Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 06:19

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Bioware: Gründer Zeschuk und Muzyka verlassen die Spieleschmiede

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,002
Received Thanks: 3,198
Bioware: Gründer Zeschuk und Muzyka verlassen die Spieleschmiede

Bioware-Gründer Zeschuk und Muzyka haben angekündigt das Unternehmen zu verlassen und ihr Glück in anderen Bereichen zu suchen. Das ganze ist in 2 von ihnen veröffentlichten Blogs nach zu lesen.



Sowohl für Dr. Greg Zeschuk, als auch für Dr. Ray Muzyka ist es wohl Zeit, das Weite zu suchen. Die beiden berichteten nämlich, dass sie bereits im April 2012 unabhängig von der Meinung des anderen entschlossen haben, das Entwicklerstudio demnächst zu verlassen. Laut eigener Aussage fällt ihnen der Schritt nicht leicht, jedoch sei er wohlüberlegt und müsse sein. Das Ziel ist es einen neuen Kariereweg zu finden, denn die Leidenschaft, welche sie hatten, als sie mit 17 Jahren Bioware gründeten empfinden die beiden nicht mehr.

Beim Verlassen des Unternehmens haben beide ein sauberes und gutes Gewissen, weil es momentan sehr gut bei Bioware läuft. Es wurde außerdem erwähnt, dass außer Dragon Age III und neuen Mass Effect 3-Zusatzinhalten ein weiteres komplett neues Spiel in Entwicklung sei.


Die Frage, ob die beiden das Unternehmen, wegen erst kürzlichen Misserfolgen
- Mass Effect 3 Ende, Sinkende Abbozahlen bei SW:TOR - verlassen ist offen. Möglich ist diese Denkweise schon, weil die beiden entschlossen sich genau im April, also zur Krisenzeit, das Unternehmen zu verlassen.




Muzyka möchte in Zukunft Unternehmen mit einer sozialen Sichtweise unterstützen und fördern.

Zeschuk will sich in Zukunft seinen Freunden und seiner Familie widmen. Außerdem habe er vor, eine Bier-Brauereibranche zu gründen.

Quote:
Originally Posted by Zeschuk
Some of you will be curious what I'll be doing next, and I can state that I'm not going to be working in games for a while, and there's a strong possibility that I won't be back. After my departure I'm going to be spending significant time with family and friends, as well as pursuing some personal passion-driven projects related to craft beer. The main project I will be working on is a web-based interview show called The Beer Diaries where I interview notable brewers and showcase their beers. If things go well, I'll work on other beer-related shows, apps and projects. If not, I'll have drunk a lot of tasty beers and may be back in games or even something else completely different. Ultimately time will tell.



Quelle:



Fightcamp is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Neues Interview von Kim Dotcom (Megaupload Gründer)
Hallo liebe Community, vor einigen Minuten wurde auf dem Channel von Kim Dotcom, dem Gründer von Megaupload das erste Interview nach dem ganzen...
0 Replies - User Submitted News
SUCHE CALL OF DUTY GRÜNDER STATUS CODE FÜR PS3
Wie oben beschrieben. Biete PSC. Nur für die PS3
0 Replies - Consoles Trading
Gericht gewährt Megaupload-Gründer 37.000 Euro monatlich
Die neuseeländische Justiz hat einen Teil des eingefrorenen Vermögens des deutschen Megaupload-Gründers Kim Schmitz freigegeben und gewährt ihm...
0 Replies - User Submitted News
Gameforge Gründer verlässt die Firma
Hi ich wollte euch mal mitteilen das einer der Mitgründer der GF sich von der GF verabschiedet hat, was meiner Meinung nach einen guten Grund haben...
27 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 06:19.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.