Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 06:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Anonymous will Internet abschalten

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 38
The Black Market: 240/0/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 5,987
Received Thanks: 981
Anonymous will Internet abschalten

Quote:
Im Internet ist eine Mitteilung aufgetaucht, die im Namen der Hackergruppe Anonymous verfasst wurde und in der die "Operation Global Blackout" angedroht wird. Im Rahmen dieser Operation will die Hackergruppe am 31. März das gesamte Internet abschalten. Damit, so heißt es in der Mitteilung, wolle man gegen das US-Gesetzesvorhaben SOPA, gegen die Wallstreet, gegen "unverantwortliche Anführer" und Bänker protestieren, die die Welt "egoistisch" ausnutzen.

In der Ankündigung werden anschließend alle 13 Root-DNS-Server aufgelistet, die angegriffen werden sollen, um die Abschaltung zu erzwingen. Dabei sollen konkret folgende Root-DNS-Server angegriffen werden:

198.41.0.4
192.228.79.201
192.33.4.12
128.8.10.90
192.203.230.10
192.5.5.241
192.112.36.4
128.63.2.53
192.36.148.17
192.58.128.30
193.0.14.129
199.7.83.42
202.12.27.33

Bei 198.41.0.4 handelt es sich beispielsweise um von VeriSign betriebene Root-Server, die auch in Frankfurt stehen. Eine Auflistung aller Root-DNS-Server finden Sie auf .

Ein erfolgreicher Angriff auf alle Root-DNS-Server hätte zufolge, dass nach einer Eingabe einer URL diese nicht mehr in eine IP-Adresse umgewandelt werden könnte. Der Aufruf von wäre damit nicht möglich, sondern die Anwender müssten die IP-Adresse der Website kennen und diese im Brower eingeben. Im Falle von PCWELT.de müsste in der Adresszeile also 62.146.91.230 eingegeben werden. Da die Mehrheit der Internet-Nutzer im Internet über URLs surft, wäre damit praktisch durch den Angriff auf das Herz des Internets das gesamte Internet lahm gelegt.

Bleibt letztendlich die Frage, ob die Drohung ernst gemeint ist oder ob es sich - der genannte Termin 31. März wäre ein Hinweis - um einen verfrühten April-Scherz handelt. Auch Anonymous weiß, dass das Internet in vielen Ländern die einzige Möglichkeit für die Bevölkerung ist, frei miteinander zu kommunizieren. Ein derartiger Angriff auf die freie Meinungsäußerung wäre eher untypisch für Anonymous.

Zuletzt erfolgte im Jahr 2007 ein großangelegter Angriff auf die Root-DNS-Server. Damals wurden 2 der insgesamt 13 Root-DNS-Server angegriffen. Zu spürbaren Problemen bei der Erreichbarkeit von Web-Servern und Internet-Diensten kam es damals aufgrund des Angriffs nicht, weil die restlichen Root-DNS-Server die Arbeit übernahmen.

Die Root-DNS-Server sind nicht zuletzt auch für die Verarbeitung riesiger Anfrage-Mengen konzipiert. Dadurch stellt sich die Frage, ob ein solcher Angriff auf alle Root-DNS-Server überhaupt mittels eine DOS-Attacke möglich ist. Theoretisch könnte eine große Mehrheit der Root-DNS-Server gleichzeitig ausfallen, ohne dass es die Internet-Surfer mitkriegen. Bei einem gleichzeitigen Ausfall aller Root-DNS-Server könnte zumindest das von Internet-Providern genutzte DNS-Caching zur Beschleunigung der DNS-Anfragen für eine Milderung der Probleme sorgen.
Quelle:



clanstark is offline  
Thanks
2 Users
Old   #2
 
elite*gold: 25
Join Date: Sep 2011
Posts: 5,537
Received Thanks: 1,264
Schnell alle IP´s meiner Meistbesuchtesten Websites aufschreiben

Edit:
epvp ist leider darunter nicht erreichbar :P


IchVerabschiedeMich is offline  
Old   #3

 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2012
Posts: 8,683
Received Thanks: 6,284
Wenn Anonymous das wirklich veranstalten will, werde ich am 31. März hier sitzen und mir heftig einen ablachen. xD
Shiinya is offline  
Thanks
1 User
Old   #4
 
elite*gold: 23
Join Date: Nov 2010
Posts: 12,928
Received Thanks: 1,435
Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen .....


Sagmal wenn die das so groß ankündigen können die sich dagegen dann nicht schützen ? o.O


KamikazeOli is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2008
Posts: 114
Received Thanks: 14
Die könnten vllt Systeme aufsetzten um keine Antwort an Flooder zu senden... aber mehr auch nicht.
Auch wenn der Server dann keine Antwort sendet wird die Brandweite zu diesen Servern großteils besetzt (je nach Anzahl der Angreifer).
xXxDarkheroxXx is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 38
The Black Market: 240/0/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 5,987
Received Thanks: 981
Anonymous sind keine Kinder. Die werden sich von ein paar Schutzsystemen nicht aufhalten lassen; man hat ja gesehen, was in der Vergangenheit alles passiert ist.

Finde es von meiner Seite her aus jedoch gut, dass die sich für uns einsetzen. Immerhin will ja keiner von uns diesen ACTA-Mist.

lg
clanstark is offline  
Thanks
3 Users
Old   #7
 
elite*gold: 0
The Black Market: 107/0/0
Join Date: Mar 2010
Posts: 3,915
Received Thanks: 312
Anonymous kann alles, sie müssen es nur wollen!
.xSpecial™ is offline  
Thanks
5 Users
Old   #8
 
elite*gold: 87
Join Date: Nov 2010
Posts: 931
Received Thanks: 40
Vernünftig Vllt reagiert die Welt dann auch mal und schaltet ACTA usw. ab.
neils2161 is offline  
Thanks
2 Users
Old   #9
 
elite*gold: 3
Join Date: Aug 2009
Posts: 2,851
Received Thanks: 1,108
Wenn ich das richtig verstanden habe braucht man doch zum "DDOS" Internet oder?

Wie will er den falls es so ist das internet lahmlegen? er muss ja auch irgendwo internet herbekomm und wenn er das lahmlegt hatt er doch selbst keines mehr? und kann somit das internet nicht lahmlegen? kann mir das mal bitte wer genauer Erklären ich bin gerad ein wenig verwirrt. xD
.Devil™ is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,520
Received Thanks: 284
die urls sind nicht mehr errreichbar heißt du gibts zb. google.de ein und es kommt eine fehlermeldung. Wenn du die ip Adresse der Website hast muste sie oben eingeben dann kommste nur auf die bestimmte website.

Wer Nachrichten von FBI etc bekommt schaft es sicher locker so ein paar server "Anzugreifen"..
Sumii is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 23
Join Date: Nov 2010
Posts: 12,928
Received Thanks: 1,435
Ja aber damit schaden die uns ja auch weil wir können ja dann nicht ins Internet .....
KamikazeOli is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 5
Join Date: Jun 2011
Posts: 1,455
Received Thanks: 554
Ich persönlich wäre stolz darauf, wenn Anonymous das durchsetzen würde/könnte, um mal ein paar Akzente zu setzen.
Dann verzichte ich den Tag auch gerne auf's virtuelle Surfen
exi° is offline  
Thanks
1 User
Old   #13
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,788
Received Thanks: 12,050
Ein Kollektiv welches nur im Internet exisitieren kann und sich selbst die Grundlage nehmen möchte? Ich glaube nicht - ganz abgesehen davon das sie das ohnehin nicht schaffen würden.

Hoax
Kazaaa is offline  
Thanks
3 Users
Old   #14
 
elite*gold: 23
Join Date: Nov 2010
Posts: 12,928
Received Thanks: 1,435
aber wenn die das durchsetzen könnten wir eig. noch onspiele an der PS3/xbox/ PC?
KamikazeOli is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 5
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,636
Received Thanks: 479
Wieder so ein Müll- sowieso nicht. Genau das gleiche wie bei FB. Solangsam nervts einfach nurnoch.


Gount is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Anonymous legt sich mit Drogen-Kartell an - ein Mitglied von Anonymous gekidnappt
Anonymous legt sich mit Drogen-Kartell in Mexiko an Anonymous droht einem der gefährlichsten Drogenkartelle der Welt: "Los Zetas" sollen ein...
7 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 06:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.