Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 16:36

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Goldkauf > Drohung ?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 4
Received Thanks: 0
Goldkauf > Drohung ?

Hallo , ich hatte bei gamegoods Gold bestellt , 2x bestellungen aufgegeben eine habe ich bezahlt und mit der 2ten gewartet
nachdem mir bei der ersten bestellung nur die hälfte des goldes bezahlt wurde (meinten sie hätten alles abgeschickt naja wers glaubt )
habe ich die 2te bestellung nicht bezahlt.

nun erhielt ich eine email von gamegoods in der stand

"Bitte beachte, dass Du an einen gültigen Kaufvertrag gebunden bist. Solltest Du auch dieser Aufforderung nicht nachkommen, sehen wir uns gezwungen diese Angelegenheit an ein externes Inkasso-Unternehmen weiterzugeben."

Was kann da auf mich zukommen , ich werde das nicht bezahlen , habe ja auch keine leistung von denen erhalten und keine möglichkeit die bestellung zu stornieren ? ich denke mal die können mir nichts oder



xeedx is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2006
Posts: 148
Received Thanks: 21
Ich wäre mir da nicht so sicher das sie dir nichts können.
Der Handel von Gold wird von Blizzard zwar Verboten und ist damit so gesehen nicht wirksam, aber darum geht es garnicht wenn es zu einen Rechtlichen verfahren kommen sollte.

In Rechtlicher sicht gibt es dann nur den Kaufvertrag, dieser ist Rechtskräftig da du Ihre AGBs aktzeptiert hast.

Quote:
1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verträge zwischen den Anbietern und den Kunden, aufgrund derer der Kunde Leistungen von einem Anbieter erwirbt, ausschließlich. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

7. Haftung
7.1 Dem Kunden ist bekannt, dass die von Anbieter angebotenen Leistungen von einigen Spiele-Anbietern als unerwünscht angesehen werden, teilweise auch unterbunden werden. Dies wird u.U. etwa mit der ersatzlosen Löschung des jeweiligen Accounts oder des erworbenen virtuellen Gegenstandes des Kunden sanktioniert. In Kenntnis dieses Risikos erwirbt der Kunde die Leistungen daher auf eigenes Risiko, insbesondere haftet Anbieter nicht für etwaige Sanktionen seitens der Spiele-Anbieter gegenüber dem Kunden gleich aus welchem Grund und in welchem Umfang.
7.2 Anbieter haftet im Übrigen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung von Anbieter auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt.
7.3 Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet Anbieter nicht.
7.4 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden (Leben, Körper, Gesundheit). Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.
7.5 Soweit die Haftung von Anbieter ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
Ich würde es nicht drauf anlegen...


Mfg
Syne

//Edit
Wenn du aber noch Minderjährig bist, brauchst du dir keine Gedanken machen.
Schreib Ihnen einen Email in der du dich Entschuldigst und sagst das du noch Minderjährig bist.
Habe jetzt die § nicht mehr im Kopf, aber glaube du musst in dem Fall dann auch keinen Schadensersatz zahlen.


Syne is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 4
Received Thanks: 0
bin zwar volljährig , habe jetzt aber auf die mails geanwortet indem mich mich entschuldigt habe und dazu geschrieben das ich noch minderjährig wäre und die bestellung daher nicht zahlen könne.

habe ja in meinen daten kein alter angegeben und ich denke wenn die denken ich wäre minderjährig würden se jetzt eh nicht weiter darauf rumtreten
xeedx is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 30
Join Date: Aug 2006
Posts: 598
Received Thanks: 14
Naja du hast ja Eltern und ich glaube die haften dann dafuer.


alucard42 is offline  
Old   #5

 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,745
Received Thanks: 11,983
Die müssen beweisen das du das Gold bekommen hast, und Blizzard rückt bestimmt nicht die Logs raus wegen so ner Nichtigkeit
Kazaaa is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 199
Received Thanks: 43
nope tun se nicht, aber sie bannen schön die seller und käufer accounts wech lol
lumbar is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 952
Received Thanks: 1,325
Also, der Kaufvertrag ist definitiv gültig. Die eMail die Du bekommen hast ist allerdings eine eMail die die Damen und Herren bei GG schnell rausschicken. Die wird vielleicht auch noch öfters kommen.

Quasi müssen sie Dir den Ggoldkauf nachweisen. Da reichen aber interne Vorgänge von GG, schließlich gilt Treu und Glauben in Deutschland. Weiterhin hast Du Dich nicht sofort beschwert, was weiterhin ein Indiz dafür ist, dass Du die Lieferung erhalten hast.

Und nur weil Du kein Alter angegeben hast, bist Du längst nicht in der Lage nicht verantwortet zu werden. Gamegoods braucht nur eine Anfrage an das Einwohnermeldeamt zu stellen, das wars.


Zahle lieber, oder warte zumindest auf eine SCHRIFTLICHE Zahlungsaufforderung / Mahnung. Ohne diese dürfen Sie kein gerichtliches Mahnverfahren einleiten.
Asdrubael Nith is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 7
Received Thanks: 2
hi, also ich an deiner stelle würds auch zahlen. auch wenn das mit dem externen inkasso unternehmen erst nur eine Drohung ist. Sollte es wirklich dazu kommen, bekommst du schlimmsten falls nen eintrag in der schufa!
und glaub mir, das ist das schlimmste was passieren kann. 3 jahre keine leasingverträge, kein neuen handyvertrag, kein kredit.
kannst also überlegen ob du lieber die 20 euro oder wieviel es auch sind zahlst oder 3 jahre die "a" karte hast.
Sinrider is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 30
Join Date: Feb 2006
Posts: 1,715
Received Thanks: 465
grundsätzlich kannste solche emails ignorieren.

Wenn es ernst wird, erhälst du post
kaiN_92 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 199
Received Thanks: 43
wie die kiddos hier paranoia verbreiten... sone email kannst getrost ignorieren...
schonmal alleine weil kein mensch nachweisen kann das du gold erhalten hast. den screenshot von der action kann man mal gekonnt ignorieren.
Btw welcher Ebay service gibt denn Gold ohne Vorkasse raus?
lumbar is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 755
Received Thanks: 37
Du hast doch das 2. Gold garnicht erhalten,sprich,keine Erbrachte Leistung erhalten von daher brauchste dir keine Sorgen zu machen..Wär was anderes wenn du das Gold erhalten hast ohne bezahlt zu haben aber sowas wie "Gold auf Rechnung" gibts ja nicht..Von daher mach dir keinen Kopf
Nosferatu|Alucard is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Inkasso uhh...

Hab auch schon mal von denen nen Brief bekommen ( wegen Handyrechnung )
, wenn wirklich soweit kommt zahl es, aber ich glaub nicht das die wegen WoW Gold den Fall an das Inkasso Unternehemen rausrücken
IncenD-RaveN is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 539
Received Thanks: 15
es kommt nichts auf dich zu, da wenn sie dich verklagen werden du sie auch verklagen wirst, und sie wissen das sicherlich.
Keohex is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 4
Received Thanks: 0
Also ich hatte 3 Bestellungen aufgeben , 2 ausversehen weil ich was falsches ausgewählt hatte (sobald man etwas auwählt wird ja sofort ein auftrag gegeben) , den 3ten hatte ich bezahlt und darauf das halbe gold erhalten.

Die ersten 2 aufträge habe ich einfach nicht bezahlt und das gold erhält man bei denen erst sobald man das geld überweisen hat

also ist es quasi so sie haben keine leistung vollbracht und ich auch nichts bezahlt ,

naja die haben die kündigung der 2 aufträge übrigends akzeptiert habe ich grad gesehen

trotzdem thx

und naja ich verstehe nicht wieso die mir mit sonen sachen drohen obwohl die mir nichtmal gold geschickt haben was ich nicht bezahlt habe ? hallo ?
xeedx is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 755
Received Thanks: 37
Wiegesagt,die hätten dir nichts gekonnt,du hast ja keine Leistung erhalten demnach wärs nie soweit gekommen mit Inkasso etc..Vielleicht wollten sie einfach mal wieder bissl geld verdienen :P..


Nosferatu|Alucard is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Drohung
hi habe von euRO (bieber) ne drohung geschrieben das ich meine site sofort schliessen soll-.- soll ich das ehrlich weil ich schreibe doch nur das...
6 Replies - Ragnarok Online



All times are GMT +2. The time now is 16:36.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.