Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 06:54

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Botten mit VPN - Ein paar Fragen

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2014
Posts: 1
Received Thanks: 0
Botten mit VPN - Ein paar Fragen

Hallo,

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das hier die beste Sektion dafür ist, habe jedoch leider keine passendere gefunden. Sollte ich also falsch sein wäre ich sehr dankbar wenn man den Thread verschieben könnte.

Ich botte mittlerweile mit 8 Accounts, weshalb ich, wenn wohl auch ein wenig spät, auf die Idee kam das es wohl ganz sinnvoll wäre mir ein VPN zuzulegen.

Da ich leider keine Ahnung davon habe wäre ich dankbar wenn mir jemand meine Fragen hier beantworten könnte.

1. Da ich via VPN ja dann mit einer anderen IP in WoW einlogge wie normalerweise, sperrt Blizzard dann nicht den Account instant wegen Fremdzugriff? Im Sinne von das ich eine Email zugeschickt bekomme und das Passwort wieder ändern muss?

2. Ist das benutzen von VPN kein trigger für Blizzards zwecks Botting? Habe ich mal irgendwo gelesen, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, falls ja, warum das ganze überhaupt?

Mir geht es bei dem ganzen hauptsächlich darum das wenn ein Account gebannt wird die anderen 7 nicht instant geflagged werden. ist das via VPN überhaupt möglich ?

Und zu guter Letzt, kann jemand einen Anbieter empfehlen ?

So far
Ilonie



Iloniexz is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by Iloniexz View Post
1. Da ich via VPN ja dann mit einer anderen IP in WoW einlogge wie normalerweise, sperrt Blizzard dann nicht den Account instant wegen Fremdzugriff? Im Sinne von das ich eine Email zugeschickt bekomme und das Passwort wieder ändern muss?

2. Ist das benutzen von VPN kein trigger für Blizzards zwecks Botting? Habe ich mal irgendwo gelesen, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, falls ja, warum das ganze überhaupt?

Mir geht es bei dem ganzen hauptsächlich darum das wenn ein Account gebannt wird die anderen 7 nicht instant geflagged werden. ist das via VPN überhaupt möglich ?
1) Ja. Wirst du bekommen sofern kein Authenticator aufm Bnet Account ist.

2) Ja, auch dies ist so. Blizzard ist bekannt dafür bei VPN´s wie Cyberghost etc. zu bannen, auch ohne das man gebottet haben muss.
Viele VPN´s stehen sogesehen auf der Schwarzen Liste und sind "böse".

3) Ich würde dir abraten sowas zu machen ohne Ahnung von der Thematik zu haben. Die scheinst du nicht zu haben, sonst wüsstest du nämlich das ein VPN alle Daten auf dem Computer umleitet, nicht nur für einzelne Programme.
Heißt ergo wenn du VPN hast, werden alle WoW Clienten über diesen VPN geleitet. Dadurch machst du dich nur verdächtiger durch den VPN + und hast noch zusätzlich den Fakt das es 8 Bots sind, was es nicht weniger verdächtig macht. Du könntest Theoretisch mit Proxifer und Proxys jedes einzelne WoW Fenster unter eigener IP laufen lassen. Ich vermute aber das es dir nicht viel bringen wird außer ein haufen € kosten.

Solang du bei den 8 Bots bleibst, würde ich die Bots normal über meine eigene IP laufen lassen. Im Normalfall werden im Bannfall nur der entsprechende Account betroffen sein, was dann im Normfallfall nicht direkt dir alle Bots auf einmal killt (gibt natürlich "Shit Happens" Momente wos doch passiert, aber das ist Pech). Ich habe lange Zeit mit 5-9 Bots gebottet, und habe die alle über die selbe Ip laufen lassen, nie Probleme gehabt damit.

Wenn es dann an die 20-30 Bots wird würde ich mir eher Gedanken drum machen. Grundsätzlich bannt Blizzard nicht weil viele WoW Accs über die selbe Leitung laufen. Alle GM´s sagen das es völlig okay geht wenn man zb im Studentenwohnheim mit mehreren Accounts auf der selben Ip zockt (hatte da extra mal gefragt, hatte gesagt ich wäre Student, würde im Studentenwohnheim sein und alle zocken WoW, ob das klar ginge ohne Bann - Gm´s sagten ist kein Problem, und kein Bann-Faktor).

Grüße


Crossside is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 59
The Black Market: 255/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 974
Received Thanks: 95
Jop alles wichtige an sich gesagt, muss hier Crosside mal zustimmen

Wenn du die IP's splitten willst, dann müsstest du auf Virtual Machines umsteigen und private VPNs nehmen deren IP du alleine benutzt. Die Frage ist natürlich ob dein Rechner das mitmacht, da hier nen Haufen Leistung flöten geht, meine CPU packt etwa 60 Bots ohne Probleme, durch die Virtual Machines bin ich in der aktuellen Config mit 20 am Limit.

Wenn du 2 Bots in einer VM laufen lässt musst du etwa 2 GB Ram rechnen und bei 4 VM's solltest du daher min. 12 GB im Rechner haben. Abgesehen natürlich vom CPU Load der dir flöten geht. Ein I7 egal welcher Generation schafft deine 8 Bots jedenfalls, wie gut AMD CPU's zum WoW botten sind, kann ich dir leider nicht sagen, hab schon seit Jahren keine AMD CPU's mehr verbaut.

Die VPN's kannst du wie gesagt über Private Anbieter holen (6€/monat) oder alternativ selber vServer mit OpenVPN aufsetzen, dann kommst du etwas günstiger weg.
retDPS is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 3
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,597
Received Thanks: 230
Du kannst aber auch einzelne Programme jeweils auf eigene Proxies umleiten, siehe Proxifier. Dies geht jedoch nur, wenn die Exen jeweils anders heißen.


Red_John is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by retDPS View Post
meine CPU packt etwa 60 Bots ohne Probleme
o____________O

60 Bots o.O?
Was hast du da für ein System das du da so ne Menge Bots laufen lassen kannst? Hab schon von 30 Bots gehört..aber 60?Wow..
Heftig - sicher nicht billig gewesen die Kiste oder?
Crossside is offline  
Old   #6

 
elite*gold: 0
The Black Market: 184/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,786
Received Thanks: 499
Ja so ist das, wenn man das 2-3x zahlt wie für eine CPU die 30 schafft.
ClOuDy. is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 59
The Black Market: 255/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 974
Received Thanks: 95
Das System siehst du doch in meiner Signatur ;-) Müsste allerdings auf 64 GB RAM hochgehen, da aber fürs VM Botten die CPU am Limit ist, reichen halt 32 GB.

War übrigens nicht so teuer, hatte mir die Hardware gebraucht mit Restgarantie geholt, waren 120€ fürs Board und 350€ etwa für die CPU, gerade die X79 Boards haben halt nen hohen Preisabfall, gut hab jetzt nicht das beste OC Modell für die Luftkühlung erwischt, aber im Prinzip ist das Hupe.
retDPS is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 59
The Black Market: 255/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 974
Received Thanks: 95
Crosside das System siehst du in der Signatur, für 60 Bots müsste ich auf 64 GB Ram hoch gehen, da ich aber bei 20 Bots in VMs am Limit bin reichen die 32 so gerade.

Preislich muss ich fairerweise aber sagen, dass ne gebrauchte X79 Basis gar nicht so teuer ist weil die Gebrauchtpreise stark runtergehen im Vergleich zu ner aktuellen Z97 Plattform. Klar kann man sich das billigste H97 Board für 60€ holen usw, ich hätte mir auch das billigste Asrock board holen können, aber da ich momentan nur 1 PC hier stehen habe, musste die Ausstattung passen (Wollte mir eigentlich für das nächste Sytem das Asus ROG holen weil das einfach perfekt ist für meine Ansprüche an den Haupt pc, aber jetzt kommt ja schon der X97..). Und die Gebrauchtpreise für nen 4790K sind prozentual gesehen nicht ansatzweise so krass wie beim 4930k wo man einfach mal 1/4 des Preises spart.

Board 120 - CPU 350 beides mit Orginal Rechnung und Restgarantie, ist zwar nciht die beste CPU zum übertakten gewesen (andere schaffen 4.4 - 4.6 mit Luftkühlung) aber das wichtigste waren ja eh die 6 Kerne / 12 Threads.

Die 2 Kerne + mehr L2/L3 Cache machen sich halt im Vergleich zu nem Xeon schon noch bemerkbar. Da man ja auch noch Kosten wie Gehäuse/Netzteil/Festplatten/Grafikkarte/Maus/Tastatur usw. rechnen sollte + natürlich der Platz den ein System verbraucht + Strom war es für mich eigentlich klar, dass ich mir lieber 1 teures System zusammen baue und weniger Platz verbrauche und mit den Sachen die man ja für 2 Systeme braucht die die gleiche Anzahl packen nicht wirklich vieeel spart. Wenn es die nächsten 2 Monate weiterhin so gut läuft werd ich mir auch brav nochn paar 6 Kerner hier hinstellen und da die X97 Basis recht teuer wird bei weniger Takt, tendiere ich auch fast schon dazu mir für 1000€ irgendwelche Gebrauchtrechner zu holen wo ich noch Garantie auf der Hardware hab und tausch hier und da ein paar Sachen nach meinen Vorlieben aus (ich sag nur das stapelbare evo cube gehäuse von coolermaster ).


retDPS is offline  
Reply

Tags
botting, honorbuddy, vpn, wow



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Paar fragen uber minecraft root und paar plugins
Hallo ich hatte mall paar fragen Welche root is das beste ? Ich weis das es sammelthread gibts aber trozdem mocht ich eure meinung wissen Wo...
1 Replies - Minecraft
Paar fragen zum botten
Hallo, habe kurz ne frage zu em2 1) läuft alles noch einwandfrei? 2) funkt der kauf noch? 3) wird man schneller gebannt als sonst? 4) wenn...
3 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
[Fragen]Ein paar fragen und IHR seid gefragt...
Hab mal nen paar fragen an euch...vielleicht kann sie ja der ein oder andere beantworten 1.Wie baut man Serverside mehrere CH´s ein?möchte gerne...
5 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Euro chaos botten - paar fragen
Da ich schon ne ewigkeit nichtmehr euro gebottet hab, aber ne menge auf pservern, nochmal zur sicherheit ein paar fragen da ich kein bock hab das...
11 Replies - Ragnarok Online



All times are GMT +1. The time now is 06:54.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.