100 Personen in Quarantäne stecken, wir sind aber bei derzeitig 950 Infizierten, davon circa 20 geheilt.



Das Virus ist derzeitig noch nicht erforscht, bedeutet es wird nur gesagt es sei wie eine schlimmere Grippe. Das Virus besteht (laut derzeitigen Informationen) aus 2 Typen, die ein Impfstoff noch verschwerern. (L und S-Typ, kannst du gern nach googlen). Wenn das Virus aber "nur wie eine Grippe sei", dann frag ich mich, wieso der internationale Notstand ausgerufen wurde?
Warum werden Grenzen geschlossen? Ganz bestimmt weil das Virus so harmlos ist, das man keine bedenken haben müsste.

By the way: erster Todesfall in Deutschland. Das war erst der Beginn vom Ganzen. Auch wenn die Forscher hoffen das der Virus in den Sommermonaten sich verzieht, da er hitzeempfindlich ist, das wird noch lange nicht das Ende sein.

"Tödlicher als die Grippe und womöglich ohne bleibende Immunität"
https://www.pharmazeutische-zeitung....de-immunitaet/

So viel zu eurem "ist ja nur ein bisschen mehr als eine Grippe".
Gibt bei weitem schlimmeres als Corona. Betrachte zudem einfach mal die Vergangenheit, dann wirst es auch merken. Wenn du gesund bist, kann dieser Virus dir eh scheiß egal sein, da du nicht sterben wirst. Schlimmer ist einfach die Panik dahinter, welcher u.a vom Staat gemacht wird. Angst kann krank machen und das ist Tatsache. Für mich eine Person welche in der Medizin tätig ist kann ich auch nur sagen, sehe mehr Leute die Angst davor haben wegen Medien und co. als sonst etwas. Die meisten Leute, wissen ja sogar, dass sie davon nicht sterben werden und haben trz. Angst wegen der ganzen Aufmerksamkeit. Zum Thema WHO solltest du dich auch nochmal besser informieren. Der Mann war außerdem in Ägypten nicht in Deutschland, welcher gestorben ist und auch über 60 Jahre alt. Ältere Menschen sollten davon eher Angst haben als junge Menschen. Angst ist wie gesagt aber die schlimmere Gefahr hier als der Virus selbst.
Satan is online now  
Thanks
5 Users
Old 03/08/2020, 18:46   #22



 
elite*gold: 122
Join Date: May 2014
Posts: 2,598
Received Thanks: 495
Quote:
Originally Posted by Katakuris View Post
Du willst wissen warum die Grenzen geschlossen werden ? Wegen solchen Leuten wie dir, die unnötig Panik verbreiten, es gibt soviel schlimmere Sachen als dieses Virus. Du solltest weniger Googeln, im Internet steht zu oft Mist, was dann viele als echt interpretieren..Google macht dich krank.

Auf die Statistik ist geschissen, weil du nicht wirklich weist ob soviele wirklich betroffen sind, die Panik wird betrieben, weil man damit ordentlich Geld verdienen kann, die ganzen Medien verdienen Geld wegen so einem WIE DIR und CLICKBAITEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU LOL.

Hätten die Medien dieses Thema nicht so hart ins Visier genommen um jede 5 Minuten davon zu berichten, hätten die Großteil der Menschen dies schon längst vergessen, weil wir sowas schon mehrmals hatten. Du tust so, als ob wir eine Zombie Apokalypse momentan haben Lol
Du sagst im Internet wird viel Mist geschrieben, du gehörst dazu. Hast du irgendwo einen Beleg das es nur viel "Panik mache" ist? Nein. Du lieferst nicht mal Zahlen. Die Medien haben anfangs überhaupt nicht über das Thema geredet. Ich kann das wohl am Besten beurteilen.

Vor 5 Wochen war der Coronavirus mit gerade mal (lass mich lügen) circa. 10 Berichten im Netz vertreten und hatte gar keine Fernsehpräsenz. Seit anfang letzter Woche, wo es von 18 hochgeklettert ist auf 70 an einem Tag, wird natürlich mehr darüber gesprochen - und das ist auch wichtig!

Das hat nichts mit "Panik machen" zu tun. Das Virus ist gefährlich, und es muss so auch angesehen werden. Flüge wurden gestrichen, einfach um die Zahl der Infizierten zu reduzieren. Auf einen Kreuzfahrtschiff waren anfang 3 Infizierte, dann über 100.. Das sind einfach gefährliche Zahlen, und Deutschland sowie die anderen Länder wollen sich schützen - weil sie auf sowas nicht vorbereitet sind.

Deutschland hat überhaupt keine Kapazität für den Ausbruch eines solchen Virusses, nur umso mehr ist es wichtiger ihn einzudämmen (was definitiv nicht mehr gelingen wird).

Belege mir also deine Aussage, das NUR Panik geschoben wird (für nichts).

Auch für dein "Clickbaiten auf höchstem Niveau" hätte ich gerne Belege.
Melli- is offline  
Old 03/08/2020, 18:46   #23
Meenzer Bub





 
elite*gold: 1
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 23,018
Received Thanks: 4,666
Quote:
Originally Posted by Katakuris View Post
Du willst wissen warum die Grenzen geschlossen werden ? Wegen solchen Leuten wie dir, die unnötig Panik verbreiten, es gibt soviel schlimmere Sachen als dieses Virus. Du solltest weniger Googeln, im Internet steht zu oft Mist, was dann viele als echt interpretieren..Google macht dich krank.

Auf die Statistik ist geschissen, weil du nicht wirklich weist ob soviele wirklich betroffen sind, die Panik wird betrieben, weil man damit ordentlich Geld verdienen kann, die ganzen Medien verdienen Geld wegen so einem WIE DIR und CLICKBAITEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU LOL.

Hätten die Medien dieses Thema nicht so hart ins Visier genommen um jede 5 Minuten davon zu berichten, hätten die Großteil der Menschen dies schon längst vergessen, weil wir sowas schon mehrmals hatten. Du tust so, als ob wir eine Zombie Apokalypse momentan haben Lol
Die Medien schieben Panik, das stimmt. Letztendlich haben die Medien jedoch auch eine Aufgabe: Die Lieferung von Informationen. Das Problem mit den Medien ist soweit, dass diese nur negative Schlagzeilen raus bringen, da diese eben mehr angeklickt werden - wie du schreibst. Das sorgt für mehr Panik, jedoch ist daran soweit leider wenig falsch. Ich frage mich nur auf welchen Belegen du deine Meinung beruhst und deine Thesen argumentierst wenn du auf Quellen scheißt?
Bench is offline  
Thanks
3 Users
Old 03/08/2020, 18:50   #24

 
elite*gold: 135
Join Date: Sep 2011
Posts: 483
Received Thanks: 57
Quote:
Originally Posted by Bench View Post
Letztendlich haben die Medien jedoch auch eine Aufgabe: Die Lieferung von Informationen. Das Problem mit den Medien ist soweit, dass diese nur negative Schlagzeilen raus bringen...
Ich korrigiere:
Die eigentliche Aufgabe der Medien (Nachrichten) ist eine neutrale Informations-Verbreitung.
Das Problem mit diesen Medien ist, das diese komplett vom Staat kontrolliert werden.


Wiesenwiesel is offline  
Thanks
2 Users
Old 03/08/2020, 19:07   #25
 
elite*gold: 306
Join Date: Aug 2016
Posts: 3,230
Received Thanks: 6,428
Quote:
Originally Posted by Benjii4D View Post
In diesen Jahr sind mehr Menschen durch Nazis gestorben wie durch den Corona Virus also alles Panikmachere wir sind eher das Problem !
Also ich habe die letzten 75 Jahre nichts mehr von mordenden Nazis gehört, auf welche "Nazis" spielst du hier bitte an?
kek is offline  
Thanks
1 User
Old 03/08/2020, 19:08   #26
 
elite*gold: 50
Join Date: Sep 2018
Posts: 214
Received Thanks: 292
Quote:
Originally Posted by kek View Post
Also ich habe die letzten 75 Jahre nichts mehr von mordenden Nazis gehört, auf welche "Nazis" spielst du hier bitte an?
NSU Gang?
A$AP Alice is offline  
Thanks
1 User
Old 03/08/2020, 19:09   #27



 
elite*gold: 0
The Black Market: 126/0/0
Join Date: Mar 2016
Posts: 1,435
Received Thanks: 237
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Du sagst im Internet wird viel Mist geschrieben, du gehörst dazu. Hast du irgendwo einen Beleg das es nur viel "Panik mache" ist? Nein. Du lieferst nicht mal Zahlen. Die Medien haben anfangs überhaupt nicht über das Thema geredet. Ich kann das wohl am Besten beurteilen.

Vor 5 Wochen war der Coronavirus mit gerade mal (lass mich lügen) circa. 10 Berichten im Netz vertreten und hatte gar keine Fernsehpräsenz. Seit anfang letzter Woche, wo es von 18 hochgeklettert ist auf 70 an einem Tag, wird natürlich mehr darüber gesprochen - und das ist auch wichtig!

Das hat nichts mit "Panik machen" zu tun. Das Virus ist gefährlich, und es muss so auch angesehen werden. Flüge wurden gestrichen, einfach um die Zahl der Infizierten zu reduzieren. Auf einen Kreuzfahrtschiff waren anfang 3 Infizierte, dann über 100.. Das sind einfach gefährliche Zahlen, und Deutschland sowie die anderen Länder wollen sich schützen - weil sie auf sowas nicht vorbereitet sind.

Deutschland hat überhaupt keine Kapazität für den Ausbruch eines solchen Virusses, nur umso mehr ist es wichtiger ihn einzudämmen (was definitiv nicht mehr gelingen wird).

Belege mir also deine Aussage, das NUR Panik geschoben wird (für nichts).

Auch für dein "Clickbaiten auf höchstem Niveau" hätte ich gerne Belege.
Alter, du lieferst irgendwelche zahlen, heißt das sofort, dass das stimmt? Ich glaub du peilst nichts und du wirst 100% schonmal garnicht besser wissen als ich.
Ich kenne mich BESTENS mit Medien aus, die meisten versuchen soviel Profit wie möglich zu ziehen, es kursieren viele Blogs etc. im Internet darüber, weil die mit diesem Mist nur ans Geld möchten? Es geht darum, dass du immer auf Hygiene achten sollst und nicht nur weil dieser Virus da ist ? Ich kenne viele Leute, die lassen sich vom Internet total beeinflussen, besonders glauben schenken die oft den Medien.


Sehr viele Leute, die eine ganz normale Erkältung haben, Googeln automatisch danach „ was passieren kann“ und dann findest du auch die ganzen Schwachsinnige Blogs, wo steht „GEH SOFORT ZUM ARZT, DU KÖNNTEST EINE LUNGENENTZÜNDUNG HABEN“ manche Blogs sind extra angefertigt, damit die Leute sofort zum Arzt rennen, damit diese Kohle machen. Die Medien, besonders wie BILD.DE etc machen genau das selbe, Sie verdienen Geld in dem sehr viele dies Lesen? Ich äußere mich hier nicht mehr dazu, weil besonders du nur stoß erzählst und das schon witzig und fast schon peinlich ist xDDDD. Geh und schau deine Statistik weiter und deine lügenpresse, der du alles sofort glaubst, statt sich eine eigene Meinung dazu zu machen und nicht Blind mit Gehen.

Quote:
Originally Posted by Bench View Post
Die Medien schieben Panik, das stimmt. Letztendlich haben die Medien jedoch auch eine Aufgabe: Die Lieferung von Informationen. Das Problem mit den Medien ist soweit, dass diese nur negative Schlagzeilen raus bringen, da diese eben mehr angeklickt werden - wie du schreibst. Das sorgt für mehr Panik, jedoch ist daran soweit leider wenig falsch. Ich frage mich nur auf welchen Belegen du deine Meinung beruhst und deine Thesen argumentierst wenn du auf Quellen scheißt?
Wir hatten bereits schon diverse Ähnlichkeiten wie hier. Schweinegrippe, Vogelgrippe und sogar die Spanischegrippe die anscheinend viel krasser war als das hier. Ich lese seit längerem diesen bullshit nicht mehr. Der Unterschied von damals war, dass einfach weniger berichtet wurde als jetzt wegen dem „neuen“ Virus. Das wichtigste ist, sich seine eigene Meinung zu bilden, die meisten gehen einfach mit, und vertrauen blind alles was einem vorgesetzt wird, dass ist der riesige Faktor. Klar kann ich dich verstehen, da du sorgen wegen deinem Vater etc machst, weil diese eben etwas älter sind, jedoch habe ich sowas auch nie im geringsten behauptet wie dieser andere Typ meint „auf ältere ist Geschissen“ ich habe lediglich nur gesagt, dass dieses Virus etwas schlimmer sei als die übliche Grippe. Man sollte immer auf die Hygiene achten und nicht weil ein neuer Virus im Gange ist.
Katakuris is offline  
Thanks
1 User
Old 03/08/2020, 19:21   #28




 
elite*gold: 0
The Black Market: 143/0/0
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,003
Received Thanks: 320
Hypochondrie ist wohl für ein Großteil der ganzen Menschen die Angst vor dem Virus haben die perfekte Bezeichnung. Hypochondrie ist so gesehen als Krankheit 1000x so schlimm wie Corona. Generell psychische Erkrankungen sind unterschätzt und bekommen nicht mal ansatzweise solche Aufmerksamkeit, obwohl diese im Vergleich viel größeren schaden anrichten. Man sollte zwar schon Respekt vor diesem oder generell jedem Virus haben, jedoch nicht die anderen Dinge vergessen, welche existieren. Angst gibt es solange wie es den Menschen gibt, Corona auch?
Satan is online now  
Thanks
1 User
Old 03/08/2020, 19:24   #29



 
elite*gold: 122
Join Date: May 2014
Posts: 2,598
Received Thanks: 495
So eben haben wir die 1000 Infizierten in Deutschland geknackt
Melli- is offline  
Old 03/08/2020, 19:25   #30
Meenzer Bub





 
elite*gold: 1
The Black Market: 496/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 23,018
Received Thanks: 4,666
Quote:
Originally Posted by Katakuris View Post
[...]

Wir hatten bereits schon diverse Ähnlichkeiten wie hier. Schweinegrippe, Vogelgrippe und sogar die Spanischegrippe die anscheinend viel krasser war als das hier. Ich lese seit längerem diesen bullshit nicht mehr. Der Unterschied von damals war, dass einfach weniger berichtet wurde als jetzt wegen dem „neuen“ Virus. Das wichtigste ist, sich seine eigene Meinung zu bilden, die meisten gehen einfach mit, und vertrauen blind alles was einem vorgesetzt wird, dass ist der riesige Faktor. Klar kann ich dich verstehen, da du sorgen wegen deinem Vater etc machst, weil diese eben etwas älter sind, jedoch habe ich sowas auch nie im geringsten behauptet wie dieser andere Typ meint „auf ältere ist Geschissen“ ich habe lediglich nur gesagt, dass dieses Virus etwas schlimmer sei als die übliche Grippe. Man sollte immer auf die Hygiene achten und nicht weil ein neuer Virus im Gange ist.
Man sollte selbstverständlich nicht all dem blind glauben, was man im Internet liest. Klar beuten die Medien (vor allem die so gute Bild Zeitung // Ironie off) dieses Thema aus, aber wie bereits berichtet ist dies soweit eben auch nicht komplett falsch. Ich würde es vor allem begrüßen, wenn auch die Medien über die Menschen berichten würden, die von diesem Virus genesen sind. Bezüglich der Medien gilt aber natürlich auch: Desto mehr man sich auf verschiedenen Seiten (bzw. verschiedenen Quellen) zu einem Thema erkundigt, desto besser.

Ich unterstreiche nur den Faktor, dass wir - würde mal sagen, dass die meisten hier zwischen 16 und 28 sind - dieses Thema eben nicht verharmlosen dürfen denen zur Liebe, die von diesem Virus eher betroffen sind. Gab bereits einige Fälle, wo Kinder & Jugendliche mit milden bis fast gar keinen Symptomen eben andere angesteckt haben, die es dann schlimmer getroffen hat.


Bench is offline  
Thanks
3 Users
Reply

Tags
corona virus bier



« Der längste e*pvp Thread XLI | - »

Similar Threads
Coronavirus - Aktien kaufen?
03/05/2020 - Off Topic - 8 Replies
Hey Leute, kenne mich mit Aktien eigentlich 0 aus, aber momentan boomt ja die Pharmaindustrie sowie Hersteller von Mundschutzmasken aufgrund dem Coronavirus, welcher sich ja immer mehr und mehr ausbreitet. Was meint ihr dazu? Investieren oder nicht?



All times are GMT +2. The time now is 22:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2020 elitepvpers All Rights Reserved.