Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 09:37

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement
Bitcoin Dice Game


Computer für 300€ ?

Discussion on Computer für 300€ ? within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old   #1


 
elite*gold: 0
The Black Market: 756/0/0
Join Date: Jan 2014
Posts: 3,454
Received Thanks: 340
Computer für 300€ ?

Grüßt euch!

Unser Heim PC ist nun 10 Jahre alt und gibt sein Geist auf, deshalb bin ich auf der Suche nach einem "Büro-Computer", damit meine ich dass es keine besonderen Fähigkeiten braucht. Der Browser sollte flüssig laufen, PC sollte schnell hochfahren und mehr braucht es auch nicht.

Kann mir jemand da etwas empfehlen?

Ich denke ein Budget von etwa 300€ sollten reichen.
Den PC kann ich selber zsm bauen.

Was eventuell wichtig wäre, ist dass ich ein 24 Zoll Benq Monitor für den PC verwende.


Möglichkeiten

#1

#2

#3



bakunited is offline  
Old 06/29/2020, 19:23   #2
 
elite*gold: 5
The Black Market: 183/0/0
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,659
Received Thanks: 157
Könnte so in etwa aussehen:


Gehäuse ist immer Geschmackssache.
Kannst auch noch ein paar € beim Ram sparen oder ein Upgrade auf den Ryzen 3400G machen.


callmesagitt is offline  
Old 06/29/2020, 19:25   #3


 
elite*gold: 0
The Black Market: 756/0/0
Join Date: Jan 2014
Posts: 3,454
Received Thanks: 340
Quote:
Originally Posted by callmesagitt View Post
Könnte so in etwa aussehen:


Gehäuse ist immer Geschmackssache.
Kannst auch noch ein paar € beim Ram sparen oder ein Upgrade auf den Ryzen 3400G machen.
Ich würde zusätzlich auf die 8 ram eine weitere RAM mit 4 GB erweitern (vom alten PC)

Meinst du mit der Ryzen 3400G die hier ->

bakunited is offline  
Old 06/30/2020, 03:38   #4
 
elite*gold: 5
The Black Market: 183/0/0
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,659
Received Thanks: 157
Quote:
Originally Posted by bakunited View Post
Ich würde zusätzlich auf die 8 ram eine weitere RAM mit 4 GB erweitern (vom alten PC)

Meinst du mit der Ryzen 3400G die hier ->

Würde ich evtl. überdenken, da der Riegel nicht umbedingt kompatibel ist.

Genau den. Würde falls du auf den Ryzen 3400G upgraden möchtest evtl. noch auf den Intel i3 10100 warten.

https://www.mindfactory.de/product_i...X_1365142.html

oder den AMD 3300X anschauen.


callmesagitt is offline  
Old 06/30/2020, 06:42   #5
 
elite*gold: 212
Join Date: Aug 2016
Posts: 3,352
Received Thanks: 6,797
Quote:
Originally Posted by bakunited View Post
Ich würde zusätzlich auf die 8 ram eine weitere RAM mit 4 GB erweitern (vom alten PC)
Wenn der PC so alt ist wird das kein DDR4 sein. 8GB reichen außerdem vollkommen aus.

Quote:
Originally Posted by callmesagitt View Post
Würde ich evtl. überdenken, da der Riegel nicht umbedingt kompatibel ist.

Genau den. Würde falls du auf den Ryzen 3400G upgraden möchtest evtl. noch auf den Intel i3 10100 warten.

https://www.mindfactory.de/product_i...X_1365142.html

oder den AMD 3300X anschauen.
Der 3300X hat keine iGPU also fällt die eher raus.
kek is online now  
Old 06/30/2020, 13:03   #6


 
elite*gold: 0
The Black Market: 756/0/0
Join Date: Jan 2014
Posts: 3,454
Received Thanks: 340
Ich habe mich entschieden, der PC wird es


Kann mir jemand sagen, ob ich das alte verwenden kann?
bakunited is offline  
Old 06/30/2020, 13:25   #7
 
elite*gold: 77
Join Date: May 2008
Posts: 5,041
Received Thanks: 5,027
Quote:
Originally Posted by bakunited View Post
Ich habe mich entschieden, der PC wird es



Kann mir jemand sagen, ob ich das alte verwenden kann?
Neeee nicht den der nimmt veraltete Teile! Wenn dann gleich Ryzen 3200 oder du holst dir die Teile gebraucht.

Edit: Solltest weiterverwenden können
Shadow992 is offline  
Thanks
1 User
Old 06/30/2020, 13:27   #8


 
elite*gold: 0
The Black Market: 756/0/0
Join Date: Jan 2014
Posts: 3,454
Received Thanks: 340
Quote:
Originally Posted by Shadow992 View Post
Neeee nicht den der nimmt veraltete Teile! Wenn dann gleich Ryzen 3200 oder du holst dir die Teile gebraucht.

Edit: Solltest weiterverwenden können
gebrauchte Teile kommen bei mir nicht in Frage,

meinst du mit Ryzen 3200 den hier:



und was ist mit dem hier:

bakunited is offline  
Old 06/30/2020, 13:35   #9
 
elite*gold: 77
Join Date: May 2008
Posts: 5,041
Received Thanks: 5,027
Quote:
Originally Posted by bakunited View Post
gebrauchte Teile kommen bei mir nicht in Frage,

meinst du mit Ryzen 3200 den hier:



und was ist mit dem hier:

Genau den, im Prinzip gefällt mir der Vorschlag weiter oben recht gut von "callmesagitt". Das Netzteil kannste dann raushauen und die ganzen Teile solltest du super günstig bei Mindfactory bekommen. Den 3400G kannste auch nehmen, wenn du paar Euros mehr ausgeben willst, würde ich tbh fast machen. Aber kommt auch immer drauf an was du damit machen willst, wenns echt nur 100% Office wird, brauchste das net. Wenn du doch mal paar (alte) Spiele spielen willst, würde ich 3400G nehmen.

Aber nimmt sich beides nicht soooo viel. Bleibt Geschmackssache.
Shadow992 is offline  
Thanks
2 Users
Old 06/30/2020, 14:27   #10


 
elite*gold: 0
The Black Market: 756/0/0
Join Date: Jan 2014
Posts: 3,454
Received Thanks: 340
Quote:
Originally Posted by Shadow992 View Post
Genau den, im Prinzip gefällt mir der Vorschlag weiter oben recht gut von "callmesagitt". Das Netzteil kannste dann raushauen und die ganzen Teile solltest du super günstig bei Mindfactory bekommen. Den 3400G kannste auch nehmen, wenn du paar Euros mehr ausgeben willst, würde ich tbh fast machen. Aber kommt auch immer drauf an was du damit machen willst, wenns echt nur 100% Office wird, brauchste das net. Wenn du doch mal paar (alte) Spiele spielen willst, würde ich 3400G nehmen.

Aber nimmt sich beides nicht soooo viel. Bleibt Geschmackssache.
Ich nehme dann den AMD Ryzen 3 3200G, wegen dem Netzteil, kann ich das vom alten verwenden? Der hat 130W mehr als das vom Youtuber vorgegebene
bakunited is offline  
Old 06/30/2020, 15:13   #11
 
elite*gold: 77
Join Date: May 2008
Posts: 5,041
Received Thanks: 5,027
Quote:
Originally Posted by bakunited View Post
Ich nehme dann den AMD Ryzen 3 3200G, wegen dem Netzteil, kann ich das vom alten verwenden? Der hat 130W mehr als das vom Youtuber vorgegebene
Zu viel is kein Stress, hat halt nur nen schlechteren Wirkungsgrad, aber abgesehen von der Stromrechnung, die theoretisch niedriger sein könnte dann, merkste da net viel von.
Shadow992 is offline  
Old 06/30/2020, 15:20   #12
„Ich bin Igneel's Sohn!“





 
elite*gold: 270
The Black Market: 447/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 8,497
Received Thanks: 1,559
Quote:
Originally Posted by callmesagitt View Post
Könnte so in etwa aussehen:


Gehäuse ist immer Geschmackssache.
Kannst auch noch ein paar € beim Ram sparen oder ein Upgrade auf den Ryzen 3400G machen.
Rein interessenhalber, ~250 Kröten kostet der Rechner. Sollte eigentlich für 100% Office komplett ausreichen oder nicht? Eventuell kann man bei Bedarf eine etwas größere HDD einbauen und finito, oder?

Bräuchte auch mal einen Büro-Rechner, von daher kam dieser Thread grad gelegen und nach etwas Recherchen hab ich gemerkt, dass deine Zusammenstellung eigentlich ganz gut und auch preisgünstig ist.

Was sagt der Rest zu diesem?
Natsu Dragneel is offline  
Old 06/30/2020, 15:42   #13
 
elite*gold: 77
Join Date: May 2008
Posts: 5,041
Received Thanks: 5,027
Quote:
Originally Posted by Natsu Dragneel View Post
Rein interessenhalber, ~250 Kröten kostet der Rechner. Sollte eigentlich für 100% Office komplett ausreichen oder nicht? Eventuell kann man bei Bedarf eine etwas größere HDD einbauen und finito, oder?

Bräuchte auch mal einen Büro-Rechner, von daher kam dieser Thread grad gelegen und nach etwas Recherchen hab ich gemerkt, dass deine Zusammenstellung eigentlich ganz gut und auch preisgünstig ist.

Was sagt der Rest zu diesem?
Also die Sache ist, wenn du wirklich 100% office machst und das wirklich nur heißt Powerpoint, Word, etc. dann ist der Rechner perfekt.

Ich persönlich würde mir aber tatsächlich den 3400G spendieren (oder halt noch warten auf die Intels wie vorgeschlagen) und 16GB RAM (2x 8GB wegen Dual Channel), sonst würde ich das aber für einen reinen Office PC ziemlich genau so machen. Ist ein ziemlich guter Preis/Leistungs-Rechner.

Edit:
Wobei ich das Netzteil durch ein Netzteil mit Wirkungsgrad von mindestens 80% ersetzen würde, das dankt dir die Umwelt und auf längerer Sicht auch dein Geldbeutel, weil Bronze Netzteil nur marginal teurer sind als ihre Konkurrenz.

Edit2:
My bad, das Netzteil hat 84% Wirkungsgrad, dann passt das wies is!
Shadow992 is offline  
Old 06/30/2020, 15:51   #14
„Ich bin Igneel's Sohn!“





 
elite*gold: 270
The Black Market: 447/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 8,497
Received Thanks: 1,559
Quote:
Originally Posted by callmesagitt View Post
Könnte so in etwa aussehen:


Gehäuse ist immer Geschmackssache.
Kannst auch noch ein paar € beim Ram sparen oder ein Upgrade auf den Ryzen 3400G machen.
Quote:
Originally Posted by Shadow992 View Post
Also die Sache ist, wenn du wirklich 100% office machst und das wirklich nur heißt Powerpoint, Word, etc. dann ist der Rechner perfekt.

Ich persönlich würde mir aber tatsächlich den 3400G spendieren (oder halt noch warten auf die Intels wie vorgeschlagen) und 16GB RAM (2x 8GB wegen Dual Channel), sonst würde ich das aber für einen reinen Office PC ziemlich genau so machen. Ist ein ziemlich guter Preis/Leistungs-Rechner.

Edit:
Wobei ich das Netzteil durch ein Netzteil mit Wirkungsgrad von mindestens 80% ersetzen würde, das dankt dir die Umwelt und auf längerer Sicht auch dein Geldbeutel, weil Bronze Netzteil nur marginal teurer sind als ihre Konkurrenz.

Edit2:
My bad, das Netzteil hat 84% Wirkungsgrad, dann passt das wies is!
Ok perfekt, also m. M. n. würde ich auch ggfs. auf 16 GB RAM erhöhen und eventuell einen besseren (leistungsstärkeren) Prozessor draufpacken. Auf welchen Prozessor sollte man denn am Besten warten?

Sollte wirklich im Komplettpaket nicht teurer als 400€ sein, aber dann sollte auch alles passen.

Na ja, sagen wir 90% Office und 10% eher so kleine Photoshop-Arbeiten, bzw. sonst solche kleineren Dinge, aber keine Spiele etc.
Natsu Dragneel is offline  
Old 06/30/2020, 16:05   #15
 
elite*gold: 77
Join Date: May 2008
Posts: 5,041
Received Thanks: 5,027
Quote:
Originally Posted by Natsu Dragneel View Post
Ok perfekt, also m. M. n. würde ich auch ggfs. auf 16 GB RAM erhöhen und eventuell einen besseren (leistungsstärkeren) Prozessor draufpacken. Auf welchen Prozessor sollte man denn am Besten warten?

Sollte wirklich im Komplettpaket nicht teurer als 400€ sein, aber dann sollte auch alles passen.

Na ja, sagen wir 90% Office und 10% eher so kleine Photoshop-Arbeiten, bzw. sonst solche kleineren Dinge, aber keine Spiele etc.
Du hast Recht, der Intel Core i3 10100 is schon raus und ist angeblich laut

um ~10% schneller (nur die CPU betrachtet) als der 3400G und preislich etwas günstiger. Wäre also vermutlich keine schlechte Überlegung sich den zu schnappen. Bis gerade eben wusste ich aber noch nicht, dass er schon raus ist, war also jetzt alles sehr "Schnellsuche" mäßig, vllt hat jemand anderes konkretere Details dazu.

Auf den ersten Blick sieht er allerdings sehr gut aus und besser als der 3400G.


Shadow992 is offline  
Reply



« Cpu Kühler fürn Sommer | Computer + Monitor für 800€ »

Similar Threads Similar Threads
[Selling] ELYSIUM Mage 60, 70% Blue Preraid, Tailor 300/300, Skin 300/300 70g, 55 Water - 145€
04/23/2017 - World of Warcraft Trading - 1 Replies
Greetings! 60 80%/BiS Pre-Raid Undead Male Mage +Skinning 300/300 +Tailoring 300/300 +120g +Rank 55 Water +MC ATTUMEN +Mail +GOOD Name
[ Suche ] Professionelle Computer-Spezialisten für neuen Computer
11/30/2012 - Hardware Discussions / Questions - 4 Replies
Hallo Community, ich will mit meinem Onkel zusammen ein PC zusammbasteln, dass heißt, Gehäuse, Mainboard, CPU, Festplatte etc kaufen. Jetzt ist meine Frage, wo kann man billige Hardware's kaufen? - Ich will billig die Hardwares kaufen und damit ein eigenen PC zusammenbasteln. Die zweite Methode: Billige Computer kaufen, die schon gute Hardwares haben, und dann



All times are GMT +2. The time now is 09:37.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2020 elitepvpers All Rights Reserved.