Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 00:07

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WhatsApp wird von Facebook gekauft

Reply
 
Old   #1
Moderator


 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,275
Received Thanks: 4,498
WhatsApp wird von Facebook gekauft

Viele haben es schon länger erwartet, nun ist es wirklich passiert: Facebook Gründer Mark Zuckerberg hat den "kleinen" Handy Chat WhatsApp für rund 19 Milliarden US Dollar gekauft, was nach aktuellem Kurs rund 13,8 Milliarden Euro entspricht.
Facebook alleine vereint mittlerweile über eine Milliarde Menschen, während WhatsApp auch von über 400 Millionen Usern genutzt wird.

Ich sehe das ganze ziemlich kritisch, denn meiner Meinung nach ist das schon eine gewisse Macht, die Zuckerberg da nun inne hat und welche immer weiter wächst und sich ausbreitet.
Da interessiert mich natürlich: Wie steht Ihr dazu?



Status is offline  
Thanks
2 Users
Old   #2


 
elite*gold: LOCKED
The Black Market: 323/0/0
Join Date: Jul 2011
Posts: 4,572
Received Thanks: 592
Und dann kommt das nächstes Whatsapp Update: "Verbinde Whatsapp mit Facebook, synchronisiere deine Freundesliste mit deinem Telefonbuch und lade deine Freunde zu Whatsapp ein, indem du es auf Facebook teilst."

Finde es ehrlich gesagt ziemlich scheisse, dass Facebook sich so stark ausbreitet und jetzt auch alle Handynummern kriegt. Mal sehen wie sich Whatsapp verändert und ob ich es noch weiter nutze.


merquart is offline  
Thanks
4 Users
Old   #3



 
elite*gold: 0
The Black Market: 119/0/0
Join Date: Sep 2011
Posts: 5,484
Received Thanks: 1,106
Quote:
Originally Posted by Jlnshn View Post
Und dann kommt das nächstes Whatsapp Update: "Verbinde Whatsapp mit Facebook, synchronisiere deine Freundesliste mit deinem Telefonbuch und lade deine Freunde zu Whatsapp ein, indem du es auf Facebook teilst."

Finde es ehrlich gesagt ziemlich scheisse, dass Facebook sich so stark ausbreitet und jetzt auch alle Handynummern kriegt. Mal sehen wie sich Whatsapp verändert und ob ich es noch weiter nutze.
Laut Blog soll alles für die Nutzer gleich bleiben. Es ist außerdem auch unsinnig zu denken, dass WhatsApp selbst die Daten nicht verkauft hat. Naja, mal gucken was hier raus ergibt.
Kentika is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 1,705
Received Thanks: 447
Quote:
Originally Posted by Jlnshn View Post
Und dann kommt das nächstes Whatsapp Update: "Verbinde Whatsapp mit Facebook, synchronisiere deine Freundesliste mit deinem Telefonbuch und lade deine Freunde zu Whatsapp ein, indem du es auf Facebook teilst."

Finde es ehrlich gesagt ziemlich scheisse, dass Facebook sich so stark ausbreitet und jetzt auch alle Handynummern kriegt. Mal sehen wie sich Whatsapp verändert und ob ich es noch weiter nutze.
Das befürchte ich leider auch..
Muss man sich wohl evtl. nach einer Alternative erkunden :x
hike oder telegram wären 2 optionen


dominik185 is offline  
Old   #5

 
elite*gold: 50
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,403
Received Thanks: 215
Ich bin da sehr skeptisch und werde die Veränderungen weiter beobachten, da ich mich nicht grundlos vor einem Jahr in Facebook abgemeldet habe.
Ich hoffe er hält sein Wort und verändert Whatsapp nicht. Wenn doch soll die neue Ikone Zuckerbergs Gesicht sein, damit ich ihm den Finger ins Auge stecken kann
LostInDreams is offline  
Old   #6
Moderator


 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,275
Received Thanks: 4,498
Quote:
Originally Posted by dominik185 View Post
Das befürchte ich leider auch..
Muss man sich wohl evtl. nach einer Alternative erkunden :x
hike oder telegram wären 2 optionen
So sehe ich das auch. Habe auch meinen Account gelöscht und es deinstalliert.
Status is offline  
Old   #7


 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2014
Posts: 1,028
Received Thanks: 301
Wie sieht das eigentlich mit der Datensicherheit und Werbefreiheit?

Die Datensammelkrankheit von Facebook ist ja allgemein bekannt, dürfen wir uns jetzt darauf einstellen, dass Facebook nun endgültig das Telefonbuch durchforstet, mit dem Server abgleicht, und Whatsappprofile mit all seinen Daten (sprich Bilder,Chats, Bewegungsprofile) mit dem Facebookprofil verknüpft?

Und bei einem Kaufpreis von 14 Mrd €...wie will Facebook das wieder reinholen? Muss man sich jetzt auf Dauerwerbung bei Whatsapp gefasst machen?
Mammutjäger is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 443
Received Thanks: 105
Quote:
Originally Posted by °Status View Post
So sehe ich das auch. Habe auch meinen Account gelöscht und es deinstalliert.
Ist denke ich auch langsam auch an der Zeit WhatsApp hat sich letztlich auch nur dadurch durchgesetzt das es jeder nutzt (ich gehöre auch dazu). Es gibt viel zu viele Gründe, es nicht zu nutzen zb. das es nicht verschlüsselt die Daten überträgt.... Ich denke wenn ich Freunde dazu animieren kann zu wechseln werde ich es nicht verlängern, da es bei mir in wenigen Tagen abläuft.
Darkfever is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2013
Posts: 370
Received Thanks: 22
Das muss doch ehrlich nicht sein :´( mir reicht es langsam mit facebook ehrlich...
LoLNexus is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 1,022
Received Thanks: 138
Hab mich heut morgen erschrocken als ich es in der Zeitung las...
Gefällt mir ganz und gar nicht, da ich vor kurzem erst einen Bericht über WhatsApp gelesen habe,
in denen die Entwickler/Gründer deutlich betonten, nicht zu verkaufen und auch keine Kundendaten sammeln wollen,
sondern die Nutzer so wenig zu "kennen" wie es möglich sei.

Ist echt schade und auch traurig das sie gerade zu Facebook überwandern,
wie verdammt machtvoll dreckiges Geld sein kann...

Bin aber froh das mein WhatsApp im September ausläuft... und nicht verlängert wird
PunkRocker89 is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 1,705
Received Thanks: 447
Quote:
Originally Posted by PunkRocker89 View Post
Hab mich heut morgen erschrocken als ich es in der Zeitung las...
Gefällt mir ganz und gar nicht, da ich vor kurzem erst einen Bericht über WhatsApp gelesen habe,
in denen die Entwickler/Gründer deutlich betonten, nicht zu verkaufen und auch keine Kundendaten sammeln wollen,
sondern die Nutzer so wenig zu "kennen" wie es möglich sei.

Ist echt schade und auch traurig das sie gerade zu Facebook überwandern,
wie verdammt machtvoll dreckiges Geld sein kann...

Bin aber froh das mein WhatsApp im September ausläuft... und nicht verlängert wird
Das hat er doch nur ausgesagt um den Preis in die Höhe zu treiben... und wie wir sehen --> WIN!

Die werden es niemals bei dem jetzigen Whatsapp belassen, denn wie gesagt 14mrd € kommen nicht durch nichts wieder rein..

Freue mich schon drauf endlich mit meinen Freunden in Whatsapp Facebook Spiele spielen zu können!! ..... NICHT
dominik185 is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 45
The Black Market: 263/0/1
Join Date: Oct 2012
Posts: 5,313
Received Thanks: 289
entweder wirds teurer oder die ballern mehr werbung rein
SeLeKtRoSs is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 11
Join Date: Apr 2013
Posts: 2,172
Received Thanks: 632
Ach nur 13,8 Milliarden € ? pff das ist mein tägliches Taschengeld

find das ziemlich unnötig..
Skumbag is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 18
Join Date: Jun 2012
Posts: 427
Received Thanks: 53
Jetzt mal im Ernst, das hätte jeder von uns gemacht. Ich meine WTF 14 Milliarden € ? Da sagt wohl kaum jemand "Nein" dazu.. Außerdem war das offensichtlich: Facebook verliert konstant an Nutzerzahl und dachten sich:

"Wir müssen das unbedingt wieder gut machen. Kaufen wir einfach WhatsApp, und dann noch vielleicht Instagram und Twitter, Facebook braucht doch jeder unbedingt? Die ganze Welt muss unbedingt miteinander vernetzt sein."

Facebook übertreibt völlig... Desto mehr Geld sie kriegen, desto gieriger wird man. Aber das wird immer so sein... Siehe Apple, Microsoft, Facebook.
RedCrown is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 776
Received Thanks: 64
Was ist bitte Whatsapp? kenne ich nicht mal? ist es wie Facebook?


kR0NURiA is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
WhatsApp wird für iOS dauerhaft kostenpflichtig
http://www.basicthinking.de/blog/wp-content/uploads/2012/11/whatsapp-logo-588x147.jpg Auch iPhone-Nutzer müssen nun dauerhaft für den Messenger...
14 Replies - User Submitted News
Wird WhatsApp bald wirklich Geld kosten?
Hallo liebe Com, ich habe jetzt öfters gelesen das WhatsApp bald monatlich Geld verlangt. Das könnte ich mir gut Vorstellen. Wie ist eure Meinung?...
27 Replies - Smartphones
PSN: Spiel gekauft und heruntergeladen aber wird nicht angezeigt!
hab mir gestern mal wieder gta san andereas gegönnt aber es wird nicht unter meinen spielen angezeigt! heruntergeladen und installiert ist es. Drauf...
4 Replies - Consoles
WhatsApp wird kostenpflichtiges Abo
Langsam aber sicher scheint Schluss zu sein mit der Gratis-SMS. Der überaus populäre Messagingdienst WhatsApp scheint jetzt seine Ankündigung wahr zu...
55 Replies - Smartphones



All times are GMT +1. The time now is 00:07.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.