Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 03:03

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Hardware Chit-Chat

Discussion on Hardware Chit-Chat within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old 11/11/2019, 18:45   #18241


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,509
Received Thanks: 1,703
Quote:
Originally Posted by Nevada' View Post
In welchen MMO laufen raids schon flüssig.
Der Tag an dem die Technik released wird Raids in riesiger Skala flüssig spielen zu können ist der Tag an dem ich mein Leben dafür aufgeben werde.



.Special™ is offline  
Thanks
1 User
Old 11/14/2019, 09:48   #18242
 
elite*gold: 30
Join Date: Jan 2013
Posts: 679
Received Thanks: 102
Die Geräuschunterdrückung der Airpods Pro funktionert nur wenn sie auch Akku haben oder? Kann man diese auch ohne Musik als Ohrstöpsel zweckentfremden um ruhe zu haben?


KimJongUn is offline  
Old 11/14/2019, 19:37   #18243
 
elite*gold: 100
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,517
Received Thanks: 1,179
Quote:
Originally Posted by KimJongUn View Post
Die Geräuschunterdrückung der Airpods Pro funktionert nur wenn sie auch Akku haben oder? Kann man diese auch ohne Musik als Ohrstöpsel zweckentfremden um ruhe zu haben?
Da hier Gegenschallsignale gesendet werden um den eigentlich Schall zu negieren. Wird das ohne Akku leider nicht möglich sein.
Achileus is offline  
Old 11/14/2019, 19:49   #18244
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2017
Posts: 249
Received Thanks: 105
Wie sind die AKG K240 so?

Die hier:

oder doch lieber die:



^Fxn is offline  
Old 11/17/2019, 12:42   #18245
seit 11 Jahren hier



 
elite*gold: 6381
The Black Market: 163/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,180
Received Thanks: 2,966
Empfehlt mir mal ein (oder gerne auch mehrere) Boards für nen Ryzen 3600. PCI4.0 wird nicht gebraucht, braucht also kein x570 Board zu sein.

Grüße
Menan is offline  
Old 11/17/2019, 13:14   #18246
 
elite*gold: 100
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,517
Received Thanks: 1,179
Quote:
Originally Posted by Menan View Post
Empfehlt mir mal ein (oder gerne auch mehrere) Boards für nen Ryzen 3600. PCI4.0 wird nicht gebraucht, braucht also kein x570 Board zu sein.

Grüße
Da kannst du ehrlich gesagt jedes beliebige nehmen.

https://www.mindfactory.de/product_i...l_1322478.html

Das zB, du wirst mit einem besseren Board nicht wirklich bessere Ergebnisse erzielen.

Schaue dir die Anschlüsse an wenn es alles für dich passt, go for it. Das einzige was ich persönlich immer empfehle ist eine externe Soundkarte die gibt es in USB Form für 10€ oder als externe Karte 30€ auch günstiger. Diese ist dann nochmal deutlich besser. Gerade das Mikrofon ist hier oft stark betroffen.

Erst bei highend CPUs kannst dir über so was Gedanken machen.
Achileus is offline  
Thanks
1 User
Old 11/17/2019, 13:57   #18247

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,059
Received Thanks: 2,378
Quote:
Originally Posted by Menan View Post
Empfehlt mir mal ein (oder gerne auch mehrere) Boards für nen Ryzen 3600. PCI4.0 wird nicht gebraucht, braucht also kein x570 Board zu sein.

Grüße

Das B450 Tomahawk Max ist für unter 100€ das mit Abstand beste B450 Board am Markt wenn man nach P/L Verhältnis geht.

Gutes VRM Setup, schafft sogar nen 3950x und die Spannungswandlern bleiben zwischen 65 und 90°C
Hat auch Bios Flashback

Quote:
Originally Posted by Achileus View Post
Da kannst du ehrlich gesagt jedes beliebige nehmen.

Das zB, du wirst mit einem besseren Board nicht wirklich bessere Ergebnisse erzielen.

Erst bei highend CPUs kannst dir über so was Gedanken machen.
Nein wir nehmen nicht einfach jedes beliebige Board...

Sonst endest du mit nem Board mit Spannungswandlern die 120°C erreichen und mehr Strom verbrauchen, eventuell auch schneller verrecken... Wobei die eigentlich safe sind bis 140-150°C
-i.nwA_ is offline  
Thanks
1 User
Old 11/17/2019, 14:39   #18248
 
elite*gold: 100
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,517
Received Thanks: 1,179
Quote:
Originally Posted by -i.nwA_ View Post

Das B450 Tomahawk Max ist für unter 100€ das mit Abstand beste B450 Board am Markt wenn man nach P/L Verhältnis geht.

Gutes VRM Setup, schafft sogar nen 3950x und die Spannungswandlern bleiben zwischen 65 und 90°C
Hat auch Bios Flashback



Nein wir nehmen nicht einfach jedes beliebige Board...

Sonst endest du mit nem Board mit Spannungswandlern die 120°C erreichen und mehr Strom verbrauchen, eventuell auch schneller verrecken... Wobei die eigentlich safe sind bis 140-150°C
Ja gut mir ist kein Board bekannt welches die Spannungswandler auf 120*C erst recht nicht auf 150*CGrad jagt beim 3600. Es geht hier explizit um den 3600 und da kann man nicht viel falsch machen.



Mal ein interessantes Video, da Leute ja viele Leute gerne meinen, dass Intel die bessere IPC Leistung hat. Stimmt nicht, sondern der Takt ist nur (noch) höher.
Achileus is offline  
Old 11/18/2019, 00:02   #18249
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17



 
elite*gold: 2675
The Black Market: 158/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 21,102
Received Thanks: 9,297
Beim 3600er kann man wirklich auch günstige Mainboards nehmen. Selbst mit OC kann der nicht so viel Strom verbrauchen das die Spannungswandler zu nem Problem werden.
Krotus is offline  
Thanks
1 User
Old 11/18/2019, 12:00   #18250

 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,217
Received Thanks: 2,797
Quote:
Originally Posted by Achileus View Post
Mal ein interessantes Video, da Leute ja viele Leute gerne meinen, dass Intel die bessere SC Leistung hat. Stimmt nicht, sondern der Takt ist nur (noch) höher.
Hö? Aber deswegen hat er doch die höhere SC-Leistung. Verwechselst du das grad mit IPC?
Chicken.ShooT is offline  
Thanks
1 User
Old 11/18/2019, 18:41   #18251
 
elite*gold: 100
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,517
Received Thanks: 1,179
Quote:
Originally Posted by Chicken.ShooT View Post
Hö? Aber deswegen hat er doch die höhere SC-Leistung. Verwechselst du das grad mit IPC?
ups tatsächlich ***
Achileus is offline  
Old 11/19/2019, 00:45   #18252

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,059
Received Thanks: 2,378
Half Life 3 confirmed... time for a new GPU and VR
-i.nwA_ is offline  
Old 11/20/2019, 20:34   #18253
 
elite*gold: 34
Join Date: Mar 2019
Posts: 246
Received Thanks: 68
Ryzen 3700x und Gigabyte x570 sind mein Plan. Nun möchte ich passend zum neuen MB neue RAM Riegel. Jedoch verstehe ich etwas gerade nicht.

Nehmen wir folgenden Riegel als Beispiel: https://www.amazon.de/Corsair-Vengea...07D1XCKWW?th=1

Wieso kann man die Taktung der Riegel auswählen? Man kann diese doch sowieso übertakten und dann genau die selben Werte erreichen?

Oder ist das wie bei der CPU? Dass die RAM Riegel halt immer einen Basetakt haben und die Riegel auf diesen Takt ausgelegt sind? Sprich, die Riegel die übertaktet werden müssen, um die gewünschte Frequenz zu erreichen, könnten sehr selten mal rum zicken?


Außerdem habe ich gelesen, dass es nicht immer gut ist die volle Frequenz zu nutzen, die das MB und die CPU als Maximalwert angeben. Es wurde gesagt nicht höher als 3600 zu gehen. Ist da etwas dran?


Außerdem wird beim CPU eine maximale Speichertaktfrequenz von 3200 angegeben.
Es wäre dann schon am besten, wenn man sich daran hält, damit beide Komponeten auf der selben Ebene sind, richtig?

Wäre das der beste Riegel für den CPU? https://www.mindfactory.de/product_i...t_1157580.html
Ja CL14, will einfach das beste, auch wenn man nie einen Unterschied merken wird.
0v0note is offline  
Old 11/20/2019, 23:43   #18254
 
elite*gold: 100
Join Date: Apr 2009
Posts: 4,517
Received Thanks: 1,179
Quote:
Originally Posted by 0v0note View Post
Ryzen 3700x und Gigabyte x570 sind mein Plan. Nun möchte ich passend zum neuen MB neue RAM Riegel. Jedoch verstehe ich etwas gerade nicht.

Nehmen wir folgenden Riegel als Beispiel: https://www.amazon.de/Corsair-Vengea...07D1XCKWW?th=1

Wieso kann man die Taktung der Riegel auswählen? Man kann diese doch sowieso übertakten und dann genau die selben Werte erreichen?

Oder ist das wie bei der CPU? Dass die RAM Riegel halt immer einen Basetakt haben und die Riegel auf diesen Takt ausgelegt sind? Sprich, die Riegel die übertaktet werden müssen, um die gewünschte Frequenz zu erreichen, könnten sehr selten mal rum zicken?


Außerdem habe ich gelesen, dass es nicht immer gut ist die volle Frequenz zu nutzen, die das MB und die CPU als Maximalwert angeben. Es wurde gesagt nicht höher als 3600 zu gehen. Ist da etwas dran?


Außerdem wird beim CPU eine maximale Speichertaktfrequenz von 3200 angegeben.
Es wäre dann schon am besten, wenn man sich daran hält, damit beide Komponeten auf der selben Ebene sind, richtig?

Wäre das der beste Riegel für den CPU? https://www.mindfactory.de/product_i...t_1157580.html
Ja CL14, will einfach das beste, auch wenn man nie einen Unterschied merken wird.

Wieso kann man die Taktung der Riegel auswählen? Man kann diese doch sowieso übertakten und dann genau die selben Werte erreichen?


Jain kann man schon, aber ist kein Garant dafür, dass es stabil läuft. Gerade bei Ram kann es sehr empfindlich werden. Bluescreens in 1-2 Wochen können auch passieren etc, also da ist immer bisschen Vorsicht geboten.



Oder ist das wie bei der CPU? Dass die RAM Riegel halt immer einen Basetakt haben und die Riegel auf diesen Takt ausgelegt sind? Sprich, die Riegel die übertaktet werden müssen, um die gewünschte Frequenz zu erreichen, könnten sehr selten mal rum zicken?



Weiß nicht genau worauf du hinaus willst, meinst du das jeder Chip einzigartig ist und das immer variiert?



Außerdem wird beim CPU eine maximale Speichertaktfrequenz von 3200 angegeben.


Diesen Wert kannst du getrost ignorieren, dieser ist der am wenigsten beachteter wichtiger ist dass das Mainboard es mitmacht.

Klar wenn man jetzt weit über die 3200 spanne geht kann es natürlich unstabil werden. Aber diese Arbeitsspeicher kauft man meistens nicht.



Außerdem habe ich gelesen, dass es nicht immer gut ist die volle Frequenz zu nutzen, die das MB und die CPU als Maximalwert angeben. Es wurde gesagt nicht höher als 3600 zu gehen. Ist da etwas dran?

Man sollte nicht höher als 3200 gehen. Danach nur noch nach Timings schauen.

Aus meiner Sicht ist somit der beste Arbeitsspeicher

TL: DR
https://www.mindfactory.de/product_i...t_1033437.html

Solltest dir dafür das anschauen:
Achileus is offline  
Thanks
1 User
Old 11/21/2019, 08:36   #18255
 
elite*gold: 34
Join Date: Mar 2019
Posts: 246
Received Thanks: 68
Quote:
Originally Posted by Achileus View Post

Wieso kann man die Taktung der Riegel auswählen? Man kann diese doch sowieso übertakten und dann genau die selben Werte erreichen?


Jain kann man schon, aber ist kein Garant dafür, dass es stabil läuft. Gerade bei Ram kann es sehr empfindlich werden. Bluescreens in 1-2 Wochen können auch passieren etc, also da ist immer bisschen Vorsicht geboten.



Oder ist das wie bei der CPU? Dass die RAM Riegel halt immer einen Basetakt haben und die Riegel auf diesen Takt ausgelegt sind? Sprich, die Riegel die übertaktet werden müssen, um die gewünschte Frequenz zu erreichen, könnten sehr selten mal rum zicken?



Weiß nicht genau worauf du hinaus willst, meinst du das jeder Chip einzigartig ist und das immer variiert?



Außerdem wird beim CPU eine maximale Speichertaktfrequenz von 3200 angegeben.


Diesen Wert kannst du getrost ignorieren, dieser ist der am wenigsten beachteter wichtiger ist dass das Mainboard es mitmacht.

Klar wenn man jetzt weit über die 3200 spanne geht kann es natürlich unstabil werden. Aber diese Arbeitsspeicher kauft man meistens nicht.



Außerdem habe ich gelesen, dass es nicht immer gut ist die volle Frequenz zu nutzen, die das MB und die CPU als Maximalwert angeben. Es wurde gesagt nicht höher als 3600 zu gehen. Ist da etwas dran?

Man sollte nicht höher als 3200 gehen. Danach nur noch nach Timings schauen.

Aus meiner Sicht ist somit der beste Arbeitsspeicher

TL: DR
https://www.mindfactory.de/product_i...t_1033437.html

Solltest dir dafür das anschauen:
Vielen Dank!

Eine Frage noch: Was macht deinen verlinkte RAM besser/anders, als den den ich verlinkt habe? Sehe da keinen Unterschied in den Specs.


0v0note is offline  
Reply



« suche Pc Konfiguration bis 800/850€ | Geburtstags Geschenk für Kollegen »



All times are GMT +1. The time now is 03:03.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.