Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 21:51

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Rechtliche Frage

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,726
Received Thanks: 728
Rechtliche Frage

Hi, wenn das Thema im falschen bereich is bitte moven

Also folgende Sache.
Ein Kumpel von mir hat mir eine PrePaid Karte fürs Handy gegeben (keine Vertragsbindung) und zwar "OpenEnd SMS&Talk" (gibts seit August nicht mehr).

Jetzt hat er mir die Karte gegeben, und ich hab sie mit 15€ aufgeladen. jetzt will er sie wieder haben. Da er sie mir aber schon gegeben hat (nichts schriftliches) seh ich es nicht ein das er mir sie wieder weg nehmen kann.

jetzt will ich mal fragen welche rechte er hat sie zurück zu verlangen.

Mfg
Markus



HardCore.1337 is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,786
Received Thanks: 12,048
Jetzt kommts drauf an was du unter "gegeben" verstehst. Hat er sie dir geliehen oder geschenkt ? Im Zweifelsfall wirds drauf hinauslaufen das Aussage gegen Aussage steht.


Kazaaa is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 101
Join Date: Jan 2006
Posts: 6,633
Received Thanks: 3,601
Schenkung ? Wikipedia

da steht alles was du wissen musst
bluthusten is offline  
Thanks
1 User
Old   #4
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,726
Received Thanks: 728
Er hat sie mir für vorerst 2 Wochen gegeben.
Diese sind jetzt vorbei und er will sie wieder.

Aber im Grunde hat er keine Beweiße das 2 Wochen schon rum sind.
Kann er damit vor Gericht gehen?


HardCore.1337 is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,786
Received Thanks: 12,048
Quote:
Originally Posted by General Desert View Post
Er hat sie mir für vorerst 2 Wochen gegeben.
Diese sind jetzt vorbei und er will sie wieder.

Aber im Grunde hat er keine Beweiße das 2 Wochen schon rum sind.
Kann er damit vor Gericht gehen?
Kann er natürlich, aber ob es wirklich zu einer Verhandlung kommt bei einem Streitwert von 15 Euro ist zu bezweifeln. Da aber auch ein mündlicher Vertrag bindend ist (einwilligung beider Parteien) ist er natürlich im Recht.
Allerdings ist dann wieder Aussage gegen Aussage, und solange du dann nicht beweisen kannst das er dir die Karte geschenkt hat (bzw ihr ausgemacht habt das du sie länger benutzen darfst) wird er Recht bekommen (da die Karte ja auf seinen Namen läuft)

Edit: Ich bin kein Jurist, meine Aussage beruht auf Erfahrungswerten. Generell gilt der Kläger muss dem Angeklagten beweisen das er XY getan hat. Da die Karte aber auf seinen Namen läuft könnte er einfach sagen du hast sie gestohlen und somit wäre er im Recht.
Dann kommt wieder Aussage gegen Aussage usw. Und n Anwalt wird sich vermutlich nicht mal dafür interessieren da sein Honorar prozentual vom Streitwert abhängig ist.
Kazaaa is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,726
Received Thanks: 728
Quote:
da die Karte ja auf seinen Namen läuft
Die Karte läuft nicht auf Vertrag. Heißt er sich nirgendwo angemeldet.
Außerdem habe ich auch alle Daten (PIN, SuperPIN usw.)
HardCore.1337 is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,786
Received Thanks: 12,048
Ich dachte selbst bei Pre-Paid Karten muss man Name etc. angeben. Nagut wenn das so ist dann wirst es wohl drauf ankommen lassen müssen. Wobei so ein Aufwand für 15 Euro...
Kazaaa is offline  
Thanks
1 User
Old   #8
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,726
Received Thanks: 728
Mir gehts nicht um das geld sondern um das Angebot.
1 SMS 29ct, dannach 100 weitere/Tag kostenlos
HardCore.1337 is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 300
Received Thanks: 25
gib ihm die 15€ einfach wieder, ist doch dein freund oder?
und außerdem hat er ja nicht gesagt, dass er sie später zurückhaben will, sondern er hat sie dir gegeben und daraus kann man schließen, dass sie nun dir gehört..(?)
lg
sattler17 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,786
Received Thanks: 12,048
Dann gehts eben um 6.29 Euro (Congstar -> 6cent/Sms, 100*6=6 Euro). Ändert nix an der Tatsache das dein Verhalten deinem "Freund" gegenüber asozial ist.

Quote:
Originally Posted by sattler17 View Post
gib ihm die 15€ einfach wieder, ist doch dein freund oder?
und außerdem hat er ja nicht gesagt, dass er sie später zurückhaben will, sondern er hat sie dir gegeben und daraus kann man schließen, dass sie nun dir gehört..(?)
lg
Quote:
Originally Posted by General Desert View Post
Er hat sie mir für vorerst 2 Wochen gegeben.
Diese sind jetzt vorbei und er will sie wieder.
Kazaaa is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2009
Posts: 1,726
Received Thanks: 728
jaa, aber das is ne andere Sache
HardCore.1337 is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2007
Posts: 1,617
Received Thanks: 573
Quote:
Originally Posted by Kazaaa View Post
Ich dachte selbst bei Pre-Paid Karten muss man Name etc. angeben. Nagut wenn das so ist dann wirst es wohl drauf ankommen lassen müssen. Wobei so ein Aufwand für 15 Euro...
das stimmt auch. es gibt, durch gesetzliche vorschriften nach dem 11. september erlassen, keine "anonymen" prepaid karten mehr...
recking is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2008
Posts: 1,078
Received Thanks: 276
rechtlich gilt: sollte dein Freund dir die Karte auf begrenzte Zeit geliehen haben bist du jetzt verpflichtet sie ihm jetzt zurückzugeben...
auch auf unbegrenzte Zeit musst du sie ihm auf seinen wunsch aushändigen

für beide fälle gilt allerdings: solange du belegen kannst wie viel du aufgeladen hast (per quitung oder rechnung) und ebenfalls wie viel du an guthaben verbraucht hast, sprich belegen kannst wie viel jetzt noch von deinem geld auf der karte ist, muss er dir diesen Betrag zurückerstatten (das geld ist und bleibt deins^^)
.nAno is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 199
Join Date: Dec 2009
Posts: 463
Received Thanks: 28
ok machen wir es ganz einfach und ausführlich:
du stellst einen antrag (§145) an den freund und er nimmt an(§147).
ein kaufvertrag (§433) kommt zu stande
die willenserklärung von deiner seite war durch das annehmen der karte
die willenserklärung des freundes war beim übergeben der karte.
pflichten für den verkäufer (dein freund):
-mangelfreiheit an der sache
-übergabe der sache
-verschaffen des eigentums an der sache
pflichten für den käufer (dich):
-annahme der sache
-übergabe des geldes

ok nächster schritt
ihr einigt euch über den preis (§959) und über die art der sache (§959)
du gibst ihm das geld (§855) und er dir die karte (§855)


so und in deinem fall kann er die karte nicht zurückfordern da du laut kaufvertrag (§433) der eigentümer bist
(erinnerst du dich?:
Quote:
pflichten für den verkäufer (dein freund):
-mangelfreiheit an der sache
-übergabe der sache
-verschaffen des eigentums an der sache
)

solange du eigentum an einer sache hast kann es keiner einfordern.
deshalb kann er das nicht von dir verlangen.
alle § kannst du im BGB nachlesen.

mfg
Modern Warfare 2 is offline  
Thanks
2 Users
Old   #15
 
elite*gold: 33
Join Date: Jan 2008
Posts: 8,300
Received Thanks: 4,374
Wenn er sie Dir geliehen hat dann bist Du verpflichtet sie ihm zurück zu geben. Von daher finde ich es sehr unfair von Dir die Karte nicht aushändigen zu wollen!

Zur Not kann er Dir die 15€ ja zurück geben.


-TaZzy- is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Rechtliche Frage zu WoW/ELV
Moin Community, ich wollte letztens erst einen WoW Account verkaufen und der Käufer war relativ seriös und hat generell einen positiven Eindruck...
4 Replies - Off Topic
Rechtliche Frage
Da ich selber im Team eines PServer bin und dieser leider einen schlechten FTP Server haben der bei größere Belastung schnell in die Knie geht möchte...
14 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Rechtliche Frage
Hey, wenn ich meinen Root nicht direkt gemietet habe , sondern jemandem Geld gebe und er mir die Login Daten gibt , und wenn ich meine Homepage über...
14 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Rechtliche Frage
Hi, also ^^ Mein Bruder war auf einem WoW Server tätig, aber dann ist er auf meinen gewechselt , ohne den anderen bescheid zu sagen ... aus wut...
13 Replies - Main



All times are GMT +1. The time now is 21:51.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.