Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Off Topic
You last visited: Today at 14:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Was haltet ihr von Trinkgeld?

Reply
 
Old 06/07/2017, 15:03   #16
 
elite*gold: 0
The Black Market: 170/0/0
Join Date: Mar 2012
Posts: 16,071
Received Thanks: 3,565
Gebe immer Trinkgeld, in meinem Stammladen oft auch 3 Euro oder so, auch wenns nur 12€ Bestellung ist und gestern in der besten Eisdiele bei mir in der Nähe 15€ gegeben bei nem Preis von 8,60€. War aber auch ne süße da



F.Gump is offline  
Old 06/07/2017, 16:54   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 88
Received Thanks: 3
Ich bin Gastronom und gebe auch selber mindestens 25% Trinkgeld bei guten Service.
Viele nennen uns nur Tellertaxis. Zwar sind wir ein Dienstleistungsgewerbe, doch wer mich gut berät; welcher Rotwein zum Saltimbocca passt oder welcher Weißwein mit dem Dessert harmoniert, generell Getränke-/Speisenempfehlungen ausspricht oder mich an der Bar unterhält und ein Ohr für mich hat, verdient eine "Aufmerksamkeit" meinerseits. Natürlich gibt es Servicepersonal die einen schlechten Tag haben und dich nicht mal anlächeln, da runde ich den Betrag einfach glatt auf.

Beispielsweise: in NRW beträgt der Tarifvertrag 1856,00€ Brutto. Sind wir mal großzügig und rechnen mit 1400€ Netto. Davon kann man keine Familie ernähren. Im Monat 300€ Trinkgeld zu verdienen erleichtern so einige Finanzierungen.

(Natürlich gibt es auch Gastronomiebetriebe in denen die Servicekräfte allein an Trinkgeldern das vierfache vom Netto Gehalt raushaben. Diese Leute laufen auch am Tag mind. 20Km, haben täglich 12 Stunden Schichten und heißen euch als Gastgeber mit einem lächeln im Gesicht immer Willkommen.)


ZØrO is offline  
Old 06/07/2017, 18:13   #18




 
elite*gold: 0
The Black Market: 141/0/0
Join Date: Jul 2010
Posts: 22,870
Received Thanks: 8,678
Quote:
Originally Posted by itzcherry View Post
Runde auch immer auf 5 auf, egal ob 50 cent oder 3-4 Euro.
Wenn ich über Paypal Essen bestelle, drück ich den Fahrern meistens auch
nen 5er in die Hand. Wer natürlich mit ner Fresse wie nach 7 Tage Regen ankommt,
darf auch nichts erwarten. Service ist hier das Stichwort.
Gibst auch für 1 Centershock 5€?


Ich gebe beim Lieferdienst meistens zwischen 0,50€ und 2€ und das auch wenn die Pizza viel zu spät kommt. Das hört jetzt auf.

Wenn man es mal genau sieht, braucht man kein Trinkgeld geben, warum auch? Leute machen ihren Job, ich erwarte das von Ihnen, dafür werden sie bezahlt.

"25% der Rechnung" - WTF IHR SEID KELLNER KEINE CHIRUGEN.
Zeds Dead is offline  
Old 06/07/2017, 19:09   #19

 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2012
Posts: 8,683
Received Thanks: 6,285
Trinkgeld wird überbewertet. Da macht jemand sein Job, nicht mehr und nicht weniger. Der Chirurg der mir meine Hand zusammenflickt kriegt von mir kein Trinkgeld, obwohl seine Leistung auf mein Leben ein viel größeren Einfluss hatte als eine nette Servicekraft. Egal in welchem Beruf man arbeitet, man verdient nicht mehr als das was im Gehalt mit inbegriffen ist. Da ist mir egal wie stressig sein Job ist.

Es gibt nur 2 Situationen in denen ich Trinkgeld gebe, einmal wenn ich für erheblichen Mehraufwand(etliche Fragen zu Gerichten, Weinen &co.) gestellt habe und damit den Kellner aufgehalten habe oder ich in einem Jahrelangen Stammlokal sitze. Meine Familie feiert z.B. Anlässe und Feiertage wie Weihnachten immer im selben griechischen Restaurant. Das Essen dort ist prima und die Kellner alle schon seit Jahren dabei, die kennen uns bereits beim Namen und begrüßen uns dementsprechend herzlich. Da gibt es dann auch schon mal den ein oder anderen extra Ouzo(beim letzten mal sogar 2/Person) aufs Haus. Dafür gibt's dann gerne auch ein Trinkgeld einfach um die Wertschätzung zurückzugeben.


Shiinya is offline  
Thanks
3 Users
Old 06/07/2017, 19:11   #20

 
elite*gold: 33
The Black Market: 195/0/0
Join Date: Feb 2011
Posts: 5,121
Received Thanks: 2,315
gebe immer 10%
m0re. is offline  
Old 06/07/2017, 20:01   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2017
Posts: 62
Received Thanks: 5
Trinkgeld gebe ich nur Personal Mitgliedern die mir sympathisch waren/sind. Als Zeichen dafür, dass sie Ihre Art und Weise beibehalten.
DetectiveSchatten is offline  
Old 06/07/2017, 20:06   #22

 
elite*gold: 2880
Join Date: Dec 2007
Posts: 2,967
Received Thanks: 1,016
War der Service exzellent, zuvorkommend und mit geringen Wartezeiten dann gibt es viel Trinkgeld bei mir (aufgerundet auf den nächsten Zehner meist).

War der Service freundlich und auskunftgebend dann wird bis zum nächsten 5er aufgerundet (falls 44,80€ dann auf 50€ o.ä).

War der Service grießgrämig, man bekam keine zufriedenstellende Antwort gibt es kein Trinkgeld (ab und an mit Begründung).

Edit: Lieferdienste bekommen eigentlich immer 3-5€ weil 5. Stock (außer wenn darüber gefrotzelt wird warum es in diesem Haus keinen Aufzug gibt!)
E17 is offline  
Old 06/07/2017, 21:21   #23
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17




 
elite*gold: 2600
The Black Market: 152/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,727
Received Thanks: 9,018
Ich gebe nur Trinkgeld wenn der Service wirklich überdurchschnittlich gut war.
Denn eigentlich ist das ja im Preis inbegriffen und muss nicht extra honoriert werden.
Krotus is offline  
Old 06/07/2017, 21:59   #24


 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,065
Received Thanks: 2,671
Quote:
Originally Posted by ZØrO View Post
Ich bin Gastronom und gebe auch selber mindestens 25% Trinkgeld bei guten Service.
Viele nennen uns nur Tellertaxis. Zwar sind wir ein Dienstleistungsgewerbe, doch wer mich gut berät; welcher Rotwein zum Saltimbocca passt oder welcher Weißwein mit dem Dessert harmoniert, generell Getränke-/Speisenempfehlungen ausspricht oder mich an der Bar unterhält und ein Ohr für mich hat, verdient eine "Aufmerksamkeit" meinerseits. Natürlich gibt es Servicepersonal die einen schlechten Tag haben und dich nicht mal anlächeln, da runde ich den Betrag einfach glatt auf.

Beispielsweise: in NRW beträgt der Tarifvertrag 1856,00€ Brutto. Sind wir mal großzügig und rechnen mit 1400€ Netto. Davon kann man keine Familie ernähren. Im Monat 300€ Trinkgeld zu verdienen erleichtern so einige Finanzierungen.

(Natürlich gibt es auch Gastronomiebetriebe in denen die Servicekräfte allein an Trinkgeldern das vierfache vom Netto Gehalt raushaben. Diese Leute laufen auch am Tag mind. 20Km, haben täglich 12 Stunden Schichten und heißen euch als Gastgeber mit einem lächeln im Gesicht immer Willkommen.)
Richtig, der Verdienst ist meistens im Niedriglohn-Sektor, aber das sind auch viele andere Berufe. Die Altenpflegerin bekommt ja auch kein Trinkgeld und ist sozusagen im "Gastgewerbe" tätig. Ich würde mal eher überlegen, ob das niedrige Grundgehalt nicht eher ein Symptom davon ist, dass es Trinkgelder gibt. Selbst wenn nicht, dann hat man eben wie die Altenpflegerin den falschen Beruf erlernt, um das große Geld zu machen.

Empfehlungen auszusprechen ist doch keine Kunst. Meine Güte, dieser Beruf wurde erlernt. Das zu wissen ist überhaupt erst die Qualifikation um diesen ausüben zu dürfen und dies mit dem Gast zu teilen ein untrennbarer Faktor davon. Genauso wie der Bauarbeiter sein Wissen mit dem Bauherren teilt und erklärt: Warum er die Mauer jetzt 2,30m statt 2,00m hoch zieht, ist das selbe, wie wenn du sagst welcher Wein am besten zum Eisbein passt (da vorher jemand Bauarbeiter erwähnte, die ja angeblich nicht mit Kunden kommunizieren). Natürlich muss man im Gastgewerbe noch eine Gewisse Etikette an den Tag legen, aber das gehört nun mal zum Beruf. Wenn Etikette, Empfehlungen etc unter Trinkgeld fallen, was bleibt dann noch als Leistung, um überhaupt ein Grundgehalt zu beziehen?

Ich hab absolut nichts gegen das Trinkgeld(!!!) und gebe auch gern, aber wenn man die Erklärungen liest, genauer darüber nachdenkt, Parallelen zu anderen Berufen zieht, erkennt man eigentlich sofort, dass es sich hier um ein Relikt aus ewig vergangener Zeit handelt. Früher haben halt die Leute in Gesellschaft gerne mit ihrem Gold geprallt (gut betuchte Ritter, Adlige etc.), Leute die es sich überhaupt erst leisten konnten bewirtet zu werden.
Chicken.ShooT is offline  
Thanks
2 Users
Old 06/07/2017, 23:25   #25
 
elite*gold: 0
The Black Market: 264/1/0
Join Date: Dec 2011
Posts: 3,897
Received Thanks: 881
Quote:
Originally Posted by F.Gump View Post
15€ gegeben bei nem Preis von 8,60€. War aber auch ne süße da
Warum hast du 15€ gegeben und nicht einfach auf 10€ augerundet?Hattest du dir (vlt. auch unterbewusst) dadurch etwas erhofft?Bin Neugierig.
Dopewalk3r is offline  
Old 06/08/2017, 01:54   #26
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17




 
elite*gold: 2600
The Black Market: 152/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,727
Received Thanks: 9,018
Hat bestimmt extremen Erfolg bei Frauen mehr Trinkgeld zu geben...
Besonders bei ner Kellnerin die bestimmt jeden Abend dutzende Male angeflirtet wird
Krotus is offline  
Thanks
4 Users
Old 06/08/2017, 02:27   #27
 
elite*gold: 32
Join Date: Dec 2015
Posts: 2,276
Received Thanks: 1,110
Hab mich immer gefreut wenn ich im Wettbüro gearbeitet habe, einer gewonnen hat und mir essen, geld oder kaffee spendiert hat.
Leute die ihren gewinn auf den Cent genau ausgezahlt haben wollten wurden dann mal gerne langsamer bedient lol.
FlyffServices is offline  
Thanks
1 User
Old 06/08/2017, 07:03   #28
 
elite*gold: 50
Join Date: Feb 2017
Posts: 169
Received Thanks: 28
Ich persönlich zahle auch nur Trinkgeld, wenn der Kellner oder die Kellnerin es verdient hat. Gibt viele handwerkliche Berufe mit Mindestlohn, in welchem schwerer gearbeitet wird und die bekommen schließlich bei gleicher oder höherer Qualifikation auch kein Trinkgeld.
MrFifaUltimate is offline  
Old 06/08/2017, 18:00   #29
 
elite*gold: 130
The Black Market: 224/0/0
Join Date: Feb 2013
Posts: 4,489
Received Thanks: 1,342
Ich zahle nur Trinkgeld, weil ich das Restgeld nicht haben möchte. Das Essen hat zum Beispiel 18,99€ gekostet, dann gebe ich einfach 20€ und das war's.
Surreal. is offline  
Old 06/12/2017, 12:54   #30
 
elite*gold: 8
Join Date: Apr 2014
Posts: 273
Received Thanks: 69
Keinen Pfennig


Braw' is offline  
Reply



« Suche einen Server im Ausland | PayPal Geld senden »

Similar Threads
Was haltet ihr von diesem RAM? Und welche (besseren) Alternativen habt ihr?
09/13/2013 - Hardware Discussions / Questions - 5 Replies
Was haltet ihr von diesem RAM? Und welche (besseren) Alternativen habt ihr? Ich hab Windows 7 Home Premium, intel core i7 Prozessor 2,3 GHZ und eine nividia geforce gt 650M 2GB. der i7 von mir hat übrigens 4 kerne Ach ich hab auch schon geschaut ob der Arbeitsspeicher bei mir reinpasst (mit einer Anleitung von Chip) er passt. Komputerbay 16GB DDR3 PC3-10600 10666 1333MHz SODIMM: Amazon.de: Computer & Zubehör Komputerbay 16GB (2x 8GB) DDR3 PC3-10600 10666 1333MHz SODIMM 204-Pin...
Was haltet ihr von diesem RAM? Und welche (besseren) Alternativen habt ihr?
09/03/2013 - Hardware Discussions / Questions - 1 Replies
Was haltet ihr von diesem RAM? Und welche (besseren) Alternativen habt ihr? Ich hab Windows 7 Home Premium, intel core i7 Prozessor 2,3 GHZ und eine nividia geforce gt 650M 2GB. der i7 von mir hat übrigens 4 kerne Ach ich hab auch schon geschaut ob der Arbeitsspeicher bei mir reinpasst (mit einer Anleitung von Chip) er passt. http://www.amazon.de/Komputerbay-PC3-10600-1333MHz-Arbeitsspeicher-9-9-9-25/dp/B00698WP50/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=2W3KTBKABGJIZ&coliid=I3A6CPRDTSYQSJ...
AMD Radeon HD 9000 Series, Kaveriapus - Was haltet ihr von ihr ?
07/18/2013 - User Submitted News - 0 Replies
Wie die meisten hier wissen müssten wird im 4Quartal dieses Jahres mit dem Erscheinen von BF4 auch die neue HD Series erscheint. Diese wird wie die damalige ATI Wunder die 9000 Serie sein. Nach Spekulation wird sie im 20nm Verfahren gefertigt und wahrscheinlich die nächste Version der GCN-Architektur verwenden. Diese Neuerungen werden wohl oder über reichen um die Nvidia 780 zu schlagen aber werden wahrscheinlich knapp unter der Titan liegen und dabei nen gleichen oder höheren Stromverbrauch...
Was haltet ihr von so einem Server? Würdet ihr Vertrauen aufbringen?
07/10/2013 - Minecraft - 35 Replies
Hallo EPvP Community! Ich arbeite in letzter Zeit SEHR hart an einem Server der einige Sachen bieten soll die es noch nicht gibt! Also der Server ist eine Mischung aus dem Vanilla-Minecraft mit Mods und Bukkit das bedeutet ihr habt eure Grundstücke, eure Farmwelten sowie eure Minispiele aber mit dem Nebeneffekt dass ihr dort auch z.B. Buildcraft oder Industrialcraft nutzen könnt. Es wird natürlich auch ein TS3 Server zur Verfügung stehen. Wie würde euch das gefallen? Würdet ihr die...



All times are GMT +1. The time now is 14:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.