Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 06:48

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

metin2.de oder P-server ?

Reply
 
Old   #16

 
elite*gold: 60
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,241
Received Thanks: 2,545
Quote:
Originally Posted by Zevion View Post
Ich bevorzuge auch selber die PServer
Du meinst die, bei welchen der Admin sich so lange mit den PSC´s der Kinder glücklich macht bis er der Meinung ist das Mw3 wieder ein besseres Spiel als Metin2 ist und bei besagtem einen Server aufmacht?
Na herzlichen Glückwunsch.
Ich finde P-server auch ziemlich gut. Sie sind mir nur nicht lange genug on. P-server kannst du gut mit nem Schneeballsystem vergleichen. Du musst, als Spieler, etwas Geld reinstecken. Dann enorm viel Leveln und farmen, deinen Account teuer verkaufen. Und in der Zwischenzeit sind 2 Monate vergangen und der Server ist dann hoffentlich noch mindestens eine Woche on damit du deinen Acc auch gewinnbringend verkaufen kannst.

Das nenne ich Zeitverschwendung. Da spiele ich lieber bei Gott nicht Metin2 DE und level mich da hoch, und bekomme dann mit level 105 vielleicht noch ein bisschen Fame von der dortigen, ich nenne es mal ganz ganz vorsichtig "Community", als auf irgend so einem 08/1337 Server gegen das Ablaufdatum seines billig roots anspielen zu müssen.



[uLow]TheCraftingMan is offline  
Thanks
1 User
Old   #17
 
elite*gold: 80
Join Date: May 2012
Posts: 2,515
Received Thanks: 980
Quote:
Originally Posted by TheCraftingMan View Post
Du meinst die, bei welchen der Admin sich so lange mit den PSC´s der Kinder glücklich macht bis er der Meinung ist das Mw3 wieder ein besseres Spiel als Metin2 ist und bei besagtem einen Server aufmacht?
Na herzlichen Glückwunsch.
Ich finde P-server auch ziemlich gut. Sie sind mir nur nicht lange genug on. P-server kannst du gut mit nem Schneeballsystem vergleichen. Du musst, als Spieler, etwas Geld reinstecken. Dann enorm viel Leveln und farmen, deinen Account teuer verkaufen. Und in der Zwischenzeit sind 2 Monate vergangen und der Server ist dann hoffentlich noch mindestens eine Woche on damit du deinen Acc auch gewinnbringend verkaufen kannst.

Das nenne ich Zeitverschwendung. Da spiele ich lieber bei Gott nicht Metin2 DE und level mich da hoch, und bekomme dann mit level 105 vielleicht noch ein bisschen Fame von der dortigen, ich nenne es mal ganz ganz vorsichtig "Community", als auf irgend so einem 08/1337 Server gegen das Ablaufdatum seines billig roots anspielen zu müssen.
Nope, als Spieler muss man kein Geld reinstecken.
Bei P Servern ist ja die Sache, Leute leveln sich da hoch - schleimen sich bei der Community ein und verkaufen den Account weiter, nach einer Woche ist der Server weg - dumm gelaufen. Zumindest kenne ich sehr viele, die das gemacht haben.

Klar, auf DE kannst du auch Geld im Itemshop stecken und anschließend den Account verkaufen, auf einem P Server lohnt sich das auf jeden Fall mehr da es dort eben schneller vorran geht.

Heutzutage ist es leichter einen Server zu eröffnen, wer sich damit auch befasst. Seit ich in dieser Sektion aktiv bin, gibt es wirklich klasse Techniker etc. die sich damit befassen.

Bei Metin2 ist das nicht möglich, hier gehts darum wer den meistbesuchten / besten / größten Server hat.


anytimee is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,090
Received Thanks: 184
Die warheit über metin2 DE

1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.

4. Metin2 hat das Spiel so konzipiert das man ohne echtes Geld nicht weit kommt. Es macht euch erst süchtig dann seit ihr gezwungen
echtes Geld dafür auszugeben.
da die Spieleentwickler eure Sucht mit einberechnen ist der Item Shop SEHR SEHR teuer gemacht.

5. Metin2 interessiert sich einen ******dreck für die User, die wollen nur euer Geld.
Hacker ...ect ....niemand wird bestraft der genug Geld bei der Firma lässt.

6. Metin2 hat die assozialste Community die es auf dem Spielemarkt gibt.
Man wird beleidigt, gemobbt, geärgert. Es werden Sachen geklaut ohne Ende.

Also würde ich p-server spielen aber auch nicht's ausgeben kommst auch so weit ohne was zu spenden
'Infinity™ is offline  
Thanks
2 Users
Old   #19
 
elite*gold: 80
Join Date: May 2012
Posts: 2,515
Received Thanks: 980
Quote:
Originally Posted by Inƒiniту™ View Post
1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.

4. Metin2 hat das Spiel so konzipiert das man ohne echtes Geld nicht weit kommt. Es macht euch erst süchtig dann seit ihr gezwungen
echtes Geld dafür auszugeben.
da die Spieleentwickler eure Sucht mit einberechnen ist der Item Shop SEHR SEHR teuer gemacht.

5. Metin2 interessiert sich einen ******dreck für die User, die wollen nur euer Geld.
Hacker ...ect ....niemand wird bestraft der genug Geld bei der Firma lässt.

6. Metin2 hat die assozialste Community die es auf dem Spielemarkt gibt.
Man wird beleidigt, gemobbt, geärgert. Es werden Sachen geklaut ohne Ende.

Also würde ich p-server spielen aber auch nicht's ausgeben kommst auch so weit ohne was zu spenden
Stimme ich zu, auch wenn manches erbärmlich klingen mag.

Die meisten Yangseiten sehen sehr billig aus, also wenn das stimmt dann - respekt Metin2, Respekt.
Die meisten Metin2 YouTuber die in der Szene bekannt sind/waren wurden ebenso ausgelöscht.

Es ist immerhin ein MMORPG, es macht süchtig - den ich war damals auch süchtig.
Aber das werden noch die Spieler verstehen, mit der Zeit kommt das.

6. In welchem Spiel wird man nicht "beleidigt, geärgert" - gemobbt(?) ? Ist nicht nur bei Metin so, aber die Community war immer assozial und geizig.


anytimee is offline  
Thanks
1 User
Old   #20
 
elite*gold: 856
Join Date: Jul 2010
Posts: 14,231
Received Thanks: 7,881
Quote:
Originally Posted by Inƒiniту™ View Post
1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.
Bullshit, natürlich erpressen sie dich via Email Ist ja nicht so, das man dann den perfekten Beweis hätte und die GF anzeigen könnte? Sowas passiert nur, wenn man seine IS-Rechnung nicht bezahlt hat -> IS Betrug, dann kann man sich frei kaufen.
123klo is offline  
Thanks
1 User
Old   #21
 
elite*gold: 79
Join Date: Jul 2011
Posts: 2,041
Received Thanks: 265
Wenn du Bock hast ohne is anzufangen add mich Ma in Skype suche Leute für nen neuanfang
LaCy LuZifer is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 43
Join Date: Oct 2008
Posts: 667
Received Thanks: 83
Quote:
Originally Posted by anytimee View Post
Ohne Itemshop auf 65 ist schwer, zumindest habe ich es bis Level 54 geschafft - war auch ein Grund warum ich nicht gelevelt habe, weil ich kein Geld ausgeben wollte. Hat aber so auch so sehr Spaß gemacht.

Ich denke, du bist dazu gezwungen auszugeben - sogar als Nahni wirst du es schwer haben.
Den Restmüll aufzuheben lohnt sich wirklich, wenn man genug hat.

Fazit: Ich empfehle dir einen P Server zu spielen, hab einfach dort dein Spaß - dort bist du nicht gezwungen Geld auszugeben. Es geht dort auch "nur" ums Geld, klar sie wollen was verdienen aber manche bieten echt guten Spielspaß, why not?

Schließlich ist jeder geldgeil.
wtf? habe bis 75 ohne IS gespielt immer gelvlt mit Erfahrungsringen aus dem RW oder an Events wo es 25-50% mehr exp gab und die restliche Zeit gefarmt und hatte bis jetzt nie Probleme.Das einzige was suckt sind die Fertigkeiten ....es dauert wirklich ohne IS eine Ewigkeit die auf G zu bekommen.
SaiK0 is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 622
Received Thanks: 90
Quote:
Originally Posted by Inƒiniту™ View Post
1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.

4. Metin2 hat das Spiel so konzipiert das man ohne echtes Geld nicht weit kommt. Es macht euch erst süchtig dann seit ihr gezwungen
echtes Geld dafür auszugeben.
da die Spieleentwickler eure Sucht mit einberechnen ist der Item Shop SEHR SEHR teuer gemacht.

5. Metin2 interessiert sich einen ******dreck für die User, die wollen nur euer Geld.
Hacker ...ect ....niemand wird bestraft der genug Geld bei der Firma lässt.

6. Metin2 hat die assozialste Community die es auf dem Spielemarkt gibt.
Man wird beleidigt, gemobbt, geärgert. Es werden Sachen geklaut ohne Ende.

Also würde ich p-server spielen aber auch nicht's ausgeben kommst auch so weit ohne was zu spenden
Du hast bei allem recht außer das du jedesmal Metin2 schreibst.. dort sollte nähmlich Gameforge stehen, eseiden du kanntest die zeiten von 2005-2008 nicht! Klar ist Metin2 ohne is möglich zu spielen, weißt du nicht mehr damals wo über 50 Spieler bei Map2 levelwiese standen und gemeinsam alle ne grp hatten? naja ich könnt jetzt stundenlang so weiter schreiben aber das bringt nichts. bitte gib nicht metin2 dafür die schuld. das liegt alles in den händen von Gameforge, Ymir und Webzen!!
battlefox is offline  
Old   #24


 
elite*gold: 0
The Black Market: 185/0/1
Join Date: Jul 2012
Posts: 14,447
Received Thanks: 5,504
Spiel Metin2.DE
Die Gerüchte dass die Gameforge Accounts bannt und sie für Geld wieder entsperrt ist Blödsinn und erstunken und erlogen. Ebenfalls auch dass sie Yang verkaufen oder das Spambots der Gameforge gehören.
Gerade weil der Itemshop genügend einnimmt.
Falls du Lust hast, können wir zusammen anfangen, da ich auch wieder Lust habe.

Melde dich mal per privater Nachricht.
Insanity​ is offline  
Thanks
1 User
Old   #25
 
elite*gold: 582
Join Date: Dec 2009
Posts: 1,500
Received Thanks: 344
spiel lieber Shiro2 macht mehr Spaß wie DE und ist "fast" das gleiche
saibot241 is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2013
Posts: 590
Received Thanks: 32
Suche mitspieler bzw neulinge auf metin2 saphira spiele da seit 3tagen hab einen 35iger mit farm eq

Würde aber auch nochma neuanfangen ^^

Skype addy: XxWorrixX

Lg F4MEB0Y
F4MEB0Y is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 169
Join Date: Dec 2012
Posts: 2,533
Received Thanks: 360
Quote:
Originally Posted by Inƒiniту™ View Post
1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.

4. Metin2 hat das Spiel so konzipiert das man ohne echtes Geld nicht weit kommt. Es macht euch erst süchtig dann seit ihr gezwungen
echtes Geld dafür auszugeben.
da die Spieleentwickler eure Sucht mit einberechnen ist der Item Shop SEHR SEHR teuer gemacht.

5. Metin2 interessiert sich einen ******dreck für die User, die wollen nur euer Geld.
Hacker ...ect ....niemand wird bestraft der genug Geld bei der Firma lässt.

6. Metin2 hat die assozialste Community die es auf dem Spielemarkt gibt.
Man wird beleidigt, gemobbt, geärgert. Es werden Sachen geklaut ohne Ende.

Also würde ich p-server spielen aber auch nicht's ausgeben kommst auch so weit ohne was zu spenden
wir wissen ja alle das du bei der gameforge arbeitest und deshalb ganz genau bescheid weist was für verträge die gameforge mit den yanghändlern haben......ich denke nicht dass es eine so große spiele firma nötig hat yang zu verkaufen obwohl sie genug durch den is einnehmen.
Naja ich würde keine Behauptungen als warheit darstellen wenn du sie nicht kennst.
.Meep is offline  
Old   #28

 
elite*gold: 60
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,241
Received Thanks: 2,545
Quote:
Originally Posted by Inƒiniту™ View Post
1. Metin2 vertreibt selbst die Yangseiten und die Ebayhändler gehören auch zu Metin2
das ist alles ein komplexes System der Modernen Geldeintreiberei.

2. Metin2 blockt Accounts wenn die Besitzer starke ItemShopper sind ( Leute die vieles und echtes Geld bezahlen )
dann werden diese Gamer erpresst. Diese bekommen eine Email das man viele hunderte Euro zahlen soll, dann wäre der Account wieder frei.

3. Metin2 betreibt auch die Spambots auf dem Marktplätzen die Yang verkaufen.

4. Metin2 hat das Spiel so konzipiert das man ohne echtes Geld nicht weit kommt. Es macht euch erst süchtig dann seit ihr gezwungen
echtes Geld dafür auszugeben.
da die Spieleentwickler eure Sucht mit einberechnen ist der Item Shop SEHR SEHR teuer gemacht.

5. Metin2 interessiert sich einen ******dreck für die User, die wollen nur euer Geld.
Hacker ...ect ....niemand wird bestraft der genug Geld bei der Firma lässt.

6. Metin2 hat die assozialste Community die es auf dem Spielemarkt gibt.
Man wird beleidigt, gemobbt, geärgert. Es werden Sachen geklaut ohne Ende.

Also würde ich p-server spielen aber auch nicht's ausgeben kommst auch so weit ohne was zu spenden
Ich hab in meinem Leben noch nie so viele Fehlinformationen und Halbwissen auf einem Haufen gesehen.

Punkt 2. Ist der geilste. Wenn du in Deutschland erpresst wirst, bzw. Dir eine anfänglichkostenlose Leistung er dann wieder zur Verfügung steht und dies vorher nicht klar deklariert war, so deck deine Rechtsschutzversicherung ALLE Klagen gegen den Erpresser ab. Also hast du freien Lauf. Ich weiß nicht wo du das was du da schreibst her hast. Aber es ist auf jedenfall falsch.
Und das die GF angeblich Yang verkauft ist auch falsch. Wenn sie das YAng generieren würden dann gäbe es ja nicht diesen Chinafamer bot den du, auf Anfrage, bei fast allen Yangseiten gegen 300 Takken pro Monat kaufen kannst.


[uLow]TheCraftingMan is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +2. The time now is 06:48.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.