Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 21:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Google I/O - Vorstellung von Nexus 7-Tablet, Android 4.1 und Nexus Q

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 40
Join Date: Apr 2012
Posts: 657
Received Thanks: 78
Google I/O - Vorstellung von Nexus 7-Tablet, Android 4.1 und Nexus Q

Wie erwartet stellte Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O sein erstes, eigenes Tablet, Android 4.1 und eine Neuerung namens Nexus Q vor.



Das Google-Tablet, welches von Asus hergestellt wird, trägt den Namen Nexus 7. Das Tablet verwendet einen Nvidia Tegra 3-Prozessor, stellt 1 GByte zur Verfügung und bietet WLAN, NFC, eine Frontkamera und Bluetooth. Zudem bietet das 7 Zoll große Tablet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Die üblichen Sensoren wie Beschleunigungssensor, Gyroskop und Magnetometer sind integriert. Der Flashspeicher bietet je nach Modell 8 oder 16 GByte. Laut Google soll das 340 Gramm schwere Gerät mit einer Akkuladung bis zu 9 Stunden HD-Videos wieder geben können und eine Standby-Zeit von 300 Stunden bieten.

Zum Einsatz kommt das neue Android 4.1 "Jelly Bean", welches durch "Project Butter" noch schneller laufen soll. Außerdem möchte Google Verzögerungen bei der Anzeige sowie Ruckler durch das Einsetzen von Puffern und VSync vorbeugen. Die eingebaute Spracherkennung funktioniert zumindest auf Englisch ohne Internetverbindung und soll eine bessere Autokorrektur bieten.

Neu ist auch die App "Google now", welche am Verhalten des Nutzers lernen soll, was diesen interessiert und somit beispielsweise auf einen Spieltermin des Teams hinweist, für das sich der Nutzer anhand seiner Websuchen interessiert. Interessante Veranstaltungen, Termine sowie die besten Verbindungen zu den Veranstaltungsorten werden von der App vorgeschlagen. Der Zeitpunkt, wann andere Geräte Android 4.1 erhalten, ist noch nicht klar. Erwähnt wurden jedoch die Smartphones Motorola Xoom, Samsung Galaxy Nexus S und Samsung Galaxy Nexus.

Eine weitere Neuigkeit war das noch mit Android 4.0 ausgestattete, kugelförmige Gerät namens Nexus Q. Dieses ist ein "Social Streaming-Media Player" mit integriertem Dualcore-ARM-CPU, WLAN, Bluetooth, Lan-Anschluss, NFC, microUSB-Anschluss, microHDMI- sowie S/PDIF-Ausgang, 1 GByte Ram und 16 GByte Speicher, welches Inhalte von Smartphones, Tablets oder den Internetangeboten von Google wie Youtube oder Google Music auf Fernsehern oder anderen Geräten abspielen kann. Ebenfalls ist ein eigener Lautsprecher integriert. Gesteuert wird das Ganze dann über andere Geräte, die mit Android laufen. Ein weiteres Gadget sind die eingebauten LEDs, die beispielsweise zur Musik passend angesteuert werden können. Google zufolge kann mit Nexus Q jeder auf einer Party zum DJ werden, der ein Android-Smartphone oder Tablet bei sich hat. Somit soll die kleine Kugel zum modernen Nachfolger der Jukebox werden.

Das Nexus 7-Tablet ist für 200 US-Dollar bereits in den USA, Kanada, Australien und Großbritannien vorbestellbar. nexus Q soll 300 US-Dollar kosten, wird aber ebenfalls nur in den USA im Google Play Store aufgeführt und soll ab Mitte Juli ausgeliefert werden. Ob und wann die Geräte ebenfalls in nicht-englischsprachigen Ländern wie Deutschland angeboten werden, ist unklar.



tobindev is offline  
Reply

Tags
android, google, nexus, tablet



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 21:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.