Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 20:14

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WoW - Lohnt es sich noch?

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 38
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by Crypz View Post
Lohnt sich eindeutig nichtmehr! Blizzard zerstört WoW. Wenn es dir auch nur ein bisschen Spaß macht etwas zu farmen und für dein Gear etwas zu tun, wird dir Cata/MoP keinen Spaß machen, da du alles in den ***** geschoben bekommst. Ich geb nen Beispiel:
Wotlk Tanks: 20-50k HP ; Cata Tanks: 170-250k HP; MoP Tanks: 700k aufwärts...Danke Blizz!-.-
Dem schließ ich mich an.



InDeXDeViL is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2006
Posts: 237
Received Thanks: 42
Um mal eine etwas objektivere Meinung einzubringen, irgendwie scheinen hier nur Hater oder Fanbois zu sein:

Mit Cataclysm hat sich grundsätzlich nicht so viel geändert, wie es zu BC oder wotlk Zeiten der Fall war. Ich finde Cataclysm spielt sich momentan ähnlich wie gegen Ende wotlk. Der Farmaufwand wurde, wie bereits in wotlk, von Erzen, Pflanzen oder Rufpunkten eher auf Punkte verlagert, die dazu dienen sich auszurüsten.

Faktisch sind diese Punkte mit den Marken aus wotlk gleichzusetzen. Nun gibt es jedoch nurnoch 4 Markentypen, die für die NPCs wirklich relevant sind:
Gerechtigkeit - aus 5er Inis und oldschool raids
Tapferkeit - aus Raids und als Belohnung für den Abschluss einer 5er hero, hat ein wöchentliches Cap
Ehre - Normales PvP
Eroberung - Arena, Rated BG, gewonnene random BGs

Über diese Punkte, sowie dem normalen Loot, setzt sich dein Farmaufwand zusammen.
Weitergehender Aufwand ist völlig optional und beschränkt sich vornehmlich auf das Sammeln von Erfolgen oder Spaßitems.


Der Anschluss an die raidende Spielerschaft ist so leicht wie nie zuvor. Die 3 neuen Instanzen des letzten Patches brachten Items der Qualität des vorhergehenden Raids bei sehr einfachen Bossen.

Im Anschluss an diese Ausrüstung kann man im sogenannten LFR, Looking for Raid oder auch Raidfinder eine Gruppe suchen. Der Raidfinder bietet etwas höherwertigere Beute, bietet dabei jedoch kaum eine Herausforderung. Der momentane Endcontent ist, ähnlich wie die Eiskronenzitadelle, mit einem buff belegt, der den Normalmodus stark vereinfachte und den heroischen Modus für viele Gilden machbar machte.

Raiding im moment ist demzufolge leicht möglich, bietet einem alten Hasen jedoch eventuell zu wenig Herausforderung und Abwechslung.


PvP:
Das Spielen zufälliger Schlachtfelder geht gut von der Hand. Mit Catacylsm kamen lediglich ein Arathi und ein Warsong "Klon" hinzu. Spielprinzip war das gleiche, die Landschaft jedoch unterschiedlich.

Die Qualität des random PvP hat sich kaum verändert. Die Leute spielen großteils furchtbar wie eh und je. Momentan sind vor allem Heiler, Schurken und Magier im random PvP sehr stark.

Die Arena ist momentan lt. Blizz auf 3on3 balanced. Nach dem Sammeln von Ausrüstung in Schlachtfeldern sollte es nicht allzu schwierig sein, hier Anschluss zu finden.
Das 2on2 Bracket ist nicht mehr wirklich balanced, verständlicherweise wenn der Fokus nicht in diesem Bereich liegt.

Neu in Cataclysm kamen die rated-BGs also Schlachtfelder mit Wertung wie Arenaspiele. Sie sind sehr spaßig und erfordern taktische Überlegenheit, auch wenn viele Aspekte noch immer durch bestimmte Klassenwahlen dominiert werden. (z.B. Flaggenträger-Krieger)


Die Klassen:
Durch Cataclysm haben sich die Klassen etwas weiter angenähert. Vieles spielt sich relativ ähnlich. Das kann zwar frustrierend sein, weil man so schwerer Abwechslung findet, bietet jedoch die Option sich schnell in die Rollen anderer Spieler einzufinden.

Grundsätzlich wurde das Talentsystem etwas strenger geregelt. Du entscheidest dich für einen Baum und erhälst durch diese Wahl einige passive Fähigkeiten, sow eine Kernfähigkeit deiner Spezialisierung. So erhalten Frostmagier z.B. das Wasserlementar, Arkanmagier den Arkanbeschuss.

Du kannst nun erst deinen talentbaum wechseln, wenn du deine erste Wahl komplettiert hast, also genug Punkte inverstiert hast um theoretisch das Ultimate geskillt zu haben.

Ab Stufe 80 erhältst du den neuen Wert "Meisterschaft", der in der Regel einen Kernaspekt deiner Klasse verstärkt. So erhöht er bei Frost-DKs den Frostschaden oder fügt den Heilzaubern eines Heiligpriesters einen kleinen HoT hinzu. Beides steigt mit steigender Mastery.

Ich finde, dass der Spielfluss in der Regel flüssiger geworden ist und viele Unsinnigkeiten nun nicht mehr bestehen (Zauberränge) dafür die einzelnen Klassen etwas von ihrer Einzigartigkeit eingebüßt haben und sich grundsätzlich genähert haben.


Questing:

Die klassische Welt samt Dungeons wurde überarbeitet. Man erkennt Altes zwar meist wieder, aber alles fühlt sich... sinnvoller an. Zwar gibt es immer noch viele "bring mir 10 Basiliskenohren"-Quests, davon ab wurde jedoch vieles verbessert und flüssiger gemacht.

Das Questing geht grundsätzlich besser, auch die Führung durch das Gebiet wurde schöner, sowie die Storys besser und unterhaltsamer. Dafür haben die Spieler jedoch ein Stück weit Freiheit verloren. Viele Questgebiete werden in einer Art "Schlauch" abgearbeitet mit gewissen Kernquests, die gemacht sein MÜSSEN um zum nächsten Questhub zu kommen. Dieser zwang beschränkt sich allerdings nahezu komplett auf das jeweilige Gebiet.


Ich denke ich habe so die wichtigsten Aspekte angesprochen. Alles in allem könnte man sagen, dass WoW grundsätzlich im Niedrigstufigen Bereich unterhaltsamer und Abwechslungsreicher wurde und die Charakterentwicklung eindeutiger und bedeutsamer vorangeht.

Im Hochstufigen bereich ist es wotlk sehr ähnlich geblieben, auch wenn ich den allgemeinen Schwierigkeitsgrad noch etwas niedriger ansiedeln würde.


Mein Tipp:
Leveln geht sehr gut. Schau dir mal MoP an in Lets Plays und Theorie usw. und überlege, ob du das spielen willst. Cataclysm ist nahezu vorbei, du wirst wahrscheinlich vor dem nächsten addon nicht mehr den ganzen Content sehen können.

Wenn ich rein von Cataclysm ausgehe würd ich sagen, dass es für Wenigspieler und Spieler, die schnell etwas erreichen wollen optimal ist.
Für Vielspieler und Spieler der alten Garde, die noch an Classic hängen ist es eher weniger Empfehlenswert.

EDIT:

Möchte nur kurz Anmerken, dass Crypz Argument völliger Unfug ist.
Es ist zwar richtig, dass die Stats enorm gestiegen sind, dafür ist natürlich auch der Schaden der Gegner gestiegen. Ob man nu 100 hp hat und der gegner drückt 10 Schaden oder 100k hp und der Gegner drückt 10k Schaden macht keinerlei Unterschied. 10% = 10%


Jalhalla is offline  
Thanks
4 Users
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2011
Posts: 29
Received Thanks: 1
@Jalhalla Erstmal danke für deine sehr objektive Meinung.
Wenn mir jetzt noch jemand hier das mit der käuflichen Gametime hier im Forum erklären könnte oder mir einen Thread-Link senden könnte wäre ich vollends zufrieden!
CobarLP is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 20
Join Date: Jan 2008
Posts: 124
Received Thanks: 70
Quote:
Originally Posted by Crypz View Post
Lohnt sich eindeutig nichtmehr! Blizzard zerstört WoW. Wenn es dir auch nur ein bisschen Spaß macht etwas zu farmen und für dein Gear etwas zu tun, wird dir Cata/MoP keinen Spaß machen, da du alles in den ***** geschoben bekommst. Ich geb nen Beispiel:
Wotlk Tanks: 20-50k HP ; Cata Tanks: 170-250k HP; MoP Tanks: 700k aufwärts...Danke Blizz!-.-
Und was hat das Beispiel mit deinem Text zu tun?


Aragon1701 is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2006
Posts: 127
Received Thanks: 6
Also, als ich gesehen habe, dass MR.T auch WoW spielt musste ich wieder anfangen ; D

Ne im Ernst.. fang auch gerade erst wieder an und bin mal gespannt wie es so läuft.
ABer die Tatsache, dass man heute schon für 3€ nen Monat Spielzeit kaufne kann, macht es die Sache auf jeden Fall wieder reizend
Wicked_Puppet is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 129
Received Thanks: 9
Guckst du hier für billige WoW-GT :










(deutsch)

Es wird dir von den Händlern alles erklärt was du zu tun hast, also alles easy

Greetz
Mc.Craft
Mc.Craft is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2012
Posts: 96
Received Thanks: 13
Weil zu den heutigen WoW Zeiten einfach zu viel Mist hinzugefügt wurde und früher einfach nur das nötigste.


Chr0nixz* is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Lohnt es sich Noch?
Gute/n Abend/Nacht/Morgen XDDDDDDD Also ich habe nen 31 er Kritik mit hdd auf m 1 Ich habe heute mit einem NICHT buff drachenschami...
5 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
PS3 FAT lohnt sich die noch?
Ich überlege mir eine Ps3 FAT,mir zu zulegen für ca 150€ die 40 Gigabyte Fassung. Meine Frage lautet hat sie einen schwächeren Prozessor als die...
17 Replies - Consoles
Lohnt sich SG noch
Hallo ich wollte fragen ob sich metin 2 SG noch lohnt oder eher nicht also ich meine von den Preisen her oder ob es sehr überfarmt ist ich bedanke...
2 Replies - Metin2 Foreign - Discussions / Questions
Lohnt sich SR.O noch
Hi Epvp! Lohnt es sich noch SRO weiterzuzocken? War jetzt 6 Monate ca. inaktiv und habe wieder einen Account für Sbot! Was meint ihr , lohnt es...
2 Replies - SRO Main - Discussions / Questions
Lohnt sich EM2 noch?
Hi. Ich wege mit dem Gedanken mir eine Emt2 Botcard zu kaufen. Was meint ihr? Lohnt es sich noch 30 Tage lang botten zu kaufen... Also wenn ihr...
6 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 20:14.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.