Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 22:44

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

1.12.1 CTM

Reply
 
Old   #16
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,350
Received Thanks: 1,447
Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
Bezieht sich das jetzt auf mein Post oder den vom TE?
Und wie meinst du das? Sagen wir meine Z Position ist 500 (reiner fantasiewert jetzt mal), und ich möchte zu Position Z 700, müsste ich dann in den CTM Z-Wert die 700 reinschreiben oder 300? Normal die 700 oder?
Ein float ist einfach nur ein Typ. Float bedeutet Fließkommazahl und belegt 4 bytes = 32 bits.

Diese werden anders als ganze Zahl gespeichert: Gleitkommazahl

Ganze zahlen (bsp Int, UInt) werden auch mit 4 bytes gespeichert, funktionieren jedoch nach dem regulären binär-system (außer, dass das erste Bit das Vorzeichen bei Int beschreibt).



To sum it up: Gleitkommazahlen und ganze Zahlen werden anders im Speicher gespeichert und müssen auch entsprechend verschieden geschrieben und gelesen werden.



Frosttall is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by Frosttall View Post
Ein float ist einfach nur ein Typ. Float bedeutet Fließkommazahl und belegt 4 bytes = 32 bits.

Diese werden anders als ganze Zahl gespeichert: Gleitkommazahl

Ganze zahlen (bsp Int, UInt) werden auch mit 4 bytes gespeichert, funktionieren jedoch nach dem regulären binär-system (außer, dass das erste Bit das Vorzeichen bei Int beschreibt).



To sum it up: Gleitkommazahlen und ganze Zahlen werden anders im Speicher gespeichert und müssen auch entsprechend verschieden geschrieben und gelesen werden.
Ist mir alles Bewusst & habe ich auch mit Floatwerten gemacht, wie ich sagte war das 500 & 700 nur rein Fantasiemäßig und der einfachheit halber gewählt^^


Cambios is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2012
Posts: 154
Received Thanks: 107
Quote:
Originally Posted by mskc33 View Post
// Hat sich erledigt, hab vergessen die BaseAddress zu addieren. Danke!
Du kannst < glaube 4.0 gleich einfach 0x00400000 hinzurechnen und deine Offsets als const deklarieren, bis dahin war kein ASLR im PE-Header aktiviert. Verstehe also nicht was der rebase Schwachsinn im Classic-Clienten soll.

Allgemein finde ich es sauberer im Falle das die Basis-Adresse neu hinzugerechnet werden muss alle Offsets einmal bei der Bot-Initialisierung zu addieren, statt irgendwo in den Funktionen. Aber das ist wohl reine Geschmackssache und spart nicht wirklich Rechenzeit.


norim_ is offline  
Reply

Tags
1.12.1, ctm, offset



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 22:44.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.