Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Technical Support
You last visited: Today at 14:01

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


5.1 Anschließen - Soundkarte?

Discussion on 5.1 Anschließen - Soundkarte? within the Technical Support forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2009
Posts: 162
Received Thanks: 7
5.1 Anschließen - Soundkarte?

Hallo,
habe das Mainboard: ASRock B250M-HDV Intel B250 So.1151 Dual Channel DDR mATX Retail und würde gerne meine 5.1 Anlage ans laufen bringen.
Was benötige ich dafür?
Am besten so günstig wie möglich.

Danke im vorraus!



SleXx is offline  
Old 05/13/2019, 14:39   #2
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,765
Received Thanks: 2,564
Von was für einem Lautsprechersystem reden wir?


fenster3000 is offline  
Thanks
1 User
Old 05/13/2019, 17:08   #3
 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2009
Posts: 162
Received Thanks: 7
Logitech Z506
SleXx is offline  
Old 05/13/2019, 17:21   #4


 
elite*gold: 811
The Black Market: 118/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 4,062
Received Thanks: 1,907
Quote:
Originally Posted by SleXx View Post
Hallo,
habe das Mainboard: ASRock B250M-HDV Intel B250 So.1151 Dual Channel DDR mATX Retail und würde gerne meine 5.1 Anlage ans laufen bringen.
Was benötige ich dafür?
Am besten so günstig wie möglich.

Danke im vorraus!
5.1 Soundkarte und 3 Kabel mit Klinke Stereo auf Klinke Stereo.
Bzw hast du ja Sound onboard daher brauchst du nur die Kabel.


Offensivkrieger is offline  
Thanks
1 User
Old 05/13/2019, 17:41   #5
 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2009
Posts: 162
Received Thanks: 7
Das heißt was müsste ich kaufen und kannst du etwas empfehlen?
Habe leider garkeine Ahnung davon.
SleXx is offline  
Old 05/13/2019, 17:52   #6


 
elite*gold: 811
The Black Market: 118/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 4,062
Received Thanks: 1,907
Quote:
Originally Posted by SleXx View Post
Das heißt was müsste ich kaufen und kannst du etwas empfehlen?
Habe leider garkeine Ahnung davon.



Dann ungefähr so Anschliessen:
Offensivkrieger is offline  
Thanks
1 User
Old 05/13/2019, 17:59   #7


 
elite*gold: 811
The Black Market: 118/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 4,062
Received Thanks: 1,907
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Da brauchst du noch eine neue Soundkarte.
Das Board selber unterstützt nur 2.0 via Klinke.
Hast da nur einen Anschluss für FL/FR, Mikrofon und Line-In.
Aber eben keinen für Center/Subwoofer und die Surrounds. Das was mein Vorposter dir da
empfiehlt wird so nicht funktionieren. Rot ist der Mikrofon-Eingang und blau eben Line In.
Außerdem brauchst du keine neuen Kabel, weil die schon im Lieferumfang dabei waren.

Beispiel:


Dann suchst du die Kabel mit dem grünen, orangen und schwarzen Stecker raus. Die sind im Lieferumfang der Lautsprecher dabeigewesen. In der Bedienungsanleitung ist sonst auch noch alles aufgedröselt beschrieben.
Den grünen Stecker schließt du dann logischerweise an den grünen Anschluss am Subwoofer.
Das Kabel mit dem schwarzen Stecker an den schwarzen Anschluss.
Das Kabel mit dem orangen Stecker an den orangen Anschluss.

Das andere Ende von dem Kabel mit dem grünen Stecker steckst du an den
grünen Anschluss der Soundkarte (Frontlautsprecher).

Das mit dem schwarzen Stecker an den schwarzen Klinken-Anschluss der Soundkarte (Surround Lautsprecher)

Das Kabel mi dem orangen Stecker geht dann in den orangen Anschluss der Soundkarte (Center/Suwboofer).

Dann den PC hochfahren. Den korrekten Treiber laden und installieren und dort dann ggf. noch die Feineinstellungen vornemen. Sprich auswählen, dass du ein 5.1 System hast usw., falls er es nicht automatisch erkannt hat.

"7.1 CH HD Audio (Realtek ALC887 Audio Codec), ELNA Audio Caps"
Offensivkrieger is offline  
Thanks
1 User
Old 05/13/2019, 18:00   #8
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,765
Received Thanks: 2,564
Stimmt. Wollte ich gerade editieren ^^
Die Ports können über den Realtek Treiber umgestellt werden.

Extra Kabel braucht der OP dennoch nicht.
Die waren im Lieferumfang der Lautsprecher dabei.
fenster3000 is offline  
Thanks
2 Users
Old 05/13/2019, 19:30   #9
 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2009
Posts: 162
Received Thanks: 7
Hat funktioniert, vielen danke euch zwei !!
SleXx is offline  
Thanks
1 User
Old 05/13/2019, 22:18   #10
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,968
Received Thanks: 521
Kurz dazwischengeworfen:
Du hast nur 5.1 aber kein Dolby Sourround oder Atmos.
Lediglich werden nur deine Boxen - alle gleich - angesprochen.

Ich hatte 1 zu 1 genau die selbe Thematik nur mit nem Z906. (Scheiß Boxen übrigens)
Habe mich immer gewundert wieso nichts mit räumlicher Verteilung usw. war.

Habe mir dann für 50€ eine Creative Soundblaster Z geholt wegen Encoder/Decoder.
WELTENWEITER UNTERSCHIED! ... von der allgemeinen besseren Soundqualität abgesehen hat auch mein Dolby Sourround bzw. Atmos funktioniert und ich konnte in manchen Spielen "endlich" 5.1 nutzen. Über die Wege mit Klinke funktioniert das nicht richtig.

Inzwischen habe ich es sowieso anders, da ich 2 Studiomonitore an einem Audio-Interface auf dem Tisch habe. An dem Ding hängt noch mein Mikro, daher auch die Gesamtveränderung.

Aber ich gebe dir den Tipp, dir eine Soundkarte mit DTS Connect, DTS, Dolby Digital, Dolby Digital Live, Dolby Pro Logic II zu holen...

Und während ich das hier alles schrieb hat es sich erledigt weil ich eben sehe dass die Z506 gar nicht Dolby Digital fähig sind oder überhaupt einen optischen Eingang haben.

RIP!

Sorry! ... wobei aber auch mit der Soundkarte über die 5.1 Anschlüsse mehr rauskommt.
-.Dr.Pepper.- is offline  
Thanks
1 User
Old 05/14/2019, 00:19   #11
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,765
Received Thanks: 2,564
Die Boxen werden auch nicht alle gleich angesprochen, außer du stellst es so ein.
Wirst bei dir also einfach irgendwas falsch eingestellt haben.
Für Spiele sind Sachen wie Dolby Digital oder DTS so oder so uninteressant. Das geht direkt als LPCM raus und fertig. Entsprechend muss da auch nichts mehr dekodiert werden. Ist, wenn das Audio über Klinke rausgeht, sowieso immer der Fall, weil Dolby Digital oder DTS nur via Toslink oder HDMI übertragen werden.

Die Ausgabe via Dolby Digital oder DTS in Spielen etc. ist primär für Leute
interessant, die ihre Anlage via Lichtleiter angeschlossen haben. Da sind über Lichtleiter keinen verlustfreien Mehrkanaltonübertragen können (LPCM, DTS HD MSTR, True HD). Entsprechend ist hier dann der Einsatz von DD etc. sinnvoll. Für den Fall, wie es der OP hat, wäre eine erzwungene Dolby Digital Ausgabe ansonsten sowieso witzlos. Er gibt ja weiterhin über Klinke aus. Das heißt, dass das Spiel den Ton via Dolby codiert, aber die Soundkarte es wieder encoden muss, damit es über Klinke weitergegeben werden kann.

Ist also unnötig der Schritt, wenn das Spiel es auch direkt (unkodiert) weitergeben kann. Bedeutet im Umkehrschluss sogar möglicher Qualitätsverlust und falls die Soundkarte da was verkacken sollte bei der Aufteilung an die richtigen Kanäle, dann ist das alles auch nicht mehr so präzise, wie es sein könnte.

Ansonsten sind Sachen wie Dolby Digital etc. für Spiele absolut unnötig. Gilt auch für Konsolen. Ausgabe immer auf LPCM lassen und gut. Einzig der Upmixer könnte noch interessant sein. Aber auch wieder nicht für Spiele. Zum einen, weil Sachen wie 5.1 vom so gut wie jedem Spiel unterstützt werden und es keinen Upmixer braucht. Zum andere weil ein Upmixer bei Spielen wieder sein eigenes Ding macht. Bedeutet auch wieder, dass die Ortung dann nicht so präzise ist bzw. sogar falsch sein kann.

Was Atmos angeht nützt es dem OP ja sowieso nichts, da er ja nur ein 5.1 Setup hat und kein 5.1.2/5.1.4 etc.. Zumal er dafür eh einen AV-Receiver bräuchte, um damit was anzufangen. Und selbst da braucht man dann keine Soundkarte (gibt ja auch keine), weil den Job ja der AVR erledigt. Wird ja einfach als Bitstream via HDMI weitergereicht.

Einziger Vorteil einer dedizierten Soundkarte wäre halt noch der bessere D/A Wandler. Dann aber auch hier die Klinkenanschlüsse der Soundkarte nutzen. Sonst ist das wieder witzlos.


fenster3000 is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Overclocking - Ja oder Nein? | Verbindung via Filezilla > VM nicht möglich »

Similar Threads
OnBoard-Soundkarte statt USB-Soundkarte verwenden
02/08/2016 - Technical Support - 4 Replies
Ich habe das Problem, dass ich mein AUX-Kabel für meine Kopfhörer verlegt habe aber dennoch die OnBoard-Soundkarte meines Mainboards trotz dessen, dass die Kopfhörer via USB (also USB-Soundkarte) angeschlossen sind, verwenden möchte. Ich habe bereits rumgegoogled aber keine Lösung gefunden, ist das überhaupt möglich? OS: Windows 10 x64 USB-Soundkarte: SteelSeries SC2 USB Headset
Welche Soundkarte bis 100 Euro? Kopfhörerrauschen bei akuteller Gamer Soundkarte
08/31/2014 - Hardware Discussions / Questions - 38 Replies
Hallo ich bin auf der Suche nach einer guten Soundkarte bis 100 Euro. Inmoment habe ich diese drin: http://www.amazon.de/Creative-Blaster-Fatal1ty-Pro fessional-Soundkarte/dp/B005IHM13E/ref=sr_1_16?s=c omputers&ie=UTF8&qid=1394563196&sr=1-1 6&keywords=gamer+soundkarte Wenn ich Kopfhörer (Custom One Pro) drinhabe, fangen sie zu rauschen an, sobald ich in ein Spiel gehe. Stecke ich sie an die Frontanschlüsse an, ist das Problem ebenfalls da.
Beim Anschließen des Headsets geht Sound nach 5min nicht mehr
12/09/2009 - Technical Support - 12 Replies
Hey Community. Ich habe ein kleines "Problem", denn wenn ich bei meinem Packard Bell ixtreme I7200 GE ein Headset anschließe, ist nach einer Weile der Sound weg. Zuerst geht alles einwandfrei und nach 5-10 min höre ich nichtsmehr. Ich habe auch schon meine iPod Kopfhörer versucht, aber bei denen ist das gleiche Problem. Beim Anschließen von Boxen läuft alles einwandfrei. Das Problem tritt nur bei Kopfhörern und Headsets auf. Beim Neustart geht alles wieder von vorne los: Anfangs geht es...
fujitsu xl3220t and die ps3 anschließen
09/23/2009 - Technical Support - 1 Replies
hey, ich habe heute einen fujitsu xl3220t bekommen , hab aber kp wie ich den an meine ps3 anschließe kann mir jemand helfen :o
Ne ide festplatte and sata anschließen
10/28/2008 - Technical Support - 4 Replies
Geht das? Gibts da adapter für? Ich habe n neues mobo mit nur einem IDE Anschluss und sonst nur sata anschluss. Habe ide laufwerk und und festplatte muss dan irnwie hin kriegen x.x



All times are GMT +2. The time now is 14:01.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.