Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 16:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Non public ip adressen.

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 740
Join Date: Jun 2006
Posts: 209
Received Thanks: 18
Question Non public ip adressen.

Hallo Epvp Gemeinde,

es ist kein Geheimnis das Blizz in gegebenen fällen wie Ausnutzung der Serverökonomie, alle Bots/Accs (manchmal auch unschuldige accs ) einer IP bannt (über Hardware ID möchte ich an dieser Stelle noch nicht diskutieren). Umso höher die Anzahl der Bots einer ip desto wahrscheinlicher ist es, dass die gesamte Truppe gebannt wird.

Mich interessiert wie ich via mehreren Pc´s (zzgl. vm´s, ca. 10 Betriebssysteme) an mehrere IP-Adressen dran komme.
Nach einer Recherche bin ich auf vpn anbieter wie nvpn.net aufmerksam geworden, welche Verhältnissmässig teuer sind 6-7 e/monat (60-70e im monat ist doch etwas viel). Diese Funktionieren stabil allerdings sind diese Public VPN Anbieter aus meiner Sicht ein Problem. Z.B. die Erstellung einer Email ist nicht möglich da gmx web.de und co. diese IP´s kennen (bzw. deren IP-ranges). ..... folglich wird sie auch Blizz kennen, was ich zumindest an einer erhöhten Banrate beobachte.
Speziell falls ein Account gebannt wurde, möchte ich die IP dann nicht mehr unbedingt verwenden (somit wären die 7 e pro monat dann auch für den *****....).

Ich suche somit eine flexible Lösung um mich über unterschiedliche IP-Adressen routen zu lassen und dies nicht über public vpn dienste und auch nicht für 7-8 e pro Monat / IP-Adresse. Und nein ich möchte keinen Kreditkartenbetrug oder sonstigen Unfug machen.. einfach nur Botten .

Praktikable Lösungen werden honoriert.

Sind vps server oder microserver eine Lösung ?

Vg Geforce



Geforce is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by Geforce View Post
Hallo Epvp Gemeinde,

es ist kein Geheimnis das Blizz in gegebenen fällen wie Ausnutzung der Serverökonomie, alle Bots/Accs (manchmal auch unschuldige accs ) einer IP bannt (über Hardware ID möchte ich an dieser Stelle noch nicht diskutieren). Umso höher die Anzahl der Bots einer ip desto wahrscheinlicher ist es, dass die gesamte Truppe gebannt wird.

Mich interessiert wie ich via mehreren Pc´s (zzgl. vm´s, ca. 10 Betriebssysteme) an mehrere IP-Adressen dran komme.
Nach einer Recherche bin ich auf vpn anbieter wie nvpn.net aufmerksam geworden, welche Verhältnissmässig teuer sind 6-7 e/monat (60-70e im monat ist doch etwas viel). Diese Funktionieren stabil allerdings sind diese Public VPN Anbieter aus meiner Sicht ein Problem. Z.B. die Erstellung einer Email ist nicht möglich da gmx web.de und co. diese IP´s kennen (bzw. deren IP-ranges). ..... folglich wird sie auch Blizz kennen, was ich zumindest an einer erhöhten Banrate beobachte.
Speziell falls ein Account gebannt wurde, möchte ich die IP dann nicht mehr unbedingt verwenden (somit wären die 7 e pro monat dann auch für den arsch....).

Ich suche somit eine flexible Lösung um mich über unterschiedliche IP-Adressen routen zu lassen und dies nicht über public vpn dienste und auch nicht für 7-8 e pro Monat / IP-Adresse. Und nein ich möchte keinen Kreditkartenbetrug oder sonstigen Unfug machen.. einfach nur Botten .

Praktikable Lösungen werden honoriert.

Sind vps server oder microserver eine Lösung ?

Vg Geforce
Das "einfachste" was da wohl was für dich sein könnte wäre wenn du dir einen günstigen VPS Server kaufst, das kostet dich pro Monat ca. 1-3€ (amerikanische angebote gibts manchmal auch für 0,99$) und dort dann eine Proxy-Server drauf installierst. Dann einfach den Netzwerkverkehr über den VPS routen und dadurch wird dann als deine IP die IP des VPS angezeigt.

Problem: Nach meinen Erfahrungen sind manche VPS Server jedoch nicht so gut gelaunt wenn man zuviel drüberroutet - heißt das es ab und zu abstürze geben kann wo du dann ewig rumwurschteln musst bis es wieder läuft (aka rebooten des vps geht nicht mehr für stunden und es steckt im booten fest).
Da solltest du bei der Wahl des VPS Anbieters drauf achten einen gescheiten Anbieter zu erwischen wo der Support gut erreichbar ist.

Beispiel was bei einem meiner Anbieter mal der Fall war?Okay..
Also, mein VPS ist abgeschmiert, wollte ihn neustarten.. hat sich während des Hochfahrens verfangen und hing dann Stunden bei 30% fest.
Habe dann ein Support-Ticket verfasst.. am nächsten Tag schreiben die mir zurück. Die Antwort war "wir konnten keinen Fehler feststellen".. als Beweis haben die nen einfachen Ping gezeigt.. (!). Die hatten sich nichtmal die Mühe gemacht sich per SSH einzuloggen auf dem VPS um nachzuschauen.
Ping ging, Rest nicht - war echt zum totlachen.. manche Support-Mitarbeiter machen ihren Job echt "genial" Daher - informiere dich vorher welchen Anbieter du dir da raussuchst.. sonst kaufste am ende doppelt

grüße


Crossside is offline  
Old   #3

 
elite*gold: 0
The Black Market: 184/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,786
Received Thanks: 499
1. kommst du nicht um eine monatliche Zahlung herum
2. bekommste als "normale" nicht IPs hinterher geschmissen
3. ist eine andere IP nur einer von vielen Erkennungsfaktoren für einen Öko-Ban
4. Kannst du gar nicht wissen, wie die Blacklisten der Mail Anbieter aussehen. Ich hatte noch keine Probleme
5. ...ach is gut fürs Erste...
ClOuDy. is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by ClOuDy. View Post
4. Kannst du gar nicht wissen, wie die Blacklisten der Mail Anbieter aussehen.
Kann er nicht? Wieso kann ichs dann?
Geh mal mit dem TOR Bundle auf Web.de und versuch dir ne Mail zu erstellen.. geht nicht. Da kommt eine Meldung das es wegen der Ip (tor) nicht klappt.
Nutzt man dann den gleichen Browser ohne TOR-Proxy klappts.
Man kanns schon rausfinden, man muss es halt testen mit jeder IP... was nicht praktikabel wär

grüße


Crossside is offline  
Old   #5

 
elite*gold: 0
The Black Market: 184/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,786
Received Thanks: 499
Rausfinden und Wissen sind 2 Paar Schuhe. Und tor ist ein schlechtes Beispiel. Das wird von sehr vielen Diensten geblockt
ClOuDy. is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 59
The Black Market: 255/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 974
Received Thanks: 95
weiss nicht wo das problem bei 7€ fürn VPN ist wenn man mit 1 bot 100€ im monat macht.
retDPS is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by retDPS View Post
weiss nicht wo das problem bei 7€ fürn VPN ist wenn man mit 1 bot 100€ im monat macht.
Mit 1 Bot 100€ im Monat?.. Das musst mir erklären (gern privat) auf welche Art du das hinbekommst.. musst nicht die genaue Methode sagen nur ob Gathern, Ini, Exploit o.ä Würd mich tierisch Interessieren.

Hatte damals so ca 10-15k Gold täglich beim botten, das entspricht bei nem Goldpreis von ca 0,20/k dann ungefähr so 2€ Täglich. Auf 30 Tage aufgerundet wärn das ca 60€. Lässt da dann dein Bot länger als 10-12 Stunden laufen oder wie erhälst die 100€ / Bot? Vorallem momentan wo es so Dämlich ist mit den Preisen usw.

grüße
Crossside is offline  
Old   #8

 
elite*gold: 0
The Black Market: 184/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,786
Received Thanks: 499
Willst den Trick wissen? Verkaufs an Endkunden, dann haste 0,35/k oder 0,4/k ...
ClOuDy. is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 6
Join Date: Nov 2010
Posts: 709
Received Thanks: 44
Quote:
Originally Posted by ClOuDy. View Post
Willst den Trick wissen? Verkaufs an Endkunden, dann haste 0,35/k oder 0,4/k ...
ist ja nicht so das viele "endkunden" dich versuchen zu scammen
grade wenn du neu bist usw.

aber hast recht
zozosexy is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by ClOuDy. View Post
Willst den Trick wissen? Verkaufs an Endkunden, dann haste 0,35/k oder 0,4/k ...
Ja gut hab ich mir damals auch schon überlegt.
Weißt du aber was mich davon abgehalten hat? Ich hab die durchschnittlichen Bestellungen einige Wochen lang miterlebt bei nem Goldseller Service..
Der Durchschnitt hat meistens so 2-8k Gold bestellt.. das heißt ich müsste dann Kleinst-Bestellungen abarbeiten die kaum Profit abwerfen in der Menge, und zusätzlich dann noch mehr Arbeit reinstecken, dazu kommt das Risiko von Kreditkartenrückbuchungen was dann nochmal viel kosten wird.
Mir wurden erst letztens wieder 24€ von Paypal geklaut weil ein Kunde von meinen Coachings einfach so ne Kreditkartenrückbuchung eingeleitet hatte und Paypal dann sagte "du hast kein recht auf anfechtung".. tjo und die Mühe ises mir nicht Wert dann das ständig machen zu müssen
Da verkaufe ich lieber an jemanden wo ich weiß das er legit ist und ich erhalte mein Geld

Hatte gedacht das du da vielleicht nen Trick hast der in was anderm besteht aber okay, das kann man natürlich machen joa^^

grüße
Crossside is offline  
Old   #11

 
elite*gold: 0
The Black Market: 184/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,786
Received Thanks: 499
Was botten angeht lebst du stark hinterm Mond
ClOuDy. is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by ClOuDy. View Post
Was botten angeht lebst du stark hinterm Mond
Klärst du mich auch auf weshalb / in welchen Punkten? Wäre Nett (gerne per pm).
Crossside is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 59
The Black Market: 255/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 974
Received Thanks: 95
Crosside: Indem man sich Gedanken macht was man bottet und an Endkunden verkauft. Und Scamms hab ich zu 99,99% nicht, wenn die Accounts nicht legit aussehen -> Skrill oder Festnetznummer und fertig, ich handel sonst einfach nicht.
retDPS is offline  
Thanks
1 User
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by retDPS View Post
Crosside: Indem man sich Gedanken macht was man bottet und an Endkunden verkauft. Und Scamms hab ich zu 99,99% nicht, wenn die Accounts nicht legit aussehen -> Skrill oder Festnetznummer und fertig, ich handel sonst einfach nicht.
Gedanken machen was man bottet mache ich ja ohnehin, an Gold zu kommen ist für mich nicht so das Problem wenn ich es bräuchte (bottet aber derzeit nicht).
Das größere Manko war da bisher der Faktor "Ich verkaufe 100x 3-5k Gold für nur wenig mehr € anstelle 1x 100-500k". Der Mehrwert an Geld lohnt sich da in meinen Augen nicht verbunden mit dem Risiko eventuell nen Spaßvogel zu treffen der dann Kreditkarten rückbuchungen macht (paypal).

Skrill habe ich nicht, nur Neteller und Paypal - kann man bei Skrill nicht zurückbuchen (Kreditkarte)? Wäre dann eventuell ganz Nett als Alternative zu PP.
Crossside is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 58
Join Date: Oct 2008
Posts: 534
Received Thanks: 116
Zumal hier nicht jeder 24h am PC ist um Gold zu verkaufen.

Ich komme auf 120€ im Monat pro Bot und verkaufe zu 0,2 aus ähnlichen Gründen wie Crosside hier bereits erwähnte, zzgl der Zeit die ich lieber mit anderen Dingen verbringe.

Wenn ihr also zu 0,35-0,4 verkauft und grade mal auf 100€ kommt solltet ihr euch doch nochmal gedanken machen ob ihr wirklich so toll bottet. Bevor ihr hier andern auf der Nase tanzt.

Greetz


HaseHarry is offline  
Thanks
1 User
Reply

Tags
bot, ip adresse, wod



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
1-3 Adressen?
Hallo, ich will auch mal "Hacks" erstellen nur ich hab keinerlei Adressen (wegen 32bit >_>) und ich weis auch net wie ich die sonst suchen soll......
2 Replies - S4 League
Adressen 18.1
Hallo liebe Community, ich hatte mir die CT 18.1 von Hackan runtergeladen und wollte mit Mittels VB2008 auch mal einen Trainer erstellen (habe...
11 Replies - S4 League
Adressen?
Kann mir einer die derzeitigen adressen von: -Dmg(Critical) -PushBack -FumbiSize -CaracterSize -CutSpeed Wen ihr eine oder mehrere adrssen...
6 Replies - S4 League



All times are GMT +1. The time now is 16:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.