Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Technical Support
You last visited: Today at 06:17

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Frage zum D-Lan (Powerlan)

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 60
Received Thanks: 6
Frage zum D-Lan (Powerlan)

Hallo,
ich habe mich schon an mehreren Ecken und Enden über das sogenannte Powerlan informiert, bin aber noch nicht richtig zu einem Ergebniss gekommen, ob ich's mir zulegen soll, oder nicht.
Die Funktionsweise dieses Gerätes, ist mir zuweil noch nicht ganz klar.

Wird das Gerät, nur mit einem Kabel, vom PC zur Steckdose angeschlossen?

Ist das Gerät darauf angewiesen, dass der Router (bei mir Speedport W701V) an ist, oder kann dieser auch komplett ausgeschaltet sein?

MfG



DevilDmG is offline  
Old 08/17/2010, 19:54   #2
 
elite*gold: 30
Join Date: Jun 2009
Posts: 227
Received Thanks: 48
Hallo DevilDmG!

Das ist im Grunde genommen ganz einfach mit den Powerlan Adaptern.


[Geschwindigkeit]
Je nachdem, was für eine Netzwerkgeschwindigkeit von deinem Router, deinem PC und von den Adapter unterstützt werden, können die Daten schnell/langsam verschickt werden.
Das heißt:

Router unterstützt bspw. 1 Gigabit Lan
PC unterstützt bspw. 100 MBit
D-Lan unterstützt bspw. 200 MBit

Somit kann dein Netzwerk nur Daten mit einer Geschwindigkeit von 100MBit/s austauschen. Hier gilt also: "Die Kette ist so stark, wie ihr schwächstes Glied."


[Netzwerkaufbau]


Wie hier schön zu sehen ist, hast du mit deiner Aussage bezüglich des Lankabels und dem Adapter recht.

Ein Adapter wird per Ethernetkabel an den Router angeschlossen und in eine Steckdose (Nicht in eine Steckdosenleiste) gesteckt.

Der nächste Adapter, bswp. in einem anderen Raum, wird wieder per Kabel mit dem PC verbunden und dann in die Steckdose gesteckt. Wie das dann genau mit dem Stromnetz und den Paketen vom PC/Router funktioniert, muss man meiner Meinung nach nicht unbedingt wissen. Aber wichtig ist es zu wissen, dass wenn zwei Adapter auf verschiedenen Phasen des Stromnetzes liegen, es zu Problemen kommen kann. (z.B. Datenverlust/-müll)


[Router an/aus?]
Zu der Frage ob der Router eingeschaltet sein muss um in´s Internet zu gelangen erübrigt sich eigentlich schon, da es im Grunde genommen nichts anderes ist, als wenn du dein Lankabel durch die Wand verlegen würdest. (Um es mal bildlich darzustellen)
Der Router heißt Router, weil er die Daten weiterleitet. Die D-Link Adapter sind Adapter und ersetzen keinen Router.
Nur um es nochmal klar zu stellen: Ja, der Router muss eingeschaltet sein, sonst keine Internetverbindung.


[Zulegen ja/nein?]
Meiner meinung nach lohnt es sich, denn die Geschwindigkeit bleibt ja eigentlich die gleiche. Das, was die Sache so interessant macht ist, dass man kein Kabel mehr quer durch die Wohnung gelegt hat.
Es kann aber sein, dass du Probleme mit den Datenübetragungen bekommst, wenn die Adapter auf verschiedenen Phasen liegen oder viele Geräte auf einer Phase eingeschaltet sind.

Wenn du nun überzeugt bist, dass du dir die Adapter zulegen möchtest, möchte ich dir noch einen Rat geben: Meine Freundin hat vor kurzem ein neues Haus bezogen und verbindet ihren PC und den Router auch mit den D-Link Adaptern. Leider ist es so, dass die beiden auf verschieden Phasen liegen und ziemlich oft die Verbindung weg geht. Erst nach mehrerem rumstecken und sich neu finden wird eine neue Verbindung aufgebaut. Ich habe hier bei mir Adapter von NetGear auch auf zwei verschiedenen Phasen und es funktioniert super. Das selbe bei ihr: Wenn sie meine Adapter verwendet, funktioniert es einwand frei. (Zu dem sind die Adapter von NetGear günstiger)
(Diese jene habe ich )

Ich hoffe ich konnte dir helfen,


TheoRettisch is offline  
Thanks
1 User
Old 01/04/2011, 21:19   #3
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2009
Posts: 329
Received Thanks: 35
therottisch ähhmm.... also bei mir ist es so das ich jetzt ein übertragungs rate von 100 Mbits habe obwohl mein router nur 54 übertragen kann aber mein computer und mein d-lan mindestes 200 Mbits übertragen können warum ist des so?
01rausch is offline  
Reply



« ASUS NB - CCC öffnet sich nicht | Große Bitte »



All times are GMT +1. The time now is 06:17.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.