Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Hardware > Hardware Discussions / Questions
You last visited: Today at 15:41

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement


Kaufberatung CPU, Mainboard, Netzteil, Ram

Discussion on Kaufberatung CPU, Mainboard, Netzteil, Ram within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,190
Received Thanks: 1,091
Kaufberatung CPU, Mainboard, Netzteil, Ram

Meddl Loide,

ich denke es ist an der Zeit meinen Xeon E3-1230 mal gegen was modernes zu tauschen. Da ich mir, sobald veröffentlicht, auch die RTX 3060 dazu bestelle, muss (vermutlich) auch ein neues Netzteil her. Benutze momentan ein a400 von Cougar.

Rechner wird fürs alltägliche spielen und surfen benutzt. Hauptsächlich MMOs, selten bis gar keine aktuellen AAA Titel. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Als Budget habe ich so an die Preisspanne von 4-500€ gedacht, wobei 50€ mehr auch verkraftbar wären.

Lg und schönen Sonntag
ANBEEFER is offline  
Old 02/28/2021, 18:04   #2


 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 460
Received Thanks: 149
Gebraucht 1:

Gebraucht 2:


.#eLize is offline  
Old 02/28/2021, 18:26   #3


 
elite*gold: 48
The Black Market: 120/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 1,097
Received Thanks: 154
Thumbs up

Mainboard B450 nimmst du bitte bei allen.
Ist ein sehr gutes und vorallem Preiswertes Mainboard, welches dir alles bietet, was du jetzt brauchst und auch in geraumer Zeit benötigen wirst.
Prozessormäßig kommst du um einen Ryzen Prozessor nicht drum herum. Schätzungsweise einen AMD Ryzen 5 3500X oder einen Ryzen 5 3600er. Das wären so die Beiden Prozessoren, die für deine Zwecke ausreichend wären.
Arbeitsspeicher sind 16GB minimun ein Muss. Schau beim Arbeitsspeicher danach, dass du bestmöglichst 2x8GB nimmst, dann kannst du danach immernoch aufrüsten. Ausserdem achte darauf, dass du nicht einfach 2x 8GB 3200mhz dir holst. Wichtig ist ebenfalls, dass die Latenz des Arbeitsspeichers recht gering ist. Je niedriger, desto besser ist die Latenz. Nimm kein CL 20. Latenz von CL 16 ist der Standard, der wird für dich reichen. 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 wäre eine ganz gute Option. Die haben CL 16, Kühlrippen und kosten 5 Euro mehr als 16GB Aegis G.Skill. Würde ich aber immer! mit Kühlrippen bevorzugen, allein der Langlebigkeit wegen.
Netzteiltechnisch würde ich dir empfehlen, keine sehr günstigen Auslandsprodukte zu kaufen. Schau lieber, dass du dir ein Netzteil eines namenhaften Herstellers besorgst.
Ob jetzt Modular oder nicht, die werden Ihren Dienst erfüllen, wenn du dir ein Netzteil von "be quiet!" z.B. aussuchst. 550Watt dürften dir ausreichen.

Knall dir dazu eine M2 SSD mit 500GB z.B rein. Von Samsung, Präziser gesagt M2 SSD Samsung Evo 970.

Quote:
Originally Posted by .#eLize View Post
Gebraucht 1:

Gebraucht 2:


Das erste Kit sieht doch super aus, bisschen den Preis noch drücken und dann wäre das ganze ein sehr schöner Starter.

Beim zweiten Paket kann ich dir den Arbeitsspeicher leider nicht empfehlen.
4 Tage gehabt, betrieben auf 3200mhz nicht zu empfehlen. Auf 3000 runtergekurbelt, lief in Ordnung. Doch da würde ich dir eher zu einem Ram Speicher mit Kühlrippen raten.

Neu würde ich dir das hier empfehlen https://www.mindfactory.de/shopping_...3ab734ba3a6426

Abschließend Grüße an deinen Xeon E3-1230. Auf dem 2.Computer hier werkelt der gleiche immernoch. xD
Varus™ is offline  
Old 02/28/2021, 18:31   #4
 
elite*gold: 420
Join Date: Apr 2009
Posts: 5,340
Received Thanks: 1,769
Kann man auch einfach neu Kaufen

1 Methode

https://www.mindfactory.de/shopping_...7bda152289e558

Oder das Netzteil ->

https://www.mindfactory.de/product_i...d_1281217.html
Achileus is offline  
Thanks
1 User
Old 02/28/2021, 22:04   #5
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,190
Received Thanks: 1,091
Ein neues Gehäuse samt CPU Kühler würde ich mir auch noch genehmigen wollen. Wie schaut das hier aus?

https://www.mindfactory.de/shopping_...f9051698ea3960
ANBEEFER is offline  
Old 03/01/2021, 00:08   #6
 
elite*gold: 420
Join Date: Apr 2009
Posts: 5,340
Received Thanks: 1,769
Kauf dir die die sind deutlich besser!

https://www.amazon.de/dp/B083V93HJG?...MD5VRxtMJfAIJA

die sind gerade sehr günstig bei Amazon
Achileus is offline  
Old 03/01/2021, 01:07   #7


 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 460
Received Thanks: 149
Quote:
Originally Posted by ANBEEFER View Post
Ein neues Gehäuse samt CPU Kühler würde ich mir auch noch genehmigen wollen. Wie schaut das hier aus?

https://www.mindfactory.de/shopping_...f9051698ea3960
*** sollte alles passen, den RAM von Achileus im Post über mir nehmen dann bist du Startklar.
.#eLize is offline  
Thanks
1 User
Reply


Similar Threads Similar Threads
Neues Mainboard/CPU/Ram/CPU kühler [MAX 200€]
07/21/2012 - Hardware Discussions / Questions - 12 Replies
Hey. Ich möchte gerne mien PC Aufrüsten da ich einen seeehr schlechten hab und kein Bf3 spielen kann.... (gerade noch so BFBC2 Laggfrei). udn suche nun folgendes Ram Mainboard Prozessor Prozessor Kühler (da die die mitgeliefert sehr Laut und schlecht sind) Grafikkarte habe ich folgende (und bin mit der zu Frieden) :
CPU-Netzteil-RAM-Mainboard?
05/05/2012 - Hardware Discussions / Questions - 18 Replies
hardwareversand.de - Mein Warenkorb Was ich mir mal rausgesucht habe. Der Ivy Bridge 3770 AS Rock Z77 extreme4 16Gb Kit Ram(2x8) be quiet 530watt BQT L7 Ob das miteinander harmoniert. Beim Mainoard und CPU und ich mir sicher dass das funkt aber beim netzteil bin ich mir nicht sicher.
[Verkaufe] Mainboard+CPU+RAM [Suche] Überweisung / PSC [Verkaufe] Mainboard+CPU+RAM
03/11/2012 - Trading - 2 Replies
Da ich meinen Computer gestern aufgerüstet habe, Verkaufe ich nun meine alten Komponenten. Ich werd Sie hier 1 Woche Anbieten, sollte sich in der Zeit kein Käufer finden, wandern Sie in eBay. Mainboard: Asus P5Q Turbo (HERSTELLER LINK) Kaufbeleg vom 14.09.2009 vorhanden CPU: Intel Core 2 Quad Q8300 (HERSTELLER LINK) Kein Kaufbeleg vorhanden. 4 x 2,5 GHz welche sich ohne die erhöhung der VCore locker auf 3+ GHz übertakten lassen würden (richtiges Mainboard vorrausgesetzt)
Netzteil zu Schwach? Mainboard 95 Watt CPU 125W? CPU zu Heiß!!!
07/16/2011 - Technical Support - 3 Replies
Hallo Liebe Community, Ich brauche mal etwas Hilfe :D Erstmal hier mein System: RAM: Corsair TWIN2X4096-6400C5C 4GB Arbeitsspeicher (800 MHz, DDR2, CL5, Latenz 5-5-5-18, XMS2) Graka: NVIDIA GeForce GT 440 1 GB Mainboard: ECS A785GM-M5 (V1.0) CPU: AMD Phenom II X4 970 BE Festplatte: SAMSUNG HD103SI ATA DEVICE 1 TB Netzteil: ARLT ATX-Netzteil , 400 Watt



All times are GMT +2. The time now is 15:41.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.