Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 21:54

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Battlefield 3: Aftermath - Map "Epicenter" vorgestellt

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 1264
Join Date: Mar 2012
Posts: 2,594
Received Thanks: 1,852
Battlefield 3: Aftermath - Map "Epicenter" vorgestellt

In dem neuen DLC von Battlefield 3 "Aftermath" wird die Map "Epicenter" beinhaltet sein. Vor einigen Tagen stellte uns DICE diese neue Map im Flythrough vor (Video unten).



Vor genau 2 Tagen veröffentlichte DICE ein offizielles Video, wo uns der uns der Level Artist Pontus Ryman durch die neue, im DLC Aftermath erscheinenden zerstörte Map führt. Wenn ihr den Singelplayer gespielt habt werdet ihr vielleicht merken, dass die Map auf eine Mission zurück zu führen ist; Ihr kämpft irgendwo in Iran als plötzlich ein Erdbeben Gebäude umstürzen lässt und Straßen aufreist. Der Level Designer sagte, er wolle weitere Erschütterungen und ein Dynamischen Tag - und Nachtwechsel einbauen. "Ich wollte mit Epicenter etwas sehr Spezifisches schaffen. Die Karte Epicenter wird sich von allen anderen Battlefield-3-Karten unterscheiden." Weiter sagte er: "Die Zerstörung, welche durch Waffen erreicht wird, unterscheidet sich signifikant von der Zerstörung durch Erdbeben. Während einem Erdbeben stürzen Gebäude ein, in den Straßen bilden sich Risse. Die Luft wird zusätzlich von einer Menge Staub verschmutzt, die die Sicht erschweren. Die Beben kündigen sich mit einem tosenden Lärm an, der von Alarmanlagen und bellenden Hunden begleitet wird, kurz bevor die Erschütterung den Staub von den Gebäuden rieseln lässt. "

Wow - was uns da gesagt wird hört sich sehr Spannend an. Dennoch sind laut Ryman "nicht nur die Effekte optischer Natur" zu bestaunen, als Soldat müssen wir uns bei einem Nachbeben auch entscheiden: kämpfen wir weiter und werden wir vielleicht durch umstürzende Objekte getroffen oder suchen wir provisorischen Schutz, beispielsweise in Rohren, Aufzügen oder in aufgerissenen Straßen. Sogar der Schutt bei einem Beben kann einer Truppe manchmal behilflich sein. So kann man Gebiete, die man davor nicht betreten konnte nun betreten dank einer "provisorischen Schutt-Treppe".

"An Aftermath zu arbeiten, war ein unglaublicher Spaß und eine große Herausforderung zugleich. Ich denke, wir haben etwas Neues, Einzigartiges geschaffen. Ich kann es kaum erwarten, was Spieler von dem vierten DLC halten werden," sagt Pontus Ryman weiter. Das DLC "Aftermath" wird ab
27. November für Premiumspieler der PS 3 zu spielen sein, die PC und XBOX Premiumspieler müssen dennoch leider bis zum 4. Dezember warten.

Normale Playstationspieler müssen bis zum 11 Dezember warten, PC und XBOX Spieler müssen wieder länger warten, denn sie können erst ab dem 18 Dezember in den Genuss der neuen Map kommen. Insgesamt sollen es 4 neue Maps werden. Für alle Nicht-Premiumspieler kostet der Spaß 14,99€
Attached Thumbnails
Battlefield 3: Aftermath - Map "Epicenter" vorgestellt-battlefield_3_-_aftermath_-_epicenter_4_121018113703.jpg  



Darius' is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 21:54.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.