Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 13:55

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[Release] Muddy's D2NT

Reply
 
Old   #1
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
[Release] Muddy's D2NT

Please note: development discontinued! / Bitte beachten: Entwicklung eingestellt!


Inhalt
1. Vorwort
2. Features
3. Der Einstieg
3.1 Allgemeines
3.2 Erstellung Eines Log Ordners
3.3 Die Charconfig
3.4 Die Globale Config
3.5 Erstellung Eines Profils
4. Sonstiges
4.1 Bekannte Probleme
4.2 Changelog
4.3 Credits
FAQ
Direkt Zum Download


1. Vorwort

->Zum Inhalt<-


Hallo zusammen,

im folgenden möchte ich auf die Features meiner modifizierten D2NT 3.1 Version eingehen, die ich mit Version 1.2 mittlerweise zum vierten mal in überarbeiteter und erweiterter Form veröffentliche.

Das ganze ist keine Modsammlung in dem Sinne, es ist mehr eine Sammlung von dem, was sich bei mir im Laufe der Zeit so alles angesammelt hat, darum sind viele Dinge etwas auf meine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten.
Einige Features sollten aber auch so für den ein oder anderen ganz brauchbar sein, zumal das ganze natürlich beliebig durch Scripte von anderen Leuten erweiterbar ist.

Ich binde an dieser Stelle bewusst nicht massiv von Anderen ein, da ich nur das verwalten bzw. pflegen kann, was ich auch selber entsprechend gut kenne - aber selbst das ist mittlerweile schon eine ganze Menge geworden, um alles gut zu überblicken.



2. Features

->Zum Inhalt<-


Spiel Statistik in Tooltip Form

Für jedes erfolgreich beendete Spiel, derzeit enthaltene Daten: Spieldauer, Absolute Exp Ausbeute, Relative Exp Ausbeute, Anzahl der verwendeten Tränke, Ingesamt erwirtschaftetes Gold, Anzahl der Aufgehobenen Items, Anzahl der geplünderten Leichen, Anzahl eventueller Fehler, Anzahl geöffneter Kisten, Anzahl aktivierter Schreine, Füllstant des Inventars, Füllstand der Truhe.

Im übrigen richtet sich die Farbe des Log Eintrags im Falle eines erfolgreich beendeten Spiels nach dem Füllstand eurer Truhe.

Ist diese ganz leer erscheint der Eintrag in grün, ist diese halb voll in blau und für komplett volle Truhen in rot.
Füllstände dazwischen werden durch Farbwerte zwischen diesen drei Farben ausgedrückt.

Anmerkung: Durch die etwas unglücklissche Definition von Hexadezimalfraben im Manager war ich in der Farbwahl etwas eingeschränkt.
Ansonsten wären die zugrunde liegenden Farben grün, gelb und rot geworden, da ich aber durch oben genanntes Problem nur Rotwerte bis 190 verwenden kann, lässt sich kein ordentliches gelb darstellen.

Hier mal ein Bild:

Reaktion auf Soj Verkäufe und World Events

Erscheint eine Meldung über Verkaufte Sojs, beendet der Char das aktuelle Bot Script und wartet für eine gewisse Zeit.
Beim Warten wechsel er dabei alle paar Minuten den Akt, um nicht gekickt zu werden.

Im Falle eines World Events passiert genau dasselbe, allerdings kann die maximale Wartezeit festgelegt werden.

Die Idee für dieses Feature stammt übrigens von Sternenlooper, dem ich an dieser Stelle nochmal dafür danken möchte.

XML Itemlog

Wahlweise können sämtliche Funde auch in eine XML Datei geloggt werden, also sowohl gefundene Items, wie auch verkaufte Items.
Die XML Dateien können mit einem Browser angezeigt werden, wobei das derzeit nur mit Firefox richtig zu funktionieren scheint.

Die Darstellung sieht dann so aus:

Erfassen des Fundortes eines Items

Exakt allerdings nur innerhalb eines einzelnen Spiels, denn nur innerhalb eines Spiels, haben Items eine feste ID, durch die man sie eindeutig Identifizieren kann.

Ist der Fundort eines Items unsicher, weil etwa ein Item aus dem letztem Spiel erst im nächsten Spiel identifiziert wird, wird als FUndort einfach die letzte Ebene angezeigt, in der ein Item gefunden wird.
Diese wird dann allerdings mit einem "*" gekennzeichnet, um deutlich zu machen, dass der angegebene Fundort falsch sein könnte.

Erzeugen eines Stashlogs auf Knopfdruck

Im Stashlog werden sämtliche auf dem Char befindlichen Items mitsamt sämtlicher Eigenschaften erfasst.

Ein Stashlog kann für aktive Bots erzeugt werden, allerdings auch für beliebige Chars, ohne eigene Config, mithilfe des Entry Point Muddy's Tools.
Somit kann dieses Feature auch zur Verwaltung von Mulis genutzt werden, indem man TxT Stashlogs erzeugt und diese dann mit einem geeigneten Programm durchsucht.

Anmerkung: Ursprünglich funktionierte es auch, Stashlogs als XML Datei zu schreiben, dieses Feature habe ich aber nicht gepflegt und kann daher nicht sagen, ob es mit der jetzigen Version noch funktioniert.

Hier ein Beispiel eines solchen Stashlogs:

Find Item Implementierung

Damit können Barbaren die Leichen erlegter Monster plündern und so mit etwa 50 prozentiger Wahrscheinlichkeit (je nach Skill Level) einen erneuten Drop auslösen.

Die Qualität dieses Drops ist dieselbe wie beim ersten Drop, es kommt also immernoch auf TC und Level des Monsters an, allerdings wirken MF und EG beim Einsetzen von Find Item.

Gambling Log

Das Gambling Log ermöglicht es relativ genau zu überwachen, wieviel Gold euer Char beim Gambling umsetzt.

Ausserdem seht ihr wieviele Items insgesamt gegamblet wurden oder wie lange die letzte Gambling Session zurückliegt.

Auch dazu ein Bildchen:

Überarbeitetes Town Management

Dies beinhaltet nicht nur das Identifizieren bei Cain, sondern auch Optimierungen in der Auswahl der besuchten NPCs.

Darüber hinaus können sämtliche nicht benötigten Items verkauft werden - auch wenn die Identifizierung bei Cain stattgefunden hat.
Schlüssel werden nurnoch gekauft, wenn ein NPC, der diese Verkauft, ohnehin besucht wird.

Ansonsten sammelt euer Char diese auch auf, sodass eigentlich recht selten Engpässe bestehen.
Ein Besuch bei einem Schmied zur Reperatur der Items findet nurnoch statt, wenn euer Char auch über das nötige Gold verfügt.

Das Einkaufen von Tränken läuft ausserdem effizienter und schneller ab.

Dateibackup gestützte Channel Announcements

Dabei ist anzumerken, dass der Name, sowie die Nummer des nächsten Spiels immer aus dem vorherigen Spiel abgeleitet werden.
Darum kann eine Ansage immer erst dann erfolgen, wenn zuvor mindestens ein Spiel mit gültigem Namen erstellt wurde.

Im Falle von Restarts, die leider immer mal wieder vorkommen, kann der Name des nächsten Spiels aber eventuell auch aus einem Dateibackup ausgelesen und somit trotzdem angezeigt werden.

Öffnen sämtlicher Kisten

Hierbei wird immer beim Säubern eines Bereiches oder eines Raumes kontrolliert, ob sich in der Nähe irgendwelche Kisten befinden.
Der Begriff Kisten ist hier etwas irreführend, denn es werden dabei sämtliche Formen von Containern geöffnet.

Intelligente Nutzung von in der Nähe befindlichen Schreinen

Schreine werden immer dann aktiviert, wenn die Aktivierung sinnvoll ist.
Auch hier findet die Überprüfung immer nach dem Säubern eines Bereiches oder eines Raumes statt.

Enigma Reset

Fehlt der Teleportskill, obwohl der Charakter eine Enigma trägt, wird einfach die Rüstung aus- und wieder angezogen.

Anmerkung: Man sollte vor aktivieren dieser Option sicherstellen, dass der Charakter genügen Stärke zum Wiederanlegen mitbringt.

Sammeln von Items nach Menge

Im Grunde ist es egal für welches Item dies umgesetzt wird, wichtig ist nur, dass das betroffene Item nur durch eine einzige Zeile in euren .nip Files abgedeckt wird.

Hier ein Beispiel für die Syntax beim setzen einer Maximalmenge:
Code:
[MaxQuantity] == 3 && [Name] = KeyOfDestruction
Das Schlüsselwort MaxQuantity muss dabei am Anfang der Zeile stehen, andere Operatoren als == sind unzulässig.

Ausweich Funktion

Ist diese aktiviert, wird eure Zauberin versuchen, einen gewissen Abstand zu Monstern zu halten.
Ihr solltet aber sicherstellen, dass sie dafür mindestens 105% FCR mitbringt, damit das Ausweichen auch zügig funktioniert.
Ansonsten würde es eher hindern, als helfen.

Reaktion auf Immune Gegner

Wobei ihr selbst definiert, wann ein Monster als Immun betrachtet wird.
Trifft euer Charakter dann auf ein nach eurer Definition immunes Monster, kann dieses wahlweise übersprungen werden, ihr könnt euch dem Monster nähern, damit euer Söldner den Rest erledigt, oder ihr könnt es mit einem ausgewähltem Skill angreifen.

Festlegen einer Maximalaufzeit für Bot Scripte

Dieses Feature dient in erster Linie dazu, Endlosschleifen jeglicher Art zu vermeiden, sollte euer Charakter wider erwarten festhängen oder aus anderen Gründen nich vorwärts kommen.
Dazu wird in der Config zu jedem Bot Script eine Maximallaufzeit in Minuten angegeben - bei Überschreitung bricht euer Char das laufende Bot Script ab und geht zum nächsten über.

Nip Debug Modus

Dieser erweitert die im Item Log des D2NT Managers einsehbaren Tooltips. Konkret werden dabei Informationen hinzugefügt, die Aufschluss darüber geben, warum ein Item aufgehoben wurde.

Auch dazu ein Bild:

Intelligentere Slot Wahl

Dazu wird nicht mehr angenommen, dass sich etwa in Slot I der Angriffsslot und in Slot II der Precast Slot befindet, sondern stattdessen eine Analyse der Items in den beiden Slots durchgeführt.
Als Ergebnis dieser Analyse wird dann der passende Slot ausgewählt. Das ermöglicht es beispielsweise auch Barbaren den effektiveren Slot auszuwählen, aber auch einfach Unabhängigkeit im bezug auf die Slotwahl.
Dies gilt übrigens nicht nur für den Precast Slot, sondern beispielsweise auch für die Wahl des Find Item Slots, oder eines eventuellen Teleport Slots bei Barbaren.

Interaktion mit Telekinese

Warum gehen, wenn man auch Telekinese verwenden kann?
Ist diese Option aktiviert, wird eure Zauberin mit den Objekten, die es erlauben, mithilfe von Telekinese interagieren.
Dazu gehören Wegpunkte, eure Truhe, oder Schreine und im Bereich der Items Gold, Tränke, Schriftrollen und Schlüssel.

Ordnung in der Truhe

Mit Version 1.2 veröffentliche ich auch meine Stash Klasse, die es unter anderem erlaubt, die eigene Truhe ordentlich zu halten.
Der Sortiertalgorithmus ist nicht unbedingt effizient, was heisst, dass teilweise Items mehrfach bewegt werden, bis sie ihre endgültige Position erreichen. Er erfüllt grundsätzlich aber seinen Zweck.

...Unordnung im Gürtel

Jedenfalls im Vergleich zu Vanilla D2NT. Ich habe fast sämtliche Dinge bezüglich des Gürtels in Form einer Belt Klasse neu implementiert.

Als Folge davon ist die Belegung eines Spalte im Gürtel jetzt nicht mehr vorgegeben, sogesehen ist es also etwas unordentlicher.
Vielmehr wird nurnoch angegeben, wieviele Spalten für jede Sorte von Trank verwendet werden sollen - die Position ergibt sich dann automatisch.

Des Weiteren erlaubt meine Klasse wie schon oben genannt ein schnelleres Einkaufen von Tränken, sowie das automatische Ersetzen von Tränken minderer Qualität.

Belegung des Numpads

Das Numpad lässt sich nun mit ein paar vorgegebenen Befehlen belegen, welche in erster Linie verschiedene Ausgaben umfassen.

So gibt es beispielsweise Befehle, die sich eher an Entwickler richten und die die Eigenschaften von in der Nähe befindlichen Objekten ausgeben, aber auch Befehle die sich an alle Richten, so zum Beispiels die Ausgabe des aktuellen Layouts eurer Truhe, um den verbliebenen Platz zu überprüfen.

Eine Übersicht der aktuellen Belegung wird mit Druck auf "Numpad +" ausgegeben.

Globalisierung der Configs

Da ich in einigen Punkten recht ähnliche Configs verwende, war ich es Leid, bei kleineren Änderungen immer direkt 8 Configs ändern zu müssen.
Daher habe ich eine globale Config eingeführt, die in sämtliche andere Char Configs eingebunden wird.

Hier können gewisse Einstellungen durchgeführt werden, die dann für sämtliche anderen Configs übernommen werden.

Natürlich steht es frei, einzelne Variablen wieder aus der globalen Config zu entfernen und in den einzelnen Charakter Configs unterzubringen.

Generierung von BBCode Ausgabetext

Hierzu wird einfach ein gewünschtes Item im Horadrimwürfel platziert und die passende Taste betätigt.

Die komplette Beschreibung des Items wird dann in ein forenfreundliches Format umgewandelt und in einer ausgewählten Textdatei gespeichert.
Aus dieser kann der Ausgabetext dann kopiert und in einem Forum gepostet werden.

Sowas sieht dann zum Beispiel so aus:

Erweiterter Cubing Algorithmus

Mithilfe meines modifizierten und erweiterten Cubing Algorithmus ist es möglich, mehrere (identische) Rezepte gleichzeitig ausführen zu lassen.

Wollt ihr beispielsweise intensiv Caster Amulette craften, bietet es sich an, dieses Rezept doppelt einzufügen.
Das hat den Vorteil, dass Durststrecken ausbleiben, in denen eventuell am Boden liegende Zutaten ignoriert würden, weil kein Basis Item vorhanden ist.

Indem nun das Rezept doppelt eingefügt wird, kann Parallel ein zweites Basisitem (also hier ein magisches Amulett) gesammelt werden, sodass oben genannte Durststrecken gar nicht erst vorkommen.

Overhead Status Ausgaben

Ich wollte ja eigentlich versuchen das hier so Deutsch wie möglich zu halten, aber hierbei fällt es schwer.
Sind Overhead Status Ausgaben aktiviert, zeigt euer Char statig über seinem Kopf an, was er gerade tut.
Aber Vorsicht: Dies ist für Jedermann sichtbar, dies sollte man bei öffentlichen Spielen bedenken.

Auch dazu ein Bild:

Erweiterte Fehlerausgaben

Zugegeben, das ist eher für Entwickler interessant.
Fehlerausgaben enthalten nun Informationen über den Prototyp der aufgerufenen Funktion, sowie die beim Aufruf übergebenen Parameter.
Nachteil: Damit das funktioniert, müssen die Bot Scripte entsprechend angepasst sein.

Auch dazu ein Bildchen:

Common Log

Der Sinn dieses Features ist es, einen Überblick über die bisher gefundenen "zählbaren" Items zu geben.
Darunter verstehe ich: Runen, Gems, Keys, Organe und Essenzen

Es werden dabei zwei Arten von Log erzeugt:
  1. Ein allgemeines Log, in das alle Chars gemeinsam Schreiben, zu finden unter: "..\scripts\Logs\CommonLog.txt"
  2. Ein eigenes Log für jeden Charakter, zu finden unter: "..\scripts\Logs\<Charname>\MyCommonLog.txt"

So ein Common Log kann dann beispielsweise so aussehen:

Sonstige Features

Es folgt eine Auflistung von kleineren Features:
  • Aufheben von Items höherer Priorität vor standard Items (Gold, Gems, Tränke, Keys, Schriftrollen)
  • Angreifen von Monstern höherer Priorität vor sonstigen Monstern (Priorität haben z.B. Schamanen in Akt 1, Mumien in Akt2, ...)
  • Freie Auswahl der verwendeten Precast Skills
  • Erkennung von vorhandenen Dienern beim Precast (Golems, Grizzlies, Wölfe, Schatten, ...)
  • Nutzung von in der Nähe befindlichen Wegpunkten, um in die Stadt zu gelangen
  • Angabe von Absolutwerten als Chicken Schwellwert
  • Identifikation von Items ausserhalb der Stadt
  • Überarbeitete Party Einladung
  • Aufsammeln von Items mit hohem Goldwert direkt vor dem Stadtbesuch
  • Aufsammeln von Schriftrollen
  • Einstellbares Zeitlimit für den Angriff auf ein einzelnen Monster
  • Jede Menge sonstiger Kleinkram...


3. Der Einstieg

->Zum Inhalt<-




3.1 Allgemeines

Eine englische D2 Installation ist Pflicht!

Ich empfehle euch auch zum Anpassen der Charconfigs einen Editor mit Syntaxhighlighting zu verwenden, um einen perfekten Überblick zu garantieren und Fehler zu vermeiden. Wie das mit Notepad++ geht könnt ihr hier nachlesen.

Zum Anpassen der .nip Dateien könnt ihr Wahlweise Zerkers Nip Editor verwenden, oder auch hier zu Notepad++ greifen, wobei ihr in meinem oben genannten Guide dazu eine Syntaxvorlage findet.

Natürlich funktioniert auch eine entsprechend umgestellte Deutsche Version, wie das geht findet ihr hier, hier oder auch hier.

Die eigentliche Installation besteht nur darin, das heruntergeladene Archiv an einen beliebigen Ort - ausser eurem D2 ordner - zu entpacken.

Die enthaltenen .nip Files sind auf meine Bedürfnisse abgestimmt, ich empfehle daher dringend, sie nach euren Wünschen anzupassen, oder komplett eigene zu verwenden.

Ich empfehle ausserdem die Verwendung vom RedVex FastMod. Eine schöne Anleitung dazu findet ihr in lanaras Blog.


Meine Version unterstützt derzeit folgende Charakterklassen:

KlasseEinschränkungenAnmerkungen
Zauberin--
Paladin--
Barbar--
Druide--
AssassineTrapsinUnfertig
TotenbeschwörerSummonerOptimierungsbedürftig

Das Kleingedruckte:
Ich versichere, dass die unten aufgeführte Version keinerlei von mir eingefügte Malware enthält.
Trotzdem weise ich darauf hin, dass die Benutzung auf eigenes Risiko geschieht. Ich komme nicht für Gegenstände auf, die durch etwaige Fehlfunktionen - welcher Art auch immer - abhanden kommen.
Darüber hinaus sollte klar sein, dass ihr hier ein Zusatzprogramm benutzt für das generell ein Banrisiko seitens Blizzard besteht.



3.2 Erstellung Eines Log Ordners

Da es gerne vergessen wird, starten wir direkt mal mit der Erstellung eines Ordners für XML Logs, Gambling Logs, sowie dem Charakterbezogenen Common Log.

Öffnet dazu den Ordner "..\scripts\Logs\".
Dort befindet sich ein ordner Namens "DEFAULT". Erstellt eine Kopie dieses Ordners und benennt diese Kopie dann nach dem Namen eures Charakters.

Im Ordner "..\scripts\Logs\<Charname>\" sollten sich jetzt die folgenden Dateien befinden:
  • mw_itemlog_v2.xsl
  • tooltip.js

Ist das nicht der Fall, solltet ihr nochmal von vorne beginnen. Ansonsten solltet ihr für jeden eurer verwendeten Charaktere auf diese Weise einen Ordner erstellen.


3.3 Die Charconfig

Die Config Dateien befinden sich im Ordner: "..\scripts\NTBot\char_configs\"

Wählt nun entsprechend eurer Charakterklasse die passende Datei aus.
Für eine Zauberin wäre dies beispielsweise "..\scripts\NTBot\char_configs\NTConfig_Sorceress. ntl".

Erstellt nun eine Kopie dieser Datei und benennt diese entsprechend dem Namen eures Charakters nach dem Format "NTConfig_<CharakterKlasse>_<Charname>.ntl" um.

Wichtig: Erstellt immer eine Kopie und arbeitet mit dieser weiter, die standard Config sollte nicht verändert werden.

Öffnet nun eure frisch umbennante Char Config und passt sie entsprechend der eigenen Wünsche an.


3.4 Die Globale Config

Die globale Config findet sich unter dem folgenden Pfad: "..\scripts\NTBot\char_configs\MWConfig_GlobalSett ings.ntl".

Auch hier solltet ihr alles nach euren Wünschen anpassen, aber dabei im Hinterkopf behalten, dass die dortigen Einstellungen für sämtliche Chars übernommen werden.


3.5 Erstellung Eines Profils

Wie man ein Profil im Manager erstellt wurde aus meiner Sicht in hinreichend vielen Guides ausführlich beschrieben.
Darum verweise ich an dieser Stelle nur noch einmal auf die Quicklinks, über die man recht zügig zu all diesen Guides gelangt.


4. Sonstiges

->Zum Inhalt<-



4.1 Bekannte Probleme
Einfrieren des D2 Fensters:

Es kommt hin und wieder vor, dass das D2 Fenster einfriert und nicht mehr reagiert. In der Regel tritt dies dann auf, wenn das Spiel nicht ordnungsgemäß verlassen wird. Wenn ihr selber das Spiel verlasst, dann nutzt dazu bitte immer die dazu vorgesehene Tast (Entf/Del).

Erhöhte Restartquote bei Barbar und Summoner:

Leider ein recht unangenehmes Problem, für das ich noch keine Lösung parat habe. Es hängt definitiv mit der Analyse von toten Monstern zusammen, aber grobe Fehler diebezüglich kann ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, was die Fehlersuche extrem schwierig und vor allem Zeitintensiv macht.


4.2 Changelog


4.3 Credits

Mein Dank geht an den Autor des Cow Scripts, dessen Name mir leider nicht bekannt ist.
Dann an agor, der die ursprüngliche Version des XML Itemlogs verfasst hat. Diese habe ich zwar mitlerweile ziemlich zerpflückt, dennoch würde es dieses Feature ohne diese Basis nicht geben.

Danke an ldevil, für viele nützliche Tipps und Anregungen.

Danke an einen mir nicht namentlich bekannten Herren aus Korea, für die Bereitstellung von D2NT.

Und natürlich an die epvp Community, die mich immer wieder auf interessante Ideen gebracht hat und mich mit Feedback versorgt hat.



Soviel dazu, Kritik, Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge werden natürlich dankend angenommen.

Lg
Muddy

P.S.: Das Archivpasswort lautet muddy
Attached Files
File Type: rar Muddy's D2NT V1.30 Rev5.rar (1.03 MB, 7424 views)



Muddy Waters is offline  
Thanks
321 Users
Old   #2
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
Visuelle Eindrücke:
Die alten Bilder waren recht veraltet, ich werde hier demnächst neue platzieren.

Wer möchte, kann sich aber hier schonmal ein kleines Preview zur kommenden Version anschauen:

(ca. 114MB, Passwort: muddy)
(ca. 212MB, Passwort: muddy)


DE: Im Anhang findet ihr veraltete Versionen:
EN: Attached you find some outdated versions:
Attached Files
File Type: rar Muddy's D2NT V1.12.rar (913.1 KB, 157 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.13.rar (899.9 KB, 692 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.2.rar (968.2 KB, 103 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.30.rar (1.02 MB, 135 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.30 Rev1.rar (1.02 MB, 106 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.30 Rev2.rar (1.02 MB, 126 views)
File Type: rar Muddy's D2NT V1.30 Rev3.rar (1.02 MB, 646 views)


Muddy Waters is offline  
Thanks
37 Users
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 660
Received Thanks: 31
bei cain ident hört sich top an !
hrhr gleich dlen ^^

der bot steht einfach in game und wartet auf dc ...
obwohl eig richtig eingestellt
Snow_Junky is offline  
Thanks
1 User
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 354
Received Thanks: 67
@monsonov, nein die heißen Max & Moritz, editier mal dein Post.


†deЯbe† is offline  
Old   #5
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
Quote:
Originally Posted by baalbot34 View Post
bei cain ident hört sich top an !
hrhr gleich dlen ^^

der bot steht einfach in game und wartet auf dc ...
obwohl eig richtig eingestellt
Wobei ich finde, dass Cain nicht so extrem viel Zeit spart. Als Gambling Freund geht mir dabei auch zuviel Gold verloren, wenn man das nicht braucht ist es natürlich super.

Was heisst er steht einfach im game und wartet? Dc soll heissen DiaClone?
Normalerweise sollte die Funktion wie folgt laufen:
-> Soj Meldung
-> Abbruch des Laufenden Scripts, starten des Anti-Idle Modes mit einer Laufzeit von der (Anzahl der bisherigen Meldungen*5 Minuten)
-> Anzeige der verbleibenden Wartezeit im StatusText Fenster, sowie Aktwechsel, ca. im Minutentakt
-> Jede weitere Soj Meldung erhöht die Wartezeit bzw. setzt sie auf (Anzahl der bisherigen Meldungen*5 Minuten)
-> Kommt es zum World Event, wird der Timer der Schleife auf den in der Config angegebenen Wert gesetzt, Default ist unendlich, auch wenn das liebe BNet einem hierbei oft einen Strich durch die Rechnung macht

Ich sollte vielleicht anmerken, dass das Aktivieren dieser Funktionen nur wirklich Sinn macht, wenn man private Spiele macht. Bei mir hat es jedenfalls schon für 3-4 Annis gereicht.

@monsonov
roemi hat schon recht, die heissen Max&Moritz, bitte editieren.
Habs mal verbessert und neu hochgeladen, danke für den Hinweis.

Lg
Muddy
Muddy Waters is offline  
Thanks
7 Users
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 660
Received Thanks: 31
Quote:
Originally Posted by Muddy_Waters View Post
Wobei ich finde, dass Cain nicht so extrem viel Zeit spart. Als Gambling Freund geht mir dabei auch zuviel Gold verloren, wenn man das nicht braucht ist es natürlich super.

Was heisst er steht einfach im game und wartet? Dc soll heissen DiaClone?
Normalerweise sollte die Funktion wie folgt laufen:
-> Soj Meldung
-> Abbruch des Laufenden Scripts, starten des Anti-Idle Modes mit einer Laufzeit von der (Anzahl der bisherigen Meldungen*5 Minuten)
-> Anzeige der verbleibenden Wartezeit im StatusText Fenster, sowie Aktwechsel, ca. im Minutentakt
-> Jede weitere Soj Meldung erhöht die Wartezeit bzw. setzt sie auf (Anzahl der bisherigen Meldungen*5 Minuten)
er stopt einfach wie bei soj meldung obwohl gar keine meldung kommt
Snow_Junky is offline  
Thanks
1 User
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,675
Received Thanks: 789
hättest du was dagegen wenn ich das eine oder andere versuchen würde in "meinen" bot mit einzubauen für andere?

warum sagst du denn nicht eher das du auch deinen bot hochladen willst?! =(
dann hätte ich bei deinem mitgearbeitet *g*
sternenlooper is offline  
Old   #8
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
Quote:
Originally Posted by baalbot34 View Post
er stopt einfach wie bei soj meldung obwohl gar keine meldung kommt
Upps...Lass mich raten: Du hast NTConfig_CheckSojSales und/oder NTConfig_CheckCloneDiablo auf false gesetzt?

In dem Fall ist das mein Fehler, ich lade direkt eine Version hoch, bei der das Problem nicht mehr auftreten sollte. Danke für den Hinweis.

Edit:
Geänderte Version ist hochgeladen, du brauchst im Grunde nur deine NTBotGame.ntj überschreiben.

Quote:
Originally Posted by sternenlooper View Post
hättest du was dagegen wenn ich das eine oder andere versuchen würde in "meinen" bot mit einzubauen für andere?

warum sagst du denn nicht eher das du auch deinen bot hochladen willst?! =(
dann hätte ich bei deinem mitgearbeitet *g*
Das hatte ich irgendwann schonmal angekündigt. War einfach Notwendig, weil die Änderung an zuvielen verschiedenen Punkten stattfinden um das mal eben einzufügen.

Du kannst gerne das ein oder andere versuchen, wird aber vermutlich ziemlich nervig, weil es eben alles recht vernetzt ist.
Und was Kommentare angeht war ich leider auch sehr sparsam...

Lg
Muddy
Muddy Waters is offline  
Thanks
2 Users
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 660
Received Thanks: 31
so gleich mal testen

btw du hast 2x gamble in pala config eingefügt =)
Snow_Junky is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,675
Received Thanks: 789
Quote:
Originally Posted by Muddy_Waters View Post
Upps...Lass mich raten: Du hast NTConfig_CheckSojSales und/oder NTConfig_CheckCloneDiablo auf false gesetzt?

In dem Fall ist das mein Fehler, ich lade direkt eine Version hoch, bei der das Problem nicht mehr auftreten sollte. Danke für den Hinweis.

Edit:
Geänderte Version ist hochgeladen, du brauchst im Grunde nur deine NTBotGame.ntj überschreiben.



Das hatte ich irgendwann schonmal angekündigt. War einfach Notwendig, weil die Änderung an zuvielen verschiedenen Punkten stattfinden um das mal eben einzufügen.

Du kannst gerne das ein oder andere versuchen, wird aber vermutlich ziemlich nervig, weil es eben alles recht vernetzt ist.
Und was Kommentare angeht war ich leider auch sehr sparsam...

Lg
Muddy
*grml* dann habe ich das falsch verstanden =(
naja das korean script ist auch sehr verwinkelt programmiert und erklärugnen sind auch da fehlanzeige! das alles nicht auf anhieb klappen wird ist mir bewusst! ;(
aber dennoch habe ich schon das schönste von denen rüber bekommen xD
du hast wenigstens ein paar anmerkungen und erklärungen drinn!
mal schauen wann ich die lust und zeit finde dafür!
wird mal wieder zeit für ein paar regentage *g*
sternenlooper is offline  
Old   #11
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
Quote:
Originally Posted by baalbot34 View Post
so gleich mal testen

btw du hast 2x gamble in pala config eingefügt =)
Gibt es was schöneres als Anhänge zu tauschen?

Erledigt, danke für den Hinweis.

Quote:
Originally Posted by sternenlooper View Post
*grml* dann habe ich das falsch verstanden =(
naja das korean script ist auch sehr verwinkelt programmiert und erklärugnen sind auch da fehlanzeige! das alles nicht auf anhieb klappen wird ist mir bewusst! ;(
aber dennoch habe ich schon das schönste von denen rüber bekommen xD
du hast wenigstens ein paar anmerkungen und erklärungen drinn!
mal schauen wann ich die lust und zeit finde dafür!
wird mal wieder zeit für ein paar regentage *g*
Ich hatte in irgend nem Informatik Vorlesungsscript mal einen tollen Spruch zum Thema sauberes Kommentieren, leider komme ich gerade nicht drauf.
Ich glaube mein Followbot Script werde ich zur Abwechslung mal richtig kommentieren, aber das dauert noch ne Weile bis das soweit fertig ist, hohe Ansprüche und wenig Zeit passen einfach schlecht zusammen.

Lg
Muddy
Muddy Waters is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 117
Join Date: Apr 2008
Posts: 1,584
Received Thanks: 139
Werds mal übers WE testen und ich meld mich wenn ich was finde =)
nibbelr is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 1,442
Received Thanks: 290
ihr solltet eh mal aufhören alle euer eigenes Süppchen zu kochen
dieses stänige mühsame Updaten würde mir voll aufn Zeiger gehen,
packt doch ne Version aufn epvp webspace und das dann per TortoiseSVN mit 2 klicks immer aufm neuesten stand halten
Diablofarmer is offline  
Thanks
1 User
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2007
Posts: 51
Received Thanks: 62
how to increase time of 5 minutes for SojSales to 10 or more minutes?

And THIS MODIFICATION IS UNIQUE !!!!!!!!!!!!!

Nice one !
GoA_TrancE is offline  
Old   #15
Administrator
 
elite*gold: 272143
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,491
Received Thanks: 12,148
Quote:
Originally Posted by Diablofarmer View Post
ihr solltet eh mal aufhören alle euer eigenes Süppchen zu kochen
dieses stänige mühsame Updaten würde mir voll aufn Zeiger gehen,
packt doch ne Version aufn epvp webspace und das dann per TortoiseSVN mit 2 klicks immer aufm neuesten stand halten
Da ist wohl was dran, solltest es aber auch von einer anderen Seite sehen.
Jeder der irgendwas programmiert, macht das aus eigenem Interesse an irgendwelchen speziellen Kleinigkeiten. Insgesamt ist es so schon relativ schwierig, sich ordentlich zurechtzufinden, jedenfalls wenn man nicht gerade extrem fit im Umgang mit D2NT Scripten ist. Eine allgemeine Dokumentation ist nicht vorhanden, was die Sache nochmal erheblich verkompliziert.

Wenn nun jeder seine Sachen direkt veröffentlich, heisst das für mich, der ich selber programmieren will, dass ich mich jedesmal zuvor in die Arbeit anderer einarbeiten muss, um meine eigenen Ideen umzusetzen. Es macht schließlich keinen Sinn, irgendwas zu schreiben, auf einer Basis, die ich nicht verstehe bzw. nicht nachvollziehen kann.

Um beim Süppchen zu bleiben: Wenn ich nun mein eigenes Süppchen koche, weiss ich exakt was drin ist und weiss somit auch genau woran ich bin. Das ist - jedenfalls für mich - deutlich einfacher, als wenn zwischendurch andere daherkommen und ihrerseits nachwürzen, sodass die Suppe zu guter letzte versalzen ist.

Darum werd ich bei meiner eigenen Suppe bleiben, es ist ein Krampf schlecht kommentierten Quelltext nachzuvollziehen, selbst bei JavaScript und einer so geschützten Spielwiese wie der D2NT Laufzeitumgebung.

Quote:
Originally Posted by GoA_TrancE View Post
how to increase time of 5 minutes for SojSales to 10 or more minutes?

And THIS MODIFICATION IS UNIQUE !!!!!!!!!!!!!

Nice one !
Thanks for the positive feedback, this is highly appreciated.

As you may have understood reading my instructions which is unfortunately written in german, these 5 minutes are not the overall wait time, but are multiplied by the actual count of soj sale messages in your current game.

Now do you want to increase this factor generally or do you want it increased just for the very first message in a game?

Both options are possible and rather easy to implement, so let's see which one you prefer most.

Regards
Muddy


Muddy Waters is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Release] D2NT 3.1 1.13c
hi, hab eben den d2nt3.1 gefunden. ein neues baba script is dabei. release thread eon D2NT3.1
91 Replies - Diablo 2
[Realease] Muddy's Waypoint Catcher
Moin zusammen, hier mal die erste Release Version eines kleinen Scripts genannt Waypoint Catcher. Das ganze ist jetzt nichtmal 24h alt,...
46 Replies - Diablo 2 Programming
[D2NT] Long Dia Release
Ein kleines Script für diablo, es startet beim eingang macht ein tp cleart den weg zum star macht am star noch ein tp dann läufts wie das normale nur...
28 Replies - Diablo 2 Programming
D2NT 3.0 Pickit release
edit
77 Replies - Diablo 2
Muddy's D2NT Help
hi i just started to use the bot it work's great. how do i set up the skill's i use on my Sorc and pick up itme's? ..... if you reply to...
3 Replies - Diablo 2



All times are GMT +1. The time now is 13:55.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.