Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 16:25

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Hilfe beim botten

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 7
Received Thanks: 0
Hilfe beim botten

Hi, ich Spiel seit Feb 2005 Wow, mit Botten hatte ich bisher nichts zu tun und somit keine Erfahrung.

Ich studiere Architektur im 2 Semester und mit Computern kenne ich mich so lala ( untalentierter Anwender) aus.
Da ich kein Bafög bekomme und ich das Studium trotzdem finanzieren will, habe ich mir gedacht es könnte durchaus klappen mit wow Gold zu verdienen.

Ich habe zur Zeit 4 Accounts, von denen mir drei auch völlig egal sind, auf jedem der 3 Accounts sind mehrere 85er chars.

Mein finanzieller Bedarf läge zwischen 900€ ( Minimum um über die Runden zu kommen) und 1400€ um auch noch angenehm leben zu können. Ich kann, sollte diese Summe zu erreichen sein 3-4 Stunden am Tag an Zeit investieren, eventuell mehr, wenn man nebenher lernen kann.

Meine Fragen kommen jetzt:
Meint Ihr die Gewinnerwartung ist mit dem möglichen Zeitaufwand realistisch?
Macht es einen Unterschied ob ich 24/7 mit einem ACC farme oder deutlich weniger Zeit ( außer das man natürlich immer mehr Chance hat Reporter zu werden, wenn man länger online ist)
Macht es einen Unterschied ob ich Instanzen grinde, oder z.B. Kräuter farme?

Meint Ihr es könnte sinnvoll sein auf einem ACC mehre chars zu haben und diese abwechselnd zu spielen?

Welchen Bot könnt Ihr mit als Anfänger empfehlen?

Und zu guter Letzt, kann man z.B. Einstellen, dass beim Instanzen Farmen nicht alle Gegenstände an den Händler verkauft werden sondern z.B. Rezepte verschickt werden?

Vielen Dank fürs lesen!



maiksurft is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 27
Received Thanks: 11
Ich denke nicht, dass das Botten der richtige Einstieg für dich ist, um Geld zu verdienen. Nicht nur, weil du noch keinerlei Erfahrung hast. Neben Account- und Stromkosten musst du, insofern noch nicht vorhanden, noch Anschaffungskosten für MoP mitrechnen.

Abgesehen davon wirst du nie auf 900€ geschweige denn 1400€ kommen, wenn du nur mit vier Accounts bottest (auch bei 24/7 Benutzung nicht, was dazu noch extremes Bannrisiko mit sich bringt).

Bsp:
Rechnen wir einfach mal einen Verkaufspreis von 0,4 € pro k, was schon sehr großzügig angesetzt ist und einem Goldpensum von 10.000 Gold am Tag pro Account:

0,4€ * 10 = 4€ Tagesumsatz
4€ * 30 Tage = 120€ Monatsumsatz
120€ - ~13€ Accountkosten = 107€ Monatseinnahmen pro Account

Davon gehen natürlich noch Strom-, Botlizenz und Anschaffungskosten ab und wie gesagt ist das schon sehr großzügig gerechnet.

Des weiteren musst du noch ein Gewerbe anmelden (da du gewinnorientiert wirtschaften willst), tust du das nicht betreibst du aktive Steuerhinterziehung. (alles weitere zu dem Thema kann man sicher in irgendeinem Post finden).

Alles in allem würde ich sagen, dass du dich lieber nach einer anderen Quelle umschaust, wenn du wirklich auf 1400€ im Monat kommen willst, oder erstmal in Accounts und einen Rechner, der alles handeln kann investierst. Ich persönlich würde dir zu einem dualen Studium raten :P das gibt im Monat rund 1200€, wenn du das richtige Unternehmen hast ;-)


Felandil is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 7
Received Thanks: 0
Naja das es mit 3 Accounts nicht klappt, hab ich mir fast gedacht; mir ist auch klar das ich mich um die Sache kümmern muss, also nen gewissen yzeitaufwand habe, aber den hat man nunmal wenn man Geld verdienen will. Ich erwarte ja auch nicht das ich im Esten Monat schon hohen Gewinn habe, mein plan ist, erstmal das ganze mit 3 Accounts zu testen mich mit dem Bot vertraut zu machen und allem anderen was zum Goldverkaufen gehört, natürlich muss man ein Gewerbe anmelden und Steuern bezahlen, muss ich sonst aber auch.
Wenn ich mir aber einen Studentenjob besorge bekomme ich ca 10€ die Stunde was bei 30 Stunden in der Woche auch 1200€ wären, aber ich muss auch noch zur Arbeitsstelle kommen und wieder nach Hause, das kostet Zeit und ich muss mich an Arbeitszeiten halten bin also unflexibel.
Zudem muss man erstmal nen Job bekommen was in Berlin nicht so einfach ist.
Ich würde also gern auf diesem Weg Geld verdienen und die Mittel für Hardware und Accounts, sowie Strom sind vorhanden
maiksurft is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 27
Received Thanks: 11
Bottechnisch kann ich dir (gerade im Hinblick auf den extrem guten Gatherer) EzBot empfehlen. Zum leveln gibts atm leider nur Grind Profile, aber Spegeli arbeitet schon fleißig an einem vernünftigen 1-90 Questprofil. Da der Bot in der Beta ist, hast du erstmal 1000 Sessions, was bis zum Betaende mehr als genug Raum zum testen und ausprobieren gibt (und das ganze jetzt noch völlig kostenfrei).

Hardwareseitig solltest du hauptsächlich darauf achten, dass du ne vernünftige CPU, sowie ausreichend RAM hast.

Alle anderen Dinge ergeben sich eigentlich von selbst (insofern man am Anfang ein wenig mehr Zeit investiert).

In diesem Sinne:

Viel Spaß und Erfolg bei deinem Projekt ;-)

PS: Solltest du dich für EzBot entscheiden, beteilige dich bitte auch ein wenig im Forum, das ist gerade in der Betaphase wichtig :P


Felandil is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 23
Received Thanks: 5
Schon mal an den Studienkredit der KfW gedacht? Maximal 650€ und bis zu 25 Jahre Zeit, das zurück zu zahlen.
Meine 2 Pfennige dazu...
Jobben, Studium und Haushalt... Gerade jetzt im Bachelor-Master-System kommst du schnell in Schwierigkeiten, wenn du Prüfungen und minimal-KP nicht packst.
FliX80 is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 7
Received Thanks: 0
Kommt nicht in Frage, hab bereits nen abgeschlossenes Studium. Ist ja nicht so das ich nicht Alternativen durchgegangen bin, und weiter durchgehe. Ich denke das einfachste ist ich Teste es mal an und gucke ob es sich einigermaßen lohnt!
maiksurft is offline  
Old   #7
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,349
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by maiksurft View Post
Kommt nicht in Frage, hab bereits nen abgeschlossenes Studium. Ist ja nicht so das ich nicht Alternativen durchgegangen bin, und weiter durchgehe. Ich denke das einfachste ist ich Teste es mal an und gucke ob es sich einigermaßen lohnt!
Naja und wenn es sich nicht lohnt hast du eine ordentliche Fehlinvestition. Ich rate dir, dass du es lieber lässt - an der Börse spekulieren ist da sicherer und profitabler


Frosttall is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Suche Hilfe beim Botten mit mehreren Accounts
Hallo liebe Botter Freunde, ich habe angefangen mit mehreren Accounts zu Botten, vorher waren es 2 jetzt habe ich auf 6-7 aufgestockt. Mein Problem...
13 Replies - WoW Bots
Hilfe beim Botten
Hi Leute. Ich wollte mal fragen ob jemand eine neue Strategie gefunden hat wie man gut Uri oder EE sammeln kann. Vor paar Tagen habe ich durchgehend...
7 Replies - DarkOrbit
anfänger braucht hilfe beim botten
hey leute ^^ hab mich hier nurma angemeldet um nen bot runterzulade und möchte jetzt auch gerne ma selbst mitm botten anfangen^^ kann mir da ma...
2 Replies - GW Bot Discussions / Questions
Hilfe beim Botten
Ich hab einen 9x Chara und grad keinen bock den zu lvln, würde deshalb lieber botten, könnte mir jemand sagen wie ich nen 9x crusader conifgurieren...
3 Replies - Ragnarok Online
xp/h beim Botten
Ich hätte gerne mal von euch gewusst, wieviel xp/h ihr beim Botten schafft. Vielleicht zeigt es dem ein oder anderen auf, dass etwas mehr Arbeit...
8 Replies - WoW Main - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 16:25.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.