Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 09:38

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Gold kaufen Banrisiko?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2016
Posts: 145
Received Thanks: 7
Gold kaufen Banrisiko?

Wollte mal fragen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist gebannd zu werden wenn ich mir hier im Forum oder wo anderst halt Gold kaufe.
Gibt ja auch hier im Forum nicht nur voll Amateure. Aber wie groß is denoch die Gefahr gesperrt zu werden?
Kennt sich da jemand aus? Grad wenn ich mir zb 200k oder sowas kaufen würde?


Gruß säsh



Säsh is offline  
Old 08/29/2016, 01:30   #2
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2009
Posts: 83
Received Thanks: 3
Über's AH ist es sehr sicher aber was erwartest du? Eine Prozent Angabe?
GBank ist auch ok aber face2face mach ich seit Jahren nicht mehr mit den "Pseudo-DE-IP Chinesen"


lais39 is offline  
Thanks
1 User
Old 08/29/2016, 07:57   #3
 
elite*gold: 3
Join Date: Feb 2012
Posts: 1,483
Received Thanks: 180
Handelsfenster / Post = Unsicher
well2012 is offline  
Thanks
1 User
Old 08/29/2016, 09:20   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2016
Posts: 145
Received Thanks: 7
Und wie läuft das mit Gildenbank/AH ? Und das ist sicher? Aber danke euch schonmal


Säsh is offline  
Old 08/29/2016, 09:49   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2005
Posts: 85
Received Thanks: 5
Ich möchte meine Erfahrung teilen:
Am Wochenende habe ich 100k bei ebay gekauft, von einem 'Händler' hier bei epvp drauf verwiesen weil er nichts vorrätig hatte auf meinem Server und der ebayer sei ein Partner von ihm.

Also 100k gekauft und über Auktionshaus auch erhalten.
Das war um 0200 nachts etwa.
Zwei Stunden später kam ne Ingamemail von Blizzard dass sie mir eine wichtige Email meines Accounts betreffend geschickt haben.

Ende vom Lied: Gold wurde entfernt und meinem Account wurden weitere Maßnahmen angedroht.

Soviel zu 'AH ist sicher.' -.-
TimeShock is offline  
Thanks
1 User
Old 09/07/2016, 08:32   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2015
Posts: 108
Received Thanks: 5
Gibt es denn überhaupt noch eine sichere Methode bzw. eine die sicherer ist als alle anderen?
HeadHunterz. is offline  
Old 09/10/2016, 16:42   #7

 
elite*gold: 12
Join Date: Feb 2014
Posts: 672
Received Thanks: 159
Quote:
Originally Posted by HeadHunterz. View Post
Gibt es denn überhaupt noch eine sichere Methode bzw. eine die sicherer ist als alle anderen?
Erst einmal solltest du wissen, dass es keine Methode gibt, die dich 100% vor einem Bann bewahrt. Wenn du Gold kaufst gehst du immer ein Risiko ein.

Es gibt folgende vier Methoden:

Face2Face Trade: Du erhältst das Gold vom Käufer per Handelsfenster.

AH: Du stellst ein Item ins Auktionshaus ( wird meistens abgesprochen welches Item es sein soll ) und gibst die gekaufte Goldsumme als Verkaufspreis an. Der Goldverkäufer kauft es anschließend.

GB: Du kannst das Gold beim Verkäufer in einer Gilde abheben.

Post: Du erhältst das Gold per Post.

Aus meiner eigenen Erfahrung her kann ich sagen, dass für mich der Face2Face Trade oder der GB Trade am sichersten erscheint. Habe mehrmals über Face2Face getradet, aber auch über die Gildenbank. Beides hat reibungslos funktioniert, selbst eine Warnmail von Blizzard habe ich nie erhalten. Würde dir also den Face2Face Trade oder den GB Trade empfehlen. Das AH ist am unsichersten.
Guron is offline  
Old 09/19/2016, 08:31   #8
 
elite*gold: 110
Join Date: Mar 2008
Posts: 842
Received Thanks: 374
Habe über Jahre schon etliche Male Gold gekauft und teilweise auch verkauft und sie per Face2Face, GB und AH bekommen bzw. verschickt. Mein Account lebt noch, habe noch nie eine Mail von Blizz bezüglich Goldkauf erhalten und werde auch in Zukunft Gold kaufen und verkaufen. Keine Ahnung, ob ich einfach nur äußerst viel Glück habe oder einfach nur von den richtigen Leuten kaufe.. Habe bis jetzt immer nur bei Privatleuten aus Deutschland gekauft. Mein letzter Kauf war 2 Tage vor Release von Legion über das AH.
Kaev <3 is offline  
Old 09/26/2016, 14:53   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2016
Posts: 149
Received Thanks: 18
Habe ein Mal über mmoga oder so gekauft - 30k über das AH - habe auch die erwähnte Mail von Blizzard bekommen, das Gold aber behalten.
exceptionell is offline  
Old 10/02/2016, 10:59   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 818
Received Thanks: 65
Ein mal zu BC zeiten 5k über Ebay gekauft wurde auch Face2Face gehandelt war kein problem.
Norgum is offline  
Old 10/02/2016, 23:45   #11
 
elite*gold: 78
Join Date: May 2014
Posts: 297
Received Thanks: 45
kaufe regelmäßig 200k über GB Nix passiert


-_Yuan_- is offline  
Reply



« [Question] RaF Leveling | Gold auf den falschen Realm »

Similar Threads
AutoIt Fishing Bot Banrisiko?
12/26/2012 - WoW Main - Discussions / Questions - 9 Replies
Hi. Hat jemand eine Ahnung wie hoch das Risiko ist, gebannt zu werden, wenn ich mir meinen eigenen Fishing Bot mit AutoIt baue? Ich hab immer den Free Fishing Bot von Pirox die eine oder andere Nacht durchlaufen lassen. Hatte der irgendwelche besonderen Anti-Warden Maßnahmen oder war das auch ein einfacher Auto-It Bot? Würde das mit 'nem Farb-Check am Angelhaken machen. Hab ich mir zumindest so vorgestellt ;) Wenn das so nicht funktioniert sagt mir das bitte. (Und wenn jemand ne bessere...



All times are GMT +1. The time now is 09:38.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.