Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Off Topic
You last visited: Today at 10:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


DDos nach gescheitertem Scam

Reply
 
Old 02/06/2015, 13:29   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Solltest du seine E-Mail, oder sonstiges was zu ihn führen könnte, hast dann bin ich für dich bereit alle seine Informationen zu dir freigeben. Er benutzt wahrscheinlich eine VPN mit verschiedenen Standorten, die sich jedes mal beim Einloggen ändert. Eine E-Mail Adresse oder Skype-Nutzername reicht und ich sage dir wer das ist.

Was ich mit Informationen meine: Name, Vorname, IP, Wohnsitz, Social-Network Accounts, E-Mail, Skype, diverse Nummern (Handy, Fix), Bild, Verwandte und Bekannte. Solltest du interessiert sein, dann schick mir eine private Nachricht.

An alle, die meinen es sei illegal. NEIN, es ist nicht illegal. Illegal ist es die Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.



SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 16:03   #17
 
elite*gold: 612
The Black Market: 181/0/3
Join Date: Jun 2014
Posts: 2,587
Received Thanks: 529


Sehr gutes Tool zum IP changen. Öffnen, 5 sek warten, fertig.


sexualising is offline  
Thanks
1 User
Old 02/06/2015, 16:56   #18
 
elite*gold: 124
Join Date: May 2014
Posts: 2,076
Received Thanks: 294
Quote:
Originally Posted by SilverShark3 View Post
Solltest du seine E-Mail, oder sonstiges was zu ihn führen könnte, hast dann bin ich für dich bereit alle seine Informationen zu dir freigeben. Er benutzt wahrscheinlich eine VPN mit verschiedenen Standorten, die sich jedes mal beim Einloggen ändert. Eine E-Mail Adresse oder Skype-Nutzername reicht und ich sage dir wer das ist.

Was ich mit Informationen meine: Name, Vorname, IP, Wohnsitz, Social-Network Accounts, E-Mail, Skype, diverse Nummern (Handy, Fix), Bild, Verwandte und Bekannte. Solltest du interessiert sein, dann schick mir eine private Nachricht.

An alle, die meinen es sei illegal. NEIN, es ist nicht illegal. Illegal ist es die Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Doch es ist Illegal.
Einbrechung in die Privatsphäre. Denn solange man diese nicht freiwillig gibt, ist und bleibt es Privatsphäre und somit kann er dich anzeigen. Außerdem: was bringt dem das? Normale Router lassen auch DDoS attacken nicht zu.

Kleines TuT wie man von freunden den Router testen kann (ziemlich simple aber probiert es aus)

1. Freund bescheid geben und via Skype die echte IP herausfinden
2. CMD öffnen
3. Folgendes eingeben:
Code:
ping IP
und dann noch iwas mit "-t -1000" oder so stellt aber die Zahl nicht zu hoch, ansonsten könnte es passieren das ihr echt sein Internet fickt
4. Wenn dies fehlschlägt ist es ein guter Router, sollte es klappen eher ein schlechter

Quote:
Originally Posted by Ebony' View Post


Sehr gutes Tool zum IP changen. Öffnen, 5 sek warten, fertig.
Dazu muss man sagen: Router wird danach neugestartet. Sollte also für unter 18 jährige die zuhause wohnen nur nachts wenn die Eltern schlafen, gehen.
Melli- is offline  
Old 02/06/2015, 17:43   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by Melli- View Post
Doch es ist Illegal.
Einbrechung in die Privatsphäre. Denn solange man diese nicht freiwillig gibt, ist und bleibt es Privatsphäre und somit kann er dich anzeigen. Außerdem: was bringt dem das? Normale Router lassen auch DDoS attacken nicht zu.

Kleines TuT wie man von freunden den Router testen kann (ziemlich simple aber probiert es aus)

1. Freund bescheid geben und via Skype die echte IP herausfinden
2. CMD öffnen
3. Folgendes eingeben:
Code:
ping IP
und dann noch iwas mit "-t -1000" oder so stellt aber die Zahl nicht zu hoch, ansonsten könnte es passieren das ihr echt sein Internet fickt
4. Wenn dies fehlschlägt ist es ein guter Router, sollte es klappen eher ein schlechter



Dazu muss man sagen: Router wird danach neugestartet. Sollte also für unter 18 jährige die zuhause wohnen nur nachts wenn die Eltern schlafen, gehen.
Das ist definitiv keine "Einbrechung"(Einbruch) in die Privatsphäre. Sollte es illegal sein, dann sind alle Seiten auf denen man Informationen sucht illegal. Man könnte sie alle anzeigen und einen Haufen Geld einsacken. Leider wird das nicht möglich sein. Was illegal ist, ist eben die Veröffentlichung der Daten z.B. auf pastebin oder sonst wo. Es ist kompliziert, aber es ist definitiv nicht illegal.

Illegal ist dein kleiner cmd Trick.


SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 17:56   #20



 
elite*gold: 2830
The Black Market: 139/0/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 18,848
Received Thanks: 9,294
Quote:
Originally Posted by SilverShark3 View Post
Das ist definitiv keine "Einbrechung"(Einbruch) in die Privatsphäre. Sollte es illegal sein, dann sind alle Seiten auf denen man Informationen sucht illegal. Man könnte sie alle anzeigen und einen Haufen Geld einsacken. Leider wird das nicht möglich sein. Was illegal ist, ist eben die Veröffentlichung der Daten z.B. auf pastebin oder sonst wo. Es ist kompliziert, aber es ist definitiv nicht illegal.

Illegal ist dein kleiner cmd Trick.
Quote:
In Deutschland ist die Beteiligung an DoS-Attacken als Computersabotage nach § 303b Abs. 1 StGB mit bis zu drei Jahren Freiheitsstrafe oder mit Geldstrafe bedroht, wenn die Dateneingabe oder -übermittlung in der Absicht erfolgt, einem anderen Nachteile zuzufügen, und dadurch eine Datenverarbeitung, die für einen anderen von wesentlicher Bedeutung ist, erheblich gestört wird.[16][17] Dementsprechend verurteilte das LG Düsseldorf einen Täter, der im Wege einer DDos-Attacke fremde Server mehrfach lahmgelegt hatte, wegen Computersabotage und Erpressung zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe.[18] Gemäß § 303b Abs. 3 StGB ist auch der Versuch strafbar. Daneben ist ferner auch die Vorbereitung einer Straftat nach § 303b Abs. 1 StGB selbst strafbar, § 303b Abs. 5 StGB i. V. m. § 202c StGB. Hierunter fällt insbesondere die Herstellung und Verbreitung von Computerprogrammen für DoS-Attacken.[19] Außerdem kann der Geschädigte Schadenersatz fordern.[20] Im Verhältnis zwischen Zugangsanbieter und Reseller liegt das Vertragsrisiko nach Ansicht des Amtsgerichts Gelnhausen regelmäßig bei dem Reseller, so dass er jenem gegenüber auch dann zahlungspflichtig ist, wenn die Leitung durch eine DDoS-Attacke gestört wird.
ok
Yake is offline  
Old 02/06/2015, 18:04   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by Ares​ View Post
ok
Ich rede hier nicht über "DDoS-Attacken"...

Sein CMD-Trick ist hiermit illegal, da er die Verbindung eines Nutzers stört und womöglich auch unterbricht. Er stört die Verbindung einer IP-Addresse. Genug geredet, illegal.
SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 18:10   #22
 
elite*gold: 0
The Black Market: 814/1/0
Join Date: Jan 2013
Posts: 22,408
Received Thanks: 8,219
Quote:
Originally Posted by ​xelayz View Post
Man wird ihn sicherlich nicht finden können, geht ja nicht von seinem PC aus. Der hat sich einfach irgendwo Server gemietet oder nen Botnet und fertig, da kann man nix zurück verfolgen o.O
l2p jung
Wenn die Polizei will (und schnell genug ist) kann sie alles zurückverfolgen.
Deadline. is offline  
Old 02/06/2015, 18:11   #23

 
elite*gold: 161
The Black Market: 113/0/1
Join Date: Jan 2010
Posts: 1,230
Received Thanks: 165
Also du könntest ihn dennoch mit nem zweiten Skype-Account adden und eine Art "Freundschaft" mit dem aufbauen und dann irgendwie die Daten von dem rausrücken, nimmt viel Zeit in anspruch.

Aber Rache wird natürlich immer kalt serviert
-Shinichi is offline  
Old 02/06/2015, 18:19   #24
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by Chiller1o1 View Post
l2p jung
Wenn die Polizei will (und schnell genug ist) kann sie alles zurückverfolgen.
Richtig. Nichts kann sich von der Regierung verstecken.

Wenn man einen Server lahmlegen will, dann müsstest du dir einen neuen Laptop kaufen, Tails darauf installieren, von deinem USB-Stick all die benötigten Daten auf den Laptop mit Tails rübertun, sich am WLAN eines Internetcafés anmelden und alles durchführen. Danach verbrennst du am liebsten dein Notebook, oder wenn du ein richtiger Spezialist bist, bereinigst du den Arbeitsspeicher deines Computers damit nichts mehr nachweisbar ist.

Alles muss Anonym gemacht werden und auch so würde dir der Staat den Hals umdrehen, denn alles wird mit Kameras aufgezeichnet. Je nach dem was für ein Internetcafé man besucht. Je nach dem was für einen Server man runtergeholt hat, wird man von der Interpol oder auch der FBI gesucht. (Bedeutet, man sieht dich dann auf der Homepage der FBI unter "Most Wanted")


Gemeint ist der Quote von "xelayz".

Quote:
Originally Posted by -Shinichi View Post
Also du könntest ihn dennoch mit nem zweiten Skype-Account adden und eine Art "Freundschaft" mit dem aufbauen und dann irgendwie die Daten von dem rausrücken, nimmt viel Zeit in anspruch.

Aber Rache wird natürlich immer kalt serviert
Nicht so ganz. Sein Skype-Nutzername reicht schon um seine IP-Addresse zu finden. Mit einer einzigen IP-Addresse kann man alles über einen herausfinden, ausser er ist dementsprechend vorbereitet, dass es nun mal schwieriger wird.
SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 18:35   #25
 
elite*gold: 35
The Black Market: 158/0/0
Join Date: Nov 2012
Posts: 30,009
Received Thanks: 1,772
Er bekommt halt immer deine IP wenn er wirklich dich ddost da er deinen Skype Namen hat, kommen denn die Ddos Attacken noch?
Hawkk is offline  
Old 02/06/2015, 18:44   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by Hαwkk View Post
Er bekommt halt immer deine IP wenn er wirklich dich ddost da er deinen Skype Namen hat, kommen denn die Ddos Attacken noch?
Sieht wohl aus als kämen die DDoS Attacken weiterhin auf seine Verbindung zu.
Er muss seinen Internet-Anbieter wechseln oder den Router resetten, soweit sein Anbieter ihm jedes mal eine neue Adresse zuteilen kann. Wenn das so ist und er seine IP jedes Mal bei einem Reset ändern kann, dann dürfte er nicht mehr sein Skype Konto benutzen bzw. er müsste ein neues Konto eröffnen. Dann ist das Problem gelöst.

Die andere Art: Denn "DDoSer" anzeigen. Ist wahrscheinlich irgend so ein Idiot der einen Booter benutzt um die Verbindung zu unterbrechen.
SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 19:11   #27


 
elite*gold: 426
Join Date: Oct 2012
Posts: 4,323
Received Thanks: 950
Er könnte all dies Sparen wenn er selbst Google Search benutzt und SEO Tools usw als Attack nimmt. Bestes Beispiel hierfür ist Ufonet um als kleiner man große Netze zu Bauen sollte er dies so ausführen haste keine Chance dies Beweisen zu können. Auch in allen anderen Aufgezählten Varianten wird es wohl schwer werden - es sei denn er ist so Blöd und nutzt direkt einen Server den er selbst gekauft hat. Aber selbst dies würde ein 9 Jähriger gescheit regeln.

IP's Blacklisten bzw gibt es auch tools um diese Attacks zu filtern!
RatexIndex is offline  
Old 02/06/2015, 19:18   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by RatexIndex View Post
Er könnte all dies Sparen wenn er selbst Google Search benutzt und SEO Tools usw als Attack nimmt. Bestes Beispiel hierfür ist Ufonet um als kleiner man große Netze zu Bauen sollte er dies so ausführen haste keine Chance dies Beweisen zu können. Auch in allen anderen Aufgezählten Varianten wird es wohl schwer werden - es sei denn er ist so Blöd und nutzt direkt einen Server den er selbst gekauft hat. Aber selbst dies würde ein 9 Jähriger gescheit regeln.

IP's Blacklisten bzw gibt es auch tools um diese Attacks zu filtern!

Auch so hätte er die Polizei vor der Türe. Keine Chance ohne offshore VPS, Socks, VPN und weiter proxies, bzw. so verringert man nur die Chance, damit der Staat sucht.
SilverShark3 is offline  
Old 02/06/2015, 19:24   #29
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2015
Posts: 170
Received Thanks: 9
Es macht keinen Sinn, solange du nicht davon "Schaden" erlitten hast.
Ein Beispiel dafür wäre, wenn du einen Service hast, der durch die Downtime nicht ausgeübt werden kann.
Sir Kyren is offline  
Old 02/06/2015, 21:40   #30
 
elite*gold: 124
Join Date: May 2014
Posts: 2,076
Received Thanks: 294
Quote:
Originally Posted by SilverShark3 View Post
Ich rede hier nicht über "DDoS-Attacken"...

Sein CMD-Trick ist hiermit illegal, da er die Verbindung eines Nutzers stört und womöglich auch unterbricht. Er stört die Verbindung einer IP-Addresse. Genug geredet, illegal.
Ich sag ja, Freund fragen.


Melli- is offline  
Reply

Tags
black, ddos, market, scam



« Spiele ohne Kassenbon zurückgeben | PayPal USD zu EURO »



All times are GMT +2. The time now is 10:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.