Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > General Gaming Discussion
You last visited: Today at 15:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Tutorial: Wie man ein Profi in jedem Free-to-Play Shooter wird

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 14,940
Received Thanks: 11,380
Tutorial: Wie man ein Profi in jedem Free-to-Play Shooter wird

Hallo du, ja, genau du!

Bist du es nicht auch Leid, in jedem F2P-Shooter einfach nur ständig von besseren Spielern überrollt zu werden? Du hast ständig das Gefühl im Itemshop für echtes Geld bessere Waffen kaufen zu müssen? Das muss doch nicht sein!

In diesem Guide werde ich dir erläutern, wie du ganz ohne echtes Geld zu jenen gehören kannst, welche alles überrollen!

Das einzige was du investieren musst, ist Zeit - und davon hast du ja wohl genug


__________________________________________________


In meinem Guide werde ich sämtliche Aspekte erläutern, welche dir helfen, der Beste zu werden. Mein Guide beginnt nun. Ich wünsche dir viel Spass beim lesen und hoffe, dir helfen zu können!

Bitte beachte, dass dieser Guide lediglich meinen Erfahrungen entspricht und von Spieler zu Spieler abweichen kann!

__________________________________________________


Persönliche Vorbereitung

__________________________________________________


Das gute Spielen beginnt schon vor dem PC. Vieles hat Einfluss darauf, ob du gut spielen kannst. Dazu gehören:
  • Stimmung
  • Temperatur
  • PC Tisch
  • Störungsfaktoren


Stimmung: Die Stimmung spielt eine sehr große, wenn nicht sogar die größte Rolle in der persönlichen Vorbereitung. Wer schlecht gelaunt ist, spielt auch schlecht. Wenn man schlecht spielt, ist man noch schlechter gelaunt - es ist ein Teufelskreis.

Deshalb achte darauf, nur zu spielen, wenn du gut gelaunt bist. Solltest du schlecht gelaunt sein, verbringe die Zeit lieber damit, die Ursache für die schlechte Stimmung zu finden und diese aus der Welt zu schaffen!


Temperatur: Was eigentlich von keinem Spieler beachtet wird, ist die Temperatur. Ich beispielsweise spiele schlecht, wenn es zu warm ist, da ich dann einfach nicht klar denken kann. Außerdem ist es sinnvoller bei 30°C draußen mit Freunden ins Freibad zu gehen oder Sport zu treiben, anstatt zu Hause vor dem PC zu sitzen.
Wenn es zu kalt ist, fängt der Körper logischerweise an zu Zittern um Wärme zu produzieren - das hat wiederum negativen Einfluss auf die Handhabung der Maus (aber dazu später mehr)
Die Zimmertemperatur sollte bei 20-25°C liegen, um optimales Spielen zu ermöglichen.


PC Tisch/Stuhl: Euer Stuhl sollte ein Komfortables Sitzgerät sein und nicht eine einfache Sitzgelegenheit (Holzstuhl etc). Ein Bürostuhl mit guter Polsterung und evtl einem Teppich darauf sollte ausreichen. Der Stuhl sollte so hoch ausgerichtet werden, dass du einen angenehmen Blick auf den Bildschirm hast. Ausserdem sollten bei Maus und Tastatur nur die Handgelenke und nicht der komplette Arm aufliegen.

Die Nähe des Stuhls zum Tisch hin sollte so ausgerichtet sein, dass du, wenn du dich auf die Mitte deines Bildschirms konzentrierst, noch die komplette Tastatur im unteren Feld des Auges sehen kannst.

Auf deinem Tisch sollten sich nur folgende Dinge befinden:
  • Tastatur
  • Maus
  • Bildschirm
  • Mousepad

Es ist theorethisch egal, was links(bei Rechtshändern) bzw rechts(bei Linkshändern) von der Tastatur liegt, das kommt dann ganz darauf an, wie ordentlich du bist, bzw was du sonst noch brauchst (Handy, Getränke, Kamera etc)


Störungsfaktoren: Abgesehen von schlechter Stimmung oder der Temperatur gibt es noch weitere Störungsfaktoren, welche deine Leistung im Spiel beeinträchtigen können. Dazu gehören:
  • Alkohol/Drogen/Medikamente
  • Die schreienden Kinder vor der Tür
  • Musik
  • Zu wenig Schlaf
  • Körperliche Verfassung

Punkt 1 sollte klar sein. Jegliche Betäubungsmittel verschlechtern die Reaktionszeit. Es ist somit sinnlos unter Einfluss solcher noch gut spielen zu wollen.

Auch alles was die Konzentration schwächt, wie z.B. die schreienden Kinder vor dem Haus oder Musik aus deinen Kopfhörern ist, wenn möglich abzustellen um optimale Konzentration zu ermöglichen.

Achte außerdem darauf, dass du immer schön ausgeschlafen bist, wenn du anfängst zu spielen.

Die körperl. Verfassung spielt sozusagen die Hauptrolle. Solltest du krank, verletzt oder noch verdreckt vom Arbeiten sein, versuche das erstmal auszukurieren, bzw wasche dich um optimales Spielen zu ermöglichen.


__________________________________________________


Technische Vorbereitung

__________________________________________________


Ohne Technik lässt sich nicht spielen - ist ja fast schon logisch, oder?

Um zu spielen brauchst de folgendes:
  • Computer [Kein Laptop]
  • Bildschirm
  • Tastatur
  • Maus
  • Headset
  • Mousepad
  • Gute Internetleitung


Computer: Dein PC sollte das Spiel, welches du spielen willst komplett ruckelfrei wiedergeben können. Ansonsten wirst du massive Probleme haben, gut spielen zu können. Warum kein Laptop? Ganz einfach: Laptops sind nicht zum Spielen gebaut. Die Grafikkarte ist zu schwach, die Kühlung zu schwach und allgemeint viel zu Kompakt bzw 'Eng' gebaut.

Ich kann jedem nur einen Tower-PC empfehlen, der spielen will.


Bildschirm: Beim Bildschirm ist nichts besonderes zu beachten, bis auf eine möglichst niedrige Reaktionszeit.

Tastatur: Auch bei der Tastatur ist auf nichts besonderes zu achten. Achte darauf, dass alle Tasten leichtgängig sind und funktionieren. Auch auf eine Reinigung hin und wieder solltest du nicht verzichten!

Maus: Die Maus ist eines eurer wichtigsten Instrumente im Spiel - mit ihr kontrollierst de deine Waffe!
Achte darauf, dass die Maus gut in der Hand liegt, sowie gut funktioniert und eine niedrige Reaktionszeit hat.

Teurer heißt zwar nicht unbedingt besser, jedoch sollte an der Maus nicht gespart werden!

Headset: Achte bei deinem Headset darauf, dass es auf eine angenehme Lautstärke eingestellt ist, bei der du das Geschehen gut verfolgen kannst. Schritte usw zu hören, sind der Schlüssel zum Erfolg! Ausserdem sollte es nicht zu schwer sein und einen angenehmen Sitz haben.

Mousepad: Ich empfehle dir unbedingt, ein Mousepad zu benutzen. Damit kann die Maus viel besser den Untergrund erfassen und somit wird eine bessere Reaktionsmöglichkeit ermöglicht. Achte darauf, dass das Mousepad groß genug ist, nicht rutscht und immer schön sauber ist.


__________________________________________________


Vor dem Spiel

__________________________________________________


So, du bist nun persönlich sowie technisch in der Lage zu spielen. Doch bevor es ins Geschehen geht, muss noch Windows abgestimmt werden.

Bevor du dein Spiel startest, solltest du die Funktion aller deiner Komponenten ausprobieren (Maus, Tastatur usw). Ausserdem solltest du alle CPU, RAM und Internet fressenden Programme und Dienste beenden.

Bevor du ins Spiel gehst, kannst du dir außerdem ein paar Videos vom Spiel ansehen, um schonmal halbwegs eine Idee aufzubauen, wie das ganze Spiel abläuft.


__________________________________________________


Im Spiel

__________________________________________________


Du bist nun perfekt gerüstet um endlich loslegen zu dürfen. Gehe in dein Spiel und logge dich ein bzw erstelle dir einen Account.

Viele Spiele bieten einen Trainingsmodus, Trainingsserver oder Lobbies/Räume mit Level Restrictions an - hier lernt ihr zum ersten mal, wie das Spiel richtig funktioniert.

Nach dem ersten kontakt mit dem Spiel, weißt du nun, wie es funktioniert. Ab jetzt musst du nichtsmehr investieren außer Zeit.
  • Waffen/Klassen
  • Spielmodi
  • Maps
  • Gegner
  • Clans/Freunde


Waffen/Klassen: Suche dir anfangs eine Waffe aus, welche dir gut gefällt. In vielen Spielen gibt es Klassen, welche nur eine Waffenart benutzen können (Assault Rifles, SMG's, Snipers). Konzentriere dich vorerst nur auf eine Waffe/Klasse. Lerne wie sie funktioniert. Lerne was du mit der Waffe machen kannst und was nicht (z.B. Dauerfeuer oder Tapfire). Du kannst dir ein paar Videos anschauen, um zu sehen, wie andere Spieler mit der Waffe umgehen. Wenn du das Gefühl hast, mit einer Waffe/Klasse gut umgehen zu können, kannst du die Nächste ausprobieren und dich so Waffe um Waffe, Klasse um Klasse vorarbeiten. Mit neuen Levels werden neue Waffen freigeschaltet, was aber nicht unbedingt bedeuted, dass diese auch besser sind.

Es braucht Zeit um seine Waffe bzw Klasse kennenzulernen und die ganzen Möglichkeiten und Funktionen herauszufinden.

Spielmodi: Die bekanntesten Spielmodi sind Deathmatch(Respawn nach jedem Tod) und Search and Destroy (Eine Bombe muss gelegt werden). Beide Modi haben ihre Vor und Nachteile.

Am Anfang empfehle ich Deathmatch zu spielen um seine Waffe gut kennen zu lernen. Später dann, kann man auf SnD umsteigen. Der Vorteil an SnD ist es, dass man seine Mitspieler beobachten kann - so kann man z.B. von besseren Spielern Laufwege und Taktiken lernen.

Maps: Am Anfang ist es das beste, erstmal eine Map zu studieren. Das heißt beobachten, wie die Gegner laufen, wo sie sich häufig verstecken. Auch solltest du ausprobieren, ob du z.B. irgendwo hochspringen kannst um eine bessere Aussicht zu erhalten, wo du die beste Aussicht hast, an welchen Positionen du am besten Snipern kannst usw.
Versuche einige Laufwege - auch hier gilt: Die Zeit und Übung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Gegner: Versuche anfangs möglichst gegen gleich gute oder bessere Gegner zu spielen. So kannst du dir immer neue Taktiken ausdenken um deine Gegner am besten zu holen. Jeder Spieler hat natürlich seine eigene Art zu spielen, jedoch kann man immer Gemeinsamkeiten in den Laufwegen etc feststellen. So kannst du dir - über die Zeit hinweg - ein paar nahezu perfekte Taktiken für jede Situation bilden. So bist du für jeden Fall bestens gerüstet, wenn der Gegner plötzlich vor dir steht.

Clans/Freunde: Am besten sucht ihr euch einen Clan oder Mitspieler. Solche lassen sich hier auf elitepvpers in der jeweiligen Sektion des Spiels schnell finden. Von diesen kannst de sehr viel lernen. Sie werden dir sehr viel beibringen, sowie dir einige Tipps und Tricks verraten.



Du wirst merken, dass du mit der Zeit schon ein relativ guter Spieler geworden bist. Du kannst nun die meisten Spieler problemlos wegklatschen und hast keine Probleme mehr, mit Spielern die dich am laufenden Band 'Noob' nennen. Um nun zum absoluten Gott zu werden, kannst du nichts mehr tun außer spielen, spielen und noch mehr spielen. Suche dir einen Clan mit sehr guten Spielern. Auch wenn man der beste ist, es gibt immer jemanden, der noch einen Trick kennt, den man noch nicht weiß. So arbeitet man sich über die Zeit hinweg zu einem sehr souveränen Spieler hoch.

Ich gehe mal davon aus, dass man nach ca einem halben Jahr ein 'guter' Spieler sein kann. Nach 2-3 Jahren sollte man jede Map auswendig kennen, sowie sich für jede Situation einen Plan geschmiedet haben.

Da jedes Spiel seine Eigenheiten hat, kann ich dir leider ab hier nichtmehr weiterhelfen. Das wichtigste, was ich in diesem Guide vermitteln wollte, war der grundlegende Weg vom Noob zur Eigenständigkeit.

Ich hoffe du konntest hieraus etwas lernen und wirst es versuchen. Ich wünsche dir Viel Erfolg auf deinem Weg zum Progamer und vielleicht sieht man sich in dem ein oder anderen Spiel ja mal!

lg,
xxfabbelxx

-

Draußen geht schon die Sonne auf - ich nerd >_>



xxfabbelxx is offline  
Thanks
70 Users
Old   #2
 
elite*gold: 0
The Black Market: 116/0/0
Join Date: Feb 2012
Posts: 3,175
Received Thanks: 1,515
Ich kann keine Sonne ersichten
Mit dem Komfortables Sitzgerät hast Du vollkommen Recht, ich habe früher so schlecht gezockt, aber seit dem ich das perfekte zock-sitz Gefühl hab passt das alles
Sehr ausführlich und mit viel Mühe verbunden, wie lange hast Du dafür gebraucht?!


schwuckele is offline  
Thanks
2 Users
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 10,218
Received Thanks: 5,781
Bei dir geht um 4:44 die Sonne auf? LÜGNER :-((( Das mit dem Laptop würde ich so nicht stehen lassen. Natürlich ist ein Tower vom P/L-Verhältnis normalerweise überlegen, aber wer genug Geld investiert, bekommt auch einen Laptop der sogar neuste Spiele auf ordentlichen Einstellungen packt. Für f2p-Shooter sollte es zumindest kein Probleme geben. Mein olles Ding von vor ~2 Jahren packt Crysis 2 auch ziemlich flüssig
Ansonsten gut geschrieben du nQQb ;-)
theitfan1337 is offline  
Old   #4


 
elite*gold: 74
Join Date: Oct 2008
Posts: 616
Received Thanks: 284
Bei mir ist es aber so, dass ich unter Alkoholeinfluss besser treffe als ohne, ich glaube der gleicht dann gewisse Toleranzgrenzen aus xD
Aber ansonsten ein netter Text


Cr4nkSt4r is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 444
Received Thanks: 91
Quote:
Originally Posted by Cr4nkSt4r View Post
Bei mir ist es aber so, dass ich unter Alkoholeinfluss besser treffe als ohne, ich glaube der gleicht dann gewisse Toleranzgrenzen aus xD
Haha, und ich dachte schon, ich wäre der Einzige, dem es so ergeht
Quote:
Tutorial: Wie man ein Profi in jedem Free-to-Play Shooter wird
Ich glaube kaum, dass man durch dein Tutorial Profi in jedem Free-to-Play Shooter wird.

Quote:
Ich kann jedem nur einen Tower-PC empfehlen, der spielen will.
Du sprichst doch von Free-to-Play Shootern, mir ist bis jetzt kein F2P Shooter bekannt, der auf meinem Laptop nicht ruckelfrei funktioniert. Sehe daher auch keinen Nachteil vom ruckelfreien Spielen auf einem Laptop und dem Spielen auf einem PC.


Außerdem solltest du etwas an der Rechtschreibung und Grammatik an deinem Text ändern, ich persönlich finde es schon wichtig, dass man in einem Tutorial nicht solche Fehler wie diesen hier vorfindet:
Quote:
Maus: Die Maus ist eines eurer wichtigsten Instrumente im Spiel - mit ihr kontrollierst de deine Waffe!
Quote:
Ausserdem sollten bei Maus und Tastatur nur die Handgelenke und nicht der komplette Arm aufliegen.
Du meinst auf dem Tisch aufliegen, oder? Falls es so gemeint ist, ich finde es eher, im Gegenteil, viel angenehmer, wenn meine kompletten Arme aufliegen.

Grüße
Ianlol
Woeah is offline  
Old   #6
Sudden Dev
 
elite*gold: 666
Join Date: Apr 2011
Posts: 5,187
Received Thanks: 2,203
Ich denke mal das gilt nicht nur für F2P-Shooter, sondern für jeden weiteren Casual-Firstpersonshooter wie CoD/BF etc.

Man könnte noch sowas wie: Videos/Steam anschauen hinzufügen, je nach Spiel kann man sich so diverse Strategien aneignen.
Syc is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 174
Join Date: Oct 2011
Posts: 2,868
Received Thanks: 166
Sehr viel Mühe gegeben !
Schön und humorvoll geschrieben.
MfG Bretzel
ParanoidBretzel is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 34
Join Date: May 2013
Posts: 1,367
Received Thanks: 166
Mein Tutorial:

-SHooter aussuchen

-Jeden tag ein paar Stunden spielen

- Fertig ist der Pro Gamer
International eSports is offline  
Old   #9


 
elite*gold: 616
The Black Market: 401/0/0
Join Date: Apr 2013
Posts: 20,646
Received Thanks: 863
Ich kann nur in einen Punkt recht geben.
Ich kann nur gut zocken wenn ich wirklich die perfekte Laune für das Spiel habe, Zock ich es paar Tage zuviel und probiere es dann, hab ich kein Bock mehr und muss erst paar Tage ne Pause einlegen. Was immer Hilft, nur Spielen wenn ihr richtig Bockt habt und nicht denkt 'Heute muss ich aber unbedingt Level Up'
Rici is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2009
Posts: 706
Received Thanks: 60
Totaler humbug, a. Kommt es fast nur auf die Zeit die man in dem jeweiligen Spiel investiert an, das andere ist einfach an den Haaren herbeigezogen. Es gibt genug "Pros" in den verschiedensten Spielen die schrottige Rechner besitzten, keine gute internetleitung und und und...voralles hindert ein Laptop jemanden nicht daran gut zu werden.
Wie schon gesagt Zeit und Spaß sind das A und O das andere sind neben faktoren wie das Vorbereiten von Taktiken etc.

MfG IPv4
IPv4 is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 145
The Black Market: 164/0/0
Join Date: Apr 2013
Posts: 7,853
Received Thanks: 1,575
Ich hab seltsamerweise einen rauen Schreibtisch aus Holz, benutze aber kein Mousepad. Meine Maus macht dennoch keine Probleme .

Kriegstn' thanks für die Mühe. Manche Optionen haben mir sogar geholfen
SmittyAintShit is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 35
The Black Market: 149/0/1
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,005
Received Thanks: 358
Von mir bekommst du für deine Mühe auch ein thanks.

Die Optionen helfen sehr gut und ich denke die "Noobs" werden sich über das Tutorial freuen.
Detox™ is offline  
Old   #13



 
elite*gold: 2646
The Black Market: 139/0/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 18,746
Received Thanks: 9,194
Ganz nett
Auch wenn das größtenteils schon bekannt sein sollte, sonst ist man hier im falschen Board
Ares is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2012
Posts: 240
Received Thanks: 23
Total unnötig und es entspricht kaum der Wahrheit.
Zwar kann man durch eine bessere Sitzhaltung, einer besseren Maus und einer besseren Tastatur gut spielen, jedoch gibt es reichlich Leute die selbst bei den besten Vorraussetzungen nicht spielen können.

Das am anfang mit den Waffen, Clan usw. stimmt, sollte allerdings jedem bekannt sein. Trotzdem schätze ich und die anderen deine Arbeit. ^^
{hav0©} is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 14,940
Received Thanks: 11,380
Quote:
Originally Posted by {hav0©} View Post
Total unnötig und es entspricht kaum der Wahrheit.
Zwar kann man durch eine bessere Sitzhaltung, einer besseren Maus und einer besseren Tastatur gut spielen, jedoch gibt es reichlich Leute die selbst bei den besten Vorraussetzungen nicht spielen können.

Das am anfang mit den Waffen, Clan usw. stimmt, sollte allerdings jedem bekannt sein. Trotzdem schätze ich und die anderen deine Arbeit. ^^
Es soll hier ja auch der Schritt vom casual zum professionellen bzw sehr guten Spieler dargestellt werden. Es sind genau diese Feinheiten die im oberen Skill-Bereich noch das letzte rausholen.


xxfabbelxx is offline  
Thanks
1 User
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[S][Free to Play] Zombie Shooter[S]
Heyo , ich suche momentan einen Ego-shooter den man free to play spielen kann. Man sollte es mit meheren Spielern spielen können und es sollten...
1 Replies - Off Topic
suche guten free 2 play shooter
moin ich suche ein guten free2play shooter hatte schon: Combat Arms WarRock arctic Combat crossfire s4 league
12 Replies - General Gaming Discussion
[Released] Free to play Shooter Bullet Run für PC
Der Free to play Shooter Bullet Run wurde gestern released. Ich war schon in der Closed Beta dabei und kann nur sagen das Spiel ist super! Im...
1 Replies - General Gaming Discussion
Tribes Ascend - Free to Play Sci-Fi FPS Shooter (Just Launched)
Hey just getting the exposure out there for a very fun and fast paced game that I started playing a very short while ago. What is Tribes: Ascend?...
0 Replies - General Gaming Discussion



All times are GMT +1. The time now is 15:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.