Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 22:47

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Fünftes WoW Addon: Warlords of Draenor

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2009
Posts: 2,464
Received Thanks: 394
Quote:
Originally Posted by Sunаry View Post
Ich schätze eher es wird im Frühjahr 2014 erscheinen.
Blizzard muss ja irgendwas zum Wildstars Release bringen, sonst laufen die Spieler weg.
Das ist schwachsinn,auch Wildstar wird WoW nicht um die Spieler bringen (Siehe Tera,SW:Tor,GW2 usw)



.:Tanker:. is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 126
Received Thanks: 66
Warlords of Draenor wird einfach super episch. Es ist genau das Addon, welches sich die Spieler so lange gewünscht haben. Blizzard ging mit der Kritik und Vorschlägen der Community sehr gut um hat es geschafft ein gutes Addon anzukündigen. Vielen von den Spielern ist das alles noch gar nicht klar, spätestens bei dem Release von Warlords of Draenor wird es auch bei ihnen ankommen.


Ezarian is offline  
Old   #18

 
elite*gold: 20
Join Date: Oct 2013
Posts: 991
Received Thanks: 94
Update:

Vorläufig neuen Talente hinzugefügt!
lokke123 is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 15
The Black Market: 206/0/0
Join Date: Aug 2011
Posts: 2,639
Received Thanks: 436
Hier nochmal ein Update. Quelle: Buffed.de

Items und Attribute

Es werden folgende Attribute von Items entfernt: Waffenkunde, Trefferwertung, Parieren und Ausweichen. natürlich werden Eure Helden weiterhin Mechaniken haben, die Tanks beispielsweise ausweichen lassen, aber eben nicht mehr auf Items.
Es kommt eine Reihe neuer Attribute, die Spaß machen sollen und dabei stark an Diablo 3 erinnern: Bewegungsgeschwindigkeit, die mit ähnlichen Effekten zusammenwirkt. Erhöhter Flächenschaden ist ein anderes Beispiel. Die Chance, bei Treffern Lebenspunkte zu generieren, oder das Attribut, dass das Rüstungsstück keine Haltbarkeit verliert, gehören auch dazu. Diese Drittattribute werden aber nur eingeschränkt auf Items vorhanden sein, entweder wirklich selten oder nur auf Items für bestimmte Slots.
Die Itemquetsche ist bestätigt. Attribute auf Gegenständen werden damit geschwächt. An der Stärke von Items relativ zueinander ändert sich nichts, allerdings sinken natürlich beispielsweise Schadenszahlen oder Charakter-Lebenspunkte. Die Erfahrung der Entwickler durch interne Tests: Viele Spieler bemerken die Anpassung kaum bewusst und spielen problemlos mit den neuen Werten. Andere Spieler gewöhnen sich nach relativ kurzer Zeit daran. Ihr werdet weiterhin in der Lage sein, alte Inhalte wie Raids oder Dungeons solo zu spielen.
Es gibt keine Rüstungssets mehr für bestimmte Skillungen, als auch nur noch ein Tierset pro Klasse. Die Hauptattribute auf diesem Set ändern sich automatisch, wenn Ihr die Skillung wechselt. Spielt Ihr beispielsweise als Vergelter und wechselt zur Heilig-Skillung, dann wechselt das Hauptattribut Stärke in Intelligenz. Davon betroffen sind Helme, Schulterstücke, Brustrüstungen, Armschienen, Hosen, Handschuhe und Gürtel. Waffen, Halsketten, Ringe, Schmuckstücke und Waffen bleiben etwas spezieller.
Der Rüstwert soll für Tanks wieder wichtiger werden, um Schaden zu mitigieren.

Berufe

Es wird weniger Items geben, die verzaubert werden können. Dafür soll die Auswahl an Verzauberungen für diese Itemslots größer werden.
Sockelboni durch normale Juwelen und Metagems fallen weg. Die Juwelen werden generell stärker, dafür gibt es weniger Items, die einen Sockel haben.

Gruppenspiel - Dungeons, Szenarien, Raids, Tapferkeitspunkte

Spieler sollen stärker dazu animiert werden, mit Freunden oder selbst ausgesuchten Gruppen zusammenzuspielen statt vorrangig automatische Gruppensuche-Tools zu benutzen. Greg Street gab dazu ein Beispiel: So soll das ursprüngliche Tool zur Suche nach Raid-Gruppen aus der Mottenkiste gekramt und aufgemöbelt werden. Spieler sollen darüber Server-übergreifend Gruppengesuche zum Beispiel für Weltbosse oder andere Aktivitäten aufgeben und durchsuchen können. Das automatische Matchmaking soll zwar im Spiel bleiben, aber nicht die erste Anlaufstelle sein.
Wenn Ihr mit Freunden zusammenspielt, bekommt Ihr pro Freund in einem Random-Dungeon einen Buff (Stacking the Deck), durch den Ihr 10 Prozent mehr Tapferkeitspunkte verdient - bei vier Freunden erhaltet Ihr also 40 Prozent mehr Tapferkeitspunkte. Wenn Ihr mit einer kompletten Random-Gruppe unterwegs seid und Euch noch einmal in die Warteschlange einreiht, dann zählen Eure Mitspieler auch als Freunde und lösen den Buff aus.
Da die flexible Skalierung zum Raid-Standard in Warlords of Draenor wird, ändert sich auch das Loot-System. Standardmäßig nutzt das System einen Master-Looter-ähnlichen Aufbau – die Anzahl der erbeuteten Items wird auf Basis der Charaktere skaliert, die für den Bosskill anwesend sind und von diesem Boss im jeweiligen Reset noch keine Beute erhielten. Gruppen können auf Wunsch aber auch auf das personalisierte Loot-System umschalten, das derzeit in flexiblen Raids eingesetzt wird.
Bonuswürfe wie die die Geschmiedet-Variante von Rüstungen bleiben auch in Warlords of Draenor erhalten.
Szenarien sind auch für Warlords of Draenor geplant. Sowohl normale als auch heroische Szenarien haben nach Ansicht des Teams in Mists of Pandaria gut funktioniert. Es steht allerdings noch nicht fest, wie und in welchem Umfang sie für die kommende Erweiterung umgesetzt werden.
Auf eine Frage nach der Zukunft von Tapferkeits- und Gerechtigkeitspunkten gab es keine klare Antwort. Greg Street zufolge diskutiert das Team darüber, Gerechtigkeitspunkte abzuschaffen, die bereits in Mists of Pandaria nur wenig Verwendung fanden. Offenbar ist aber auch noch ungewiss, ob das System zur Item-Aufwertung in seiner jetzigen Form im Spiel bleibt.
Der 10-Boss-Raid Blackstone Foundry ist in drei Flügel unterteilt und zudem nicht linear aufgebaut, so dass Ihr in den meisten Fällen selbst entscheiden könnt, wie Ihr vorgeht.
Alle Raid-Modi abgesehen vom Mythic-Modus werden serverübergreifend zugänglich.
Jeder Schwierigkeitsgrad hat seinen eigenen Lockout.
Ihr könnt Gruppen beim Raid aushelfen, selbst wenn Ihr einen Boss in dem Schwierigkeitsgrad in dieser Woche schon getötet habt. Ihr könnt ihn aber nicht ein zweites Mal looten.
Grommash Höllschrei soll der Endboss werden. Sagt zumindest Tom Chilton ohne dabei eine Miene zu verziehen und es ist nicht eindeutig, ob er scherzt oder nicht.

Charaktermodelle

Die Entwickler haben noch nicht entschieden, auf welche Art die überarbeiteten Charaktermodelle veröffentlicht werden. Vielleicht werden sie doch auf einen Schlag veröffentlicht, vielleicht werden sie häppchenweise veröffentlicht. Das WoW-Team möchte sich unter anderem das Feedback der Spieler ansehen und dann zu gegebener Zeit final entscheiden.
Die Entwickler haben noch einen Schwung an neuen Haarschnitten in der Hinterhand. Allerdings ist noch nicht sicher, wann die veröffentlicht werden.
Es ist möglich, dass ein Rüstungsspeichersystem kommt, dass ähnlich wie das in Diablo 3: Reaper of Souls für die Transmogrifikation funktioniert. Das wird wahrscheinlich aber nicht zum start von Warlords of Draenor fertig.

Talente

Das WoW-Team ist mit dem Talentsystem aus Mists of Pandaria zufrieden. Es gibt derzeit keine Pläne für erneute größere Überarbeitungen.
Zwischen Stufe 91 und 100 verdient Ihr Upgrades für Hauptfähigkeiten. Die können passiv ausfallen, beispielsweise 15 Prozent mehr Schaden für den Feuerball der Magier. Oder einige Klassenänderungen bringen, die die Entwickler eh einführen wollen, zum Beispiel für Schatten-Priester die Möglichkeit, zwei Schattenkugeln auf einmal zu generieren. Ihr werdet aber nicht mit einem Schwung neuer Fähigkeiten rechnen können, da die Entwickler der Meinung sind, dass Ihr auch so schon zu wenig Platz in den Aktionsleisten habt.

Gilden

Es sind keine weiteren Gilden-Levels oder -Perks geplant. Die Entwickler wollen nicht zwingend jedes Spielsystem mit jeder Erweiterung ausbauen. Die Gilden-Levels passten zu Cataclysm, werden vorerst jedoch nicht fortgesetzt. Kategorisch ausgeschlossen ist ein Ausbau des Systems für die Zukunft allerdings nicht.
Gilden-Garnisonen sind für die Zukunft nicht ausgeschlossen. Für Warlords of Draenor bleibt es aber vorerst bei Spieler-Garnisonen.

Garnison

Die Gebäude, die Ihr errichten könnt, haben drei unterschiedliche Größen und können auch nur auf Bauplätzen platziert werden, die die entsprechende Größe haben.
Wenn Ihr Eure Garnison levelt, dann erhaltet Ihr weitere Bauplätze. Damit eine Garnison in der Stufe aufsteigt, müsst Ihr alle verfügbaren Bauplätze besetzt haben.
Die Gebäude steigen in drei Stufen auf, und zwar über Blaupausen, die Ihr in der gesamten Spielwelt finden könnt. Im Interface wird Euch angezeigt, wo Ihr die Blaupausen für die Gebäude findet.
Wenn ein Gebäude alle drei Stufen erreicht hat, dann könnt Ihr eine Spezialisierung dafür wählen, um einen bestimmten Bonus zu erhalten. Die Spezialisierung lässt sich auch wechseln. Wie genau das funktioniert, ist noch nicht bekannt.
Die Aufgaben - Quests oder beispielsweise Dungeon-Runs - für die Gefolgsleute sind mit der Garnison verknüpft. Ihr schickt sie also nicht auf die Quests, die Euer Held im Questlog hat. Für einen Dungeon benötigt Ihr fünf Gefolgsleute, auf eine Quest lassen die sich auch solo schicken. Gefolgsleute, die auf Raids gehen, können mehrere Tage unterwegs sein.
Ihr könnt einen ganzen Raid von Freunden mit in Eure Garnison nehmen, wenn Ihr sie zeigen wollt.

Draenor - Quests und Endgame

Es ist noch nicht final entschieden, wie der Zugang zu Draenor und zur Scherbenwelt geregelt wird. Die Entwickler spielen mit dem Gedanken, dass Spieler über das Dunkle Portal nach Draenor reisen und über die Höhlen der Zeit zur Scherbenwelt aus The Burning Crusade gelangen.
Es gibt Schlüssel-Questreihen, die Euch durch die Zonen leiten. Daneben gibt es jede Menge optionale Inhalte, die Ihr entdecken könnt. So fühlt sich die Welt zum einen reichhaltiger an, zum anderen könnt Ihr selbst entscheiden, was Ihr erleben wollt. Ihr werdet dynamische Events finden und Schätze finden - denkt etwa an das Brauelementar auf der Zeitlosen Insel.
Es gibt einige Updates der UI: Die Hauptstorylines beispielsweise werden auf der Karte markiert, außerdem seht Ihr, beim welchem Schritt einer der größeren Quest-Reihen Ihr seid.

Levelboost auf Stufe 90

Die Entwickler schließen nicht völlig aus, den Boost auf Stufe 90 als kostenpflichtigen Charakterdienst anzubieten. Production Director J. Allen Brack führte dazu aus: Spieler könnten sich zusätzliche Boosts kaufen, indem sie Warlords of Draenor für einen zweiten WoW-Account erneut kaufen, den Level-Boost nutzen und den Charakter auf ihren eigentlichen Account transferieren. Zusätzliche Boosts wären also so oder so käuflich, für Spieler aber umständlich durchzuführen. Möglicherweise wird es deshalb die Option zum direkten Boost-Kauf geben – final entschieden ist jedoch nichts.


saakee is offline  
Thanks
1 User
Old   #20

 
elite*gold: 20
Join Date: Oct 2013
Posts: 991
Received Thanks: 94
die sollten mal neue gilden boni integrieren bis lvl 30 und dann vllt iwas mit sich porten können oder so wäre cool
lokke123 is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 126
Received Thanks: 66
Quote:
Originally Posted by lokke123 View Post
die sollten mal neue gilden boni integrieren bis lvl 30 und dann vllt iwas mit sich porten können oder so wäre cool
Es wird aber keine neuen Gildenlevel bzw. Gildenboni mehr geben. Wurde auch schon gesagt.
Ezarian is offline  
Old   #22


 
elite*gold: 322
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,082
Received Thanks: 507
OMG ... that blew my f***ing mind!
mit Abstand das beste AddOn, dass Blizzard bisher rausgebracht hat ... alleine die Charaktere ... schaut einfach nur übelst geil aus *_* ... aber das ist ja nicht das einzigste!
Lord|Kenji is offline  
Thanks
1 User
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2009
Posts: 974
Received Thanks: 79
das wird echt verdammt geil
911™ is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 5
Join Date: Nov 2013
Posts: 21
Received Thanks: 5
Quote:
Originally Posted by Sunаry View Post
Ich schätze eher es wird im Frühjahr 2014 erscheinen.
Blizzard muss ja irgendwas zum Wildstars Release bringen, sonst laufen die Spieler weg.
So ein Schwachsinn, WoW hat einen riesigen Content, da kann so schnell kein MMORPG mithalten.
Der einzige Konkurrent in kommender Zeit wird vermutlich TESO sein, zwar nicht vom Content, sondern allgemein.
M4nix is offline  
Thanks
1 User
Old   #25
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2013
Posts: 69
Received Thanks: 10
Blablabla WoW Killer Blablabla nach halbem Jahr f2p blablabla

Irgendwie kann es Blizz doch am ***** vorbei gehen, was die anderen Games machen. Sie sind bestimmt nicht dumm und wissen, dass keiner mithalten kann.

Außerdem. Wer Wildstar, TESO & Co. spielen will, wird das auch. Ob WoW jetzt kommt oder nicht.
..Sunny is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 1870
Join Date: Jun 2013
Posts: 2,311
Received Thanks: 318
Wieder casual sht, meine hoffnung war das sie wieder zu ihren Wurzeln finden, naja war wohl nichts, egal meine Bots freuen sich....

ich mein, erst Loot truhen für full epic innerhalb von 5min, jetzt instant level 90er, wtf geht mit dennen
Xcrooz is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2011
Posts: 332
Received Thanks: 58
Quote:
Originally Posted by Lord|Kenji View Post
OMG ... that blew my f***ing mind!
mit Abstand das beste AddOn, dass Blizzard bisher rausgebracht hat ... alleine die Charaktere ... schaut einfach nur übelst geil aus *_* ... aber das ist ja nicht das einzigste!
Blizzard hat es angekündigt, ja.

Rausgebracht, nein.

Ich freue mich auch auf das nächste AddOn, aber ich finde wir sollten nicht jetzt schon sagen das das AddOn übel geil ist. Was ist, wenn sie die ganzen Sachen reinmachen, diese aber total verkacken? Ich hoffe es wird wirklich so toll wie Blizzard uns das erzählt. ^^
-xIBlackIx- is offline  
Old   #28


 
elite*gold: 322
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,082
Received Thanks: 507
Quote:
Originally Posted by -xIBlackIx- View Post
Blizzard hat es angekündigt, ja.

Rausgebracht, nein.

Ich freue mich auch auf das nächste AddOn, aber ich finde wir sollten nicht jetzt schon sagen das das AddOn übel geil ist. Was ist, wenn sie die ganzen Sachen reinmachen, diese aber total verkacken? Ich hoffe es wird wirklich so toll wie Blizzard uns das erzählt. ^^
D'oh!
Und ich dachte es wäre schon draußen :X
Lord|Kenji is offline  
Old   #29
e*pvp Dauerfeuer
 
elite*gold: 943
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,854
Received Thanks: 670
Ich finde das Addon ziemlich interessant. Besonders attraktiv ist es glaube ich auch für Spieler die wieder anfangen. Ich denke wegen des Spieler Verlustes macht Blizzard wieder Schritte in die Richtung alte Spieler und neue Spieler wieder zu gewinnen.

Besonders ein Level 90 Charakter kann die Meinung von Leuten ändern, die denken sich jetzt WoW zu kaufen ist unnötig, bis ich Level 100 bin ... Für Gelegenheitsspieler ist es auch eine gute Sache.

Allerdings hab ich weiterhin die Hoffnung, dass wirklich mal wieder eine Erweiterung kommt, die wieder mehr wie früher ist. Zum Beispiel die Geschichte mit dem neuen Lich König, aber ich bin mal gespannt. Mich hat Blizzard wieder überzeugt.
DesTroX is offline  
Old   #30
 
elite*gold: 3
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,554
Received Thanks: 226
Auch ich finde die Erweiterung richtig klasse, besonders die neuen Charaktermodelle und die neuen Gebiete sehen spannend aus. Jedoch weiß ich nicht, ob der Schritt Richtung Housing so toll war. Klar, das gab's schon mit dem Bauernhof in Pandaria aber gehört irgendwie nicht mehr zum eigentlichen WoW.


Red_John is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Neues WoW Addon:Warlords of Draenor?
Hey habe grad die folgenden Artikel gefunden: Neues Blizzard Trademark - Warlords of Draenor - Name der Erweiterung? – World of Warcraft...
13 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
Alle Infos zum neuen Add-On: Warlords of Draenor
http://abload.de/img/5crxfhjs52.jpg Gerade eben wurde das neue Add-On Warlords of Draenor angekündigt! Alle Infos findet ihr hier: Neuer...
10 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
[WTS] Draenor Account
Ich verkaufe einen Account mit voller Erweiterung auf dem Englischen Server Draenor! Es ist ein Tauren Krieger Level 64 full Hierloom und einem...
5 Replies - World of Warcraft Trading
[WTS] WTS 50k gold on Draenor-Horde
Closed.
0 Replies - World of Warcraft Trading



All times are GMT +1. The time now is 22:47.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.