Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 00:45

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement


Packet loss

Discussion on Packet loss within the Technical Support forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
Packet loss

Moin moin!

Habe seit ca 1 Monat teilweise einen sehr hohen Packet loss.


Vor ca. 1 Monat haben wir (meine WG) einen neuen Router bekommen, weil der alte auf Grund von technischem Versagen ausgetauscht werden musste.
Es kam also ein Techniker, der uns den neuen Router angeschlossen hat, ansonsten ist aber nichts passiert. Der Techniker hat so im beiläufigen erwähnt, dass die Signalstärke am Abnahmepunkt nicht sonderlich gut ist.


Seit dem er da war, fällt mir sehr stark auf dass ich in Spielen packet loss habe, das äußert sich indem ich 2h normal Spiele und auf einmal kein Skill (LoL, WoW, GW2, etc.) mehr übermittelt werden kann, ansonsten läuft aber alles Planmäßig weiter Ping bleibt bei ~12-34 (Lan verbindung)
und nach ca. 1-2min beruhigt sich alles wieder.


Woran kann das liegen? Ich hatte mit dem alten Router nicht das Gefühl, oder liegts vllt an meinem Lan kabel?

getestet habe ich meinen Ping mit diversen Inet Seiten und mit ping google.de/cnn.com/youtube.de/yaho.com -n 100
-> dabei kam ein durchschnittlicher packet loss von 4.2% raus, zu den Spikes sagt Teamspeak mir 8-17% das ist aber schwierig anderweitig zu Messen

Altbauwohnung, Router: FRITZ!Box 6490 424mb/s Up-, 26.5mb/s Downstream (davon kommt auch fast alles an ~400k / 24k)
morti1337 is offline  
Old 03/13/2017, 20:17   #2
 
elite*gold: 424
Join Date: Dec 2012
Posts: 4,208
Received Thanks: 902
Lankabel mal testweise tauschen. Im router prüfen, ob neuste firmware drin ist.
schonmal dns cache gelöscht?
Verleihnix is offline  
Old 03/13/2017, 20:35   #3
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
neuste Firmware ist drauf, DNS hab ich jetzt gerade mal gelöscht, danke für den Tipp, mal sehen ob das was bringt, mal Testweise tauschen ist gut, muss ja 2-3h "daddeln" bis es zum nächsten mal Auffällt und ich hab nur ein 15m Lan Kabel
morti1337 is offline  
Old 03/13/2017, 23:08   #4
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Nov 2014
Posts: 33
Received Thanks: 8
Wenn deine WG die Nerven hat, würde ich den Provider (oder wer auch immer den Router stellt) mal kontaktieren und um einen neuen Technikertermin bitten.

lg
ScoutHunter88 is offline  
Old 03/14/2017, 16:02   #5

 
elite*gold: 85
Join Date: Jun 2011
Posts: 32
Received Thanks: 12
Was für einen Provider habt ihr?
xasladanthlad is offline  
Old 03/14/2017, 16:44   #6
 
elite*gold: 57
Join Date: Jun 2011
Posts: 2,192
Received Thanks: 855
Quote:
Originally Posted by ScoutHunter88 View Post
Wenn deine WG die Nerven hat, würde ich den Provider (oder wer auch immer den Router stellt) mal kontaktieren und um einen neuen Technikertermin bitten.

lg
Bevor man vor Ort nicht alles ausgeschlossen hat, bringt das erstmal gar nichts.

@

Generell ist es bei Cable relativ normal, dass du viele CRC-Fehler hast, besonders bei 400M, es kommt natürlich immer stark darauf an wie viele es sind und ob diese besonders stark auftreten wenn du Echtzeitanwendungen nutzt. Ein Pingtest zu Google-Diensten bringt eher weniger, ich empfehle dir Ping Plotter runterzuladen und mal zu schauen wie der Paketverlust in Richtung Gameserver ist. Die IP-Adresse kannst du relativ Leicht mit dem Tool NetLimiter rausfinden. Wenn du das Tool laufen hast, kannst du schauen mit welchen IP-Adressen sich der jeweilige Prozess verbindet. Ein Pingtest ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da es ICMP-Pakete sind und diese anders behandelt werden als eine Schicht 4 Verbindung, also TCP, UDP, etc..

Mal eine andere Frage.. tritt der Paketverlust auch mit anderen Geräten im Netzwerk auf? Schau mal bitte auf deiner Fritzbox nach, wie viele CRC-Fehler auftreten und ob auf einer bestimmten Frequenz besonders viele Fehler auflaufen.. also die Rede ist von CRC-Fehlern, die nicht behoben werden können und auf Kosten der Bandbreite neu angefragt werden müssen. Achja schau auch mal nach, ob du die aktuelle Firmware hast. Da du eine gebrandete Fritzbox nutzt, hast du in der Hinsicht nur marginal die Möglichkeit zu entscheiden, welche Firmware du hast.
Zypr is offline  
Old 03/17/2017, 09:32   #7
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
@ Vielen vielen vielen dank für diese ausführliche und sehr hilfreiche Antwort!

Also starten wir mal vorne;
FRITZ!OS
FRITZ!OS 06.50
Das FRITZ!OS ist aktuell.'
Sagt mir das gute Gerät jedenfalls Also ich denke daran liegts nicht (oder?)


Ich habe jetzt ca. 1h gegoogled und ich hab das gefühl ich bin einfach zu blind, wie Lese ich CRC-Fehler bei meiner Firmware aus? Gefühlt bin ich der einzige Internetnutzer dem diese Information nicht angezeigt wird, ich hab die Fritzbox im Erweiterten Menü laufen und sehe einfach keinen Reiter wo mir FEC und CRC Fehler angezeigt werden?



Ich habe mir die Beiden Programme runter geladen, via NetLimiter4 habe ich bsp. für GW2 die IP 206.127.159.92:6112 bekommen, dann hab ich den Port weggelassen und 206.127.159.92 bei PingPlotter eingetragen, hat auch soweit alles Funktioniert soweit ich das beurteilen kann, ich bin allerdings etwas ratlos was mir diese Daten sagen
Ich habe Beispielhaft mal ein Bild angehängt zu beachten ist, dass ich das Intervall von 2,5s auf 1s gestellt habe in der Hoffnung dadurch mehr Messpunkte sammeln zu können.

Oben Links sehe ich die Hops, soweit kann ich noch halbwegs folgen, rechts davon vermutlich den Ping zu den einzelnen Hops?
und Unten wird mir dann geplottet wieviel %Packetloss ich habe?
Heißt das es sind im roten bereich durchgehend mehr als 30%?!




€dit: Ich glaube die folgenden Ergebnisse sind etwas Aussagekräftiger; inbesondere das letzte bei dem ich den Packetloss zur Fritz.Box habe Plotten lassen









LG Morti
morti1337 is offline  
Old 03/20/2017, 22:33   #8
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
Bring
Up
My
Post
morti1337 is offline  
Old 03/21/2017, 09:44   #9
 
elite*gold: 57
Join Date: Jun 2011
Posts: 2,192
Received Thanks: 855
@

Also 30% Paketverlust ist schon recht viel, das steigert die Latenz natürlich und verursacht teilweise Lagspikes, wenn auf einmal viele CRC-Fehler auflaufen. Ich versuche gerade auf der Arbeit einen Zugang zu einer 6490 zu bekommen, dann mache ich dir mal ein paar Screenshots, wo du nachschauen kannst ob auf einer bestimmten Frequenz besonders viele Fehler auflaufen.. ich bin mir relativ sicher, dass man das in der 6490 sehen konnte. Ich melde mich im Laufe des Tages auf jeden Fall noch mal.


EDIT 21.03 14:06:

So ich habe nun eine Fritzbox gefunden. Hier mal ein Beispiel, wo du das sehen kannst.. so einen Screenshot brauche ich auch von dir:


Wie du hier sehen kannst (bzw. wahrscheinlich weißt du das nicht, wenn man sich damit nicht beschäftigt), liegt hier ein Problem mit dem LTE Frequenzband vor, explizit geht es hier um die Frequenzen 794, 834 und 842. Wie du an anhand des Screenshots erkennen kannst, laufen auf den Frequenzen natürlich auch viele Fehler auf, auch viele unkorrigierbare Fehler.. desto mehr man den Anschluss nutzt, desto mehr Fehler laufen logischerweise auf. Die Fritzbox 6490 ist leider schlecht geschirmt (es sei denn du hast bereits eine überarbeitete Version mit neuem TÜV-Zertifikat, was ich bei deinem Provider eher nicht vermute). Es kann natürlich auch gut möglich sein, dass die Innenhausleitung, also das Koaxialkabel, das in der Wand liegt, schlecht geschirmt ist und sollte es tatsächlich ein LTE-Thema sein, dann ist das Endgerät am Ende auch ziemlich egal. Mich würde also interessieren, ob es bei dir auch ein LTE-Problem ist.. deshalb wäre ein Screenshot von der Ansicht super.
Zypr is offline  
Old 03/21/2017, 21:04   #10
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
Rieeeesen rieeesen Dank @ für die ganze arbeit, ohne dich bin ich echt aufgeschmissen!!

Also die Ansicht habe ich bei meinem Router auch schon gefunden (habe recherchiert als du mich beim 1. mal nach den CRC-Fehlern gefragt hast). Leider fehlen bei mir die Zeilen unter MSE.

Auch unterscheidet sich mein Interface *minimal* von dem, was man auf deinem Link sieht. Könnte das ggf. doch auf eine andere Firmware hinweisen?






Also wie gesagt vor ca 1-2 Monaten war ein Techniker von KabelDE bei uns, der uns den "neuen" Router angeschlossen hat (vorher hatten wir das gleiche Model), er sagte, dass die Leitungen in der Wand nicht besonders gut sind (Altbau) und hat damit den Packetverlust begründet. - mich würde daher Interessieren ob das wirklich der einzige Grund ist oder ob ich irgendetwas dagegen tun kann, denn mM. wurde das Problem in den letzten 2 Monaten deutlich schlimmer, also seitdem wir einen neuen Router haben. Es muss aber nicht zwangsläufig am neuen Router liegen vllt ist auch mein Lan-Kabel defekt oder sonst was, wer weiß


Bitte entschuldigt den schlechten Satzbau ich überarbeite es zeitnah.
morti1337 is offline  
Old 03/22/2017, 09:26   #11
 
elite*gold: 57
Join Date: Jun 2011
Posts: 2,192
Received Thanks: 855
@

Ach das ist kein Problem, ich helfe gerne (:

Ich weiß nicht wie das mit der Firmware von Kabel Deutschland aussieht, aber bei uns sieht man die anderen Zeilen selbst wenn ich die Ansicht nicht auf "Erweitert" stelle. Möglicherweise sieht man die Werte mit der Firmware von KabelDE nur damit.. probier es doch einfach mal aus. Klick rechts oben in der Ecke die drei Punkte an und aktiviere dann die erweiterte Ansicht.

Darüber hinaus kann ich erkennen, dass bei dir im Downstream vier Kanäle im LTE-Frequenzband liegen, also 818, 810, 802 und 794. Wie bereits erwähnt könnte es das Problem sein, aber da du mit dem gleichen Modell vorher keine Probleme hattest, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Dein altes Modell war bereits eine überarbeitete Version die ausreichend geschirmt war und die neue ein älteres Modell, die der Techniker noch irgendwo im Lager rumliegen hatte. Zweite Möglichkeit wäre, dass deine alte Fritzbox keinen Kanal auf im betroffenen LTE-Frequenzband hatte.

Darüber hinaus ist die Sendeleistung und der Signalrauschabstand optimal, alle Werte sind super.. keine Ahnung was der Techniker da gemessen hat.

Ich muss allerdings erwähnen, dass ich jetzt die ganze Zeit davon ausgehe, dass du von einer LTE-Einstrahlung betroffen bist. Du kannst es ja ggf. selbst nachvollziehen und mal schauen wo der nächste Sendemast steht. Wenn es die LTE-Thematik wäre, dann kann dein Anbieter normalerweise die LTE-Frequenzen sperren.. wir können das jedenfalls und machen es in solchen Fällen auch ;D

Was natürlich auch sein könnte wäre eine Auslastungsproblematik auf dem Interface, auf dem dein Modem hängt.. dann müsstest du aber nachts deutlich bessere Performance haben als zu Peakzeiten.. also besonders in den Abendstunden oder insbesondere Freitag Abend / Wochenende.

Schau einfach mal ob du die zusätzlichen Werte siehst, wenn du die erweiterte Ansicht siehst. Du könntest in der erweiterten Ansicht höchstens noch in den Reiter "Weitere Informationen" unter "Kabel-Informationen" schauen und mir den Log mal als Pastebin-Link posten, ggf. kann man dort noch was erkennen.
Zypr is offline  
Old 03/22/2017, 13:15   #12
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
@ ich bin bereits in der Erweiterten Ansicht..



Wenn ich die Erweiterte Ansicht deaktiviere verschwindet der Reiter "Einstellungen". Das war's.. :/

Vorausgesetzt die LTE-Karte die ich verwendet habe ist aktuell, dann müssten es 1.15km Luftlinie bis zum nächsten Sendemast sein, also knapp 1.200m, ist eine Störung da noch möglich?


Könnte es denn noch andere Gründe geben? Vllt ist es gar kein Packet Loss? :/
-Es ist definitiv nicht nur zu Peak zeiten, teilweise auch morgens (in der Woche) um 11 oder Nachts um 3.
-Mein Ping bleibt (in Spielen) konstant (11-30ms).


Kann ich ggf. mal bei dem Anbieter anrufen und der teilt mir meine CRC-Fehler mit? Oder schaltet die LTE Frequenzen einfach auf verdacht ab?
morti1337 is offline  
Old 03/22/2017, 15:36   #13
 
elite*gold: 57
Join Date: Jun 2011
Posts: 2,192
Received Thanks: 855
Quote:
Originally Posted by morti1337 View Post
@ ich bin bereits in der Erweiterten Ansicht..



Wenn ich die Erweiterte Ansicht deaktiviere verschwindet der Reiter "Einstellungen". Das war's.. :/

Vorausgesetzt die LTE-Karte die ich verwendet habe ist aktuell, dann müssten es 1.15km Luftlinie bis zum nächsten Sendemast sein, also knapp 1.200m, ist eine Störung da noch möglich?


Könnte es denn noch andere Gründe geben? Vllt ist es gar kein Packet Loss? :/
-Es ist definitiv nicht nur zu Peak zeiten, teilweise auch morgens (in der Woche) um 11 oder Nachts um 3.
-Mein Ping bleibt (in Spielen) konstant (11-30ms).

Kann ich ggf. mal bei dem Anbieter anrufen und der teilt mir meine CRC-Fehler mit? Oder schaltet die LTE Frequenzen einfach auf verdacht ab?

Okay das ist mies, dann hat KabelDE einfach eine abgespeckte Version.. die wollen wohl nicht, dass die Kunden irgendwelche Fehler sehen.. ;D Also normalerweise sollten die Techniker auf jedem Kanal sehen können, ob Fehler auflaufen und ob es eine LTE-Problematik gibt. Ich habe bisher nur schlechtes über den Support von Vodafone gehört.. ich denke, dass du da ein paar Anläufe brauchst, bis deinen Vorgang jemand sieht, der rafft was die ganzen Werte bedeuten.

Übrigens.. es kann eigentlich nur die LTE-Problematik sein, denn auf den zweiten Blick ist mir aufgefallen, dass der SNR-Werte (MSE Wert, der in der Fritzbox in dB angegeben ist) auf den Kanälen 5, 6 und 7 doch etwas zu gering sind, besonders Kanal 6. Ich hab noch mal mit einem Kollegen gesprochen und der sieht das genau so, die Werte sollten eher mindestens 34 dB haben.. da wäre dann aber auch wirklich der Mindestwert.

Ruf auf jeden Fall mal bei KabelDE an und besteht drauf, dass die sich das anschauen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass an der LTE-Einstrahlung liegt. Entweder die sperren den Frequenzbereich (791 - 821 MHz) oder stellen dir eine Fritzbox 6490, die besser geschirmt ist. Lass dich nicht abwimmeln, auch wenn die sagen, dass es bei der Fritzbox gar nicht sein kann.. doch das ist tatsächlich so, der TÜV hat die Box fälschlicherweise zertifiziert und falsch geprüft. Bei uns haben wir bei sämtlichen Anschlüssen, die von der Thematik betroffen sind, die Fritzbox ausgetauscht.. allein schon weil AVM uns die bereits überarbeitete und besser geschirmte Version geliefert hat.
Zypr is offline  
Old 03/22/2017, 15:51   #14
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 276
Received Thanks: 19
Alles klar, werd ich mich die Woche mal dran setzen vielen vielen vielen dank, für die Mühe ich lass dich wissen was es ergeben hat!


LG Morti
morti1337 is offline  
Old 03/22/2017, 16:09   #15
 
elite*gold: 57
Join Date: Jun 2011
Posts: 2,192
Received Thanks: 855
Quote:
Originally Posted by morti1337 View Post
Alles klar, werd ich mich die Woche mal dran setzen vielen vielen vielen dank, für die Mühe ich lass dich wissen was es ergeben hat!


LG Morti
Ja gerne gerne, viel Erfolg (:
Zypr is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
High ping and packet's loss EUNE
03/01/2016 - League of Legends - 3 Replies
Hello guys :) I'm writing to you, becouse I have problem with lags on EUNE. With wtfast was ok, but now it's not free, so I'm looking for some program like wtfast or tip how to stop packet's loss on server(on west is ok, but I have my main acc on eune + my friends play there). I hope you can help me. Greetings :)
[Qt C++] Packet loss
01/15/2014 - C/C++ - 2 Replies
Hi, iam making BOT in Qt c++ for one small game.. Everything works fine.. iam using QTcpsocket::readyRead() and then QByteArray message = socket.readAll();.. but now i found that i miss some packets, like when i track other players positions it does not update everytime, but very often.. I found on internet that the data over sockets are send by packeges, but its size is sent before the package.. and i need wait for when the package is full recieved and then read.. I dont really know how i...



All times are GMT +2. The time now is 00:45.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.