Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Shooter > WarRock
You last visited: Today at 13:39

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[BRIEF von Gewinn24] Help ![PLAYSPAN]

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2010
Posts: 118
Received Thanks: 5
dummheit kennt keine grenzen xD
eine e-mail mit seinen eigenen vor und nachnamen xDD
der hat es nicht anderes verdient hahaha sry aber ist so
ahja ich hatte auch gehört das man wenn man unter 16 jahren ist nichts bezahlen muss bin
mir aber nicht sicher



StageSixx is offline  
Old   #32
 
elite*gold: 2
Join Date: Jul 2010
Posts: 1,606
Received Thanks: 583
Quote:
Originally Posted by StageSixx View Post
ahja ich hatte auch gehört das man wenn man unter 16 jahren ist nichts bezahlen muss bin
mir aber nicht sicher
Die Eltern aber.


Benny^ is offline  
Old   #33
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 4,678
Received Thanks: 5,208
Seine Daten im Internet preiszugeben ist in etwa so intelligent wie sich nackt, in nem russischem Knast, mit nem roten Schild das die Aufschrift "Rosettenkönig" trägt hinzustellen und dabei noch zu grinsen ..

....


Muss man zu sowas noch was sagen, btw ihr müsst beide nicht zahlen .. von 7 bis 18 seit ihr eingeschränkt Geschäftsfähig, das heisst eure Eltern / Erziehungsberechtigen müssen jeden Handel/Geschäft das ihr abschliesst, befürworten. Ansonsten ist das ganze von vornerein nicht gültig ..

Allerdings würd ich dir erstmal Hausarrest geben wenn ich dein Vater wäre .
Angeldust™ is offline  
Thanks
2 Users
Old   #34
 
elite*gold: 11
Join Date: Sep 2010
Posts: 327
Received Thanks: 34
Ja und? Er ist nicht geschäftsfähig. Aber wer was am Ende am Computer macht ist egal, verantwortlich ist immer der, dem die Verbindung gehört. Und das sind in diesem fall die Eltern und die sind geschäftsfähig (ich glaube nicht, dass er die Internet-Kosten bezahlt).


Hummeldumm is offline  
Old   #35
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 733
Received Thanks: 69
1. ist das Urkundenfälschung was dein Freund da gemacht hat & weil er 14 ist, ist er strafmündig und könnte eine Anzeige bekommen wenn der Andere ihn anzeigt.
2. ist das wahrscheinlich eine unprofessionelle Seite (hab mir die jetzt nicht angeguckt, ich spekuliere einfach ) und deswegen würde ich die Zahlungsaufforderung erstmal nicht beachten & warten.
Wenn dann eine Mahnung kommt würde ich mich mal genauer über die Seite informieren & besonders die AGB durchlesen.
Wenn du kein "Schlupfloch" findest & die auf die Zahlung bestehen muss dein Freund wohl oder übel bezhalen.

Aber wer weiss, vielleicht gewinnt er ja was tolles.
Haans is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 61
Join Date: May 2010
Posts: 1,220
Received Thanks: 296
Lol... ey...
Ich hab mir jetzt die Zeit genommen und alles durch gelesen... !

Er hat vor das nicht zu zahlen ( 60€ , 1 Mahnung ).
Naja danke euch trotzdem.
Ich werde es ihm ausrichten was ihr so ca. geschrieben habt.
Er selber hat ja kein Internet mehr zur Zeit
GeeUnit23 is offline  
Thanks
1 User
Old   #37
 
elite*gold: 9
Join Date: Jan 2010
Posts: 257
Received Thanks: 31
Quote:
Originally Posted by #мσяιтz View Post
Naja er muss Wahrscheinlich Bezahlen die von Playspan können ja auch IPs Checken!
Ist Rechtlich nicht erlaubt.

Quote:
Einem Auskunftsgesuch der Staatsanwaltschaft ist dann nachzukommen, wenn dieses im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens über eine schwere Straftat im Sinne von § 100a Abs. 2 StPO erfolgt[1]. Die Speicherung von IP-Adressen zu anderen Zwecken (z. B. beim Besuch einer Internetseite, etwa in einer Logdatei) ist jedoch rechtlich völlig ungeklärt. So erklärte das Amtsgericht Berlin im März 2007 IP-Adressen zu personenbezogenen Daten im Sinne von § 3 BDSG[2][3], somit wäre ihre Speicherung nicht zulässig. Das Amtsgericht München entschied jedoch Ende September 2008, dass IP-Adressen nicht als personenbezogene Daten zu werten sind[4], somit wäre ihre Speicherung grundsätzlich zulässig. Das Gericht knüpfte dies jedoch an einige Vorgaben. So hängt die Zulässigkeit der Speicherung von den Möglichkeiten desjenigen ab, der die Daten speichert. Hat er prinzipiell die Möglichkeit, eine Person anhand ihrer IP-Adresse zu identifizieren (etwa anhand eines personalisierten Benutzerkontos), so ist die automatische Speicherung nicht zulässig. In diesem Fall ist dies nur erlaubt, wenn der Benutzer seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat.
quelle @ Wikipedia


Da sheißt weiter geben an 3 Personen ist es untersagt die ip ohne anfoderung der staatsanwaltschaft zu geben. Auser du hast ein vertrag abgeschlossen wo drinne steht das sie dazu verlaubt sind dein ip zu verkaufen.
maiers is offline  
Old   #38
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,782
Wie kann man nur so wenig Ahnung haben und dann trz noch die Dreistigkeit besitzen, dann auch noch zu posten? Ich meine wenn man nicht den blassesten Schmimmer vom Thema hat, sollte man doch lieber ruhig sein.
Zur Topic:
Mit 14 bist du rechtlich noch nicht in der Lage einen Kaufvertrag abzuschließen. Daher musst du bzw. dein Freund auch nichts bezahlen. Dennoch darf er nicht einfach Daten von Bekannten im Internet als seine eigene angeben. Das nennt man Identitätsklau und sowas ist strafbar. () Aufgrund eures jungen Alters werden höchsten erzieherische Maßnahmen in Betracht gezogen werden. Es ist vor allem wichtig das ihr mit euren Eltern drüber sprecht. Briefe oder Mails des Gläubigers könnt ihr getrost ignorieren.
theitfan1337 is offline  
Thanks
1 User
Old   #39
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 521
Received Thanks: 119
Quote:
Originally Posted by Benny^ View Post
Die Eltern aber.
stimmt nicht sie könne es für ihn zahlen müssen aber nicht er müsste es abzahlen !!!ABER!!! beide müssen nichts zahlen da

1. er unter 18 ist und kein Vertrag abschließen darf

2. Ganz wichtig sein kumpel aus der klasse darf nicht zurück schreiben
da sie sonst wissen das es die adresse wirklich gibt einfach abwarten es wird ne mahnung kommen die bringt den geschäft aber nichts!!
sie können nichts machen da beide unter 18 sind und kein vertrag abschließen darf

und da es eh nur ne abzocke ist dürfen sie des geld nicht einfordern

Fazit einfach nicht drauf antworten!!! Sie können rechtlich nichts einleiten....

Einzige ist das er wie der Vorposter schon geschrieben hat ne Anzeige kriegen kann wegen Indentitätsklau bringt denen aber nichts weil er nichts
FreeSunnY is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,782
Quote:
Originally Posted by FreeSunnY View Post
Einzige ist das er wie der Vorposter schon geschrieben hat ne Anzeige kriegen kann wegen Indentitätsklau bringt denen aber nichts weil er nichts
1. Kann man wegen Identitätsklau niemanden anzeigen, wenn schon dann wegen Verletzung der Namensrechte und
2. hat er hat nicht dem Gläubiger die Identität geklaut sondern seinem Klassenkameraden.
theitfan1337 is offline  
Old   #41
 
elite*gold: 11
Join Date: Sep 2010
Posts: 327
Received Thanks: 34
Und wie will er nachweisen bzw. seine Eltern, dass er das wahr und nicht jn. anderes? Er ist ja sicherlich nicht der einzige, der den Internet-Anschluss nutzt.
Hummeldumm is offline  
Old   #42
 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2009
Posts: 1,527
Received Thanks: 1,597
Quote:
Originally Posted by Haans View Post
1. ist das Urkundenfälschung was dein Freund da gemacht hat & weil er 14 ist, ist er strafmündig und könnte eine Anzeige bekommen wenn der Andere ihn anzeigt.
2. ist das wahrscheinlich eine unprofessionelle Seite (hab mir die jetzt nicht angeguckt, ich spekuliere einfach ) und deswegen würde ich die Zahlungsaufforderung erstmal nicht beachten & warten.
Wenn dann eine Mahnung kommt würde ich mich mal genauer über die Seite informieren & besonders die AGB durchlesen.
Wenn du kein "Schlupfloch" findest & die auf die Zahlung bestehen muss dein Freund wohl oder übel bezhalen.

Aber wer weiss, vielleicht gewinnt er ja was tolles.


Urkundenfälschung? Woran erkennst du das? Dir sollte vorher klar sein, was eine Urkunde ist und dashier ist definitiv keine Urkunde.
Im übrigen ist der Vertrag von vornherein schwebend unwirksam. Der Kaufvertrag kommt nicht zustande.

Ich würde an deiner Stelle eine Email schicken und denen das erklären und die noch etwas ärgern, dass die dir einen können :-)
Fiiine is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 61
Join Date: May 2010
Posts: 1,220
Received Thanks: 296
Ich glaub die würde ich nicht zu doll ärgern falls es doch echt ist ... &nd kein FAKe...


GeeUnit23 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
10% playspan discount code + Playspan Trick
Hier hab ich einen code für die ,die ihr premium usw. über playspan holen .Manche kennen den vllcht aber denen die das noch nicht wissen kann es...
24 Replies - WarRock Hacks, Bots, Cheats & Exploits
PlayspaN
Kennt hier jemand den Coupon Code mit dem man einkauft Wo rechts daneben Apply steht !!?!?!?!?!?!?!?!?:confused::confused:
7 Replies - CrossFire



All times are GMT +2. The time now is 13:39.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.