Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 14:37

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[DE/EN] elitepvpers Rank Overview

Reply
 
Old   #196
busy having fun!

 
elite*gold: 91
Join Date: Nov 2008
Posts: 11,782
Received Thanks: 5,320
ich weiss jetzt nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber son former badge kriegt nicht jeder ex mod oder? oder wie wird das gehandhabt?



kinghauer is online now  
Old   #197

 
elite*gold: 250
Join Date: Nov 2008
Posts: 66,619
Received Thanks: 18,766
Quote:
Originally Posted by kinghauer View Post
ich weiss jetzt nicht ob ich das richtig verstanden habe, aber son former badge kriegt nicht jeder ex mod oder? oder wie wird das gehandhabt?
Es wird nur dennen erteilt dennen es auch wirklich zusteht und die etwas geleistet haben

so muss man länger als ein paar Wochen dabei gewesen sein und nicht negativ aufgehört haben und was auch immer


Der-Eddy is offline  
Thanks
3 Users
Old   #198
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,782
Quote:
Originally Posted by Walter Sobchak View Post
Was hat meine Aussage mit "butthurt" zu tun?

Diesen "praktischen" Nutzen seh ich eben nicht. Eine Aussage eines ehem. Teammitgliedes zu verifizieren, wozu? Man ist dann ja kein Staffler mehr und hat somit nichts zu "sagen". Eben das will ich mit meiner Aussage klar machen. Wir haben vom Team her immer versucht solche Sachen zu unterbinden damit keiner auf die Idee kommt als Former Staff eine Art "trust" auszunutzen.

Und was spielt das Verhalten eines Former Staff für eine Rolle?
Darum ging es mir nicht. Du wirst auch eventuell mal in den Genuss kommen, dir irgendwelche Geschichten über e*pvp von User anzuhören, die keine Ahnung haben. Wenn du dann widersprichst, glaubt dir erst mal keiner. Du brauchst noch den Satz "btw Ich war mal ...". Da heißt ja nicht, dass du automatisch in jeder Diskussion Recht hast, aber wenn jemand z.B. mal wieder behauptet Mods könnten bannen, dann gibt dir das Badge die Kompetenz die Frage eindeutig zu verneinen. Das gilt dann für die meisten e*pvp bezogenen Themen.

Viele verhalten sich seit ihrer Ernennung zum Mod und sogar noch nach ihrer Zeit etwas abgehoben, das ist wohl kein Geheimnis. Daher der Spruch mit dem Verhalten.

Quote:
Originally Posted by Muddy Waters View Post
Durch eine Hervorhebung der ehemaligen Ränge impliziert man irgendwie, dass Ex-Admins oder Ex-Globals nach ihrem Rücktritt doch auf jeden Fall mehr Dank und Anerkennung verdient haben, als lokale Mods.
Das Argument kann ich nicht nachvollziehen, Tim. Folgendes Beispiel warum es für mich unlogisch ist:
Die Badges der verschiedenen Ränge haben verschiedene Farben. Nach deiner Argumentation impliziert das, dass ein GMod "mehr wert" ist als ein Mod (was ja irgendwo auch zutrifft, ungeachtet des unglücklich gewählten Adjektivs). Wenn es dieses Wertgefälle bereits gibt, dann bleibt das natürlich auch für ehemaliger Teammitglieder stehen. Jemand der GMod war, hat mehr geleistet als jemand, der nur Mod war.
Ungeachtet dessen denke ich nicht, dass ein dünner farbiger Rand irgendwo Wertigkeit impliziert. Ich halte es für nichts anderes als ein nettes Gimmick. Letztlich bleibt der Rang derselbe, nämlich "Former Staff". Das zeigt deutlich, dass von Seiten des Team her keine Wertung vorgesehen ist. Sonst hieße es "Former Admin" für Walter und gut wäre.
theitfan1337 is offline  
Thanks
1 User
Old   #199
At a crossroads…
 
elite*gold: 21613
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,400
Received Thanks: 12,077
Quote:
Originally Posted by Baeloth View Post
Wenn es dieses Wertgefälle bereits gibt, dann bleibt das natürlich auch für ehemaliger Teammitglieder stehen.
Nicht unbedingt, denn dieses Wertgefälle entsteht primär durch die unterschiedlichen Rechte und Verantwortungsbereiche. Nach dem Rücktritt bestehen letztere aber nicht mehr, alle sind auf dem gleichen Level.

Quote:
Originally Posted by Baeloth View Post
Jemand der GMod war, hat mehr geleistet als jemand, der nur Mod war.
Das würde ich nicht so pauschalisieren. Ein Moderator im Black Market wird typischerweise jeden Tag mehr Reports bearbeiten, als wir Globals und leistet somit zumindest auf diesem Gebiet mehr als wir es tun. Klar, bei uns kommen noch ein paar weitere Aufgabenfelder hinzu, trotzdem erkennt man an diesem Beispiel, dass man in diesem Zusammenhang nicht unbedingt die Verantwortung, die jemand getragen hat, mit dem gleichsetzen sollte, was jemand geleistet hat.
Nicht zuletzt soll es ja auch lokale Moderatoren geben, die sich in ihren zugewiesenen Foren wohlfühlen und dort tolle Arbeit leisten, aber schlichtweg keine Ambitionen haben, ihr Engagement aufs gesamte Board auszuweiten.

Quote:
Originally Posted by Baeloth View Post
JUngeachtet dessen denke ich nicht, dass ein dünner farbiger Rand irgendwo Wertigkeit impliziert. Ich halte es für nichts anderes als ein nettes Gimmick. Letztlich bleibt der Rang derselbe, nämlich "Former Staff". Das zeigt deutlich, dass von Seiten des Team her keine Wertung vorgesehen ist. Sonst hieße es "Former Admin" für Walter und gut wäre.
Ich finde es eigentlich gerade gut, dass der Rang so subtil ist.


Muddy Waters is offline  
Old   #200
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,782
Quote:
Originally Posted by Muddy Waters View Post
Nicht unbedingt, denn dieses Wertgefälle entsteht primär durch die unterschiedlichen Rechte und Verantwortungsbereiche. Nach dem Rücktritt bestehen letztere aber nicht mehr, alle sind auf dem gleichen Level.



Das würde ich nicht so pauschalisieren. Ein Moderator im Black Market wird typischerweise jeden Tag mehr Reports bearbeiten, als wir Globals und leistet somit zumindest auf diesem Gebiet mehr als wir es tun. Klar, bei uns kommen noch ein paar weitere Aufgabenfelder hinzu, trotzdem erkennt man an diesem Beispiel, dass man in diesem Zusammenhang nicht unbedingt die Verantwortung, die jemand getragen hat, mit dem gleichsetzen sollte, was jemand geleistet hat.
Nicht zuletzt soll es ja auch lokale Moderatoren geben, die sich in ihren zugewiesenen Foren wohlfühlen und dort tolle Arbeit leisten, aber schlichtweg keine Ambitionen haben, ihr Engagement aufs gesamte Board auszuweiten.



Ich finde es eigentlich gerade gut, dass der Rang so subtil ist.
Kann ich nach wie vor so nicht nachvollziehen. Ein Helmut Kohl ist mitterweile auch "nur" Rentner, trotzdem lässt man ihn im Fernsehen rauchen. Eben weil er in seiner Position viel geleistet hat, bleibt er mehr als nur ein alter Mann.
Allerdings vertrete ich sowieso die Ansicht, dass es dieses Wertgefälle nicht gibt. Die Farben dienen eindeutig primär der Unterscheidung, weniger der Ehrung. Die Unterscheidung kann man dann auch konsequent durchziehen. Ein Ex-Mod ist eben kein Ex-Admin
Am Handy getippt, deswegen fullquote :-/
theitfan1337 is offline  
Old   #201


 
elite*gold: 947
Join Date: Aug 2008
Posts: 6,785
Received Thanks: 4,928
Quote:
Originally Posted by Baeloth View Post
Darum ging es mir nicht. Du wirst auch eventuell mal in den Genuss kommen, dir irgendwelche Geschichten über e*pvp von User anzuhören, die keine Ahnung haben. Wenn du dann widersprichst, glaubt dir erst mal keiner. Du brauchst noch den Satz "btw Ich war mal ...". Da heißt ja nicht, dass du automatisch in jeder Diskussion Recht hast, aber wenn jemand z.B. mal wieder behauptet Mods könnten bannen, dann gibt dir das Badge die Kompetenz die Frage eindeutig zu verneinen. Das gilt dann für die meisten e*pvp bezogenen Themen.
Nein tut es nicht. Denn das wäre genau das was ich sagte... Das Badge verleiht keinerlei Privilegien. Und Fragen in Bezug auf epvp bzw. im Namen von epvp "korrekt" beantworten zu dürfen o.Ä. ist eben solches.

Nach wie vor seh ich da keinen Nutzen drin. Jemand der das Team verlässt tut das nicht ohne Grund und findet auch bestimmt keinen Nutzen oder Reiz an der Beantwortung irgendwelcher Fragen bezüglich epvp.

Und irgendein Badge gibt hier sicher niemandem einfach so die Kompetenz irgendetwas richtig oder falsch zu machen. Das ist nur ein Symbol, nicht mehr und nicht weniger.
Cholik is offline  
Old   #202
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,782
Quote:
Originally Posted by Walter Sobchak View Post
Nein tut es nicht. Denn das wäre genau das was ich sagte... Das Badge verleiht keinerlei Privilegien. Und Fragen in Bezug auf epvp bzw. im Namen von epvp "korrekt" beantworten zu dürfen o.Ä. ist eben solches.

Nach wie vor seh ich da keinen Nutzen drin. Jemand der das Team verlässt tut das nicht ohne Grund und findet auch bestimmt keinen Nutzen oder Reiz an der Beantwortung irgendwelcher Fragen bezüglich epvp.

Und irgendein Badge gibt hier sicher niemandem einfach so die Kompetenz irgendetwas richtig oder falsch zu machen. Das ist nur ein Symbol, nicht mehr und nicht weniger.
Du musst differenzieren zwischen Fragen über e*pvp beantworten und Fragen im Namen von e*pvp zu beantworten. Ich denke du wirfst da womöglich eine offizielle Funktion mit Glaubwürdigkeit durcheinander, zumindest sprichst du - soweit ich das verstehe - annähernd vom ersterem, während es mir um das Zweite geht.
Das ist wie als würde mir jemand versuchen zu erzählen, Cylcohexa-1,3,5-trien wäre das gleiche wie Buten(/-an). Dann weiß ich zu sagen, dass ich mir sicher bin dass das nicht stimmt, da ich Chemie studiere. Sollte er oder sie mir das nicht glauben, dann könnte ich ihm/ihr (was ich natürlich nicht mache) meine Immatrikulationsbescheinigung schicken. Somit wäre bewiesen, dass ich "berufsbedingt" gewisse Fachkenntnis besitze und infolgedessen wäre meine Aussage glaubhafter. Eventuell ein etwas abstraktes Beispiel, aber ich denke du verstehst wie ich das meine. Das ist kein Privileg, sondern eine logische Konsequenz.

Überhaupt kann man nicht einen Rang einführen, der einem keine gewisse Autorität einräumt, solange man ihn an Bedingungen knüpft. Im Prinzip sollten Guardians z.B. Vorzeige-User sein. Das man diesen mal eher was glaubt, als einem User mit fünf Beiträgen, mag vielleicht ein völlig falsches Verhalten sein, aber nur allzu menschlich.

Um das nochmal klarzustellen: Ich bin nicht darauf aus, mir irgendeine Form von Autorität durch diesen Rang zu sichern. Wenn sich jemand auf von mir getroffene Aussagen verlässt, dann hoffe ich, dass er/sie es wegen der Nachvollziehbarkeit/Untermauerung meiner Argumente tut, nicht weil ich hier mal moderiert habe.

Natürlich verlässt man das Team nicht ohne Grund. Ich habe z.B. als Mangel an Zeit geschmissen, weil ich es als unfair empfand, mich auf zwei Posten gleichzeitig mehr oder minder auszuruhen. D.h. aber nicht, dass ich mich in Zukunft von e*pvp fernhalten will. Warum sollte ich mich also beispielsweise weigern, einem User zu erklären, was der Unterschied zwischen einer Warning und einer Infra ist (viele finden Tims sehr schönen Thread leider nicht)?

Wir sind uns aber immerhin einig, dass das Badge vornehmlich bzw. eigentlich ausschließlich einen Symbolcharakter hat/haben sollte. Was ein bunter Rand daran ändern sollte, ist mir nach wie vor schleierhaft. Wäre aber auch kein Weltuntergang wenn es einfach so bleibt wie ist, aber drüber reden schadet ja keinem ...
theitfan1337 is offline  
Thanks
1 User
Old   #203

 
elite*gold: 250
Join Date: Nov 2008
Posts: 66,619
Received Thanks: 18,766
Das mit dem Rand war übrigens nur eine Alternatividee zu der mit einer eigenen Farbe im Namen da eben das dezenter wirkt

Eigentlich habe ich auch nicht geglaubt das jeder ehemalige Rang eine eigene Farbe kriegt, das wäre zu viel Aufwand für sowas
Der-Eddy is offline  
Old   #204
 
elite*gold: 0
The Black Market: 120/0/0
Join Date: Nov 2010
Posts: 2,432
Received Thanks: 201
Ich finds immernoch sehr hilfreich
Bin nichtmehr so oft on und kann so sehen, was die "neuen" Ränge bedeuten
I'm2Good4Me is offline  
Old   #205
 
elite*gold: 623
The Black Market: 148/0/0
Join Date: Nov 2012
Posts: 29,708
Received Thanks: 1,689

Ist ein sehr guter Rang. Aber ist das nicht viel Arbeit die ganzen Ex-Moderatoren / G-Mods den Rang zu geben?
Hawkk is offline  
Old   #206
 
elite*gold: 56
Join Date: Apr 2012
Posts: 18,413
Received Thanks: 2,617
Quote:
Originally Posted by Snowhawkk View Post

Ist ein sehr guter Rang. Aber ist das nicht viel Arbeit die ganzen Ex-Moderatoren / G-Mods den Rang zu geben?
Diesen Rang bekommen die Ex-Teammitglieder nicht automatisch. Man muss sich diesbezüglich bei einem Admin melden. Ich denke nicht, dass das viel Arbeit ist.

Mit freundlichen Grüßen
PyRoLeX
Pyrolex is offline  
Old   #207
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 942
Received Thanks: 969
Da man Former Staff ja als Team Rang ansieht, bitte hier hinzufügen .
Elitegold is offline  
Old   #208
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,067
Received Thanks: 7,503
Quote:
Originally Posted by Elitegold View Post
Da man Former Staff ja als Team Rang ansieht, bitte hier hinzufügen .
Diese User sind nicht in Team, also ist das auch kein Team Rang.
Meiko​ is offline  
Thanks
1 User
Old   #209

 
elite*gold: 250
Join Date: Nov 2008
Posts: 66,619
Received Thanks: 18,766
Die Gliederung von Muddy ist tatsächlich ziemlich irreführend
"Former Staff" ist als Staff-Rank gelistet, man gehört damit aber nicht (mehr) zum Staff an
Der-Eddy is offline  
Old   #210
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 942
Received Thanks: 969
Naja es wird eben als Team Rang angesehen, daher sollten sie auch in der Liste aufgenommen werden.


Elitegold is offline  
Reply

Tags
overview, rank



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +2. The time now is 14:37.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.