Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 16:30

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Welche Bots sind noch aktuell?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 27
Received Thanks: 0
Welche Bots sind noch aktuell?

Hey,

mir fällt es als absoluter Neuling ziemlich schwer die Übersicht zu behalten, da ich von den vorgestellten Bots hier zum ersten mal höre.

Ich suche nur für private Zwecke einen simplen Bot, mit dem ich hauptsächlich Ehre farmen und etwas leveln kann.

Gibt es da neben dem PvP bot biba noch andere Alternativen, die kostenlos sind und vorallem für 'n neuling verständlich?

Würd mich über Antworten freuen



Kolloid is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 20
Join Date: Apr 2013
Posts: 56
Received Thanks: 3
Auf jeden Fall Honorbuddy!
-->Einfach
-->Billig
-->Viele Profile



ABER:Wenn du in Deutschland wohnst musst du über einen Proxy HB laufen lassen.
(Tutorials gibts hier im Forum)


Demonofpower is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 140
Received Thanks: 1
Ich sage nur dazu finger weg von Honorbuddy, wenn du nur mit dem Honorbuddy vor hast zu farmen!

Ich bin Jahrelanger Honorbuddy nutzer und rede aus Erfahrung.
Der Honorbuddy Bot hat das letzte Dreivierteljahr nur aerger/bans gebracht mehr nicht.
Vor c,a 1Jahr war der Honorbuddy noch relativ gut und man konnte echt noch auf ihn Zählen.
Aber irgendwie wird die Drittanbieter-Software in dem fall Honorbuddy, sofort dedected.
Du kannst nicht mehr gewinn mit Honorbuddy machen (leider) 24/7 farmen geht nicht.
Ich habe Honorbuddy nur genutzt um meine Selbststaendigkeit zu bestreiten.
Selbst ich hatte schon Kunden an der Hand, die haben nur in Pandaria 2-3Std erze gefarmt und sie wurden gebannt, weil die Software dedected wurde.
Und ich bin der meinung die halten den Honorbuddy nur noch am laufen und machen nur das nötigste an updates um den Honorbuddy noch zum vertrieb weiter verkaufen zu können.

Weil das is echt sehr sehr merkwürdig..das dass ganze mit den Banns erst seit einem halben - dreivierteljahr ist vorher war das mit den Banns nicht so extrem..das er dedected wurde.

Welcher Bot ist zurzeit nicht dedected und man kann sagen mit diesem Bot...bringt man viel gewinn ein + Blizzard kann dagegen nichts unternehmen weil sie es nicht nachvollziehen können damit man einen Bot benutzt? Welcher wäre das???? Hat jemand einen Rat, Vorschlag für mich, danke.
totesviech is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by totesviech View Post
Ich sage nur dazu finger weg von Honorbuddy, wenn du nur mit dem Honorbuddy vor hast zu farmen!

Ich bin Jahrelanger Honorbuddy nutzer und rede aus Erfahrung.
Der Honorbuddy Bot hat das letzte Dreivierteljahr nur aerger/bans gebracht mehr nicht.
Vor c,a 1Jahr war der Honorbuddy noch relativ gut und man konnte echt noch auf ihn Zählen.
Aber irgendwie wird die Drittanbieter-Software in dem fall Honorbuddy, sofort dedected.
Du kannst nicht mehr gewinn mit Honorbuddy machen (leider) 24/7 farmen geht nicht.
Ich habe Honorbuddy nur genutzt um meine Selbststaendigkeit zu bestreiten.
Selbst ich hatte schon Kunden an der Hand, die haben nur in Pandaria 2-3Std erze gefarmt und sie wurden gebannt, weil die Software dedected wurde.
Und ich bin der meinung die halten den Honorbuddy nur noch am laufen und machen nur das nötigste an updates um den Honorbuddy noch zum vertrieb weiter verkaufen zu können.

Weil das is echt sehr sehr merkwürdig..das dass ganze mit den Banns erst seit einem halben - dreivierteljahr ist vorher war das mit den Banns nicht so extrem..das er dedected wurde.

Welcher Bot ist zurzeit nicht dedected und man kann sagen mit diesem Bot...bringt man viel gewinn ein + Blizzard kann dagegen nichts unternehmen weil sie es nicht nachvollziehen können damit man einen Bot benutzt? Welcher wäre das???? Hat jemand einen Rat, Vorschlag für mich, danke.
So leid es mir tut, aber HB ist NICHT detected.
Egal ob du banned wirst, es liegt nicht daran das der Bot detected ist sondern das du dich zu blöd anstellst und zu wenig sicherheitsvorkehrungen triffst. Informiere dich bitte anständig bevor du hier so unqualifizierte informationen rausposaunst ohne Ahnung von der Materie zu haben.

Zu deiner Frage -> Honorbuddy ist die Antwort, genug Hirnschmalz und Einlesen in die Materie vorrausgesetzt.


Cambios is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 140
Received Thanks: 1
Wenn du 24/7 Botten tust, farmen in Pandaria mit Honorbuddy hat das ganze nix mit dumm/blöd anstellen zu tun. Und wenn du mit Honorbuddy dein Lebens-standart bestreiten musst..kommst du nicht an 24/7 Botten vorbei...
totesviech is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by totesviech View Post
Wenn du 24/7 Botten tust, farmen in Pandaria mit Honorbuddy hat das ganze nix mit dumm/blöd anstellen zu tun. Und wenn du mit Honorbuddy dein Lebens-standart bestreiten musst..kommst du nicht an 24/7 Botten vorbei...
Nicht so sturr denken.. sondern ein (besseren?) Job suchen..
Ganz ehrlich, wer 1) Mit botten sein Lebensunterhalt / Lebensstandart (ist weitfächriger begriff..für manche sind das paar 10€ montlich, für andere mehrere 1000€) verdienen möchte 2) Dafür 24/7 bottet ...der hat meiner Meinung nach 1) Wunschvorstellungen und ist zu faul sich ne Arbeit zu suchen 2) Keinerlei Erfahrung im botten

Um es mal klar zu stellen.
Bottest du 24/7 = schnellerer Bann als du "huch" sagen können wirst.
Bottest du allerdings nur paar Stunden Täglich = Langwieriger Verdienst, wenns gut geht über Monate hinweg.

Und was ist nun logischer? Ein paar Account 24/7 laufen lassen und nach paar Tagen oder früher ein Bann beommen, oder 10 Stunden ca am Tag zu Botten pro Account, dafür dann aber mehr Accounts anzuschaffen.
Na? Klingelts? Die Idee mit 24/7 ist einfach bescheuert.. tierisch.
Da ist man seine Accoutns schneller los als du schaun kannst, und hockt auf der Straße, sofern du wirklich vor hast vom botten zu leben..

Zudem 24/7 botte eine Geldverschwendung ist:
1) Gebannte Accounts
2) Sinnfrei verpulverte Spielzeit die man teuer bezahlt
3) Sinnfrei verpulverte Zeit die man hätte sinnvoller nutzen können

Echt ey

p.s: Falls du dich wirklich noch nicht ernsthaft mit der Thematik auseinander gsetzt haben solltst.
Blizzard hat spezielle Scripts, die anhand häufigkeit, Statistik und Spielzeit Analysiert - heißt wenn du 24/7 bottest fällst du auf wie ein Leuchtfeuer Nachts auf freiem Felde. Und das zieht ziemlich schnelle Banns nach sich. Da bringt es auch nichts sturr einfach weiter zu machen, du musst dich darauf einstellen indem du mehr Accounts, weniger Spielzeit pro Accounts fährst.. alles andere ist sinnfrei.

Übrigens, Lebensunterhalt / Lebensstandart mit botten finanzieren.. ich weiß ja nicht. Theoretisch kannst mit 10 Accounts + 10h pro Tag schon ungefähr 500€ machen (vorrausgesetzt man bekomm sein gold los), da musst du aber Erfahrung haben, und da sind die kosten die man hat noch nicht abgezogen. Wenn du dazu berechnest was an kosten für die Accouts anfällt, dann noch eventuell vorkommende Banns mit einberchnest usw.. lohnt sich imho nicht zum Lebensunterhalt. Zudem du ja auch irgendwo diese massen an gold los werden musst.
Cambios is offline  
Thanks
3 Users
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2005
Posts: 550
Received Thanks: 130
Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
Nicht so sturr denken.. sondern ein (besseren?) Job suchen..
Ganz ehrlich, wer 1) Mit botten sein Lebensunterhalt / Lebensstandart (ist weitfächriger begriff..für manche sind das paar 10€ montlich, für andere mehrere 1000€) verdienen möchte 2) Dafür 24/7 bottet ...der hat meiner Meinung nach 1) Wunschvorstellungen und ist zu faul sich ne Arbeit zu suchen
Mit botten seinen Lebensunterhalt zu verdienen ist ein Job. und zwar ein Vollzeitjob. Starte Profil zu druecken reicht da bei weitem nicht aus.
Es ist nahezu genausoviel arbeit wie ein Job als Angestellter in irgend einem Buero.
Faengt an bei taegliche routen ueberarbeitungen. kann bei 30 bots schon eine weile dauern.
geht ueber ingame economy. nutzt ja nichts, wenn auf du sachen farmst, die auf server 3,4 und 5 super weggehen, aber auf server 2, auf dem du spielst, nichts einbringen.
geht dann weiter beim ingame currency - real money trade. Private kaufer finden, die das doppelte von chinesen zahlen ist eine echt harte aufgabe. "/2 wts 50k 30 euro" reicht nicht aus.
dann hast du noch kundenpflege. was auch ein paar stunden in anspruch nimmt.
ausserdem die buchhaltung, das finanzamt mag genaue zahlen. und kein " hm... hab wohl so ungefaehr 1000 euro gemacht"
und vieles, vieles mehr
also wenn du sagst, botten ist kein beruf, dann bist du der, der keine ahnung hat.

Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
2) Keinerlei Erfahrung im botten


Um es mal klar zu stellen.
Bottest du 24/7 = schnellerer Bann als du "huch" sagen können wirst.
Bottest du allerdings nur paar Stunden Täglich = Langwieriger Verdienst, wenns gut geht über Monate hinweg.
also... genau das, 24/7 ueber monate hinweg, war vor dem 10.04.2013 der einzige weg, wie gebottet wurde. leider ist blizzard seit diesem datum extrem hart gegen professionelle botter.
keiner hier im forum hat eine ahnung, was sich geaendert hat. weder cambios, noch ich, noch sonst irgendwer. auch wenn sie alle behaupten zu wissen, was blizzard im detail macht. es weiss niemand hier.
geaenderte scanmethoden, geaenderte ueberpruefung des spielverhaltens, mehr gm's zum ueberpruefen der tickets,... niemand weiss es.


Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
Und was ist nun logischer? Ein paar Account 24/7 laufen lassen und nach paar Tagen oder früher ein Bann beommen, oder 10 Stunden ca am Tag zu Botten pro Account, dafür dann aber mehr Accounts anzuschaffen.
Na? Klingelts? Die Idee mit 24/7 ist einfach bescheuert.. tierisch.
Da ist man seine Accoutns schneller los als du schaun kannst, und hockt auf der Straße, sofern du wirklich vor hast vom botten zu leben..
logik ist in diesem fall ausgehend vom ziel.
als professioneller botter hangst du nicht an deinen accounts. es ist verbrauchsmaterialmaterial. so wie der bleistift beim buerokaufmann.
als privater botter haette ich zu viel angst, meinen acc zu verlieren, und wuerde auf ein minimum begrenzen.
hier die logik eines professionellen botters:
ROI erreichen, danach profit bevor der bann kommt.
vor dem 10.04 war 24/7 ueberhaupt kein problem. ein account hielt 3-4 monate 24/7 (routenwechsel, zonenwechsel vorausgesetzt)
heute sind 2 stunden teilweise ein problem.
du hast, egal wie du es machst. ob 24/7 oder 2 std/tag enorme propleme deinen ROI zu erreichen. besonders mit HB. bei HB kommen die banns tatsaechlich schneller, als bei anderen bots.
das mag daran liegen, dass blizzard ggf. hardwareid's, PID's MAC ID's, oder was auch immer speichert, und accounts damit verlinkt. das weiss aber wie gesagt niemand hier.
ich persoenlich hatte 10 banns von lvl 30 chars/accounts.
nach dem massenbann vom 10.04 pro server 2 accounts mit RAF verknuepft, umd den levelbonus zu ergattern, immer manuell in instanzen gegangen, dort von einem highlevel char durchziehen lassen. (keine bots, sondern menschliche arbeitskraefte).

burg schattenfang, tiefschwarze grotte (??? heissen die instanzen so auf deutsch???) kamen dann die bans eingetrudelt. drittanbietersoftware. obwohl nie ein bot damit gelaufen ist. tickets erfolglos.
mag an einem geblacklisteten rechner liegen.

Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
Zudem 24/7 botte eine Geldverschwendung ist:
1) Gebannte Accounts
2) Sinnfrei verpulverte Spielzeit die man teuer bezahlt
3) Sinnfrei verpulverte Zeit die man hätte sinnvoller nutzen können

Echt ey
da sind wir wieder bei der logik.
rechenbeispiel:
1 account haelt 24/7 7 tage.
3 tage leveln, 4 tage 45k einnahme pro tag.
kosten: 50 euro
der account mach fuer 50 euro 180k (etwa 60 euro) profit nach bann 10 euro

beispiel 2
1 account haelt 2 monate 2 std/tag botten
kosten: 70 euro ( 50 fuer account, 20 fuer extra gametime)
leveln 24 tage. noch 38 tage zum gold farmen a 2 std/tag
2 std/tag bringen etwa 2-3k gold. (standard. keine zeit fuer beobachten der serveroekonomie)
das macht in 38 tagen 95k profit. 95k = etwa 40 euro.
der 2 stunden bot hat also nach 2 monaten nichteinmal den ROI erreicht. (kosten 70 euro, umsatz 40 euro)

verstehst du die logik eines professionellen botters?
und nun das problem hierbei: beide arten des bottens werden oft vor erreichen des ROI gebannt. sowohl der 24/7, als auch der 2 std/tag account.


Quote:
Originally Posted by Cambios View Post
p.s: Falls du dich wirklich noch nicht ernsthaft mit der Thematik auseinander gsetzt haben solltst.
Blizzard hat spezielle Scripts, die anhand häufigkeit, Statistik und Spielzeit Analysiert - heißt wenn du 24/7 bottest fällst du auf wie ein Leuchtfeuer Nachts auf freiem Felde. Und das zieht ziemlich schnelle Banns nach sich. Da bringt es auch nichts sturr einfach weiter zu machen, du musst dich darauf einstellen indem du mehr Accounts, weniger Spielzeit pro Accounts fährst.. alles andere ist sinnfrei.

Übrigens, Lebensunterhalt / Lebensstandart mit botten finanzieren.. ich weiß ja nicht. Theoretisch kannst mit 10 Accounts + 10h pro Tag schon ungefähr 500€ machen (vorrausgesetzt man bekomm sein gold los), da musst du aber Erfahrung haben, und da sind die kosten die man hat noch nicht abgezogen. Wenn du dazu berechnest was an kosten für die Accouts anfällt, dann noch eventuell vorkommende Banns mit einberchnest usw.. lohnt sich imho nicht zum Lebensunterhalt. Zudem du ja auch irgendwo diese massen an gold los werden musst.
stimmt ungefaehr so.

fazit: bist du privat, dann botte, wenn du dich traust. der bann kommt. keine frage ob, sondern nur eine frage wann. egal mit welchem bot.
bist du gewerblich, dann botte entweder was das zeug haelt, und hoffe, dass du den ROI erreichst, ober botte langsam mit vielen accounts bei hoeherer investition (mehr account) und hoffe auf genau das selbe wie beim auf teufel komm raus botten.
ChriGei76 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Ich machs nun mal kurz - ICh habe über 2 Jahre gebottet in WoW, und ich kann dir gewiss sagen das derjenige der 24/7 bottet innerhalb kürzester Zeit seinen Account los ist.
Jeder der was anderes sagt hat noch nie ein Bot selbst benutzt.
Du brauchst mir nicht Dinge wie "Accounts sind verbrauchsware" zu sagen, das weiß ich alles weil ich 2 Jahre selbst gebottet habe. Die Aussage mit 24/7 botten ist einfach Schwachsinnig und Fahrlässig für Neulinge auf dem Gebiet.. die glaubens nachher auch noch.

Ich mache dir mal ein realistisches Beispiel einer Rechnung okay? Deine ist nämlich total beknackt.. Für ein Account soviel zu zahlen.. sorry aber.. nein.

Tschuldige, aber wer 50€ für einen Account zahlt hat echt zuviel Geld, man kann Accounts für 45k Gold / 15€ bekommen. Der ist dann instant Level 80 (MOP für Gold kaufen, zähle ich jedoch nicht mit da ich nicht weiß wieviel gold es zur zeit kostet - jedenfalls nicht viel 20-30k~), und du musst nur noch bis Level 90 botten lassen.
Wenn man Accounts sich zulegt zum botten, dann nimmt man einen "Müllaccount", einen Account der nicht wertvoll ist. Account für 50€ und mehr, bei 30€ beginnend, das sind Accounts die du dir vllt kaufen könntest als Main Account zum zocken, aber fürs Botten sind die einfach zu Schade und teuer (mit dem Risiko abgezockt zu werden indem der Accountbesitzer ihn zurückholt).
Das heißt Account schonmal 15€, Gametime für ein Monat mal 12,99€ - sind wir also bei 27,99€. Nun lassen wir den Bot mit diesem Account täglich ein Monat lang 10 Stunden lang botten, und hat 5-10k Gold Gewinn täglich.
Das macht im Monat ungefähr 250k Gold, was dann 90-95€ an Goldwert sind.
Wenn du es anständig machst, wirst auch nicht gebannt so schnell - meine Accounts halten sehr sehr lange, und ich botte mit vielen Accounts unteranderem schon mehr als 1 Jahr ohne das sie gebannt wurden. Ziehen wir nun die 27,99€ von den 90€ ab haben wir einen Monatlichen Gewinn von 62,01€ im ersten Monat. Nach diesem ersten Monat macht der Account jeden Monat ein Gewinn von 90€ (bei 0,34/k) ungefähr. Und wenn man es anständig anstellt, und nicht wie du sagst 24/7 laufen lässt hält ein Account auch einige Zeit..

So leid mir es tut aber your argument are wrong.

Selbst wenn man Gewerblich bottet (was jeder macht der sein Gold verkauft), dann sollte man Wert darauf legen Accounts möglichst lange zu erhalten (was man mit 24/7 nicht tut), weil es dann entsprechend viel € bringt.
"Aufs ganze" gehn ist das hirnverbrannteste was du tun kannst, es sei dessen du willst dein wertvoll verdientes € rauspulvern.

Übrigens, deine 45k pro Account möchte ich gerne durchgehend jeden Tag sehen.
Mit Gathern alleine wirste pro Account die 45k sicherlich nicht hinbekommen.
Mit Dungeonruns auch nicht, und mit Berufen auch nicht - es sei dessen du stellt eventuell Mounts oder sonstiges her. Aber selbst dann wirst du es nicht jeden Tag haben, schon garnicht Konstant ohne Einbrüche.

Bevor ichs vergesse - mir ist etwas abartig komisches in deiner Rechnung aufgefallen.
Du zahlst 50€ für einen WoW Account, und dann zählst du noch 24 Tage leveln dazu?
Welches leveln? Bei dem 50€ Account sollte eigendlich ein Level 90er oder mehr drauf sein.. ist dies nicht der Fall, und du zahlst dafür allen ernstes 50€ .. Dann ja.. dann.. tust du mir Leid.
Da läuft irgendwas schief bei dir.. Wer macht so ein Unsinn bitte? Aber hey, solltest du Accounts benötigen - ich verkauf dir Accounts für 30€ , leer versteht sich - du möchtest ja selbst leveln *grins* Nein mal ernst.. es ist einfach unsinnig sich einen Account zu kaufen für 50€, wo nicht einmal ein High Level Charakter drauf ist.. ich halte mich jetzt mal sehr zurück um nicht Beleidigend zu wirken, aber das ist der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe.

p.s: Du nennst dich "Professioneller Botter", bist es aber nicht - in meinen Augen eher das Gegenteil.. Ein Anfänger ohne Plan von der Materie. Informiere dich bitte anständig, knüpfe Kontakte zu anderen botter und Leuten im Selben Gebiet (Goldseller/buyer usw), und schau das du mal anständig anfängst mit dem Kram.. so wie du es momentan zu machen scheinst, ist es einfach nur unprofessionell und Geld verbrennerei.

p.p.s: Um es Vorneweg klar zu stellen - mein Post ist NICHT Böse gemeint, ich möchte dir nichts Böses. Sehe es bitte als Kritik an, nicht als Angriff. Danke
Cambios is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2005
Posts: 550
Received Thanks: 130
ach, lieber cambios. natuerlich hast du recht, dass 50 euro zu viel sind fuer einen account.
ich glaube, ich schrieb auch beispiel darueber.

soll ich alles fuer dich ins detail erklaeren?
soll ich dir erklaeren, wie 45k/tag bei 24/7 erbottet werden? auf dauer?
soll ich dir erklaeren, warum ein 24/7 bot 3 tage braucht um auf 90 zu kommen?
soll ich dir erklaeren warum ein 2 stunden bot 37,5 tage braucht um auf 90 zu kommen?
du bist nicht in der lage beispiele, die ich gezeigt habe zu interpretieren.
in den beispielen ging es um die logik beim botten.

dein 10 stunden beispiel ist genau so hirnrissig. Wenn du es schaffst, einen 10 stunden bot laenger als einen monat ungebannt zu halten, dann bist du ein bottgott. das ist nichtmehr moeglich. 10 stundenbots, wenn sie denn wirklich 10 stunden am tag botten, ob mit pausen oder ohne spielt keine rolle, werden garantiert innerhalb eines monats gebannt. entweder bottest du schon sehr lange nichtmehr, oder du weisst wirklich nicht, was sache ist.

ich empfehle in meinem post ganz klar, garnicht zu botten, da der bann garantiert kommt. nur eine frage der zeit. was du hier empfiehlst ist unfair neuen gegenueber. botte wenig, und es wird schon nichts passieren. so interpretiere ich deine empfehlung. und das ist schlichtweg falsch. auch bei 10 minuten botten am tag kann etwas passieren.

auch mein post ist nicht boese gemeint. wir denken anscheinend nur anders. das heisst aber nicht, dass meine denkweise richtig oder falsch ist, und genauso wenig, dass deine richtig oder falsch ist. sie sind nur anders. 2 jahre botten sind im uebrigen nicht wirklich eine lange zeit.
wenn du wissen willst, was ich auf meine weise mit 24/7 botten erreicht habe, kannst du mir gerne eine PM mit deinem skype namen schicken. das mag ich nicht so oeffentlich preis geben.
ChriGei76 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by ChriGei76 View Post
ach, lieber cambios. natuerlich hast du recht, dass 50 euro zu viel sind fuer einen account.
ich glaube, ich schrieb auch beispiel darueber.

soll ich alles fuer dich ins detail erklaeren?
soll ich dir erklaeren, wie 45k/tag bei 24/7 erbottet werden? auf dauer?
soll ich dir erklaeren, warum ein 24/7 bot 3 tage braucht um auf 90 zu kommen?
soll ich dir erklaeren warum ein 2 stunden bot 37,5 tage braucht um auf 90 zu kommen?
du bist nicht in der lage beispiele, die ich gezeigt habe zu interpretieren.
in den beispielen ging es um die logik beim botten.

dein 10 stunden beispiel ist genau so hirnrissig. Wenn du es schaffst, einen 10 stunden bot laenger als einen monat ungebannt zu halten, dann bist du ein bottgott. das ist nichtmehr moeglich. 10 stundenbots, wenn sie denn wirklich 10 stunden am tag botten, ob mit pausen oder ohne spielt keine rolle, werden garantiert innerhalb eines monats gebannt. entweder bottest du schon sehr lange nichtmehr, oder du weisst wirklich nicht, was sache ist.

ich empfehle in meinem post ganz klar, garnicht zu botten, da der bann garantiert kommt. nur eine frage der zeit. was du hier empfiehlst ist unfair neuen gegenueber. botte wenig, und es wird schon nichts passieren. so interpretiere ich deine empfehlung. und das ist schlichtweg falsch. auch bei 10 minuten botten am tag kann etwas passieren.

auch mein post ist nicht boese gemeint. wir denken anscheinend nur anders. das heisst aber nicht, dass meine denkweise richtig oder falsch ist, und genauso wenig, dass deine richtig oder falsch ist. sie sind nur anders. 2 jahre botten sind im uebrigen nicht wirklich eine lange zeit.
wenn du wissen willst, was ich auf meine weise mit 24/7 botten erreicht habe, kannst du mir gerne eine PM mit deinem skype namen schicken. das mag ich nicht so oeffentlich preis geben.
Du, meine 5-7 Accounts laufen seit fast einem Jahr Bannfrei, bei Täglich 10 Stunden botting. Dein "Jeder 10 Stunden Bot wird gebannt" stimmt einfach nicht ganz. Klar, Bots werden irgendwann einen Bann erhalten, die Frage ist wann.

Ich frage mich nur wieso du 50€ für einen Account ausgibst wo kein Lvl 90er drauf ist etc.. du hast soviele Dinge die du irgendwie total (in meinen Augen) falsch machst.. aber ich schlage vor wir schreiben da drüber in Skype weiter Morgen / "heute", weil das wird hier extrem Offtopic^^
Wenn du möchtest kannst du mir dein Skype per Pm schicken, dann schreiben wir mal in ruhe drüber

Wenn du von einer Theorie ausgehst, in der bots nach einem fest definiertem Zeitfenster gebannt würden, dann wär es Sinnvoll 24/7 zu fahren - da dies aber nicht der Fall ist, und die Dauer die verstreicht bis zum Bann davon abhängig ist wie auffällig man bottet, ist es in meinen Augen einfach nur Verpulvern von Accounts und Geld wenn man 24/7 macht.

So, Schlusstricht in diesem Thread - lass uns das ganze per Skype weiter klären, wünsche euch noch eine schöne Nacht
Cambios is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 5
Join Date: Feb 2009
Posts: 281
Received Thanks: 226
MMoCrawlerbots ist auch noch aktuell ;-)
hamburger1 is offline  
Thanks
1 User
Old   #12
 
elite*gold: 2
Join Date: Mar 2012
Posts: 58
Received Thanks: 4
schön, dass mal einer wieder zum Thema zurück kommt :-)
Snunk is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 186
Received Thanks: 17
also ich nutze Honorbuddy immer wieder zwischen durch und das seit einem jahr hinweg.
Und habe keine probleme was banns angeht.
Yeeticaa is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 18
Join Date: Nov 2013
Posts: 41
Received Thanks: 19
Lightbulb

Quote:
Originally Posted by totesviech View Post
Ich sage nur dazu finger weg von Honorbuddy, wenn du nur mit dem Honorbuddy vor hast zu farmen!

Ich bin Jahrelanger Honorbuddy nutzer und rede aus Erfahrung.
Der Honorbuddy Bot hat das letzte Dreivierteljahr nur aerger/bans gebracht mehr nicht.
Vor c,a 1Jahr war der Honorbuddy noch relativ gut und man konnte echt noch auf ihn Zählen.
Aber irgendwie wird die Drittanbieter-Software in dem fall Honorbuddy, sofort dedected.
Du kannst nicht mehr gewinn mit Honorbuddy machen (leider) 24/7 farmen geht nicht.
Ich habe Honorbuddy nur genutzt um meine Selbststaendigkeit zu bestreiten.
Selbst ich hatte schon Kunden an der Hand, die haben nur in Pandaria 2-3Std erze gefarmt und sie wurden gebannt, weil die Software dedected wurde.
Und ich bin der meinung die halten den Honorbuddy nur noch am laufen und machen nur das nötigste an updates um den Honorbuddy noch zum vertrieb weiter verkaufen zu können.

Weil das is echt sehr sehr merkwürdig..das dass ganze mit den Banns erst seit einem halben - dreivierteljahr ist vorher war das mit den Banns nicht so extrem..das er dedected wurde.

Welcher Bot ist zurzeit nicht dedected und man kann sagen mit diesem Bot...bringt man viel gewinn ein + Blizzard kann dagegen nichts unternehmen weil sie es nicht nachvollziehen können damit man einen Bot benutzt? Welcher wäre das???? Hat jemand einen Rat, Vorschlag für mich, danke.

Hör mal zu Freundnase Honorbuddy ist zu 99% safe und wenn du einer von den 2% bist die detected wurden, dann gibt dir das kein Recht hier soetwas von dir zu geben.
Also meine Freunde immer schön Honorbuddy treu bleiben!


FreeTheUni is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Welche Serverfiles sind Aktuell?
Nabend zusammen, bitte liebe Moderatoren beachtet das es keine Serverfiles Anfrage ist. Da es ja unzählige Serverfiles gibt wovon im gegenzug...
7 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Eine Handlung im Bericht welche noch aktuell ist?
Hallo Community, Ich muss für den Deutschunterricht einen Bericht schreiben aber nun habe ich eine Frage undzwar wenn eine Handlung noch aktuell...
2 Replies - Off Topic
Welche Aion-Cores sind aktuell?
Eine Frage, die bstimmt viele interessiert: Welche Aion-Emulatoren bzw. Cores gibt es aktuell überhaupt noch? Teileweise ein einziges...
3 Replies - Aion Private Server
welche p server sind noch on
sry für diesen ünötigen thread.. hab nix gefunden.. wisst ihr welche p server es noch gibt?
3 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Welche P-Server sind noch online?
Tagchen ich wollte mal wissen, welche pserver gut esetzt sind und noch online sind. Sorry wegen der nachfrage, aber habe die letzten paar...
48 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 16:30.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.