Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Private Server > WoW PServer Exploits, Hacks & Tools
You last visited: Today at 09:34

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

LiQuid X - aka "Tut: How to get GM rights."

Closed Thread
 
Old   #256
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 9
Received Thanks: 0
Quote:
Zum thema das der vater verantwortlich is kann ich nur sagen das er vlt nicht weiß wie er anders umgehen soll mit dem kind weil ers nie gelernt hat bzw er kennt es net anders...
das hab ich auch geschrieben also hör mal bitte auf...
deine aggressionen kannste woanders rauslassen.Daran merkt man das du sowas noch nie gesehen hast war? das der Vater das deswegen macht um den Sohn auf den richtigen weg zu lenken wie gesagt...wenn du nicht richtig liest...

es gibt nunmal Väter wie zb Ausländiche Väter (nicht alle aber die meisten) erziehen mit ner Starken Faust
aber wenn du keine ahnung vom leben hast...dann schreib hier bitte auch nichts rein...



tiko361 is offline  
Old   #257
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 173
Received Thanks: 18
Die Person ist nur Teils verantwortlich da er, ja von seinem Vater geschlagen wurde wird ihn das Psychisch gekränkt haben und vieleicht seit er jetz teils auch keinen andern Ausweg mehr ausser zu schlagen,
Allerdings Trägt die Person auch selber eine Schuld da einfach alles auf den Vater zu schieben Falsch wäre, da man Psychiater o.ä Aufsuchen kann und versuchen damit Klarzukommen.


Mirokira is offline  
Old   #258
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 659
Received Thanks: 1,379
Das video läd hoch sollte gleich fertig sein. ich werds dann in den post hier und in den ersten post reineditieren. btw. zur frage:
falls der sohn der jetzt seine kinder schlägt nur zum teil verantwortlich ist weil er selber so kaputt ist weil er von seinem vater geschlagen wurde und deshalb nichts anderes kennt und das wiederum seinen kindern antut. was ist dann mit seinem vater? vllt wurde der ja auch geschlagen. und hört das dann nie auf?

//edit: video

H3llf!re is offline  
Old   #259
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 20
Received Thanks: 0
Quote:
Originally Posted by H3llf!re View Post
falls der sohn der jetzt seine kinder schlägt nur zum teil verantwortlich ist weil er selber so kaputt ist weil er von seinem vater geschlagen wurde und deshalb nichts anderes kennt und das wiederum seinen kindern antut. was ist dann mit seinem vater? vllt wurde der ja auch geschlagen. und hört das dann nie auf?
ob es auf hört ist nicht sicher aber das irgendwer angefgangen hat ist klar.. daher trägt der der angefangen hat (z.B. der ur ur großvater der von NIEMANDEN gschlagen wurde) die größte schuld.

Oder um es leicht sexistisch zu sagen... die Frauen sind schuld sie sollen sich nicht so nen Mann suchen der stark psychische probleme hat und seinen Kindern nur leid zufügt !

Edit: Jo jezt sieht man es bei Verfügbaren befehlen aber ich glaube 90% hier haben auch schon im ersten vid. geglaubt das der erste char kein GM ist/war.


Berger1234 is offline  
Old   #260
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 173
Received Thanks: 18
Quote:
Originally Posted by H3llf!re View Post
Das video läd hoch sollte gleich fertig sein. ich werds dann in den post hier und in den ersten post reineditieren. btw. zur frage:
falls der sohn der jetzt seine kinder schlägt nur zum teil verantwortlich ist weil er selber so kaputt ist weil er von seinem vater geschlagen wurde und deshalb nichts anderes kennt und das wiederum seinen kindern antut. was ist dann mit seinem vater? vllt wurde der ja auch geschlagen. und hört das dann nie auf?


Das hört erst dann auf wenn die Kinder sich wehren, (in form von Polizei Psychiater oder ähnliches einschalten) oder die Mutter den mund aufmacht...

Oder er halt darauf hingewiesen wird das es falsch war

in einer Erziehung werden immer Fehler gemacht aber diese Fehler nicht weiter zu führen ist schwer...
Mirokira is offline  
Old   #261
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2008
Posts: 79
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by H3llf!re View Post
Das video läd hoch sollte gleich fertig sein. ich werds dann in den post hier und in den ersten post reineditieren. btw. zur frage:
falls der sohn der jetzt seine kinder schlägt nur zum teil verantwortlich ist weil er selber so kaputt ist weil er von seinem vater geschlagen wurde und deshalb nichts anderes kennt und das wiederum seinen kindern antut. was ist dann mit seinem vater? vllt wurde der ja auch geschlagen. und hört das dann nie auf?

//edit: video

in diesem fall müsste, wie ich schon gesagt haben, der lebenspartner des sohnes der jetzt seine kinder schlägt den sohn berichtigen und ihm sagen das es falsch ist bzw auch andere möglichkeiten zeigen, wie man das kind gewaltlos erzieht.
komat is offline  
Old   #262
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 334
Received Thanks: 92
Quote:
falls der sohn der jetzt seine kinder schlägt nur zum teil verantwortlich ist weil er selber so kaputt ist weil er von seinem vater geschlagen wurde und deshalb nichts anderes kennt und das wiederum seinen kindern antut. was ist dann mit seinem vater? vllt wurde der ja auch geschlagen. und hört das dann nie auf?
Ich denke das man selber schuld ist da, wenn man bei gutem verstand ist, man selber beurteilen kann soetwas nicht seinen eigenen Kinder antuhen möchte.
Varti is offline  
Old   #263
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 462
Received Thanks: 150
Zur frage..

100% selbst aus einem grund an dem man nicht rütteln kann, die nahezu keiner versteht, aber die, die logisch denken und einen gewissen grad an intelligenz besitzen verstehen
jeder mensch wird geboren
und bekommt einen grundstatus an erziehung, lernt verhaltensweisen und denkstrukturen seiner eltern, seiner umwelt.ABER
jedem ist es frei gestellt sich anderst zu entwickeln bzw sich so zu entwickeln wie er selbst möchte.Und die leute die nicht erkennen, das man sich ganz anderst verhalten könnte, obwohl man so und so anderst erzogen worden ist oder beeinflusst, die sind die doofen, die sind die die auf deine frage die antwort: ja ne der is nich selber schuld* geben würden.
mit andren worten:
jeder Mensch fängt in einem status an
nur die wenigsten entwickeln sich weiter und sehn selber was für sie wichtig ist
und deswegen ist der mensch zu 100% selber schuld.weil er nicht aus den fehlern seines vaters gelernt hat
und es sogar selber nochmal falsch macht
und weil er nich die objektivität behalten hat, sagen zu können was richtig und falsch ist, sondern einfach nur alles nachmacht was ihm vorgemacht wurde.
oder ums kurz zu sagen:man sollte danach bewertet werden, wie man sich verändert, nicht wie man war.

mfg Tiger
Neotrom is offline  
Thanks
1 User
Old   #264
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 9
Received Thanks: 0
Ja es fängt ja jemand damit an ob der Großvater oder Der Vater egal....
und ich denke sohne sachen passieren deswegen weil der Großvater oder Vater an Aklohol probleme gelitten hat oder immernoch
deswegen würd ich sagen das geht nicht immer so weiter....
aber wie oben gesagt es geht so weiter bis der Sohn sagt nein sowas tuhe ich meinen Kindern nicht an weil das nicht hilft oder falls er das auch tut sich die Kinder wehren oder die Frau....

jetz mal zu was anderem und zwar war das ja ein beispiel von dir wie bei der ersten frage...


Kann man Soldaten dafür verantwortlich machen wenn sie zb Menschen töten nur weil es ihnen Befohlen wurde ?

Antwort:
Die Soldaten sind daran selber Schuld, weil sie auf die Befehle nicht eingehen müssen und sie selber entscheiden ob sie in den Wehrdienst eintreten oder nicht.

Auch wenn jetz jemand ankommt und sagt "was ist wenn die Person das MUSS"
in den Wehrdienst zu gehen und die befehle ausführen zu müssen
sage ich NEIN ein Mensch MUSS garnichts außer irgendwann Sterben.
Deswegen ist jeder Soldat selber schuld was er tut und ob er tötet oder nicht.

Und wenn der Soldat was WILL.
Töten und in den Wehrdienst ist er sooderso daran Schuld....

mein teil dazu


Grüße
tiko361 is offline  
Old   #265
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 659
Received Thanks: 1,379
Quote:
Originally Posted by darktigerorblack View Post
Zur frage..
[...]
mfg Tiger
ich mag deinen ansatz. aber würde diese zu 100% schuldfähig sein nicht immer vorraussetzen dass die person 1) über die nötige intelligenz 2) das nötige wissen&verständniss und 3) die nötige psychische intigrität verfügt?

jemand mit einem iq von 80 wird nicht verstehen was er seinem kind antut
jemand ohne das nötige wissen (wenn er es zb wirklch macht um sein kind zu "erziehen") wird nicht verstehen was er seinem kind an tut
jemand der unter minderwerigkeitskomplexen leidet (weil er immer von seinem vater mishandelt wurde (ob der jetzt auch komplexe gehabt hat sei mal dahin gestellt)) und überhaup nicht mit der welt klar kommt wird nicht verstehen was er tut

sind die leute dann eigentlich opfer oder täter? ich weiß dass jetzt viele "beides" sagen wollen. aber meiner meinung nach schließt sich das aus. meine definition von täter ist "wer ohne grund etwas beginnt. täter kann nur sein wer am anfang der kette steht. alle anderen sind zwangsläufig opfer weil ihre handlungsmöglichkeiten eingeschrenkt/ vorgegeben sind" wenn du überfallen wirst und dabei den der dich überfällt tötlich verletzt bist du kein täter in meinen augen (weil du durch das verhalten eines anderen praktisch gezwungen wurdest). je nachdem wie du drauf bist (was auch von deinem umfeld ect abhängt) reagiert jeder anders. ich könnte die frage mit dem vater und dem sohn auch politisch unkorrekt stellen.
ist das kind einer hartz IV famielie dafür verantwortlich wenn es keine lust hat zu arbeiten wenn es nie etwas anderes kennen gelernt hat? auf den ersten blick sieht man nur dass die person sich um jeden job drückt und dem staat auf der tasche liegt aber ist die person (jetzt kommt der springende punkt für ihre charakterfehler SELBER verantwortlich und kann man von ihr erwarten sie selber zu beheben oder zumindest den ersten schritt zu machen? sie könnte sich dem ja schließlich nichteinmal bewusst sein.

k. aber um wieder iwie den rückbezug auf "wow" zu schaffen. schließlich gings da ja mal vor ca 26 seiten ursprünglich drum: in der runde mit "der sinn des lebens" habe 3 leute gewonnen (wo von sich bis jetzt aber nur 2 bei mir gemeldet habe...^^). damit die jetzt aber nicht alle von tiko mit pms überflutet werden sag ich jetzt hier nicht wer
H3llf!re is offline  
Old   #266
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 9
Received Thanks: 0
nadanke

sind jetz meine beiträge die ich zu 2ten fragen oder zur meiner eigenen frage gestellt habe mist oder waS?
danke das du manche hier direkt auschließt und deren chance direkt ignoriest...

aber naja...ich weiß das war schon scheiße..aber besser als 100 accounts zu machen und mit jedem einen versuch starte...

aber wennde mir garkeine chance geben willst dann lass ich es...

grüße
tiko361 is offline  
Old   #267
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 462
Received Thanks: 150
@H3ll
Ich hab so eine Antwort gerade zu erwartet und bin überrascht über die Ausführungen
Deine Ansicht ist sehr Allgemeinbezogen, so wie es jeder in der Wirklichkeit sehen würde.
Meine Ansicht setzt sehrwohl vorraus, der der o.g. Sohn Über den nötigen IQ, Objektivität
und wie du sie ihr sehr angenehm ausgedrückt hast, die *psychische Intigrität* verfügt.
Meine Lösung war und ist 100% schuldig.
Dies werden viele andere nicht so sehn, weil sie es gewohnt sind, das diese erlebten Fakten
sich auf das Verhalten des Anderer auswirken, weil sie es selbst nicht anderst kennen
und erlebt haben.
In dieser Ansicht des nicht 100% schuldig seins liegt auch die Übergabe von Verantwortung,
Wieso sich selber schuldig machen? Man sucht lieber andre schuldige. Angeboren. Urinstinkt.
Der Versuch in der Gesellschaft andere niederzumachen und sich zu beschönigen. Klappt genial.
Ist in Wahrheit aber der Größte Fehler den man machen kann, Verantwortung abzugeben und auf
andere zu verweisen.
Ich sehe ein das die meistne Menschen nicht über die geistige Stärke verfügen, Objektiv genug zu sein,
sei es durch angeborene, anerzogene oder antrainierte Schwächen. Ich bezweifel das auch nur
ein geringer Teil der Menschheit jemals soviel Verantwortung für sich selbst übernehmen
wird wie ein Tier. Deswegen zweifel ich auch an, das nahezu keiner verstehen wird, warum
dieser Sohn 100% schuldig ist, wobei ich mir von dir denke, das du, auch wenn du meine
Auffassung nicht teilst, trotzdem verstehst und tolerierst was ich meine

Es ist so schwer und so leicht zugleich.Ich freue mich schon auf deine Antwort

Tiger


ps:H3ll ich habe die Antwort mit absicht ohne Quote geschrieben weil ich sonst die ganze Seite zugemüllt hätte.Ich habe extra sogar auf die Groß und Klein schreibung geachtet damit es schöner aussieht.
Neotrom is offline  
Old   #268
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 334
Received Thanks: 92
Komisch du errinerst mich an Resk361 O, frag aber jetz nich wieso...
Zur der HartIV Frage:
Faulheit lernt man sich teilweise an, man guckt sie sich teilweise ab und sie ist teilweise angeboren, soll heißen man ist "teilweise" aber nie ganz selber an der Faulheit schuld.
Mann kann aber den dran Faul zu sein zu unterdrücken indem man sich ein ziel setzte.
Wie jetzt z.B. nei der Arbeit Geld zu verdienen und dadurch Freunde zu finden oder Sich was tolles zu Leisten die man sich vorher, durch HartzIV, nicht leisten konnte zu kaufen.
Varti is offline  
Old   #269
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 9
Received Thanks: 0
sry aber Resk361 ist nicht mein 2tes acc da ich kein 2tes habe aber naja...
nur wegen den zahlen oder was?
vllt kommen wir aus der gleichen stadt? oder aber naja...

grüße
tiko361 is offline  
Old   #270
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 20
Received Thanks: 0
Quote:
Originally Posted by tiko361 View Post
nadanke

sind jetz meine beiträge die ich zu 2ten fragen oder zur meiner eigenen frage gestellt habe mist oder waS?
danke das du manche hier direkt auschließt und deren chance direkt ignoriest...

aber naja...ich weiß das war schon scheiße..aber besser als 100 accounts zu machen und mit jedem einen versuch starte...

aber wennde mir garkeine chance geben willst dann lass ich es...

grüße
Wie kommst du darauf das er dich ausschließt? Hast du nicht in betracht gezogen das er deinen Beitrag gelesen hat und er ihm einfach nicht so gut gefallen hat?
Und noch was er hat dir eine Chance gegeben eigendlich sogar 2.

"Wer etwas unbedingt haben will, der hat es nicht verdient."


Berger1234 is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +2. The time now is 09:34.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.