Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Hardware > Hardware Discussions / Questions
You last visited: Today at 07:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Neuen Laptop für Informatik Studium

Discussion on Neuen Laptop für Informatik Studium within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old   #1


 
elite*gold: 75
Join Date: Nov 2011
Posts: 651
Received Thanks: 73
Neuen Laptop für Informatik Studium

Hallo liebe Com

Zu aller erst, ich weiß dass diese Frage hier sehr oft gestellt wird

Ich fange im September ein Informatik Studium an.
Dafür suche ich noch einen Laptop der mich mindestens durch das ganze Studium begleiten kann, am besten auch noch länger.

Momentan habe ich einen Acer Aspire v15 Nitro mit 8 GB RAM, i5-4210U und einer GTX850M. Für die Schule reicht der noch, obwohl der mir echt zu lahm geworden ist..

Budget spielt erstmal keine Rolle, bis September kann ich sparen etc.
Ich möchte wissen auf was ich sparen sollte, um etwas Vernünftiges zu haben und womit ich im späteren Arbeitsalltag noch einen Nutzen haben kann/könnte.

Ich habe gehört das MacBooks(Pro) sehr gut sein sollen, ist das auch so? Ich hatte bis jetzt nur Windoof Systeme. Die mich mit der Zeit mega ankotzen wegen diesen bescheuerten Updates..
Gibt es denn auch alle "notwendigen" Programme auch für nicht Windows Systeme?

Wäre nett wenn ihr etwas empfehlen könnt womit man einfach zufrieden ist und das System läuft.

Liebe Grüße
Banette



Banette is offline  
Old 03/15/2018, 08:20   #2
 
elite*gold: 65
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,650
Received Thanks: 505
Was willst du denn machen und maximal ausgeben?

Wobei wenn du mit dem Kauf bis September warten kannst, tu das auch. Bis dahin wirds einige neue Modelle geben und evtl sogar bessere Angebote.

zum Mac: wie gesagt, was du tun willst. Office etc geht grundsätzlich auch aufm Mac, aber fürn Info-Student ohne zocken könnte man auch über Linux nachdenken.


South-Park is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 08:21   #3

 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,683
Received Thanks: 7,500
Ich würde dir ein MacBook empfehlen, am Besten die 12'' Variante. Die ist schön leicht und gibts auch in echt schönen Farben! (Rosegold und Gold sind die Besten imo )

Preis liegt bei 1500-1900 Euro, soweit ich weiß.

Dass Windows scheiße ist, ist schonmal eine wertvolle Erkenntnis - super!


Liebe Grüße
Dörp is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 11:01   #4


 
elite*gold: 75
Join Date: Nov 2011
Posts: 651
Received Thanks: 73
Quote:
Originally Posted by South-Park View Post
Was willst du denn machen und maximal ausgeben?

Wobei wenn du mit dem Kauf bis September warten kannst, tu das auch. Bis dahin wirds einige neue Modelle geben und evtl sogar bessere Angebote.

zum Mac: wie gesagt, was du tun willst. Office etc geht grundsätzlich auch aufm Mac, aber fürn Info-Student ohne zocken könnte man auch über Linux nachdenken.
Preislich bin ich offen soweit, ich möchte nur wissen auf was ich mich einstellen kann wenn ich etwas Vernünftiges haben möchte. Um einen einen Max Preis zu sagen wäre ich nicht bereit mehr als 1500-2000€ auszugeben. Falls jedoch es doch teurer wird würde ich dann darauf sparen.

Ja, jetzt kann ich mir das eh nicht leisten

Bisschen was zocken ab und zu will ich schon, ohne geht nicht


Banette is offline  
Old 03/15/2018, 11:13   #5


 
elite*gold: 2
The Black Market: 228/0/0
Join Date: May 2013
Posts: 4,393
Received Thanks: 814
Für mich persönlich sind in den Gebiet Studium/Schule MacBook Pros die besten Geräte. Vor allem wenn du noch andere Apple Geräte wie zB. ein iPhone besitzt. Ob 13" oder 15" musst du für dich selbst entscheiden, aber dass kannst du dir ja mal live in einen Apple Store od. MediaMarkt (etc.) in deiner Nähe anschauen.

€dit: einige Spieler kannst du auch auf einen Mac laufen lassen. Im schlimmsten Fall hilft dir aber BootCamp
SayzAngel is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 15:18   #6

 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,683
Received Thanks: 7,500
Quote:
Originally Posted by SayzAngel View Post
Für mich persönlich sind in den Gebiet Studium/Schule MacBook Pros die besten Geräte. Vor allem wenn du noch andere Apple Geräte wie zB. ein iPhone besitzt. Ob 13" oder 15" musst du für dich selbst entscheiden, aber dass kannst du dir ja mal live in einen Apple Store od. MediaMarkt (etc.) in deiner Nähe anschauen.

€dit: einige Spieler kannst du auch auf einen Mac laufen lassen. Im schlimmsten Fall hilft dir aber BootCamp
Es gibt kein MacBook mit 17 Zoll. wtf
Dörp is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 17:11   #7


 
elite*gold: 2
The Black Market: 228/0/0
Join Date: May 2013
Posts: 4,393
Received Thanks: 814
Quote:
Originally Posted by Dörp View Post
Es gibt kein MacBook mit 17 Zoll. wtf
Wo habe ich irgendwas von 17 Zoll erwähnt?
SayzAngel is offline  
Old 03/15/2018, 18:50   #8

 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,683
Received Thanks: 7,500
Ich hab die 5 mit der 7 verwechelt^^
Dörp is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 21:16   #9
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,968
Received Thanks: 521
Quote:
Originally Posted by Dörp View Post
Ich hab die 5 mit der 7 verwechelt^^
Ohje... wird immer schlimmer mit dir Dörp...

@TE:
Im Prinzip könnte dein vorhandenes Gerät reichen.
SSD rein, Windows vernünftig aufsetzen und du bist good to go.
-.Dr.Pepper.- is offline  
Old 03/16/2018, 12:28   #10


 
elite*gold: 75
Join Date: Nov 2011
Posts: 651
Received Thanks: 73
Quote:
Originally Posted by -.Dr.Pepper.- View Post
Ohje... wird immer schlimmer mit dir Dörp...

@TE:
Im Prinzip könnte dein vorhandenes Gerät reichen.
SSD rein, Windows vernünftig aufsetzen und du bist good to go.
Habe den erst neu aufgesetzt und nur Programme rauf gepackt, die nur für das Abi brauche, also Office etc.. trotzdem wird das Teil gefühlt täglich lahmer

Ich habe auch als Smartphone ein iPhone, auch ein iPad, daher wäre MacOS ganz nett... hatte jetzt auch mal geguckt bzw versucht zu schauen wie das so ist, bin aber an der VirtualBox gescheitert... das bootet nur und startet sich immer wieder neu.. naja mal schauen ob sich bis September was ergibt, sonst wird es ein MacBook !

Vielen Dank an alle!!!
Banette is offline  
Old 03/16/2018, 15:39   #11
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,968
Received Thanks: 521
Quote:
Originally Posted by Banette View Post
Habe den erst neu aufgesetzt und nur Programme rauf gepackt, die nur für das Abi brauche, also Office etc.. trotzdem wird das Teil gefühlt täglich lahmer

Ich habe auch als Smartphone ein iPhone, auch ein iPad, daher wäre MacOS ganz nett... hatte jetzt auch mal geguckt bzw versucht zu schauen wie das so ist, bin aber an der VirtualBox gescheitert... das bootet nur und startet sich immer wieder neu.. naja mal schauen ob sich bis September was ergibt, sonst wird es ein MacBook !

Vielen Dank an alle!!!
Das ist dann aber ein Konfigurationsfehler. ^^
-.Dr.Pepper.- is offline  
Thanks
1 User
Old 03/16/2018, 17:15   #12


 
elite*gold: 75
Join Date: Nov 2011
Posts: 651
Received Thanks: 73
Quote:
Originally Posted by -.Dr.Pepper.- View Post
Das ist dann aber ein Konfigurationsfehler. ^^
Ja leider habe bloß keine Idee wodran das liegen könnte habe schon paar YT Videos und einige Tutorials geschaut aber immer das gleiche, so als ob mein Windows dagegen ankämpft aber das jetzt hier nicht das passende Thema ^^
Banette is offline  
Old 03/16/2018, 17:48   #13
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,968
Received Thanks: 521
Quote:
Originally Posted by Banette View Post
Ja leider habe bloß keine Idee wodran das liegen könnte habe schon paar YT Videos und einige Tutorials geschaut aber immer das gleiche, so als ob mein Windows dagegen ankämpft aber das jetzt hier nicht das passende Thema ^^
... hast du Intel VT-d und Virtualisierung an im BIOS? xD
-.Dr.Pepper.- is offline  
Old 03/16/2018, 22:01   #14


 
elite*gold: 75
Join Date: Nov 2011
Posts: 651
Received Thanks: 73
Quote:
Originally Posted by -.Dr.Pepper.- View Post
... hast du Intel VT-d und Virtualisierung an im BIOS? xD
Intel Virtualisierung ist aktiviert aber VT-d ist unsupported.. und konnte nichts finden wo man das aktivieren könnte
Banette is offline  
Old 03/16/2018, 23:41   #15
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,655
Received Thanks: 2,499
Quote:
Originally Posted by SayzAngel View Post
Für mich persönlich sind in den Gebiet Studium/Schule MacBook Pros die besten Geräte.
Für dich mag das tatsächlich so sein. Grundsätzlich muss man trotzdem extrem vorsichtig mit solchen Sachen sein. Bei uns haben sich damals auch viele ein MacBook gekauft. Haben dann nur in die Röhre geguckt als wir in Excel, Access, VBA usw. gearbeitet haben und die Funktionen dann ausschließlich in der Windows-Versionen der jeweiligen Programme verfügbar waren.
Klar, kannst immer noch mit Bootcamp Windows laufen lassen. Da ist es dann weitaus sinnvollver ein Windows Laptop zu kaufen. Gerade für ein IT Studium ist es da dann nochmals einfacher dort eine Linux Distribuition zum laufen zu bekommen.

Dennoch sollte man sich auch fragen ob es überhaupt ein Mac sein muss. Nur zum Texte mitschreiben >1200€ aus dem Fenster zu werfen ist jetzt auch nicht gerade toll. Da tun es im Zweifelsfall auch weitaus günstigere Rechner.


fenster3000 is offline  
Reply



« Brauche n neues Gehäuse + CPU Lüfter | CPU-Lüfter »

Similar Threads
Notebook für Informatik Studium
10/31/2017 - Hardware Discussions / Questions - 2 Replies
Hallo suche ein Notebook Budget bis 1800 Macbook pro? Oder doch Razer blade stealth? wenn möglich 13 zoll und will noch lol drauf zocken
Notebook für Informatik Studium
10/24/2017 - Hardware Discussions / Questions - 8 Replies
Hallo suche ein neues Notebook habe mir diese mal angesehen Razerblade stealth Dell xps 13 mit 8 Generation i7 Macbook pro 13 Surface laptop Was denkt ihr ist der beste?
Informatik Studium
07/04/2015 - School & Education - 44 Replies
Hey com, Da ich dieses jahr endlich die 13. Klasse abgeschlossen habe, werde ich mich direkt an ein Studium schmeißen. Bei mir geht es in die Richtung von Informatik. Also was mir liegt in der Informatik war bisjetzt das scripten mit HTML/CSS und PHP. In diesem Bereich war ich auch ziemlich begabt und es hat mir Spaß gemacht. Meine Notendurchschnitt lag in diesem Jahr eigentlich bei 14,5 Punkten. Ebenso gefällt es mir auch mit Java zu programmieren. Aber nicht so sehr wie HTML / PHP ...
Fragen: Fachhochschulreife, Studium (Informatik)
05/14/2015 - School & Education - 24 Replies
Frage 1: Kriege ich nach einer Zweijährigen Berufsfachschule Informationstechnischer Assistent die Fachhochschulreife? Oder muss ich danach noch ein Jahr Schule machen? Ich bin gerade maximal verwirrt, da die Person, die mich beraten hat gemeint hat, dass ich nach den 2 Jahren noch 1 Jahr Schule machen muss, aber andere Leute meinen, dass ich schon nach 2 Jahren die Fachhochschulreife habe. Wikipedia, Qualifikation nach der Ausbildung: die Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife....
Studium: (Kern)Informatik vs. angewandte Informatik
04/20/2014 - General Coding - 19 Replies
Heyho, wollte wissen wo der Unterschied zwischen (Kern)informatik und angewandter Informatik im Studium liegt? Ich nehme aber an, dass es etwas Uni-spezifisch sein wird? Hatte nämlich vor etwas zu studieren wo ich mehr im Programmierwesen bin und nicht bei Datenbanken und Netzwerktechnick oder so.



All times are GMT +2. The time now is 07:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 3KeUpz52VCbhmLwuwydqxu6U1xsgbT8YT5
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.