Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > School & Education
You last visited: Today at 08:34

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Ausbildung: Absage-Mail oder Brief

Discussion on Ausbildung: Absage-Mail oder Brief within the School & Education forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 67
The Black Market: 279/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 5,489
Received Thanks: 1,053
Ausbildung: Absage-Mail oder Brief

Servus allerseits,
ich hätte mal aus persönlicher Hinsicht einfach Interesse daran nach zu fragen ob ihr oft eine Absage für einen Ausbildungsplatz erhalten habt und wenn ja, wie das Schreiben von denen aussieht und beinhaltet.

Bei mir sind paar Absagen dabei, jedoch würde ich gerne wissen, ob bei euch ein Grund benannt wird oder irgendwie auf etwas eingegangen wird. "Leider können wir Ihnen keinen ........" mehr nicht, wieso weshalb oder warum steht nicht.

Habt ihr mal eins zwei Absagen grade parat und könnt die hier zeigen?
Mail oder Brief Absagen, scheiß egal was.. Zensiert



Natsu Dragneel is offline  
Old 07/16/2019, 22:27   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2015
Posts: 485
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by Mietwagentape View Post
Servus allerseits,
ich hätte mal aus persönlicher Hinsicht einfach Interesse daran nach zu fragen ob ihr oft eine Absage für einen Ausbildungsplatz erhalten habt und wenn ja, wie das Schreiben von denen aussieht und beinhaltet.

Bei mir sind paar Absagen dabei, jedoch würde ich gerne wissen, ob bei euch ein Grund benannt wird oder irgendwie auf etwas eingegangen wird. "Leider können wir Ihnen keinen ........" mehr nicht, wieso weshalb oder warum steht nicht.

Habt ihr mal eins zwei Absagen grade parat und könnt die hier zeigen?
Mail oder Brief Absagen, scheiß egal was.. Zensiert
Die geben meist keinen Grund an. Ist halt auch oftmal so, dass deine Bewerbung gar nicht wirklich gelesen wird und du Opfer einer faulen Personalerin geworden bist.


Mellero is offline  
Thanks
1 User
Old 07/17/2019, 00:13   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,010
Received Thanks: 369
Quote:
Originally Posted by Mellero View Post
Die geben meist keinen Grund an. Ist halt auch oftmal so, dass deine Bewerbung gar nicht wirklich gelesen wird und du Opfer einer faulen Personalerin geworden bist.
So sieht's leider aus. Hier sind mal paar von mir :

1
2
3

Für die Absagen per Brief bin ich zu faul. Die sehen aber alle so ähnlich aus.
Zu 70-80% habe ich keine Absage bzw. gar keine Antwort erhalten.
Haricool is offline  
Thanks
2 Users
Old 07/17/2019, 00:48   #4
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Feb 2015
Posts: 1,359
Received Thanks: 175
Eine der Aktuellen.

Wir bedanken uns für Ihre Bewerbung und das hiermit verbundene Interesse für unser Unternehmen.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns anderweitig entschieden haben. Wir bedauern, Ihnen keinen positiven Bescheid geben zu können.

Für Ihren weiteren beruflichen Lebensweg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

Aber ich denke das bei den meisten immer ähnlich.

oft werden die Bewerbung auch nicht gelesen und wenn man Glück hat, darf man dann irgendein Online Test absolvieren und hoffen das sie sich dann Melden.

Ich dachte mir auch so oft, wo ich dann meistens die Einladung für ein Test bekommen habe da hätte ich auch reinschreiben können, "wer das liest ist doof " oder sowas halt

Man hat sehr oft das Gefühl das die Bewerbungen nicht wirklich gelesen werden, sondern vielleicht wie bei Lotto gezogen werden.

Wenn ich fragen darf, du suchst sicher aktuell eine Ausbildung das Du hier fragst, oder?

Und wenn als was bin Neugierig


Masel123 is offline  
Thanks
1 User
Old 07/17/2019, 01:22   #5



 
elite*gold: 67
The Black Market: 279/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 5,489
Received Thanks: 1,053
Quote:
Originally Posted by Haricool View Post
So sieht's leider aus. Hier sind mal paar von mir :

1
2
3

Für die Absagen per Brief bin ich zu faul. Die sehen aber alle so ähnlich aus.
Zu 70-80% habe ich keine Absage bzw. gar keine Antwort erhalten.
Korrekt brate, hab dir mal noch ne PN geschrieben!

Quote:
Originally Posted by Mellero View Post
Die geben meist keinen Grund an. Ist halt auch oftmal so, dass deine Bewerbung gar nicht wirklich gelesen wird und du Opfer einer faulen Personalerin geworden bist.
Quote:
Originally Posted by Masel123 View Post
Eine der Aktuellen.

Wir bedanken uns für Ihre Bewerbung und das hiermit verbundene Interesse für unser Unternehmen.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns anderweitig entschieden haben. Wir bedauern, Ihnen keinen positiven Bescheid geben zu können.

Für Ihren weiteren beruflichen Lebensweg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

Aber ich denke das bei den meisten immer ähnlich.

oft werden die Bewerbung auch nicht gelesen und wenn man Glück hat, darf man dann irgendein Online Test absolvieren und hoffen das sie sich dann Melden.

Ich dachte mir auch so oft, wo ich dann meistens die Einladung für ein Test bekommen habe da hätte ich auch reinschreiben können, "wer das liest ist doof " oder sowas halt

Man hat sehr oft das Gefühl das die Bewerbungen nicht wirklich gelesen werden, sondern vielleicht wie bei Lotto gezogen werden.

Wenn ich fragen darf, du suchst sicher aktuell eine Ausbildung das Du hier fragst, oder?

Und wenn als was bin Neugierig
Ja, ihr habt absolut Recht.. Mittlerweile ist es schon echt fies, wie die damit umgehen. Lustlos, einfach hin und her geschmissen und so weiter..

Aktuelle Interessen:
- Chemikant (nur weil ich derzeit als Produktionshelfer über eine Leihfirma in der Chemie Branche arbeite, eventuelles Interesse daran)
- Fach-Informatiker (wobei ich dies langsam aufgebe, leider nurn 2,8 Real.. )
- Steuerfachangestelter habe ich mir mal ans Herz gelegt gehabt aber ist auch nicht so einfach..
- Ansonsten hab ich mich schon oft als Büromanagement beworben aber alles Absagen.

Nehme gerne Tipps, Vorschläge oder andere Beruf/Interessen an..
Natsu Dragneel is offline  
Old 07/17/2019, 01:34   #6


 
elite*gold: 2060
The Black Market: 217/0/0
Join Date: Sep 2012
Posts: 1,073
Received Thanks: 113
Quote:
Originally Posted by Mietwagentape View Post
Korrekt brate, hab dir mal noch ne PN geschrieben!




Ja, ihr habt absolut Recht.. Mittlerweile ist es schon echt fies, wie die damit umgehen. Lustlos, einfach hin und her geschmissen und so weiter..

Aktuelle Interessen:
- Chemikant (nur weil ich derzeit als Produktionshelfer über eine Leihfirma in der Chemie Branche arbeite, eventuelles Interesse daran)
- Fach-Informatiker (wobei ich dies langsam aufgebe, leider nurn 2,8 Real.. )
- Steuerfachangestelter habe ich mir mal ans Herz gelegt gehabt aber ist auch nicht so einfach..
- Ansonsten hab ich mich schon oft als Büromanagement beworben aber alles Absagen.

Nehme gerne Tipps, Vorschläge oder andere Beruf/Interessen an..
Sind echt interessante Ausbildungen die du dir ausgesucht hast.
Aber was ich jetzt speziell zu der Fachinformatiker Ausbildung sagen kann.
Das ist mit Abstand das gefragteste Berufsfeld, also wo die meisten Leute gesucht werden. Du kannst natürlich eine Fachinformatiker Ausbildung machen, schadet auf keinen Fall, wenn man etwas Festes in der Tasche haben will. Aber was viel viel wichtiger ist dein Können Bzw. in dem spezifischen Fall deine Programmiererfahrung. Kenne auch Leute die nicht studiert haben oder ähnliches, sondern sich alles selbst beigebracht haben, was heutzutage unendlich einfach ist mit kostenlosen Video Tutorials und co.
Diese Personen haben sich dann einfach direkt bei Unternehmen als Angestellte beworben, paar Referenzprojekte vorgezeigt und waren ganz vorne dabei, auch gehaltstechnisch
Izzy Agalea is offline  
Old 07/17/2019, 02:50   #7
ich lebe das klischee



 
elite*gold: 1
The Black Market: 312/1/0
Join Date: Jan 2012
Posts: 11,103
Received Thanks: 4,139
Arrow Off Topic -> School & Education

#moved
Kraizy is offline  
Old 07/17/2019, 17:14   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,448
Received Thanks: 697
Kommen wir mal zu meinem Fachgebiet. Die Absagen








Das waren so die Absagen, die ich direkt via E-Mail bekam. Bei allen anderen gab es immer eine Zusage und Einladung ( Online Test, Vor-Ort Test, Assessment-Center, Bewerbungsgespräch, etc. ) und ich kam immer weiter bis zu den Gesprächen und irgendwie hat es dann nie geklappt. Dann gibt es eine Absage ( meistens allerdings via Post ), in der aber auch steht, dass man sich für Feedback bei denen melden kann. Nachdem ich mich für Feedback gemeldet habe, bekam ich sowas:


Und der ganze Ablauf war irgendwie voll komisch, weil ich die ganze Zeit mit nur einer Person Kontakt hatte ( Bewerbung an diese Person geschickt, Terminabsprache gemacht, Gespräch gemacht, signalisiert bekommen, dass ich quasi angenommen wurde und am Ende schreibt irgendeine andere Person, dessen Namen ich noch nie gehört habe, eine Absage und bei Feedback, was die mir sogar angeboten haben, schreiben die den obigen Text rein. Komisch
EseTNoD is offline  
Old 07/17/2019, 17:20   #9


 
elite*gold: 595
Join Date: Oct 2017
Posts: 538
Received Thanks: 126
Hab' dir auch mal ein paar Mails dagelassen, die ich bekommen habe.



chr1zzLy is offline  
Old 07/17/2019, 18:28   #10
 
elite*gold: 840
Join Date: Sep 2016
Posts: 129
Received Thanks: 29
Quote:
Originally Posted by Mietwagentape View Post
Ja, ihr habt absolut Recht.. Mittlerweile ist es schon echt fies, wie die damit umgehen. Lustlos, einfach hin und her geschmissen und so weiter..
In erster Linie zählt der erste Eindruck und die Vollständigkeit. In den meisten Fällen ist es so, dass wenn du geforderte Dokumente nicht mitsendest, deine Bewerbung ohne inhaltlich durchgelesen worden zu sein im Schredder oder Müll landet. Es ist schließlich mit zusätzlichem Aufwand verbunden den Bewerber darauf aufmerksam zu machen, fehlende Informationen und Beiblätter erneut zuzuschicken. Das kostet Zeit & zusätzlichen Aufwand. Welches Unternehmen möchte denn jemanden einstellen, der vor der Einstellung selbst schon für "Probleme" sorgt ?
Genauso Ordentlichkeit. Du glaubst gar nicht in was für einem Zustand gewisse Bewerbungen abgesendet bzw. erhalten werden.

Sollte es möglich sein - würde ich immer dazu raten Bewerbungen persönlich vorbeizubringen. Punktet ihr mit einem positiven Eindruck, ist es gut möglich, dass die Sekretärin or wer auch immer dort Dinge in Empfand nimmt, eine positive Bemerkungen beifügt und ggfs. die Personalabteilung zusätzlich informiert/über euch berichtet.


Und damit will ich keinem von euch vorwerfen, ihr hättet Dokumente vergessen oder das in einem unmenschlichem Zustand verschickt. Es gibt selbstverständlich auch andere (u.a fachlich/inhaltliche) Gründe, jedoch sind die beiden oben genannten die ersten und damit entscheidene Auswahlkriterien.
» s e r p i « is offline  
Old 07/17/2019, 18:59   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,448
Received Thanks: 697
Quote:
Originally Posted by » s e r p i « View Post
In erster Linie zählt der erste Eindruck und die Vollständigkeit. In den meisten Fällen ist es so, dass wenn du geforderte Dokumente nicht mitsendest, deine Bewerbung ohne inhaltlich durchgelesen worden zu sein im Schredder oder Müll landet. Es ist schließlich mit zusätzlichem Aufwand verbunden den Bewerber darauf aufmerksam zu machen, fehlende Informationen und Beiblätter erneut zuzuschicken. Das kostet Zeit & zusätzlichen Aufwand. Welches Unternehmen möchte denn jemanden einstellen, der vor der Einstellung selbst schon für "Probleme" sorgt ?
Genauso Ordentlichkeit. Du glaubst gar nicht in was für einem Zustand gewisse Bewerbungen abgesendet bzw. erhalten werden.

Sollte es möglich sein - würde ich immer dazu raten Bewerbungen persönlich vorbeizubringen. Punktet ihr mit einem positiven Eindruck, ist es gut möglich, dass die Sekretärin or wer auch immer dort Dinge in Empfand nimmt, eine positive Bemerkungen beifügt und ggfs. die Personalabteilung zusätzlich informiert/über euch berichtet.


Und damit will ich keinem von euch vorwerfen, ihr hättet Dokumente vergessen oder das in einem unmenschlichem Zustand verschickt. Es gibt selbstverständlich auch andere (u.a fachlich/inhaltliche) Gründe, jedoch sind die beiden oben genannten die ersten und damit entscheidene Auswahlkriterien.

Habe mal ganz offen mit einem Chef einer Firma beim Bewerbungsgespräch darüber geredet und er meinte, dass man einige Stellen auch intern besetzt, aber damit die Personaler "fit" bleiben und sich nichts an der Prozedur ändert, schreibt man dennoch Stellenausschreibungen aus und führt die Gespräche durch. Quasi Zeitverschwendung vom Bewerber, der es lediglich als "Training" ansehen sollte.. Oder aber auch wegen dem ganzen Wettbewerb. - Mit Stellenausschreibungen für - eigentlich keine offenen Stellen - erregt man dennoch Aufsehen und lässt die Konkurrenten dann denken "Oh, die wachsen ständig.." etc.
EseTNoD is offline  
Old 07/17/2019, 19:41   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,010
Received Thanks: 369
Quote:
Originally Posted by » s e r p i « View Post
Sollte es möglich sein - würde ich immer dazu raten Bewerbungen persönlich vorbeizubringen. Punktet ihr mit einem positiven Eindruck, ist es gut möglich, dass die Sekretärin or wer auch immer dort Dinge in Empfand nimmt, eine positive Bemerkungen beifügt und ggfs. die Personalabteilung zusätzlich informiert/über euch berichtet.
Sehe ich genauso. Die HR Abteilung wollte von mir einmal ne schrifl. Zusage, diese habe ich denen dann direkt am Folgetag persönlich überbracht, wodurch sie überrascht & auch sehr froh darüber waren.

Mein Cousin arbeitet z.B. als Filialleiter bei einer Supermarktskette und hatte mir erzählt sie würden sehr darauf achten wie lange bzw. wie schnell die Bewerber die gewünschten Unterlagen abgeben. Es gibt welche die lassen sich Wochen dafür Zeit und es gibt welche, die ihre Unterlagen am selben Tag noch abgeben. (War jetzt ein Beispiel von nem Aushilfs/Studenten Job & keiner Ausbildung, sollte jedoch im Prinzip das selbe sein. Die Rede ist auch nicht vom Vertrag, sondern nur wichtige Unterlagen)
Haricool is offline  
Old 07/18/2019, 18:30   #13


 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,558
Received Thanks: 1,812
Quote:
Originally Posted by Haricool View Post
Sehe ich genauso. Die HR Abteilung wollte von mir einmal ne schrifl. Zusage, diese habe ich denen dann direkt am Folgetag persönlich überbracht, wodurch sie überrascht & auch sehr froh darüber waren.

Mein Cousin arbeitet z.B. als Filialleiter bei einer Supermarktskette und hatte mir erzählt sie würden sehr darauf achten wie lange bzw. wie schnell die Bewerber die gewünschten Unterlagen abgeben. Es gibt welche die lassen sich Wochen dafür Zeit und es gibt welche, die ihre Unterlagen am selben Tag noch abgeben. (War jetzt ein Beispiel von nem Aushilfs/Studenten Job & keiner Ausbildung, sollte jedoch im Prinzip das selbe sein. Die Rede ist auch nicht vom Vertrag, sondern nur wichtige Unterlagen)
Bei mir damals war's so, dass man mir eine echt lächerlich kurze Frist gesetzt hat für die Abgabe meiner Zusage (was bei mir das Einreichen meines Arbeitsvertrags per Post gewesen ist). Das waren soweit ich weiß 10 Tage (+2 Tage Postweg), ansonsten war die Zusage nicht mehr gültig. Habe dabei aber insg. 3 Zusagen von Unternehmen gehabt und hätte danach eigentlich noch ein Gespräch bei Audi in Ingolstadt haben müssen. Habe dann schlussendlich bei dem Unternehmen unterschrieben, weil's von der Größe & den Möglichkeiten genauso wie Audi gewesen ist.

Habe auch viele Standard Absagen bekommen, viele Einladungen zu sogenannten Online-Tests und hatte eigentlich immer mindestens einen Monat Zeit für eine Entscheidung.

Aus meiner eigenen Erfahrung im HR ist es so wie EseTNoD teilweise beschrieben hat. Das mit dem "Wachsen", dafür interessiert sich ehrlich gesagt niemand. Man schreibt die Stellen aus, jedoch haben interne Bewerber Vorrang. Wenn die Stelle besetzt wird sagen die meisten entweder ab oder man nutzt es für Training. Ab und zu, im seltensten Fall, ist darunter auch ein Bewerber so gut, dass man versucht für die Person eine neue Stelle zu schaffen. Sowas gibts auch, jedoch eher in größeren Unternehmen.

Hier auch aus eigener Erfahrung, sendet nicht zu viel "Müll". Diese ganzen Zusatzqualifikationen, bla bla bla, sind zwar ganz schick aber nicht relevant. Der Personalreferent liest eine Bewerbung in 60 Sekunden und geht dann zur Nächsten. Da ist die Priorität erstmal der Lebenslauf, dann wird das Anschreiben überflogen & dann Arbeits- oder Schulzeugnis.
Special is offline  
Thanks
1 User
Old 11/21/2019, 10:06   #14

 
elite*gold: 398
The Black Market: 116/0/0
Join Date: Apr 2013
Posts: 1,954
Received Thanks: 248
Ich habe paar Jahre Erfahrung als Personaler, jemanden abzusagen ist immer schwer. Meist ist leider keine Zeit für einen konkreten Grund weil es meist viele Bewerbung sind. Desweiteren muss man auch immer rechtlich Aufpassen. Zb du hast einen zu weiten Weg zur Arbeit, dies kann im Winter oder bei KFZ Ausfall bedeuten du kannst nicht auf Arbeit kommen. Da man solche Gründe nicht Angeben sollte , lässt man es halt weg. Viele lehnen auch ab wenn du schon Kinder hast usw. Da man niemanden diskriminieren darf / will , lässt man den Grund einfach weg.

Mach dir keinen Kopf , absagen bekommen viel Leute. Irgendwann kommt die richtige Stelle
Magnethelm90 is offline  
Old 11/21/2019, 20:34   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,448
Received Thanks: 697
Quote:
Originally Posted by Magnethelm90 View Post
Ich habe paar Jahre Erfahrung als Personaler, jemanden abzusagen ist immer schwer. Meist ist leider keine Zeit für einen konkreten Grund weil es meist viele Bewerbung sind. Desweiteren muss man auch immer rechtlich Aufpassen. Zb du hast einen zu weiten Weg zur Arbeit, dies kann im Winter oder bei KFZ Ausfall bedeuten du kannst nicht auf Arbeit kommen. Da man solche Gründe nicht Angeben sollte , lässt man es halt weg. Viele lehnen auch ab wenn du schon Kinder hast usw. Da man niemanden diskriminieren darf / will , lässt man den Grund einfach weg.

Mach dir keinen Kopf , absagen bekommen viel Leute. Irgendwann kommt die richtige Stelle
"Irgendwann" ist gut - Habe mich ein Jahr lang beworben und nur Absagen bekommen. Man kann doch nicht so doof sein, dass nicht einmal kleine Unternehmen interessiert sind und somit absagen. Keine Ahnung..., jedenfalls bin ich derzeit immer noch ohne Lehre. Habe zwar einen guten Job, der mir gefällt, aber muss für nächstes Jahr (Ausbildungsbeginn) definitiv paar Bewerbungen raushauen, damit ich mal endlich etwas Festes in der Hand habe. Langsam kommen aber auch immer mehr diese Selbstzweifel. Nach den ersten Gesprächen wird man zwar immer besser, da man in diesen Flow reinkommt, aber nach einer Zeit lang, in der man nur Absagen erteilt bekommt, ist man im Unterbewusstsein schon eher verunsichert, denke ich. Und genau das strahlt man dann - auch, wenn man es nicht wahrhaben möchte - definitiv aus, wobei ich eigentlich ziemlich kontaktfreudig bin und nicht einfach verschlossen beim Gespräch sitze...


EseTNoD is offline  
Reply



« Zukünftiger Job? | Beste Vergütung mit Mittlere Reife »

Similar Threads
Battlefield: Hardline Beta! So bekommt ihr sie trz. "Absage"
06/17/2014 - Tutorials - 80 Replies
Hey Leute ;) da ich ja kürzlich erst den Beitrag erstellt habe wie man die Battlefield Hardline Beta bekommt (http://www.elitepvpers.com/forum/tutorials/329457 6-battlefield-hardline-closed-beta.html) und ich merke das kaum Leute diese bekommen zeige ich hier ein Trick wie ihr sie trz. bekommt. Es muss nicht Klappen hat aber bei mir funktioniert. Schritt 1: Geht auf http://help.ea.com/de/ und klickt auf "Hilfe für ein Spiel anfordern." Nun wählt ihr Battlefield 4 aus und klickt unten...
Anwalts Brief, echt oder nicht?
09/07/2013 - Off Topic - 16 Replies
Yo, guten Tag. Hatte mir eine gecrackte Version von Landwirtschaftssimulator 2013 runtergeladen via uTorrent. Vorab, ich brauche keine Hilfe dazu sondern zu dem was gleich unten steht. Also, diese Version die ich runtergeladen habe ist keine Vollversion, es sind weder Cracks dabei geschweige denn das dieses Game startet. Also, da mir im Brief gesagt wurde ich habe eine Vollfunktionierende Vollversion runtergeladen. Dann kommt der zweite Punkt, meine IP und der Client wird mir genau genannt,...
✮ [B] iPhone 4 [S] Überweisung oder Geld per Brief ✮
01/02/2013 - Trading - 36 Replies
Hallo, Ich verkaufe ein iPhone 4, 16GB Modell, in schwarz. Daten Speicher: 16 GB Firmware: 6.0 Farbe: schwarz



All times are GMT +1. The time now is 08:34.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.