Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 02:33

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

"Pro"-Gaming?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 136
Received Thanks: 34
"Pro"-Gaming?

Tagchen liebe Epvp Community,

ich habe folgendes "Problem", bevor ich es jedoch anspreche möchte ich von vornherein sagen das das nicht zum Witz oder zur Belustigung gemacht wurde, dass ist ein ziemlich ernstes Thema für mich das mich sehr stört.


Schwer wie ich anfangen soll, es ist so, ich bin sehr ehrgeizig in games, ich habe nicht gerade den drang der beste zu sein aber sehr gut abschneiden zählt für mich schon mit. Relativ egal was ich spiele ich lerne schnell und bin besser als die Person die ich kenne, nicht unbedingt jemand unbekanntes auf der Rangliste sondern wirklich jemanden den ich kenne, so war es bis jetzt immer so.

Beispiel :

League of Legends -> Ich hockte Ewigkeiten auf Diamant 5 rum weil mein Freundeskreis sowieso unter mir war, aber als jemand Diamant 3 geschafft hat habe ich ihn auch direkt eingeholt, dann stockt das aber wieder.

Heroes of the storm hat es jetzt schon etwas krasser getroffen, mir wurde das Spiel gezeigt und ich hielt nicht viel von ein neues Moba anzufangen, champs zu lernen usw usw aber ich habs mal versucht. Um den Freundeskreis zu erweitern habe ich mir mal so einen "Clan" angeschaut weil das anscheinend ja ziemlich gut funktioniert und der beste dort war Rang 6, innerhalb 3 Wochen ohne das game zu kennen habe ich ebenfalls rang 6 errungen. Das gleiche mit Shootern und zich anderen Spielen, ich schlag mich eigentlich ziemlich wacker. Das blöde hierbei ist einfach das ich öfters zu hören bekomme ich "Tryharde" und Leute haben "angst" mit mir zu spielen weil sie zu hohe Gegner bekommen und der Spaß flöten geht, und/oder das sie zu schlecht seien mit mir mitzuspielen ( wie wirr das auch klingt ich mache keinen Spaß und witzig finde ich das auch nicht wirklich wenn deine Freunde nicht mehr mit dir spielen wollen) was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

Das ding jetzt ist das ich es gern mal professionell versuchen will aber ich denke das mein Freundeskreis/Umgebung sich anpassen muss damit ich selber einen Ansporn bekomme, weil die sogenannten "randoms" auf der Rangliste interessieren mich nicht so kann ich auch wenig Ehrgeiz aufbauen, und wenn ich ein Leute um mich herum habe die ebenfalls sehr gut sind kann ich mich selber bessern und habe evtl auch mehr Spaß dran "gut" zu sein, zurzeit aber ist das weniger lustig.

Dazu will ich hin zusagen das ich kein wirklicher Toxic gamer bin oder irgendwie sowas in der Art, für mich ist das alles ziemlich casual ( auser die Spielzeit). Ich habs oft versucht mit "höheren" Leuten die aber vom Verhalten her auch sehr aggressiv waren, überheblich usw, Beispiel in Heroes of the Storm von dem Rank 6 Spieler, dass es eine beliebte skillung gibt und ich habe dem Game entsprechend anders geskillt weil die Situation es so verlangt hatte, dadurch wurden mir gleich sachen wie "Das ist falsch, deswegen verlieren wir" an den Kopf geworfen, dennoch haben wir gewonnen . ( Als ich noch klein war, jetzt habe ich ihn ja eingeholt....)

Das andere Problem hierbei ist wenn ich mit freunden darüber rede oder Leuten die ich online kenne ( durch andere games etc) können die wenigsten das nachvollziehen da es immer heißt "Ja ich würde ja auch gut sein wäre da nicht " und oder "Ich bin auf diesem niedrigen Rang weil/aber/hätte ( meine meist gehassten Wörter". Und anschließend denken sie ich mache mich über sie Lustig.
Wenn ich versuche bessere Spieler zu kontaktieren bzw zu erreichen meinen die meisten nur sie hätten casual gespielt und durch Zufall im Public Leute kennengelernt mit denen sie jetzt ein ESL Team gegründet haben, dass hört sich aber leichter an als getan.
Sparringspartner mit dem man sich gegenseitig auf die Spitze pusht.


Den bald kommt ein Game namens Overwatch raus von Blizzard und ich würde liebend gern das mal anspielen und schauen wie sich das Game entwickelt und es mal auf die "professionelle" Schiene wagen

Die Frage jetzt an euch ist, kennt ihr irgendwie communites/clans oder vielleicht jemand von euch ? Der/Die relativ ehrgeizig spielt aber auch alles ziemlich "gelassen"( Oder einfach an sich selbst arbeiten will nach einer Niederlage um besser zu werden ) sieht, ich mein wenn man ausflippt und über andere beschwert/ihre Fehler beachtet macht man selbst umso mehr die man nicht sieht. Einfach das das ganze ernst angegangen wird aber mit Spaß am Spiel den schließlich sollte das ja der ausschlaggebende Grund sein warum man das ganze macht.


Ich hoffe es gibt den/die eine(n) die versteht das ich das ernst meine und mir auch irgendwie weiterhelfen kann.

LG Tros aka Sneaky



Trosx3 is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 6
Received Thanks: 1
Denke der einfachste Weg für dich ist es sich online in jeweiligen Spiel andere Spieler zu kontaktieren. Oder sich mal umschauen ob du Community Webseiten zu jeweiligen Spiel findest. Wenn du dich gut mit den Leuten nach ner Zeit verstehst kannst du denen Vorschlagen ein Team zu bilden um "professioneller" zu Spielen.


Def22Fire is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,902
Received Thanks: 1,119
Quote:
Originally Posted by Def22Fire View Post
Denke der einfachste Weg für dich ist es sich online in jeweiligen Spiel andere Spieler zu kontaktieren. Oder sich mal umschauen ob du Community Webseiten zu jeweiligen Spiel findest. Wenn du dich gut mit den Leuten nach ner Zeit verstehst kannst du denen Vorschlagen ein Team zu bilden um "professioneller" zu Spielen.
^this. Die Foren der Games sind ja nicht ohne Grund da Etabliere dich in die Community und lern die Leute kennen und es ergeben sich Mitspieler auf deinem "Level".
mastermo is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2015
Posts: 293
Received Thanks: 97
Ich hoffe du willst nicht wirklich Profesionell LoL spielen. Die Pros sind alle als Mitarbeiter bei Riot angestellt, kriegen mieses gehalt was in manchen Ländern grad so ans Mindesgehalt rankommt, und du darfst dich NIE über League negativ äußern o.ä sonst haste direkt ne Klage am Hals (Vertraglich so geregelt). Kannste alles Googlen.


EvilMarshmallow is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2014
Posts: 340
Received Thanks: 35
Naja ich meine wenn du dir selbst sagst dass du z.B lol pro spieler werden willst musst du dich ehrlich gesagt selbst durchsetzen und weniger darauf achten was die anderen machen und ab Master/Challenger sollte man sich sicher für ein Team umschauen und da hast du dann die Leute die auch was erreichen wollen, weil ich glaube nicht dass du deine freunde da einfach ohne interesse mit reinziehen kannst. Um dann in grössere teams zu kommen must du logischerweise alleine als spieler hervorstechen.
Arumar is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 131
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,508
Received Thanks: 758
Heroes Rank 6 ist wie LoL Bronze 5 einzusteigen und auf 4 zu kommen... sorry aber dafür benötigt es (leider) 0 Skill.

Klingt für mich eher als ob du denkst du wärst was besseres, such dir einfach Leute auf deinem Level und Spiel so wie es nicht nur für dich, sondern auch für dein Team am besten ist. Skillungen sowie Guides haben ihren Sinn und warum so spielen wie du es für richtig hälst mit einer 20% Winrate wenn es Skillungen gibt die 80%+ haben, und du dich bissl umgewöhnen musst.
#FaiL' is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 10
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,981
Received Thanks: 1,477
Quote:
Originally Posted by EvilMarshmallow View Post
Ich hoffe du willst nicht wirklich Profesionell LoL spielen. Die Pros sind alle als Mitarbeiter bei Riot angestellt, kriegen mieses gehalt was in manchen Ländern grad so ans Mindesgehalt rankommt, und du darfst dich NIE über League negativ äußern o.ä sonst haste direkt ne Klage am Hals (Vertraglich so geregelt). Kannste alles Googlen.
Hast du wirklich Belege für deine Aussagen?
Ich kann dir genaustens sagen, das diese Menschen mehr verdienen als ein ottonormalverbraucher mit durchschnittsabitur. Teilweise sogar mehr als ein arzt. Keiner von denen wäre so blöd, ausbildung, schule, leben alles hinter sich zu lassen, wenn diese laufbahn nicht abgesichert wäre.

Zitat Reginald:
"Last year we earned more then a hearth surgeon in the state of new york would, and this ridiculous cuz were playing games"


.seizure™ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 02:33.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.