Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 13:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Megaupload-Nachfolger "Mega" ausprobiert

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 486
Received Thanks: 53
Megaupload-Nachfolger "Mega" ausprobiert

Ich präsentiere euch mein Feedback, in zusammenarbeit mit PcWelt, über den neuen Filesharing-Dienst von Kim Schmitz, auch bekannt unter den Namen Kim Doctom.

ALLE Rechte sind vorbehalten, sprich landet das Feedback in anderen Foren 1:1 übernommen, werdet ihr mit einer Strafe rechnen müssen.

Bei unserem Test war der Upload leider keine Freude:
Instabile 8,9 KB/s bei einer DSL-50.000-Leitung zehren an den Nerven.
Erschwerend kommt hinzu, dass Sie nicht in Mega navigieren dürfen,
solange Daten transferiert werden.
Wenn Mega dieses Problem nach dem großen Ansturm auf die Server
nicht in den Griff bekommt, helfen auch üppiger Gratis-Speicher und hohe Sicherheitsstandards nichts.
So früh nach dem Start kann es sich aber noch um eine Kinderkrankheit handeln, von der schon morgen keiner mehr spricht. Wir bleiben für Sie dran.


Weil die Daten schon verschlüsselt hochgeladen werden, können Sie sich theoretisch die HTTPS-Verschlüsselung im Browser sparen -
wenn Sie der Verschlüsselung durch Mega trauen.

Manche Browser, warnt Mega, haben aber Probleme, wenn Sie Daten ohne die HTTPS-Verschlüsselung hochladen wollen.
Unter können Sie die HTTPS-Verschlüsselung an- und abstellen.

!Achtung:!Auf die End-to-End-Verschlüsselung hat das keinen Einfluss. Diese ist nicht optional, was durchaus auch in Kim Schmitzs Interesse ist.
Denn so kann er Copyright-Klägern entgegnen, dass er keinen Einblick in die

Daten seiner User habe und nicht wissentlich bei der Verletzung von Copyright-Ansprüchen mitwirke.

Das Herz von Mega: der Dateimanager

Im Dateimanager laden Sie nicht nur Ihre Daten hoch und herunter, sondern erstellen optional auch Ordner und geben diese bei Bedarf per Rechtsklick frei.
Freigaben erfolgen zielgerichtet - Sie geben also die Mail-Adresse Ihres Freundes oder Kollegen ein.

Wer mag, lädt Freunde über den Punkt "Kontakte" ein - Ihre Kontakte sind dann beim Freigeben im Drop-Down-Menü verfügbar.
Das Freigeben geschieht in drei Abstufungen: "Read-only" (nur Leserechte), "Read & Write" (Lesen und Schreiben) und "Full Access" (auch Löschen).

Mega empfiehlt: Nutzen Sie Google Chrome

Für "das volle Potential der Seite", steht in den Mega-FAQ, "raten wir Ihnen dringendst, Google Chrome zu nutzen". Das liegt zum einen am Upload von Daten. Nur Chrome-Nutzer können ganze Ordner hochladen, geht aus der FAQ hervor. Außerdem limitiere Chrome den Upload nicht durch das Ablegen der Dateien vor dem Upload in den Arbeitsspeicher.
Wer also nur 2 GB RAM hat, könne bei anderen Browsern unter Umständen nur Dateien hochladen, die unter 2 GB sind.
Mega selbst limitiert die Dateigröße beim Upload übrigens nicht. Sie können theoretisch auch Daten mit 50 GB hochladen.

Die aktuellen Schwächen von Mega

Doch Mega ist noch Beta und hat auch einige Nachteile im Vergleich zur etablierten Konkurrenz. So steht momentan beispielsweise keine App für Smartphones oder Tablets zur Verfügung. Schnell die am PC erstellte Tabelle aus dem Cloudspeicher holen und am Tablet präsentieren oder das am Smartphone geknipste Foto automatisch in die Cloud laden lassen und am Rechner bearbeiten ist nicht möglich - zumindest nicht per bequemer und optimierter App.
Ferner gibt es aktuell keine Desktop-Software wie beispielsweise bei Dropbox. Mega findet zu 100% im Browser statt.
Mega behält sich das Recht vor, bei Engpässen Downloads und Uploads zu drosseln. Pro-User erhalten aber eine höhere Bandbreite.

Das Paket "Pro I" mit 500 GB Speicher und 1 TB Bandbreite kostet 9,99 Euro monatlich. "Pro II" mit 2 TB Speicher und 4 TB Bandbreite kostet 19,99 Euro im Monat und "Pro III" mit 4 TB Speicher und 8 TB Bandbreite 29,99 Euro.


Fazit: Es entsteht der Eindruck, dass Mega noch nicht ganz fertig ist - keine Apps, keine Desktop-Software, langsame Uploads und unfertige Eindeutschung. Und dass Dotcom für den Start seines Dienstes unbedingt den Jahrestag der Megaupload-Schließung einhalten wollte.
Wenn die Kinderkrankheiten kuriert sind und nach dem Vorbild von Dropbox & Co. Apps und Software folgen, steht mit Mega aber ein starker Konkurrent im Cloud-Speicher-Geschäft am Start.


Feedback zu MEGA




Taglife is offline  
Thanks
1 User
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2012
Posts: 355
Received Thanks: 42
Quote:
in zusammenarbeit mit PcWelt
Inwiefern Zusammenarbeit?


AbsolutDa is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 486
Received Thanks: 53
Ich bin einer der vier (4) Schreiberlinge der diesen Artikel zusammengestellt hat.
Benjamin S. hat den Artikel released, natürlich muss ich noch dies Beweisen.

Ich wurde bereits Kontaktiert und vermute das ich gegen Donnerstag den Beweis erbringen kann, leider erst so spät da wir studieren und ich in erstmal Telefonisch erreichen muss.
Taglife is offline  
Old   #4
second to none


 
elite*gold: 472
The Black Market: 293/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 21,786
Received Thanks: 9,989
Woher können wir wissen, dass der Artikel tatsächlich von dir stammt und nicht einfach von PCWelt kopiert wurde?


Dacx is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,098
Received Thanks: 7,533
Vermeidet Kommentare mit (in-)direkten Anschuldigungen bezüglich Copy&Paste. Ein Nachweis wird derzeit geliefert.
Meiko​ is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 30
Join Date: Jun 2009
Posts: 1,947
Received Thanks: 435
Ich finde in deiner Präsentation fehlt ein eindeutiges Fazit. Dann wäre der Testbericht vollständig.

MfG Scutz
Scutz is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 486
Received Thanks: 53
Quote:
Originally Posted by Dacyon View Post
Woher können wir wissen, dass der Artikel tatsächlich von dir stammt und nicht einfach von PCWelt kopiert wurde?
Richtig, dass ist die Quelle, beweiß wird noch geliefert.


#Wir haben an ein Fazit, so gut wie Möglich gearbeitet, dass ist aber dabei raus gekommen.
Man kann immer etwas verbessern, aber danke für dein Feedback.
Taglife is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 3415
The Black Market: 370/0/0
Join Date: Aug 2009
Posts: 8,691
Received Thanks: 1,072
Hättest du die News etwas besser gestalltet, könnte man es noch angenehmer lesen.
So verliert man schnell die Lust daran.

Ansonsten ganz ok.
.QaDusch is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 24
Join Date: Apr 2010
Posts: 36,075
Received Thanks: 6,344
16.000 DSL Leitung und Upload von 100 kb/s derzeit.
Drewfire-old is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 5,370
Received Thanks: 1,990
30.000 Leitung 250 Kb upload.
Masters of Hardcore is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 486
Received Thanks: 53
Feedbacks wurden hinzugefügt, bei Bedarf füge ich die Namen noch hinzu.
Taglife is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,098
Received Thanks: 7,533
Da mir bis heute keine Nachweise zugeschickt wurden, dass dem OP dieser Text tatsächlich gehört: closed wegen c&p


Meiko​ is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Das neue Megaupload wird "Mega" heißen
Kim Dotcom kündigte offiziell sein neues Projekt "Mega" auf Twitter an! Sowohl Videodienste (alt bekannt als Megavideo), Datentransfers, VoIP,...
1 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 13:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.