Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Off Topic
You last visited: Today at 08:57

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


doppelte Proxy's?

Discussion on doppelte Proxy's? within the Off Topic forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 2,073
Received Thanks: 601
doppelte Proxy's?

Hallo,

Ich habe mal gehört das man, wenn man einen doppelten Proxy mit hoher anonymität (keine Logfiles) benutzt 100% anonym surfen kann? Wie soll man das denn anstellen? Funktioniert es wirklich bzw. was bringt es genau wenn man mit doppelten Proxys surft? Wie stelle ich ein das man mit tools wir Proxifier usw. doppelt connecten kann?


Viele Grüße,
Meroc



♥ .Meroc' ♥ is offline  
Old 03/18/2012, 15:24   #2
 
elite*gold: 25
Join Date: Mar 2010
Posts: 2,463
Received Thanks: 1,646
Proxys helfen dir überhaupt nicht, selbst wenn sie nonlogging sind.
Denn der Traffic wird dabei nicht verschlüsselt und kann deshalb jederzeit mitgeschnitten werden.
Am sichersten wäre wohl ein Notebook, dass du im Ausland gekauft hast, ohne deinen Personalausweis vorzuzeigen, dann eine unregistrierte Sim-Karte und einen Surfstick.
Die SIM aktivierst du am besten >100km von dir weg in einem Internetcafe ohne Überwachungskameras (mit Fake Daten versteht sich).
Dann stellst du dein System auf Englisch ein, am besten Windows 7 HP oder WinXP, aber am besten nicht im Laden oder im Internet gekauft (oder ganz weit weg).
Anschließend kaufst du dir z.B. bei Perfect-Privacy einen VPN (am besten mit PSC und auch im Inet Cafe). Dann mit der Software "OpenVPN" auf den PP Server "moscow" verbinden und darüber dann noch ein Paket bei ivacy kaufen. Dann wählst du einen x-beliebigen server dort aus und verbindest dich mit diesem über eine SSH Verbindung.
Anschließend startest du Proxifier und trägst dort als Proxy "localhost" und den angebenen Port von ivacy an.
Schlussendlich kaufst du dir noch mit einer anonymen Bezahlmethode einen Server in der Ukraine, Iran, China etc.
Bingo, du hast die 100% erreicht (zumindest online, man weiß ja nicht, ob man irgendwo doch gefilmt wurde).
Am besten dann noch den PC mit Truecrypt "Aes-Twofish-Serpent" verschlüsseln und dabei ein 62 stelliges Passwort nehmen, dass du dir im Kopf gemerkt hast und sonst nirgendwo niedergeschrieben wurde bzw weitergegeben).


Krakato2 is offline  
Thanks
4 Users
Old 03/18/2012, 15:26   #3
 
elite*gold: 8
Join Date: Jun 2009
Posts: 394
Received Thanks: 126
Quote:
Originally Posted by Firstbasher View Post
Proxys helfen dir überhaupt nicht, selbst wenn sie nonlogging sind.
Denn der Traffic wird dabei nicht verschlüsselt und kann deshalb jederzeit mitgeschnitten werden.
Am sichersten wäre wohl ein Notebook, dass du im Ausland gekauft hast, ohne deinen Personalausweis vorzuzeigen, dann eine unregistrierte Sim-Karte und einen Surfstick.
Die SIM aktivierst du am besten >100km von dir weg in einem Internetcafe ohne Überwachungskameras (mit Fake Daten versteht sich).
Dann stellst du dein System auf Englisch ein, am besten Windows 7 HP oder WinXP, aber am besten nicht im Laden oder im Internet gekauft (oder ganz weit weg).
Anschließend kaufst du dir z.B. bei Perfect-Privacy einen VPN (am besten mit PSC und auch im Inet Cafe). Dann mit der Software "OpenVPN" auf den PP Server "moscow" verbinden und darüber dann noch ein Paket bei ivacy kaufen. Dann wählst du einen x-beliebigen server dort aus und verbindest dich mit diesem über eine SSH Verbindung.
Anschließend startest du Proxifier und trägst dort als Proxy "localhost" und den angebenen Port von ivacy an.
Schlussendlich kaufst du dir noch mit einer anonymen Bezahlmethode einen Server in der Ukraine, Iran, China etc.
Bingo, du hast die 100% erreicht (zumindest online, man weiß ja nicht, ob man irgendwo doch gefilmt wurde).
Am besten dann noch den PC mit Truecrypt "Aes-Twofish-Serpent" verschlüsseln und dabei ein 62 stelliges Passwort nehmen, dass du dir im Kopf gemerkt hast und sonst nirgendwo niedergeschrieben wurde bzw weitergegeben).
Holy mother of ***.
johny524 is offline  
Thanks
4 Users
Old 03/18/2012, 15:36   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 4,064
Received Thanks: 734
Quote:
Originally Posted by Firstbasher View Post
Proxys helfen dir überhaupt nicht, selbst wenn sie nonlogging sind.
Denn der Traffic wird dabei nicht verschlüsselt und kann deshalb jederzeit mitgeschnitten werden.
Am sichersten wäre wohl ein Notebook, dass du im Ausland gekauft hast, ohne deinen Personalausweis vorzuzeigen, dann eine unregistrierte Sim-Karte und einen Surfstick.
Die SIM aktivierst du am besten >100km von dir weg in einem Internetcafe ohne Überwachungskameras (mit Fake Daten versteht sich).
Dann stellst du dein System auf Englisch ein, am besten Windows 7 HP oder WinXP, aber am besten nicht im Laden oder im Internet gekauft (oder ganz weit weg).
Anschließend kaufst du dir z.B. bei Perfect-Privacy einen VPN (am besten mit PSC und auch im Inet Cafe). Dann mit der Software "OpenVPN" auf den PP Server "moscow" verbinden und darüber dann noch ein Paket bei ivacy kaufen. Dann wählst du einen x-beliebigen server dort aus und verbindest dich mit diesem über eine SSH Verbindung.
Anschließend startest du Proxifier und trägst dort als Proxy "localhost" und den angebenen Port von ivacy an.
Schlussendlich kaufst du dir noch mit einer anonymen Bezahlmethode einen Server in der Ukraine, Iran, China etc.
Bingo, du hast die 100% erreicht (zumindest online, man weiß ja nicht, ob man irgendwo doch gefilmt wurde).
Am besten dann noch den PC mit Truecrypt "Aes-Twofish-Serpent" verschlüsseln und dabei ein 62 stelliges Passwort nehmen, dass du dir im Kopf gemerkt hast und sonst nirgendwo niedergeschrieben wurde bzw weitergegeben).
mal ausprobieren


lolkenschlol is offline  
Old 03/18/2012, 15:37   #5
 
elite*gold: 25
Join Date: Mar 2010
Posts: 2,463
Received Thanks: 1,646
Quote:
Originally Posted by lolkenschlol View Post
mal ausprobieren
Ich hoff du hast 500-1000€, denn soviel wird dich der Spaß erstmal kosten
Krakato2 is offline  
Old 03/18/2012, 15:40   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 4,064
Received Thanks: 734
Quote:
Originally Posted by Firstbasher View Post
Ich hoff du hast 500-1000€, denn soviel wird dich der Spaß erstmal kosten
ich hab nen alten vajo , könnt ich da n os einfach aus england odr so draufhaun , und dann das ganze ?
lolkenschlol is offline  
Old 03/18/2012, 15:56   #7
 
elite*gold: 25
Join Date: Mar 2010
Posts: 2,463
Received Thanks: 1,646
Quote:
Originally Posted by lolkenschlol View Post
ich hab nen alten vajo , könnt ich da n os einfach aus england odr so draufhaun , und dann das ganze ?
Kannst dir auch ne Windows7 CD in DE kaufen, hauptsache du musst dabei keine Personalien angeben
Aber ich denke, dass so ein alter PC nicht mehr als XP aushält.
Krakato2 is offline  
Old 03/18/2012, 16:05   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 4,064
Received Thanks: 734
Quote:
Originally Posted by Firstbasher View Post
Kannst dir auch ne Windows7 CD in DE kaufen, hauptsache du musst dabei keine Personalien angeben
Aber ich denke, dass so ein alter PC nicht mehr als XP aushält.
naja , sooo alt ist er auch nicht ( hat win7 grad drauf )


lolkenschlol is offline  
Reply



« Coole Luft experimente | Der Luste Gif Bilder Thread zum Totlachen^^ »

Similar Threads
[Guide] How to use proxy's in bots.
12/01/2016 - SRO Guides & Templates - 11 Replies
Hello guys, recently I've been asked questions as to how proxys work and how to configure or use them to open more than 2 clients in isro, due to the new ip limit. I am not aware of any guide in epvp, and this should prove helpful after all. Alright so, first we start by choosing what fits your needs. You can either use free proxys or paid ones. I personally use Proxy Bonanza, but it's really up to you.. I do pay around $6 or $7 a month, for 10 ips, which can login a total amount of 20...
Proxy's
08/17/2011 - SRO Coding Corner - 3 Replies
I am having problems starting client with proxy's, I tried using the EDXSilkroad Proxy but whenever i try to login with it, i get DC. With the SRProxy the client never starts, i can only get to the rectangle box, and it never get to the login screen. It was working last night, but whenever I finally manage to login, it get DC in under 1min, and now, i cant even get to the login screen no more :/ Any help is appreciated.
Conquer Proxy's; How do they work?
07/22/2010 - CO2 Programming - 17 Replies
Hello all you wonderful coders out there, I come to you today with a question. I have really been wanting to make something to contribute to EPVP, and a proxy seems like a hard way to start, but I figure if I take it bit by bit, not only do I think I can do it, but I will also learn a lot along the way. I am requesting a bit about proxy's and how they work, and also some good info on packets. A graphical diagram of how a proxy works would be the best, but textual information also works....
proxy's
10/16/2007 - Conquer Online 2 - 2 Replies
I know proxy's can be unsafe, but I'm not sure exactly how. What I really want to know is, is a proxy only dangerous while it's running? Can i run it and log in with a character that I won't mind losing and then close the proxy and log in on my main, only putting the worthless account (or my whole computer) at risk until I close the proxy?



All times are GMT +2. The time now is 08:57.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 3KeUpz52VCbhmLwuwydqxu6U1xsgbT8YT5
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.