Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > General Gaming Discussion
You last visited: Today at 18:02

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Vorschau auf das nächste Update!/Update Preview!

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 102
Join Date: Mar 2006
Posts: 3,067
Received Thanks: 1,778
Vorschau auf das nächste Update!/Update Preview!

GERMAN/DEUTSCH
Quote:
Vorschau auf das nächste Update

Das nächste Update entwickelt sich sehr gut auf dem Testserver und wir hoffen, dass es innerhalb der nächsten Wochen für die Liveserver bereit ist. Wie jeder, der die Testserver Update-Notes gelesen oder auf dem Testserver gespielt hat, weiß, ist die Menge an Veränderungen und neuen Inhalten, die mit dem nächsten Update kommen werden, beachtlich. Da das nächste Update einige Anpassungen und neue Dinge beinhaltet, wollten wir euch heute einen Eindruck davon vermitteln, was euch mit dem nächsten Update erwartet.


Das PvP Konsequenz-System - Das Verbrecherruf-System

Das nächste Spiel-Update enthält ein weiteres grundlegendes Spielelement - ein neues Konsequenz-System für PvP. Als Teil des neuen PvP Stufen-Systems, das mit dem letzten Update eingeführt wurde, ist es das Ziel noch mehr Bedeutung ins PvP zu bringen und echte Konsequenzen für eure Handlungen einzuführen. Spieler müssen jetzt mit dem Risiko leben, dass ihre Handlungen im PvP bestimmen ob sie ein Krimineller oder gar ein Mörder werden.

Wer sich unfairer Mittel im PvP bedient, wie dem Töten von schwächeren Gegnern und Ähnlichem, wird "Mörderpunkte" ansammeln und als Ergebnis davon wird sich die Einstellung der NPCs in der Welt demjenigen gegenüber ändern! Mörder sind Ausgestoßene der Gesellschaft und werden fortab in Lagern von anderen Gesetzlosen hausen müssen, die sich in entlegenen Orten der verschiedenen Spielfelder befinden. Es wird euch immer noch möglich sein zu Handeln und zu Reisen, jedoch bezahlt ihr einen Preis dafür! Das ist das Ergebnis davon ein gefährlicher Mensch zu sein!

Es ist diesen Bösewichten jedoch möglich sich zu läutern. Mörder können spezielle Quests lösen, um ihre Mörderpunkte zu verringern und eines Tages eine Amnestie erhalten und den Ruf des Mörders tilgen. Bis zu diesem Zeitpunkt können andere Spieler die Mörder jagen und umbringen, um sie für ihre Taten zu bestrafen. Wir glauben diese neue Mechanik wird eine neue Dynamik in das PvP des Spiels bringen. Wagt ihr es ein Leben außerhalb der Gesetze des Landes zu leben? Habt ihr das Zeug dazu berüchtigt oder gar berühmt dafür zu sein diese heimtückischen Spieler zu erschlagen?


Änderungen an den Handwerksfähigkeiten


Mit dem nächsten Update werden neue Arten von Rüstungen und Waffen eingeführt. Es gibt sogenannte "Allgemein", "Kultur" und "Stadt" Rüstungen- und Waffenrezepte, die Waffen und Rüstungsschmieden ermöglichen viele neue Gegenstände herzustellen. Die Rezepte dieser neuen Gegenstände benötigen auch neue Rohstoffe, die Alchemisten, Häuter, Weber und Holzfäller besorgen müssen und deshalb wird es nötig sein mit anderen Handwerkern zusammenzuarbeiten.

Die Rückmeldungen der Spieler haben uns klar gemacht, dass ganz besonders der Alchemistenberuf eine Überarbeitung, in Bezug auf die zu hohe Anzahl an Rezepten und die zur Herstellung benötigten Rohstoffe, bedarf. Mit diesem Update wird die Anzahl der Alchemierohstoffe um ungefähr zwei Drittel reduziert und bestehende Rezepte wurden entsprechend angepasst. Das wird die Herstellung von Gegenständen für Alchemisten sehr viel kurzweiliger gestalten und ermöglicht es diesem Beruf sich wirklich auf die Herstellung von speziellen Gegenständen zu konzentrieren, da die zuvor benötigte, unnötig hohe Anzahl an unterschiedlichen Rezepten und Rohstoffen, es schier unmöglich machte tatsächlich die benötigen Dinge zu finden.

Zusätzlich wurden die Wahrscheinlichkeiten für alle anderen Handwerksrohstoffe erhöht und sollten es den Spielern ermöglichen sehr viel leichter an die benötigten Rohstoffe zu kommen.


Kampfänderungen

Es gibt ein paar umfangreiche Änderungen am Kampfsystem mit diesem Update und wir wollten euch eine kleine Vorschau auf die maßgeblichen Änderungen in diesem Gebiet geben.

Zuallererst wurde die Art und Weise wie Beherrschung und Immunitäten funktionieren verändert. Diese Veränderungen ermöglicht es Spielern aus Betäubungen, Angstzaubern, Verwurzelungen und Bezauberungen auszubrechen, wenn sie eine gewisse Menge an Schaden bekommen haben. Dies sollte Spielern eine faire Chance geben diesen Sprüchen und Fähigkeiten zu wiederstehen und zurückzuschlagen.

In diesem Update werden wir ein paar Veränderungen an Kombos, die sowohl Nahkampf als auch Fernkampfklassen betreffen, vornehmen. Der Hintergrund für diese Änderungen teilt sich in zwei Gebiete auf; Zuallererst fiel uns auf, dass die längsten Kombos einen Maximalschaden verursachten, der zu hoch war. Dies liegt vor allem daran, dass die Kombolänge einer der Hauptfaktoren für den Schaden einer Kombo ist. Außerdem haben Spieler damit begonnen die ersten Schritte einer Kombo in die Luft zu schlagen, um am Ende mit einem starken Schlag zu treffen. Für die mehrstufigen, langen Kombos bedeutete diese Strategie, dass sie mit einem Schlag extrem viel Schaden machen konnten, obwohl der Hauptteil der Schläge niemals das Ziel traf. Dieses Vorgehen erschien uns nicht richtig und wir dachten es wäre an der Zeit das System so anzupassen, dass das korrekte Ausführen der Kombos belohnt wird, ohne sie jedoch zu schwerfällig für das PvP zu machen.

Das Update wird diese beiden Gebiete behandeln, indem insgesamt alle Kombos weniger Schritte benötigen. Da man weniger Zeit benötigt sie auszuführen, verursachen sie auch weniger Schaden, jedoch sollte der Schaden-pro-Sekunden sich dadurch nicht groß verändern. Der verursachte Schaden sollte jetzt nur gleichmäßiger über den Kampf verteilt sein als zuvor. Als zweite Änderungen haben wir eine Schadensverringerung, wenn man mit den einzelnen Komboschritten daneben schlägt, eingeführt. Diese Verringerung vergrößert sich mit der Zahl der Schläge, die daneben gehen: Wenn man den ersten Schlag daneben setzt sind es 5%. Für jeden weiteren Schlag sind es 10% weniger Schaden für den Endschlag. Als Beispiel, wenn man eine Vierstufenkombo hat (inklusive dem abschließenden Schlag) und man schlägt zweimal daneben, dann verursacht man 15% weniger Schaden mit dem abschließenden Schlag.

Außerdem bekamen wir die Rückmeldung von Spielern, dass die Kombos zu viele Schritte benötigen und sie das Gefühl haben, man konzentriert sich mehr auf die Richtungstasten beim Spielen als nötig. Die Reduzierung der Schritte bei den längeren Kombos sollte hoffentlich dieses Gefühl beseitigen.

Offensichtlich verändert diese Maßnahme den potentiellen Schaden von Spielern und da wir außerdem damit beginnen wollten die Wirkung von Heilung im Kampf zu betrachten, haben wir damit angefangen einigen Klassen die Möglichkeit zu geben, die Heilung von Anderen weniger effektiv zu machen. Als Ergebnis davon haben der Waldläuer, der Demonologist und der Herold des Xotli alle eine Fähigkeit erhalten, die es ihnen ermöglicht die Heilkräfte ihrer Gegner zu verringern. Natürlich ist das eine Sache, die wir sehr genau beobachten werden und falls weitere Veränderungen und Verbesserungen notwendig sind, werden wir diese natürlich vornehmen.


Anpassungen und neue Funktionen der grafischen Bedienoberfläche


Es wird neue Möglichkeiten für Raidleiter geben Mitglieder zwischen unterschiedlichen Raidgruppen zu verschieben. Außerdem werden weitere Optionen im nächsten Update eingeführt, die Einzelheiten von Gruppenmitglieder anzeigen zu lassen, sowie deren Boni und Mali in unterschiedlichen Leisten. Aber das ist noch lange nicht alles! Es wurde eine Menge an Veränderungen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche eingeführt und es wird auch weiterhin ein integraler Bestandteil von zukünftigen Updates sein.


Abschließend!

Zusätzlich zu den Inhalten, die oben beschrieben wurden, bringt dieses Update viele weitere Veränderungen in diversen Gebieten mit sich beispielsweise im Belagerungskampf, beim Reiten, bei Quests, bei Raidbegegnungen, bei Gegenständen und Handelsposten - um nur ein paar davon zu nennen.

Sobald das Update auf die Liveserver aufgespielt wird, steht eine vollständige Liste der Änderungen bereit, aber vergesst nicht, falls ihr euch selbst ein Bild machen wollt, könnt ihr auf die Testserver gehen und die neuen Inhalte selbst begutachten oder euch die Meinungen und Rückmeldungen zu den Änderungen im Testliveforum durchlesen.
ENGLISCH/ENGLISH:
Quote:
Game Director Craig 'Silirrion' Morrison wanted to give another preview on the upcoming update and here is what he had to share:

Update Preview

The next game update is now progressing very nicely on the test server and we hope to have it ready for the live servers over the next couple of weeks. As anyone who has read the test server update notes or visited the test server will be aware the amount of changes and new content coming with this update is substantial. The next update will introduce many new adjustments and additions so today we wanted to give you all an idea of what to expect from this update.

PVP Consequence System – The Notoriety System

The next game update brings with it a major new game-play feature – a new consequence system for PVP. Off the back of the PVP leveling system introduced in the last update, this new system aims to bring even deeper meaning to PVP and introduce real consequences for your actions. Players will be now run the risk of becoming a criminal or even a murderer depending on their actions in PVP.

If you take part in anti-social actions in PVP, picking on weaker foes and such you will find yourself accruing ‘murder points’ that will eventually mean the attitudes of NPCs in the world will change towards you! Murderers will be outcast from society and will have to depend on new outlaw camps which can be found at remote locations in various different playfields. You will still have access to vendors and travel through these camps, but that will now come at a cost! A consequence for being a dangerous individual!

It will be possible for those evil doers to redeem themselves however. Murderers can try to solve specific quests to lower their murder points to one day receive amnesty and loose the status of a murderer. Until that time other players can hunt down and kill murderers to punish them for their crimes. We think this system will introduce a great new dynamic to PVP game-play. Do you dare to try and live a life outside of the laws of the land? Do you have what it takes to be infamous, or indeed become famous for hunting down these most treacherous of player targets!

Changes to Trade-skills

Brand new types of armor and weapons will be introduced with the next update. There are so called ‘Base’, ‘Culture’ and ‘City’ armors and weapons recipes which give weapon-smiths and armor-smiths many new pieces to craft. The recipes for these new items also include new resources that Alchemists, Skinners, Weavers and Woodcutters will have to provide so working together with other player crafters and gatherers is encouraged and even necessary.

Listening to player feedback made it clear to us that especially the Alchemist profession had to get an overhaul in terms of the too high number of available alchemy recipes and needed resources to craft these sorts of items. With this update the number of alchemy resources has been reduced by about two thirds and existing recipes have been adjusted accordingly. This will make crafting for alchemists much more enjoyable and allows this profession to focus on crafting specific items and potions as an unnecessary high number of different recipes and resources made it hard to actually find what was needed.

In addition all other trade-skill resources have had their chance to drop increased which should result in players being able to gather the resources needed for recipes much easier.

Combat Updates

There are quite a few significant adjustments to the combat system for this update and we wanted to give a sneak preview of some of the significant changes here.

Firstly the way how crowd control and immunities work has been adjusted. This change now will cause players to break stuns, fears, roots, snares and charms when they have lost a certain amount of health. This should give players a fair chance to withstand these spells and fight back.

We are in this patch making some changes to combos which will affect melee and ranged classes. The background for this is split in two; first we saw a problem where the longest combos generated damage spikes that were too big. This is due to the combo length being the most important factor in defining the damage of the combo. Players had also taken to firing the first stages of their combos ‘into thin air’ to better land a big blow at the end. For the longest combos this strategy would deal a lot of damage - even though the majority of the strikes of the combo did not land on the target. This just didn’t feel quite right, and we felt that we needed to adjust the system to provide the right reward for executing your combos effectively, while also ensuring they aren’t cumbersome to pull in PVP.

This patch will fix these two issues by changing, across the board, lots of combos to have fewer steps. As they will take shorter time to execute, and then deal less damage, the DPS should not be significantly different. The damage you deal should merely be distributed more evenly throughout battle than before. The second change we are making is to introduce a penalty when you miss with your directional combo strikes. This penalty will increase with the number of missed strikes the following way: If you miss one strike, you get a 5% damage penalty. For each additional strike you miss, you will get another 10% penalty on the finishing blow. As an example, if you have a four-step combo (including your finishing blow) and you miss with two strikes, you will get a total of 15% damage penalty on your finishing blow.

We have also received feedback that too many combos were too long to perform, where players felt that hitting directional keys was dominating the game-play more than it should. Reducing the number of steps on the longer combos should hopefully rectify this feeling.

Obviously this move does affect the potential damage players do, and given that we also wanted to start addressing the effectiveness of healing in combat. We approached this by giving some classes utilities to make the healing of others less efficient. As a result, the Ranger, the Demonologist and the Herald of Xotli have all received healing debuff abilities. This is obviously an area that we will track closely and if additional changes are required it will be an area that continues to get tweaks and adjustments.

GUI Adjustments and Additions

Additional possibilities for raid leaders to add and move members from different raid teams and also added more versions to display more detailed information about the team members to show different bars as well as debuffs will be coming with the next udpate. And this is not all! Many other changes and improvements to the GUI are added and we also will continue to bring such adjustments in future updates.

Wrapping up!

In addition to the content highlighted above this update brings also brings many more changes on various other topics like for example, massive PVP sieges, mounts, quests, raid encounters, items and tradeposts –to mention just some of them.
Kommentar: Nun hier sieht man bereits die erste Erfolge des neuen Game Director!. Das Mördersystem kommt endlich und das Kampfsystem wird verbessert! Was gibt es besseres?.
Vorallem wird nun endlich das Questloch (ca lvl. 50-60) gefüllt mit einem neuen Quest Gebiet. Das gute daran ist das Funcom die Tipps der Community zu Herzen genommen hat. Also ich mag den Game Director immer mehr

/discuss



Jensi is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 102
Join Date: Mar 2006
Posts: 3,067
Received Thanks: 1,778
Das PvP-Update Teil 2:

Quote:
Craig Morrison kündigte an, dass wir uns seit Dienstag in der letzten Testphase für den zweiten Teil des PVP-Updates befinden. Zwar stellt dies, wie wir im anderen Thread schon beschrieben haben, keine endgültige Deadline für uns da, wir rechnen mit dem Update allerdings in den nächsten zwei Wochen. Freut euch also mit uns auf ein noch einzigartigeres PVP-System.


Jensi is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[ZSZC] update preview 3, new pots
_____________ General Items _____________ Pots To improve the pvp and gaming system, we new added HP, MP and Vigor Pots...
24 Replies - SRO PServer - Discussions / Questions
[ZSZC] update preview 2, new mounts
Horses *Will be available in Stable shop Silverclad horse (lv 75, 13m) http://i25.tinypic.com/wr12yp.jpg http://i25.tinypic.com/28jbl8o.jpg...
62 Replies - SRO PServer - Discussions / Questions
Das nächste gebiet das kommen wird. Vorschau
Tjaja rückruf auf cooldown, dank wachen keine möglichkeit zurück und dann begann das klettern, über berg und hügel. Wo ich dann einige sehr...
1 Replies - General Gaming Discussion



All times are GMT +1. The time now is 18:02.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.