Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 02:57

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Schweinegrippe Impfung

View Poll Results: Werdet Ihr euch gegen Schweinegrippe impfen lassen?
Ja 12 5.50%
Nein 175 80.28%
Weiß ich noch nicht 31 14.22%
Voters: 218. You may not vote on this poll

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 240
Join Date: Dec 2006
Posts: 1,580
Received Thanks: 1,609
Schweinegrippe Impfung

Werdet Ihr euch impfen lassen?

Also ich werde es nicht, zumindest nicht sofort, da keiner die Nebenwirkungen richtig kennt.



Bl@ze! is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 102
Join Date: Mar 2006
Posts: 3,067
Received Thanks: 1,778
Machs nicht, Schadest dir viel zu viel damit.

Quote:
Rebecka Andersson war die erste Person die in Schweden geimpft wurde. Durch die Impfung bekam sie Fieber und fühlte sich im Magen schlecht. „Ich verlor jede Kraft,“ sagte sie. „Ich bin sonst nie krank also war es für mich die Impfung.“ Ihre Klassenkameraden wurden gelichzeitig geimpft und sie sagt, fünf der neunzehn sind auch durch die Schweinegrippeimpfung krank geworden.

Eine andere Krankenschwester, Jennaly, konnte kaum fünf Meter gehen nach dem sie durch die Impfung krank wurde. Sie war völlig gesund bevor sie geimpft wurde, aber am nächsten Tag hatte sie 39 Grad Fieber. „Ich konnte kaum die fünf Meter ins Badezimmer gehen,“ sagte sie. Das Fieber dauerte drei Tage an. Viele ihrer Kolleginnen am Arbeitsplatz machten die gleiche Erfahrung. „Ich weiss von mindestens 10 die Fieber bekamen, wir sind 80 Personen dort wo ich arbeite.“
Es greift dein Nervensystem an und macht dich Gesundheitlich kaputter als durch die Schweinegrippe.

Es sterben weitaus mehr Leute an der normalen Grippe als an der Schweinegrippe und die bisherigen Leute die daran gestorben sind, waren davor Gesundheitlich auch nicht gerade auf dem besten Stand.

Alles Hysterie um noch mehr Geld zu kriegen.

Vitamin D ist wohl immernoch das beste um dein Immunsystem zu stärken.

Quote:
Das kann dir passieren wenn du dich impfen lässt

Desire Jennings ist eine junge 26 jährige amerikanische Frau die viel Sport trieb und kern gesund war. Sie trainierte sogar für den Halbmarthon bevor sie sich gegen die saisonale Grippe am 23. August 2009 impfen lies. 10 Tage danach bekam sie einen massiven Nervenschaden. Sie kann wegen Muskelkrämpfe nicht mehr richtig sprechen, nicht mehr normal gehen und auch nicht mehr selber essen, ihr ganzer Körper ist betroffen. Schaut euch das als Warnung an:

Einfach nurnoch unmenschlich was der Pharmakonzern und der Staat mit uns macht um an Geld und Macht zu kommen.


Jensi is offline  
Thanks
7 Users
Old   #3
3-2-1...Let's Jam
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2007
Posts: 60,168
Received Thanks: 27,864
wtf @2tes vid
Obilee is offline  
Old   #4

 
elite*gold: 146
Join Date: Apr 2008
Posts: 14,687
Received Thanks: 9,968
Ich lass es jetzt noch nicht machen!


Die Schnittstelle is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2008
Posts: 2,077
Received Thanks: 600
das 2 video macht angst vor der spritze
LiLChillout is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 1,364
Received Thanks: 293
warum sollte ich habe sowieso gute abwerkräfte
.iAppeL² is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 102
Join Date: Mar 2006
Posts: 3,067
Received Thanks: 1,778

Noch sehr interessant
Jensi is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 240
Join Date: Dec 2006
Posts: 1,580
Received Thanks: 1,609
Ich finds schön das der Thread in so einer kurzer Zeit schon einige Antworten hat, würd mich über mehrere Kommentare erfreuen.

/vote for übelste Disussion

Edit: Die videos kann ich mir auf der arbeit leider nicht angucken, hol ich aber heute Abend nach. Das hab ich mir gerade noch durchgelesen..



Könnte ja auch was dran sein.(Schweinegrippe könnte bald aggressiver werden @ winter)
Bl@ze! is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 70
Join Date: Aug 2008
Posts: 1,068
Received Thanks: 362
ich lass mich lieber nich impfen das is ja brutaler als saw dat 2 vid .... SCHEISS ÄRTZTE -.-
mizuomi is offline  
Thanks
2 Users
Old   #10
 
elite*gold: 102
Join Date: Mar 2006
Posts: 3,067
Received Thanks: 1,778
Die Frage ist Folgende: Wie wird es ein dermaßen gutartiges Virus doch noch anstellen, Millionen Personen zu töten? Ha! Das ist die 64-Million-Dollar-Frage!

Ja gut, es ist die Geschichte der Pandemien der Vergangenheit, die uns die Antwort bringt. Das Rezept ist einfach (in zwölf Etappen, bereits im Jahre 1918 erfolgreich experimentiert):

Quote:
1. Man meldet, daß ein Herd einer neuen Grippe in Mexiko aufgetreten ist, und daß es sehr ernst ist, denn es ist ein Tiervirus, das sich auf Menschen übertragen hat!

2. Man meldet danach 350 Tote innerhalb einer Woche, um wenig später den «Zählfehler» auf acht Tote richtigzustellen. Aber jeder hat in Erinnerung behalten, daß er dort von Anfang an viele Tote gegeben hat. Erinnert Sie das nicht den 11. September 2001, als man uns im Fernsehen 40 000 bis 50 000 Tote in den Twin Towers gemeldet hatte, was in der Folge den Kreuzzug gegen die Kräfte des Übels rechtfertigte und seitdem unsere Freiheit massiv einschränkte, auch unsere Verfassungsrechte. Irgendwann hat man dann die Zahl der Toten auf 2.974 revidiert. Doch die Büchse der Pandora war geöffnet.

3. Man meldet unter großem Einsatz tagtäglicher, penetranter Werbung, daß dieses schreckliche Virus sich in unglaublicher Geschwindigkeit auf dem ganzen Planeten ausbreitet (während dessen kein Laboratorium der Welt über den Stamm des Virus verfügt, nur um zu bestätigen, daß es sich wirklich um diesen Virus handelt und nicht um ein gewöhnliches Virus – man gibt außerdem zu, daß die Schweinegrippe kein spezifisches Symptom gegenüber der gewöhnlichen Grippe aufweist. Spätestens hier stellt sich die Frage: Wie konnten denn die Anzahl Fälle überhaupt gezählt werden?

4. In Anbetracht der geringen Virulenz des besagten Virus meldet man uns weiter, daß dieses nette Virus (irgendwann schließlich) mutieren wird, und irgendwann bösartig und gefährlich werden wird. Trotzdem weiß man den Zeitpunkt bereits genau, wann dies geschehen soll – nämlich zum Zeitpunkt der Auslieferung des Impfstoffes. Welch ein Zufall!

5. Während all dieser Zeit bereitet man Produkte in Laboratorien vor, von denen man sagt, sie wären Impfstoffe und in denen man eine Mischung zweier Stämme der Schweinegrippe, zweier Stämme der Vogelgrippe und einen Stamm der menschlichen Grippe herstellt. Dies ergibt einen Impfcocktail von gewaltiger Sprengkraft, wenn er in den Körper injiziert wird! Außerdem erhöht man die Adjuvans (Hilfsmittel, die die Wirksamkeit des Impfstoffs multiplizieren) in massiv größerer Menge als gewöhnlich hinzu (Quecksilber, Aluminium und Squalen), die für ihre gefährliche toxische Wirkung (insbesondre auf das Nervensystem) bekannt sind.

6. Kurz vor der Auslieferung der sogenannten Impfstoffe (die nun in Wirklichkeit biologische Waffen sind), überschlagen sich die Medienmeldungen, daß es eine Zunahme der Grippenfälle gibt. Obwohl die Ärzte sich nicht mehr die Mühe nehmen zu prüfen, ob es sich wirklich um dasselbe Virus handelt, ist das Volk derart paralysiert und hypnotisiert, daß es nicht mehr zum selbständigen Denken fähig ist. Panik bricht aus. Das Volk ist überzeugt, daß die angekündigte Mutation des Virus nun stattgefunden hat.

7. Man meldet auch, daß alle Impfstoffe nicht sofort verfügbar sein werden, und daß es Glückliche geben wird, die davon sofort profitieren können und daß Andere bis zu vier Monate warten müssen, um schließlich den heilbringenden Impfstoff zu erhalten! Dies steigert die Nachfrage der Panischen und Hysterischen, was zu einer Massenhypnose oder –Panik ausarten kann. Ich stelle fest, daß wir zum jetzigen Zeitpunkt in der Chronologie der Ereignisse genau hier stehen.

8. Sobald die Auslieferung der ersten, als Impfstoffe getarnten biologischen Waffen erfolgt, rennt das verängstigte Volk in eigens dazu vorbereitete Impfzentren (abgeriegelt von Soldaten), um sich freiwillig impfen zu lassen. Hier in Kanada tragen sich die Leute auf Wartelisten ein, um mit Gewißheit unter den ersten Geimpften zu sein!

9. Kurz nach der Injektion des Impfstoffes wird der durch die Laboratorien sorgsam vorbereitete Impfcocktail durch die Vermischung mit dem kommenden normalen saisonalen Virus eine neue Mutation eingehen was zur Folge hat, daß das Virus nun tatsächlich gefährlich und hochgradig tödlich wird. In derselben Zeit werden die Zusätze das Immunsystem praktisch lahmgelegt haben. Danach kommt das Tamiflu ins Spiel. Es wird benutzt, um eine Superinfektion hervorzurufen (in mehreren Ländern bereits beobachtete Fälle) die den sofortigen Tod des Geimpften zur Folge haben wird. Es wird Tausende von Toten unter den Erstgeimpften in der Bevölkerung geben.

10. Man wird uns dann sagen, daß leider das eingetreten ist, was man befürchtet hatte: Das Virus ist zu einer tödlichen Form mutiert. Man wird dem Virus – und nicht dem netten Impfstoff, der uns hätte schützen sollen – die Schuld am Massenbegräbnis verantwortlich machen! Die Panik wird steigen und die verängstigten Leute werden auf die Straße gehen um den Impfstoff einzufordern, ohne zu wissen, daß dies das Todesurteil für sie bedeuten kann.

11. In Anbetracht der Gesundheitssituation und Angst vor Unruhen, ausgehend einerseits von denjenigen, die den Impfstoff mit Gewalt fordern und andrerseits von denen, welche die Gesundheitsbehörden des Völkermordes bezichtigen, wird der landesweite Ausnahmezustand verhängt und die Zwangsimpfung wird eingeführt

12. Jene, die dankend ablehnen werden wollen, sich impfen zu lassen, müssen untertauchen, frühzeitig in exotische Länder auswandern und während einer genügend langen Zeit dort ausharren. Sonst läßt man sie in den dafür vorgesehenen Konzentrationslagern der FEMA verschwinden.
Quelle:
Jensi is offline  
Thanks
11 Users
Old   #11
 
elite*gold: 20
Join Date: Mar 2008
Posts: 699
Received Thanks: 93
ich werde mich nicht impfen lassen, da ich weiß , dass ich ein gutes immunsystem habe und auch weiß wie man sich die schweinegrippe holt und eine ansteckung vermeidet
SaucyJacky is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 51
Received Thanks: 25
BOAH scheiß schweinegrippe eyy!!
xDD
ikemal96 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 99
Join Date: Oct 2008
Posts: 2,708
Received Thanks: 1,725
Quote:
Originally Posted by ikemal96 View Post
BOAH scheiß schweinegrippe eyy!!
xDD
JAAH genau ey voll scheiß!!
xDDDDDD
Frezee is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2009
Posts: 3,166
Received Thanks: 331
Voerst lass ich mich auch net impfen
Zimtsternx is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 20
Join Date: Mar 2008
Posts: 1,454
Received Thanks: 140
ich auch nicht da die schweinegrippe sogar harmloser als die normale grippe ist...


Gianotti is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Schweinegrippe Inc.
Das soll hier eine ganz normale Diskussion werden, also keine Flames! Was haltet ihr davon? Habt ihr sie vllt. sogar schon? Habt ihr Angst davor?...
397 Replies - Off Topic
Schweinegrippe??
hi com, ich wollte euch mal was fragen: einer meiner freunde ging es am montag nicht gut also wird er nach der 1ten stunde vom unterricht...
2 Replies - Off Topic
Schweinegrippe
Hat einer schweinegrippe? Wie fühlt ihr euch?
3 Replies - Off Topic
rund um SCHWEINEGRIPPE
ich habe gerüchte gehört das deutschland bereits mit der schweinegrippe infiziert ist!!! und dann würde ich gerne erfahren ob das stimmt!!!! ...
6 Replies - Main



All times are GMT +1. The time now is 02:57.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.