Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 13:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement


Welche Graka?

Discussion on Welche Graka? within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 15
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,001
Received Thanks: 422
Welche Graka?

Hallöchen.

Habe in nächster Zeit aufgrund von geldsegen endlich mal vor in ne (sehr) gute gpu zu investieren.

Hab dazu 2 Fragen.

Erstens mal bin ich mir nicht ganz sicher ob ich auf die 5700xt custom Modelle warten soll, oder lieber darauf dass die Rtx 2070S evtl mal im Angebot ist.

Ich weiß dass die nicht unbedingt im selben Budget liegen, dachte mir nur wenn ich eh schon zu ner rtx greife kann ich auch ordentlich reinlangen. Mir geht's dabei hauptsächlich ums P/L Verhältnis.

Die Benchmarks sagen da leider teils sehr unterschiedliche Dinge zu die ich nur halb halb verstehe.

Das ray tracing an sich interessiert mich honestly überhaupt nicht, ich stell meistens so oder so als erstes schatten/reflektionen runter damit ich auf meine 120/144fps komme

Würde die für 1440 Gaming only benutzen.


Zweite Frage die sich mir nebenbei gestellt hat ist ob ich dafür meine CPU mit Upgraden sollte.

Hatte vor nicht so langer Zeit mal auf den ryzen 2600 gewechselt. Das hat bisher mit der 1060 ordentlich geklappt, aber hält die noch mit solchen grakas mit?

Die Benchmarks alleine helfen mir da jetzt nicht so unbedingt.

RAM hab ich 16GB @6Mhz oder so, das sollte kein Problem sein (denk ich zumindest??)

Bin für alle Antworten dankbar. Ty
Fabi3824 is offline  
Old 07/20/2019, 12:10   #2
 
elite*gold: 420
Join Date: Apr 2009
Posts: 5,399
Received Thanks: 1,822
Quote:
Originally Posted by Fabi3824 View Post
Hallöchen.

Habe in nächster Zeit aufgrund von geldsegen endlich mal vor in ne (sehr) gute gpu zu investieren.

Hab dazu 2 Fragen.

Erstens mal bin ich mir nicht ganz sicher ob ich auf die 5700xt custom Modelle warten soll, oder lieber darauf dass die Rtx 2070S evtl mal im Angebot ist.

Ich weiß dass die nicht unbedingt im selben Budget liegen, dachte mir nur wenn ich eh schon zu ner rtx greife kann ich auch ordentlich reinlangen. Mir geht's dabei hauptsächlich ums P/L Verhältnis.

Die Benchmarks sagen da leider teils sehr unterschiedliche Dinge zu die ich nur halb halb verstehe.

Das ray tracing an sich interessiert mich honestly überhaupt nicht, ich stell meistens so oder so als erstes schatten/reflektionen runter damit ich auf meine 120/144fps komme

Würde die für 1440 Gaming only benutzen.


Zweite Frage die sich mir nebenbei gestellt hat ist ob ich dafür meine CPU mit Upgraden sollte.

Hatte vor nicht so langer Zeit mal auf den ryzen 2600 gewechselt. Das hat bisher mit der 1060 ordentlich geklappt, aber hält die noch mit solchen grakas mit?

Die Benchmarks alleine helfen mir da jetzt nicht so unbedingt.

RAM hab ich 16GB @6Mhz oder so, das sollte kein Problem sein (denk ich zumindest??)

Bin für alle Antworten dankbar. Ty
Die Frage ist wie viel Geld hast du mitgebracht ?

Je nach dem ist es aus meiner Sicht lohnend aufzurüsten von 2666 Mhz auf 3200. Gerade bei Ryzen ist es sehr lohnenswert.

Ob 5700xt oder Nvidia möchte ich noch kein Urteil fällen



Und auch im log von AMD meine ich irgendwas gelesen haben wegen Probleme, sie kriegen einfach Ihre Software nicht gebacken.

Von der reinen Leistung sparst du bestimmt an die 100€ bei AMD, aber wenn man sich die Softwareanbindung anschaust, wirst du möglicherweise die ersten Monate viele Probleme haben.
Achileus is offline  
Thanks
1 User
Old 07/20/2019, 13:30   #3
 
elite*gold: 15
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,001
Received Thanks: 422
Ich hatte ursprünglich nicht vor neuen ram zu holen aber wenn der unterschied spürbar wäre würd ich sagen dass die 16gb den braten dann auch nicht mehr fett machen

Ich hab aktuell sogar 3200mhz da, die laufen aber nicht über 2666(also, durch den memtest) .Ob das am RAM liegt (corsair cmk16gx4m2b3200c16) oder am MB(asrock b450 pro4) keine Ahnung, ist aber eigentlich beides neu. Evtl einfach inkompatibel? RAM ist jedenfalls nicht auf dieser "approved" liste des MB.

Mein Netzteil macht derzeit Probleme, könnte das mal austauschen und dann nochmal versuchen.

Das mit den AMD Karten hört sich nicht so toll an. Man findet zurzeit abundzu mal wieder 2070er (ohne s) für 400€ auf ebay undso, das hat sich für mich relativ preiswert angehört.
Fabi3824 is offline  
Old 07/20/2019, 14:06   #4
 
elite*gold: 420
Join Date: Apr 2009
Posts: 5,399
Received Thanks: 1,822
Quote:
Originally Posted by Fabi3824 View Post
Ich hatte ursprünglich nicht vor neuen ram zu holen aber wenn der unterschied spürbar wäre würd ich sagen dass die 16gb den braten dann auch nicht mehr fett machen

Ich hab aktuell sogar 3200mhz da, die laufen aber nicht über 2666(also, durch den memtest) .Ob das am RAM liegt (corsair cmk16gx4m2b3200c16) oder am MB(asrock b450 pro4) keine Ahnung, ist aber eigentlich beides neu. Evtl einfach inkompatibel? RAM ist jedenfalls nicht auf dieser "approved" liste des MB.

Mein Netzteil macht derzeit Probleme, könnte das mal austauschen und dann nochmal versuchen.

Das mit den AMD Karten hört sich nicht so toll an. Man findet zurzeit abundzu mal wieder 2070er (ohne s) für 400€ auf ebay undso, das hat sich für mich relativ preiswert angehört.
Gebrauchte Grafikkarten würde ich nur mit Restgarantie kaufen.

Das Asrock b450 pro4 macht tatsächlich Probleme auf 3200 aber auf 2933 sollten die Speicher laufen 2666 ist schon echt lahm, also kannst da auf jeden Fall bissel Performance rausholen.
Achileus is offline  
Old 07/20/2019, 14:09   #5
 
elite*gold: 15
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,001
Received Thanks: 422
Quote:
Originally Posted by Achileus View Post
Gebrauchte Grafikkarten würde ich nur mit Restgarantie kaufen.

Das Asrock b450 pro4 macht tatsächlich Probleme auf 3200 aber auf 2933 sollten die Speicher laufen 2666 ist schon echt lahm, also kannst da auf jeden Fall bissel Performance rausholen.
Hatte jetzt eigentlich von neuen gesprochen, sprich noch versiegelt.
(Gigabyte windforce iirc?)

Mir ist vorhin aufgefallen dass das Auto update in meinem BIOS verbuggt ist. Spiele grad mal die neueste Version drauf, vielleicht klappts ja dann.
Fabi3824 is offline  
Old 07/20/2019, 14:41   #6
 
elite*gold: 420
Join Date: Apr 2009
Posts: 5,399
Received Thanks: 1,822
Quote:
Originally Posted by Fabi3824 View Post
Hatte jetzt eigentlich von neuen gesprochen, sprich noch versiegelt.
(Gigabyte windforce iirc?)

Mir ist vorhin aufgefallen dass das Auto update in meinem BIOS verbuggt ist. Spiele grad mal die neueste Version drauf, vielleicht klappts ja dann.

Aso weil du von Ebay gesprichen hast, eigl ist eBay nicht dafür bekannt günstig neue Hardware zu kriegen sondern eher gebrauchte sachen.

Hab gelesen man soll einfach bios Manuell von Auto auf -> 2933 stellen dann sollte es gehen
Achileus is offline  
Old 07/20/2019, 15:17   #7
 
elite*gold: 15
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,001
Received Thanks: 422
Quote:
Originally Posted by Achileus View Post
Aso weil du von Ebay gesprichen hast, eigl ist eBay nicht dafür bekannt günstig neue Hardware zu kriegen sondern eher gebrauchte sachen.

Hab gelesen man soll einfach bios Manuell von Auto auf -> 2933 stellen dann sollte es gehen
Achso ja, sorry

Ich lass es grade mal mit 3000 memtest laufen. Geht seit über ner Stunde gut, hatte vor dem BIOS Update innerhalb von ein paar Minuten direkt Fehler. *hype*


Wenn da doch noch n Fehler kommt sollte es aber auf 2933 sicher laufen ja

3200 ging gar nicht. Bin bis 1.4v hoch, mehr will ich nicht unbedingt anlegen,hab da keine Erfahrung mit

Edit: 3000 scheint stabil zu laufen.

Bleibt noch die Frage ob der Ryzen 2600 ausreicht
Fabi3824 is offline  
Old 07/20/2019, 17:42   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 1,137
Received Thanks: 233
Quote:
Originally Posted by Fabi3824 View Post
Ich hatte ursprünglich nicht vor neuen ram zu holen aber wenn der unterschied spürbar wäre würd ich sagen dass die 16gb den braten dann auch nicht mehr fett machen

Ich hab aktuell sogar 3200mhz da, die laufen aber nicht über 2666(also, durch den memtest) .Ob das am RAM liegt (corsair cmk16gx4m2b3200c16) oder am MB(asrock b450 pro4) keine Ahnung, ist aber eigentlich beides neu. Evtl einfach inkompatibel? RAM ist jedenfalls nicht auf dieser "approved" liste des MB.

Mein Netzteil macht derzeit Probleme, könnte das mal austauschen und dann nochmal versuchen.

Das mit den AMD Karten hört sich nicht so toll an. Man findet zurzeit abundzu mal wieder 2070er (ohne s) für 400€ auf ebay undso, das hat sich für mich relativ preiswert angehört.
Habe das gleiche Board. Du musst unter Auto halt umstellen und das jeweilige Profil nehmen, so läuft halt bei mir 3000.
youtubexD is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
Welche Graka und welche Zusammenstellung?
03/11/2014 - Hardware Discussions / Questions - 17 Replies
Hey Leute, Wollte erstmal fragen welche Zusammenstellung ist besser? Die: epvpImg: Don't read the site title, upload images! oder Die: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/baske t_action/load_basket_extern/id/519990220c5b588e614 6c432b73f6b24eb8f1d42b32025e6184 Man könnte evt beim 2. auch anstatt den AMD ein I3 nehmen :).
Graka + Onboard Graka nutzen?
02/22/2014 - Technical Support - 13 Replies
Wie kann ich meine onboard Graka einschalten (Asrock Pro4) damit ich dort weitere Bildschirm anschließen kann über meine HD7850 werden nur 2 von Windows erkannt. Finde die einstellung nicht im BIOS bei MSI schien es dort eine Option für mehrfach-monitore zu geben leider nicht bei mir
Neuer PC (außer Graka) oder neue Graka?
01/02/2013 - Hardware Discussions / Questions - 24 Replies
Hey ich frag mich ob ich nen neuen PC kaufen soll (ohne Grafikkarte) oder mein jetziges System behalten und dafür ein Größeres gehäuse (sowieso egal f. was ich mich entscheide) + Neues Netzteil (Egal bei was) + Neue Graka kaufe Meine Jetzigen Specs: CPU: Intel Q8300 Graka: Palit Geforce GTX550ti | 1024 MB GDDR5 Ram: 4GB DDR2 Ram Mainboard: Irgendein NoName Mainboard von Fujitsu Anmerkbares: Ich arbeite viel mit Bildbearbeitungsprogrammen und würde daher schnelles Rendern bevorzugen
Graka treiber absturz dann wiederherstellung graka kaputt?
01/08/2012 - Technical Support - 15 Replies
EDIT// Problem behoben nach Zurücksetzten der WoW Grafik einstellungen lief alles wieder weis gott warum -.- hey leute das das erste mal das ich um hilfe bitte bei einem pc problem weil ich normalerweiße alles selber gerichtet bekomme aber hier verzweifel ich jetzt dann doch^^ das probel ist zwar schon seit einiger zeit bekannt anfänglich isses bei aion auf vollen einstellungen aufgetreten jetzt aber schon bei wow auf den niedrigsten einstellungen =( es lief immer so ab



All times are GMT +2. The time now is 13:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.