Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Bots
You last visited: Today at 19:00

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

dergringo von Piroxbots.com NICHT MIT UNS!

Reply
 
Old   #61
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 637
Received Thanks: 49
schonmal aufgefallen das die bots immer gegen ende zum jahr down gehn , war bei glider damals auch so ist kurz vor weinachten down gegangen XD



Mufflon12 is offline  
Old   #62
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2011
Posts: 269
Received Thanks: 66
Quote:
Originally Posted by galaxyo View Post
Würd mich auch interessieren. Große Töne kann ja bekanntlicher jeder spucken.
Sicher ist hier die Rede von Selektra.
Die Chance das Bossland gegen Blizzard gewinnt ist sehr sehr gering, dennoch drück ich ihm die Daumen.


Beehatsch is offline  
Old   #63
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 78
Received Thanks: 6
Quote:
Originally Posted by Beehatsch View Post
Sicher ist hier die Rede von Selektra.
Die Chance das Bossland gegen Blizzard gewinnt ist sehr sehr gering, dennoch drück ich ihm die Daumen.
Du hast halt keine Ahnung!
lerush is offline  
Old   #64
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2011
Posts: 269
Received Thanks: 66
Wenn du meinst.
Ist nur eine Frage der Zeit bis Blizzard die Bossland GmbH zerflückt.
Das Pirox die Unterlassung unterschrieben hat war klug, Bossland ist einfach nur unklug, er weiß ganz genau das er keine Chance hat und da spielen die AGB's in DE keine Rolle.


Beehatsch is offline  
Old   #65
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 47
Received Thanks: 13
Nur mal eine Frage, wie groß ist die Canche mit dem Bot gebannt zu werden ? mal ehrlich, ich glaube ja doch um einiges mehr als mit Pirox. Ich habe das Teil einmal getestet, aber er ist einfach viel zu auffällig, die bewegung, die automatischen eingaben, das geht nicht gut aus. Ich bin dafür, das wenn Pirox dicht gemacht wird, nicht ein Nachzügler kommt und versucht erneut einen remake aufzubauen, denn sowas endet dann meistens Böse.
Emu-Studio is offline  
Old   #66
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 78
Received Thanks: 6
Quote:
Originally Posted by Beehatsch View Post
Wenn du meinst.
Ist nur eine Frage der Zeit bis Blizzard die Bossland GmbH zerflückt.
Das Pirox die Unterlassung unterschrieben hat war klug, Bossland ist einfach nur unklug, er weiß ganz genau das er keine Chance hat und da spielen die AGB's in DE keine Rolle.
Würde es nur mehr Menschen wie dich geben! --- Menschen die frei von jeglichem Verstand sind, Menschen die leicht zu beeinflussen sind und ganz wichtig Menschen die sich dabei auch noch schlau und im Recht fühlen.

Gib mir noch n paar Sätze mit, bei dir ist eh jedes weitere Wort verschwendete Zeit.
lerush is offline  
Old   #67
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 152
Received Thanks: 17
Ich musste fast heulen als ich lesen musste das Pirox down geht... ^^
bollemann is offline  
Old   #68
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2011
Posts: 269
Received Thanks: 66
Quote:
Originally Posted by lerush View Post
Würde es nur mehr Menschen wie dich geben! --- Menschen die frei von jeglichem Verstand sind, Menschen die leicht zu beeinflussen sind und ganz wichtig Menschen die sich dabei auch noch schlau und im Recht fühlen.

Gib mir noch n paar Sätze mit, bei dir ist eh jedes weitere Wort verschwendete Zeit.
Ich habe dies in einem anderen Honorbuddy Thread begründet warum ich ziemlich sicher bin, dass Bossland verliert.
Bringst du Gegenargumente und kannst mir sagen was dich so sicher macht, dass Bossland gewinnen soll?
Beehatsch is offline  
Old   #69

 
elite*gold: 636
The Black Market: 231/0/0
Join Date: Jul 2009
Posts: 5,421
Received Thanks: 2,650
Quote:
Originally Posted by Beehatsch View Post
Ich habe dies in einem anderen Honorbuddy Thread begründet warum ich ziemlich sicher bin, dass Bossland verliert.
Bringst du Gegenargumente und kannst mir sagen was dich so sicher macht, dass Bossland gewinnen soll?
Jop, das würde mich auchmal interessieren, denn wenn man sich mehr mit dem Thema auseinander setzt (natürlich außerhalb dieses Forums) wird man merken das es nicht so gut um Bossland steht
Und gerade das wäre für Cybot auch das Todesurteil!

Du kannst es drehen und wenden wie du willst, letztenendes werden die Botter so oder so verlieren!
Das wurde aber schon in zahlreichen threads / replys behandelt!
Sonyacc is offline  
Old   #70
 
elite*gold: 20
Join Date: Dec 2011
Posts: 107
Received Thanks: 35
Werde

den bot bei zeiten mal testen klingt jedenfalls gut das ganze.
Btw deine Profile/tuts haben bei PiroX schon deutlich herrausgestochen
Kabutcha is offline  
Old   #71
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 81
Received Thanks: 8
Hey, hier mal die Meinung eines bottenden Juristen:

Nur eine Frage der Zeit!

Es gibt selbst in D Präzedenzfälle bzgl. des Cheatens in Onlinespielen.
()

Es dürfte kein Problem für Blizz's Anwälte darstellen den Fall für sich zu gewinnen, zumal das Cheaten schon seperat in den AGB's verboten wird:

Quote:
(2) Cheats, „Mods“ und/oder Hacks erstellen oder verwenden, sowie jegliche andere von Dritten hergestellte Software verwenden, die das Spielerlebnis von World of Warcraft verändert.
(3) Software von Drittanbietern benutzen, die „Datamining“ ermöglicht oder auf andere Weise Informationen von oder durch World of Warcraft abfängt oder sammelt
Pirox machte es geschickt und lies sich auf einen Vergleich ein (Frist von 1 Monat bis der Bot abgestellt wird, 25.Januar 2012 ; Alle Daten werden gelöscht und gehen nicht an Blizzard)

Bossland stellt sich eher kämpferischer an, um es mal so zu formulieren.
Nichtsdestotrotz ist Blizzard IMMER, IMMER am längeren Hebel und wird über kurz oder lang jeden Bott verbieten.
Nachteil für Bossland hier: der Kampf geht nur länger und wird für die Verantwortlichen verdammt teuer

und

das entscheidende: wenn Bossland verliert werden auch die Daten an Blizzard gehen und dann heißt es "Bye Bye geliebter Account" im schlimmsten Fall.


So, nehmt es hin und findet euch damit ab: Botten ist ein temporäres Privileg und findet ein jähes Ende, sobald Blizzard das Auge auf euch gerichtet hat, basta!
Jurkebox85 is offline  
Old   #72
Frosty the Snowman

 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2009
Posts: 5,344
Received Thanks: 1,447
Wie es bereits soo oft gesagt wurde, ist es sicherlich für Blizzard kein Problem alle Bots zu detecten.

Schließlich sind wir in ihrem Code und sie haben da das sagen. Eine kleine Änderung von denen ihrer Seite und wir dürfen wieder lange arbeiten.

Denk einfach mal an ein Warden-Update (z.b. wenn die Struktur geändert wird und man so erstmal nicht rausbekommt, welche Adressen gescannt werden)
Frosttall is offline  
Old   #73

 
elite*gold: 636
The Black Market: 231/0/0
Join Date: Jul 2009
Posts: 5,421
Received Thanks: 2,650
Quote:
Originally Posted by Frosttall View Post
Wie es bereits soo oft gesagt wurde, ist es sicherlich für Blizzard kein Problem alle Bots zu detecten.

Schließlich sind wir in ihrem Code und sie haben da das sagen. Eine kleine Änderung von denen ihrer Seite und wir dürfen wieder lange arbeiten.

Denk einfach mal an ein Warden-Update (z.b. wenn die Struktur geändert wird und man so erstmal nicht rausbekommt, welche Adressen gescannt werden)
Hmm die Antwort habe ich aber auch schon 10 mal von dir gelesen, liegt es dran, dass du dich ständig wiederholst oder das hier immerwieder die selben Fragen im Forum auftauchen... :P
Wäre natürlich nice wenn sich manche Leute mehr als (wenn überhaupt) nur den ersten Post bzw. Threadopener und die letzte Seite an Replys durchlesen
Sonyacc is offline  
Thanks
1 User
Old   #74
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 425
Received Thanks: 15
Quote:
Originally Posted by Jurkebox85 View Post
Hey, hier mal die Meinung eines bottenden Juristen:

Nur eine Frage der Zeit!

Es gibt selbst in D Präzedenzfälle bzgl. des Cheatens in Onlinespielen.
()

Es dürfte kein Problem für Blizz's Anwälte darstellen den Fall für sich zu gewinnen, zumal das Cheaten schon seperat in den AGB's verboten wird:



Pirox machte es geschickt und lies sich auf einen Vergleich ein (Frist von 1 Monat bis der Bot abgestellt wird, 25.Januar 2012 ; Alle Daten werden gelöscht und gehen nicht an Blizzard)

Bossland stellt sich eher kämpferischer an, um es mal so zu formulieren.
Nichtsdestotrotz ist Blizzard IMMER, IMMER am längeren Hebel und wird über kurz oder lang jeden Bott verbieten.
Nachteil für Bossland hier: der Kampf geht nur länger und wird für die Verantwortlichen verdammt teuer

und

das entscheidende: wenn Bossland verliert werden auch die Daten an Blizzard gehen und dann heißt es "Bye Bye geliebter Account" im schlimmsten Fall.


So, nehmt es hin und findet euch damit ab: Botten ist ein temporäres Privileg und findet ein jähes Ende, sobald Blizzard das Auge auf euch gerichtet hat, basta!
Lieber Jurkebox das Urteil drehte sich um den "Pennergame" Cheat ich zitiere
Quote:
Die Antragstellerin hat glaubhaft gemacht, dass die Antragsgegnerin für das Spiel ... Funktionen anbietet, die von der Antragstellerin nur als kostenpflichtige Premium-Funktionen angeboten werden. Darin ist eine Rufausbeutung im Sinne eines „Einschiebens in eine fremde Serie“ zu erblicken.
der zusätzliche Funktionen die EXTRA kostenpflichtig waren freigeschaltet hat. Und eigentlich auch kein Bot war.

Genau zusätzliche Funktionen aktivieren HB und GB aber nicht... soviel dazu..

Wenn man nicht verkraften kann das ein Entwickler die Eier eingezogen hat und ein anderer die Eier hat es vor Gericht durchzuziehen dann sollte man zumindest mal die Urteile und ihre Begründungen Lesen.

Ich finde es gut was Boss macht denn allein das man seine Ausweiskopie an Blizzard schicken muss wenn es gewisse Accountprobleme gibt kann nicht angehen WIR sind die KUNDEN und die nehmen UNSER Geld..

das einzige was Boss weh tun könnte ist die Auslegung von
Quote:
Die Antragstellerin hat ferner glaubhaft gemacht, dass die Antragsgegnerin für das Spiel online ... Funktionen anbietet, durch die sich der jeweilige Nutzer gegenüber seinen Mitspielern einen Wettbewerbsvorteil verschaffen kann, weil sie von der Antragstellerin für das Spiel nicht vorgesehen sind und folglich von ihr auch nicht angeboten werden. Darin ist ein Verleiten zum Vertragsbruch zu erblicken, denn nach den Vertragsbedingungen der Antragstellerin ist die Verwendung von „Zusatzprogrammen, Skripten oder sonstigen Hilfsmitteln“ ausdrücklich untersagt.
und das
Quote:
Ob der Anspruch sich aus anderen Anspruchsgrundlagen ergibt, etwa aus §§ 823 Abs. 1, 1004 BGB wegen Verletzung des virtuellen Hausrechts bzw. eines rechtswidrigen Eingriffs in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb, kann hier dahingestellt bleiben.
Allerdings sind es ja die User die den Bot starten und nicht Boss mal sehen wer die besseren Anwälte hat
hathoor is offline  
Old   #75
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 81
Received Thanks: 8
Hey,

Quote:
Wenn man nicht verkraften kann das ein Entwickler die Eier eingezogen hat und ein anderer die Eier hat es vor Gericht durchzuziehen dann sollte man zumindest mal die Urteile und ihre Begründungen Lesen.
Es geht in diesem Rechtsstreit nicht um Eier oder nicht Eier, sondern um Schadensbegrenzung für BEIDE Parteien.

Dass ein gewerbliches Unternehmen, welches "nicht geduldete" Software an User verkauft, die durch dieses Programm einen Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausüben, im ausländischen Recht verliert dürfte seid Glider etc. jedem klar sein.
Deutschland ist ein Rechtsstaat und wird hierbei auch keine Ausnahme darstellen.

Es ist hier wie beim Doping: Sind die Doping-Entwickler zu lahm, bekommen Sie die Rechnung und Ihr bestes Pferd wird erschossen. Sind Sie allerdings schnell und fix, haben sie keine Probleme.

Angenommen du hast die Möglichkeit kostenlos zu tanken durch ein bestimmtes "Programm". Du verkaufst das Programm und benutzt es ggf selber.
Plötzlich klagt Shell. Gehst du dann noch auf eine Klage ein oder versuchst kulanter weise die Personen zu schützen, die durch dein Programm in "Mitleidenschaft" gezogen werden könnten?

Gut, ein simples Beispiel, aber wir sind ja hier auch in keiner Kanzlei.

Quote:
Darin ist ein Verleiten zum Vertragsbruch zu erblicken, denn nach den Vertragsbedingungen der Antragstellerin ist die Verwendung von „Zusatzprogrammen, Skripten oder sonstigen Hilfsmitteln“ ausdrücklich untersagt.
Von was anderem habe ich nie geredet!

Quote:
WIR sind die KUNDEN und die nehmen UNSER Geld..
Klassischer Propaganda-Satz!
Niemand zwingt dich zum zocken auf Blizz.
Du akzeptierst (!) die AGBs mit jeder Gamecard, die du aktivierst. Und im nachhinein kannst du Blizzard, zumindest teilweise, für Ihre Bemühungen danken. Ich habe auch scho viel Ärger mit dem Servicepersonal gehabt, aber letztendlich schützen Sie dadurch auch deinen Account!


Jurkebox85 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[VK] Piroxbots key
Er beinhaltet pvpTool *Basic* Gekauft am **. October 2010, **** Läuft ab am **. October 2035, **** pvpTool *Elite* Gekauft am **....
11 Replies - World of Warcraft Trading
piroxbots
Hallo, ich habe mir vor ein paar tagen einen Bot von WoWBot.at gekauft, ich habe den Key bekommen...aber jetz stehe ich vor dem Gröstem proplem! Ich...
4 Replies - WoW Bots
Piroxbots bezahlen
Hi! Wollte mal fragen ob man Piroxbot auch mit psc bezahlen kann, würde auch 10€ mehr geben! Würde livetime kaufen... Ich weis nicht ob jemand das...
3 Replies - WoW Bots
piroxbots.com down?
ich will ned nöllen oder so will nur wissen ob piroxbots.com down ist? manchma spinnt auch mein firefox und öffnet die seite einfach nicht...
56 Replies - WoW Bots
piroxbots.com down?
hi ihr ich habe mal eine frage an euch. seid ca 2 tagen komme ich nicht mehr auf die seite von piroxbots.com wollte euch mal fragen ob...
5 Replies - WoW Bots



All times are GMT +1. The time now is 19:00.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.