Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Hardware > Hardware Discussions / Questions
You last visited: Today at 13:25

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Welche GTX 1080 für Gaming-PC?

Discussion on Welche GTX 1080 für Gaming-PC? within the Hardware Discussions / Questions forum part of the Hardware category.

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 52
Received Thanks: 2
Welche GTX 1080 für Gaming-PC?

Hallo liebe elitepvpers-Community!


Ich habe mir vor einiger Zeit einen guten Gaming-PC gekauft, möchte nun aber eine bessere Grafikkarte.

Ich habe mich für die GTX 1080 entschieden und möchte auch kein anderes Modell haben!

Ich bin mir derzeit jedoch noch unsicher von welchem Hersteller ich die Karte kaufen soll. Welches Custom-Modell könnt ihr mir empfehlen? Ich spiele viel Minecraft, League of Legends und Overwatch! Wie sieht es mit SLI (zwei Grafikkarten) aus, lohnt sich das denn auch bereits für meine Anforderungen?


Hier mein aktueller Gaming-PC:

CPU: Bulldozer Six-Core AMD FX-6300 6x3.5GHz (Turbo bis 4.1GHz)
GPU: GeForce GTX750Ti 2GB DDR5
Festplatte: 1500 GB SATA II HDD
Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR3 PC-1600 RAM (Dual Channel!)
Netzteil: 420 Watt ATX Silent Netzteil
Betriebssystem: Original Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit, Service Pack 1
DVD: 22x Dual Layer Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD+R9 (DL))
Cardreader: CF-, SD- ,SDHC- ,M2-, MicroSD-, SM-, MMC-, MD-, MS-Card, inkl. USB 2.0 Port
Gehäuse: Sharkoon Vaya II Gaming Midi Tower


Ich bedanke mich im Voraus für jede Antwort!
MfG
#abtgehoben



#abtgehoben is offline  
Old 07/02/2016, 15:49   #2
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,981
Received Thanks: 2,693
Für deine Bedürfnisse ist eine GTX 1080 viel zu überdimensioniert (für Minecraft und LoL reicht eine Low End Karte locker aus). Selbst eine RX 480 wäre mehr als ausreichend. Ein SLI Gespann ist sowieso überdimensioniert. Davon abgesehen, dass dein Mainboard sowieso kein SLI unterstützen wird, ist SLI sowieso unnötig, da Strombedarf, Mikroruckler etc. einfach nervig sind bzw. unnötig hoch sind.

Bevor du dir eine neue Grafikkarte kaufst würde ich aber sowieso erst mal die CPU rausschmeißen (die ist lahm wie sau) und das Chinaböller-Netzteil sowieso. Das muss definitiv weg. Die CPU würde selbst eine RX 480 massiv ausbremsen. Von der GTX 1080 ganz zu schweigen.

CPU würde ich gegen ein i5 6500 inkl. Mainboard und DDR4 RAM tauschen. Netzteil gegen ein Straight Power E10 500W und erst dann würde ich mir Gedanken über eine neue Grafikkarte machen.

P.S. Das Gehäuse würde ich bei der Gelegenheit dann auch gleich entsorgen und gegen ein ordentliches tauschen.


fenster3000 is offline  
Thanks
1 User
Old 07/02/2016, 15:52   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2010
Posts: 824
Received Thanks: 73
Würde die 1060 abwarten, sonst würde ich dir auch eher die RX 480 empfehlen, 1080 lohnt sich mit deiner Konfiguration überhaupt nicht.
MoinNickHier is offline  
Old 07/02/2016, 16:57   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 52
Received Thanks: 2
Vielen Dank für die Rückmeldungen!

Es steht bereits fest, dass ich mir eine GTX 1080 kaufen werde. Ich bin mir jedoch noch unsicher welche, deshalb dieser Thread. Ich habe mir bereits die FTW von EVGA näher angesehen und diese ist derzeit mein Favorit. Was sagt ihr dazu? Gibt es bessere Karten für das Geld?

Wie es scheint ist mein System nicht so gut wie ich bisher dachte? Es wurde mir als hochperformantes Gamingsystem verkauft.
Dann bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig als ein neues Gaming-System zu erwerben?

Ausreichende Geldmittel (2500€ +) stehen durchaus zur Verfügung. Ich habe bereits ein System gefunden, das mir gefallen würde:
Dort ist dann auch bereits eine GTX 1080 dabei. Sind diese PC's qualitativ hochwertig und könnt ihr mir diesen weiterempfehlen?

Ich möchte neben den aufgezählten Spielen auch in höchster Qualität livestreamen und eventuell auch das ein oder andere "Let's Play" aufnehmen.


#abtgehoben is offline  
Old 07/02/2016, 17:04   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2014
Posts: 1,142
Received Thanks: 650
Ich würde nicht bei MifCom kaufen lass dir lieber was von Krotus zusammen stellen.

Und ich würde die 1080 von Gainward oder Palit nehmen.
#..SyNTeX..<3 is offline  
Old 07/02/2016, 18:06   #6
 
elite*gold: 206
Join Date: Oct 2009
Posts: 6,981
Received Thanks: 2,693
Quote:
Wie es scheint ist mein System nicht so gut wie ich bisher dachte?
Nein. Auf gut deutsch gesagt ist dein System einfach kacke. Ein Low End Prozessor von 2012, der damals schon schlecht war (Architekturbedingt), ist einfach nicht gut.

Quote:
Es wurde mir als hochperformantes Gamingsystem verkauft.
Wenn man Tetris als Maßstab nimmt, stimmt das. Ansonsten ist es reine Verasche.


Quote:
Dann bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig als ein neues Gaming-System zu erwerben?
Jain. Musst nur folgende Komponenten tauschen
- CPU
- Mainboard
- RAM
- Netzteil
- Grafikkarte (die du ja eh tauschen willst)
- CPU-Lüfter (wenn es leiser sein soll als der boxed)

Alternativ kannst du dir noch eine SSD einbauen. Den Rest kannst du übernehmen. Wobei ich selber das Gehäuse gegen ein Nanoxia Deep Silence 3 tauschen würde. Das wäre aber lediglich optional. HDD, ODD kannst du aber alles übernehmen.

Quote:
Ausreichende Geldmittel (2500€ +) stehen durchaus zur Verfügung. Ich habe bereits ein System gefunden, das mir gefallen würde: High-End-PC i7-6700K 4.6GHz - GTX 1080 Ultimate - Xtreme Gaming PC | MIFcom - PC Online-Shop
Dort ist dann auch bereits eine GTX 1080 dabei. Sind diese PC's qualitativ hochwertig und könnt ihr mir diesen weiterempfehlen?
Wende dich am besten mal an Krotus. Der baut dir einen anständigen PC zusammen, wenn du dich nicht selber an den Zusammenbau rantraust. Kommst wesentlich günstiger weg als bei "MILFcom".

Quote:
Ich möchte neben den aufgezählten Spielen auch in höchster Qualität livestreamen und eventuell auch das ein oder andere "Let's Play" aufnehmen.
In Sachen CPU sollte man dann tatsächlich auf einen Intel Core i7 greifen. Ob es ein i7 6 Kerner sein soll muss man dann aber noch ausloten, da das halt auch abhängig davon ist wie oft die Streams.

Für deine oben genannten Spiele ist eine GTX 1080 dennoch viel zu übertrieben (Außer du spielst auf 4K). Wenn du "nur" auf FHD oder WQHD spielst reicht bei den oben genannten Spielen eine RX 480 absolut aus. Für den E-Penis wäre eine GTX 1070 zur Not auch noch ein Kompromiss. Wobei die auch schon rausgeschmissenes Geld ist. Aber ist deine Sache. Leistung auf Vorrat zu kaufen bringt nur nichts.
fenster3000 is offline  
Old 07/02/2016, 18:22   #7

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,040
Received Thanks: 2,367
Würde nen 6700 + Asus H170 Pro Gaming nehmen mit 32GB DDR4 und ner EVGA GTX 1080 FTW
-i.nwA_ is offline  
Old 07/02/2016, 20:25   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 52
Received Thanks: 2
Tatsächlich! Danke, dass ihr mich vor MIFcom gewarnt habt. Ein besonderer Dank geht dabei an @. Ich habe nun die Preise verglichen und es scheint als wäre MIFcom eine Betrügerfirma, die wohlhabende Gamer abzieht!

Ich habe mir nun selbst ein potentes Gamingsystem zusammengestellt, welches deutlich leistungsfähiger ist! Jedoch würde mich noch interessieren ob ihr Verbesserungsvorschläge habt:

Gespielt wird sehr viel Minecraft (mit anspruchsvollsten Shadermods und einem hochauflösenden Texturenpaket), League of Legends & Overwatch. Dazu habe ich mir heute noch einige Spiele im Wert von knapp 300€ im Steam Summer Sale gekauft. Auch für diese - teilweise recht anspruchsvollen - Titel möchte ich bestens vorbereitet sein. Es scheint als wären 3000€ dafür ein recht ordentliches Budget.
Außerdem werde ich darauf meine Minecraft-Let's Plays bearbeiten und auf Twitch livestreamen.

Wenn alles passt, würde ich die Zusammenstellung gerne innerhalb der nächsten Tage bestellen um möglichst zeitnah zocken zu können.
#abtgehoben is offline  
Thanks
1 User
Old 07/02/2016, 22:16   #9
 
elite*gold: 32
Join Date: Jan 2011
Posts: 4,830
Received Thanks: 3,289
Für deine Spiele reicht aber auch ein 600€ Rechner.. Zumal du dein Budget für Quatsch verschwendest. Du musst doch keine 1,5TB SSD-Speicherplatz für > 500€ kaufen. Ne 256GB SSD für Spiele tuts auch und die Aufnahmen sollten eh auf ne HDD, da die SSD irgendwann bei dauerhafter Vielbeschreibung dann auch den TBW Wert erreicht (die m.2 SSD eher nicht, aber ob du 300€ für ne 512GB SSD ausgeben willst.. naja) 64GB RAM wirst du auch nie im Leben brauchen, es sei denn du Spielst Minecraft auf 8 Clients gleichzeitig und enkodierst dabei 2 1440p Videos.

Als Kühler würde ich den Noctua NH-D15 vorziehen. Fürs Streamen reicht eigentlich auch ein aktueller Consumer-grade i7, aber wenn du unbedingt den Broadwell-E willst.. und die 1080 wird sich in 1080p mehr als langweilen, sogar ne 1070 würde sich langweilen.

Die Hardware, die du dir da geplant hast ist viel zu überdimensioniert für das, was du vorhast. So sehr, sogar, dass man das Gefühl bekommt, es sei eher eine Penisverlängerung als ein sinnvoller Kauf..
[&] Delinquent is offline  
Thanks
3 Users
Old 07/02/2016, 22:55   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2014
Posts: 1,142
Received Thanks: 650
Falls du unbedingt eine GTX 1080 willst kauf dir auch einen 4k Monitor dazu dein Budget reicht für PC + guten 4k Monitor.
#..SyNTeX..<3 is offline  
Old 07/03/2016, 16:55   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 52
Received Thanks: 2
Mag sein, dass derzeit auch ein PC für 600€ ausreichend ist, jedoch möchte ich demnächst von einem FullHD-Monitor auf ein Modell mit 4K-Auflösung upgraden, ggf. sogar zwei oder direkt drei Stück davon. @ könntest du mir ein gutes Modell empfehlen? Du kennst dich damit scheinbar gut aus.

Wie viel ich bereit bin für mein ultimatives Gamingerlebnis auszugeben darf dir egal sein. Ich habe die letzten Monate immer mal wieder den ein oder anderen Schein beiseitegelegt um mir nun diesen Traum zu erfüllen. Somit bin ich auch gerne bereit 550€ für zwei SSDs zu bezahlen, da ich keine veralteten HDDs mehr nutzen möchte. Ich möchte zu jeder Zeit die maximale Performance meines neuen High-End-Gamingmonsters zur Verfügung haben. Das gilt für die SSDs, CPU, RAM, einfach alles in meinem neuen Schätzchen.
Ich habe mich nun wegen dem genannten TBW-Wert der 850 EVO von Samsung informiert. Dieser liegt bei bei dem Modell mit 1TB Kapazität bei 150TB. Das ist mehr als ausreichend, da ich die SSD nicht zehn Jahre nutzen werde.

Als CPU-Kühler ziehe ich jedoch den Dark Rock Pro 3 von be quiet! vor. Ich werde - wie bereits erwähnt - zeitnah auf einen, bzw. mehrere 4K-Bildschirm(e) (+ eine zweite GTX 1080 und ein neues Netzteil) upgraden. Ich bin mir sicher, dass ich dann die volle Leistung meiner Gamingmaschine perfekt nutzen kann. Weiterhin freue ich mich über Verbesserungsvorschläge meines geplanten Systems! Die Bestellung wird wohl im Laufe der kommenden Woche erfolgen.
#abtgehoben is offline  
Old 07/03/2016, 17:19   #12

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,040
Received Thanks: 2,367
Hier nur für dich zusammengestellt:



Damit kannst du spielen was du willst, streamen was du willst und dieses System wird definitiv allen deinen Anforderungen gerecht, auch wenn es in meinen Augen eine totale Geldverschwendung ist.

But hey, it's not like it's my money...

Wenn du jetzt noch willst das das System komplett zusammengebaut und vorinstalliert bei dir ankommt schreib einfach @ an.
-i.nwA_ is offline  
Old 07/03/2016, 18:15   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 52
Received Thanks: 2
Das ist aber schön, endlich mal einer der meine Anforderungen richtig interpretiert!

Deine Zusammenstellung sieht auch nicht schlecht aus, da ich aber ein Gehäuse mit Seitenfenster ausgesucht habe, möchte ich gerne ausschließlich optisch ansprechende Komponenten verbauen. Dazu gehört zum Beispiel auch das Mainboard mit RGB-Beleuchtung. Zunächst sollte mir eine GTX 1080 ausreichen bei einem einzelnen 4K-Bildschirm. Die zwei weiteren werde ich erst im Laufe des Jahres kaufen und dann auch eine weitere GTX 1080 kaufen oder auf eine GTX 1080 Ti upgraden.

Kann ich bei der Wahl meiner CPU nun doch zum langsameren 6800K greifen? Lohnen sich die 200€ mehr für den 6850K nicht? Die FTW von EVGA scheint eine gute Wahl zu sein? Ich weiß es gibt von EVGA noch eine schnellere Version der GTX 1080. Lohnt es sich dafür zu warten?

Aber ein DVD-Brenner in diesem Setup? Sag mal, in welchem Jahrhundert lebst du denn mein Freund? Meine üppig Spielesammlung befindet sich vollständig bei Steam und co.
#abtgehoben is offline  
Old 07/03/2016, 18:35   #14
 
elite*gold: 15
Join Date: Jul 2010
Posts: 3,916
Received Thanks: 1,154
mehr als 2 1080 kaufen ist definitiv nicht zu empfehlen. SLI ist so oder so schon schlecht supportet und nvidia hat 3- und 4-way SLI eingestellt vom support her.
.Scy is offline  
Old 07/03/2016, 19:18   #15

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 7,040
Received Thanks: 2,367
Quote:
Originally Posted by #abtgehoben View Post
da ich aber ein Gehäuse mit Seitenfenster ausgesucht habe, möchte ich gerne ausschließlich optisch ansprechende Komponenten verbauen. Dazu gehört zum Beispiel auch das Mainboard mit RGB-Beleuchtung.
Bei dem Gehäuse hab ich nur eins empfohlen, hab das 540 Air auch selber solltest du Fragen haben einfach anschreiben, kannst aber auch jedes andere Gehäuse nehmen, musst nur schauen dass GPU und CPU Kühler von der Länge her reinpassen.

Wegen dem Mainboard kannst du z.b. das oder das nehmen die haben beide ne RGB Beleuchtung

Quote:
Originally Posted by #abtgehoben View Post
Kann ich bei der Wahl meiner CPU nun doch zum langsameren 6800K greifen? Lohnen sich die 200€ mehr für den 6850K nicht?
Der 6850K wäre mit der besseren PCIe Anbindung auch ne Möglichkeit, wieviel Mehrleistung dir das bei 2x 1080 Sli Bringt kann ich dir nicht sagen, alleine für den Takt lohnt sich der Aufpreis jedoch nicht.

Quote:
Originally Posted by #abtgehoben View Post
Zunächst sollte mir eine GTX 1080 ausreichen bei einem einzelnen 4K-Bildschirm. Die zwei weiteren werde ich erst im Laufe des Jahres kaufen und dann auch eine weitere GTX 1080 kaufen oder auf eine GTX 1080 Ti upgraden.
Die FTW von EVGA scheint eine gute Wahl zu sein? Ich weiß es gibt von EVGA noch eine schnellere Version der GTX 1080. Lohnt es sich dafür zu warten?
EVGA verkauft nicht umsonst die meisten Nvidia Grafikkarten weltweit, wenn es um Support geht gibts keinen besseren Boardpartner, leistungstechnisch sind alle Grafikkarten ca. gleich.

Zudem bietet EVGA ein 90 Tage Stepup Programm, d.h. du kannst z.b. auf eine 1080ti upgrade sollte diese in den nächsten 3 Monaten erscheinen.

Aktuell ist die 1080 FTW die stärkste und einzige Dual Bios Grafikkarte die EVGA im Angebot hat, eine EVGA 1080 Classified wurde aber bereits angekündigt da sind aber auch nur die Taktraten höher und diese sollte man auch mit einer FTW schaffen aber es gibt eben noch keinen Releasetermin.

Wie bereits erwähnt, Nvidia unterstützt offiziell nur 2-Way SLI

Das ist ein Blu Ray Brenner, den kannste aber auch rausnehmen.


-i.nwA_ is offline  
Closed Thread



« Notebook hilfe | Pc upgrade »

Similar Threads
PW_CrazyBot исходники
05/26/2016 - PW Hacks, Bots, Cheats, Exploits - 2 Replies
Look at the "Zhuk.ru"! There is a new thing there, and you have something to think about. The bot project is bigger now than early and I don’t have enough time to make it better. Also I didn’t see normal projects (bots) during 2 years. I decided to give draft project. Maybe using my example someone will create his own bot or want to make it better or give your own project. Don’t hide your projects! Give your projects for everybody as I do it! Help children and other persons to learn...
Gaming Pc 1080 Euro
10/25/2013 - Hardware Discussions / Questions - 17 Replies
Hallo, könnt ihr mir ein gaming pc zusammenstelle ? ( max. 1080 Euro sollte bei mindfactory sein weil ich dann midnight shoping ausnutzen werde :p ) Er sollte ein i7 4770 K haben mit ein gescheiten leisen Kühler 12-16 GB Ram SSD 128GB RAM von Samsung rest lass ich euch über :p der PC wird für Gaming, Rendern usw. benutzt
Incredible World / Мир моими глазами
01/25/2013 - Video Art - 2 Replies
Rate my work:handsdown: Incredible World / Мир моими глазами Waiting for comments:awesome:



All times are GMT +1. The time now is 13:25.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.